Seite 40 von 40 ... 303637383940
  1. #391
    Avatar von PCGH_Thilo
    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    8.195

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    Zitat Zitat von Pikus Beitrag anzeigen
    Intel Core i9-7980XE: Erste Benchmarks der 18-Kerns geleakt

    Mir scheint, dass der Titel etwas durcheinandergeraten ist - Sollte das "Erste Benchmarks des 18-Kerners geleakt" bedeuten? Aktuell ergibt der Titel jedenfalls wenig Sinn.
    Am besten direkt in der News melden.
    "Signaturen werden überbewertet." (Konfuzius)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #392
    Avatar von Olstyle
    Mitglied seit
    29.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.454

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    Eine Anregung aus gegebenem Anlass:

    Einblenden von Produkten in der Testdarstellung synchronisieren.

    Gerade bei der (natürlich eigentlich positiven) langen CPU-Historie wie sie im heutigen CFL Test vorkommt ist das für jeden Benchmark einzeln zu machen echt nicht besonders komfortabel.
    Triplescreen Gaming mit SoftTH Free Speech vs. Trolling
    Zitat Zitat von DoubleFine Action News
    “It’s true: We’re amazing,” commented Tim Schafer, president and CEO of Double Fine.

  3. #393

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    Hallo, ich hab eine Anregung. Was haltet ihr Mal von einem Artikel wo Ihr Mal verschieden Grafikdetails (von Low bis Ultra) bei 4k durchbencht mit Vega und 1080ti. Würde mich und bestimmt andere Mal brennend interessieren wo da die starken und schwächen in der Architektur sind.

  4. #394

    Mitglied seit
    22.09.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    Hallo,

    mal eine kleine Anregung von mir, die auch in diversen Clan und TS-Sitzungen aufgekommen ist:

    Mich würde mal interessieren, welche Hersteller, welche Wertschöpfung in Deutschland erreichen. AMD hat ja ursprünglich irgendwann mal in Dresden eine Chipfabrik auf die Wiese gestellt, daraus wurde dann Global Foundries etc etc....
    Da wäre es schon mal interessant zu sehen, was da von den einzelnen Herstellern (AMD,Intel,Nvidia, aber auch kleinere.... BeQuiet, Corsair, A-Data, etc.) hier in Deutschland oder in Europa geleistet wird.

    Wenn es ums Essen und Trinken geht, man ja auch immer häufiger zum Bauern vor Ort, Bei Textilien etc. achten viele auf das "Fair Trade", etc. Zeichen.

    Nur bei Unterhaltungselektronik geht anscheinend nur "billig - billig" ohne Rücksicht auf Arbeitsplätze, Arbeitsbedingungen oder Umweltschutz....(Ironie on: Daher sind ja auch E-Autos so sauber /Ironie off ).

    Es gibt ja viele Hersteller auch bei den kleineren, die zumindest das Engineering hier in DE/EU machen, das zählt imho alles dort mit hinein, auch wenn eine Support Abteilung hier aktiv ist gehört dies dazu.
    Bei mir wird das immer mehr zum Kriterium welches Produkt ich nun kaufe oder eben nicht, das ist im Bereich Lebensmittel schon so, und hält immer mehr Einzug ins technische.
    Der ADAC hat z.B. vor einigen Jahren mal über diese Situation bei Autos berichtet, der Ford Fiesta hatte die höchste Wertschöpfung in Deutschland.

    Ich würde mich freuen, wenn sich ein solches Thema mal etwas in den Blickpunkt rücken ließe, denn Produkte unterstützen, wo die Hersteller einen "Anti-Suizid"-Zaun auf dem Fabrikgebäude installieren müssen (Foxcon?) muss ich nach Möglichkeit nicht noch durch Unwissen oder gar Ignoranz unterstützen.
    0ldN3rd - Spitzenideen seit 1975

    MSI Krait Gaming X370 - Ryzen R71700x@3700Mhz - BeQuiet Dark Rock 3 - 32GB 2400 - AMD RX480 8Gb - BeQuiet Silentbase 600 - BeQuiet DarkPowerPro 11 650W - Crucial MX300 1TB

  5. #395

    AW: [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

    Ich greife folgendes Statement aus dem Elex-Test mal auf:

    Zitat Zitat von PCGH_Phil Beitrag anzeigen
    "Zitat von thomtoeter
    Solch relativierende Hinweise in Tests würden bestimmt viele Leute beruhigen auch wenn man´s sich eigentlich selbst denken kann... Aber beim betrachten der Benchmark Charts bekommt man regelmäßig das Gefühl DRINGENST eine neue GraKa kaufen zu müssen^^ bis man dann 1 oder 2 Regler auf "Hoch" statt "Ultra" stellt... Die psychologische Wirkung von "Ultra" Benchmark-Charts ist jedenfalls eindeutig "

    Naja, das Problem bei sowas ist halt, dass ich nicht genau sagen kann, ob das auch wirklich stimmt. Ich kann nur informiert schätzen. Wäre so was für euch von Interesse? Das wäre ein bisschen quick-and-dirty und wir würden das auch selbstverständlich so kommunizieren, aber es ginge eben auch schnell, mit ein paar gezielten Messungen und einer Staffelung anhand dieser und Erfahrungswerten statt Dutzenden haargenauen Messungen.... ist ein Kompromiss, aber die eigentlichen, genauen Benchmarks im Artikel würden darunter ja nicht leiden.

    Zu dem Thema könntet ihr gerne mal Feedback geben.

    Gruß,
    Phil
    Ich finde die Idee sehr gut. Ich persönlich mache auch immer wieder den Fehler, bei einem Spiel nach meiner GPU zu suchen und mir dann zu denken "Uff, das wird ja langsam doch schon eng in 1440p."
    Eine quick and dirty version eines tests mit "sinnvoll" optimierten Details wäre eine feine Sache, um zu sehen, wie viel Leistung die - meist ja unnötigen - Ultra Details so verschwenden.

    Von mir aus also gerne, und natürlich nicht in dem Umfang, wie es für den großen Benchmark gemacht wird.
    Was ich anfange bring ich auch zu En

Seite 40 von 40 ... 303637383940

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •