Seite 40 von 88 ... 3036373839404142434450 ...
  1. #391

    Mitglied seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Liebes PCGH-Team,
    hiermit bewerbe ich mich mit meinem PC bei eurer Aktion „Pimp my PC 2018“. Als leidenschaftlicher Spieler der Anno-Serie sowie Cities Skylines wird meine betagte Grafik langsam aber sicher zu langsam. Für Anno 1800 wird es wohl äußert knapp.

    Hier meine aktuelle Hardware:

    Gehäuse: Thermaltake Urban S31
    Gehäuselüfter: 2x 120mm Thermaltake
    Mainboard: Gigabyte H87-HD3
    Prozessor: Intel Core i7 4770 (non K)
    Prozessorlüfter: Alpenföhn Broken passiv
    Arbeitsspeicher: 2x4GB DRR3 1600 Corsair Single-Channel
    Grafikkarte: MSI N770GTX Gaming OC 2GB
    Netzteil: 750 Watt (no name)
    Festplatten: 120GB SSD Kingston, 500GB HDD WD, 2TB HDD Toshiba
    Monitor: LG Ultrawide 21:9 (2560x1080)

    Meine Punktevergabe ist wie folgt:

    Monitor: bleibt
    Netzteil: Be Quiet Straight Power 11 850 Watt - 8 Punkte
    CPU-Kühler: Be Quiet Dark Rock Pro 4 - 4 Punkte
    Lüfter-Set: 3x Be Quiet Silent Wings 3 PVM 120mm - 3 Punkte
    Gehäuse: bleibt
    Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC - 10 Punkte
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio - 60 Punkte

    Gesamtsumme: 85 Punkte

    Zusätzlich wird von mir das System um zwei weitere Komponenten geändert, da CPU sowie Arbeitsspeicher in der Zusammenstellung nicht mehr passen.

    CPU: Intel Core i7 8700K oder Intel Core i7 8086K je nach Liefersituation
    Arbeitsspeicher: G.Skill 16GB DDR4-3600 (2x8GB)

    Viele Grüße Paul

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #392

    Mitglied seit
    08.10.2018
    Beiträge
    1

    Daumen hoch AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hi liebes PCGH Team,

    habe von einem Freund gestern das erste mal von dieser Aktion gehört und mir gedacht.... hey da mach ich auch mal mit.

    Meine aktuelle Hardware:

    Gehäuse: A+ mit 2 fetten 300 mm Lüftern
    Gehäuselüfter: zusätzlich noch 2x 120mm
    Mainboard: Gigabyte Z97X-UD3H-CF
    Prozessor: Intel Core i7 4790K "Übertaktungsmonster "
    Prozessorlüfter: BeQuiet Dark Rock 4
    Arbeitsspeicher: 2 x G.Skill 8 GB RAM 2400MHZ
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1080
    Netzteil: 1000 W Xilence
    Festplatten: 1x Samsung 850 pr0 512 GB, 1x Kingston SA1000 240 GB M.2, 2x 1000 GB HDD WD
    Monitor: BenQ XL2420T 120Hz

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	328c6d2f5e1c4cc7badd975e2e6afde6.jpg 
Hits:	29 
Größe:	87,5 KB 
ID:	1013374Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bd25e7c9f02a6957b9cfdeaf00c6984a.jpg 
Hits:	22 
Größe:	56,8 KB 
ID:	1013375Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	328c6d2f5e1c4cc7badd975e2e6afde6.jpg 
Hits:	29 
Größe:	87,5 KB 
ID:	1013374Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bd25e7c9f02a6957b9cfdeaf00c6984a.jpg 
Hits:	22 
Größe:	56,8 KB 
ID:	1013375


    Wunsch:

    Intel-Mainboard: MSI B360 Gaming Plus (5 Punkte)
    CPU-Kühler: be quiet! Shadow Rock Slim (2 Punkte)
    Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

    Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)


    Da ich ungern den Tower und die CPU ( momentan) wechsle fällt meine Wahl im schwerpunkt auf de Grafikkarte,
    an 2. Stelle kommt der Monitor, die gehäuselüfter werden meine veralteten 120 mm Lüfter ersetzen.


    Liebe Grüße Andreas

  3. #393
    Avatar von Sutekh
    Mitglied seit
    23.07.2008
    Beiträge
    51

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hallo liebes PCGHardware Team.

    Jeder kann Gewinnen nur eben nicht alle
    Aber, dass man die Chance hat ist schon eine feine Sache und gerne ergreife ich diese.


    Das derzeitige Arbeitstier sieht wie folgt aus:



    CPU: AMD Phenom II X4 965 @ 3,8 Ghz
    Ram: 2x 4GB Corsair Vengeance DDR3 1600
    Grafikkarte: HIS Radeon R9 270X IceQ
    Netzteil: Seasonic SS-650HT
    Gehäuse: Thermaltake Swing RS
    Mainboard: ASRock M3A770DE
    Monitor: BenQ G2420HDBL 24"
    Kühler: Ich bin mir nicht mehr Sicher aber denke, dass der Kühler von Scythe ist. Mitlerweile hatte der original Lüfter seinen Geist aufgegeben und musste ausgetauscht werden.

    Es läuft.
    Zum Zocken geht es auch noch einigermaßen, dank 1920x1080.
    Es Rendert auch in C4D, doch ist halt etwas mehr Geduld gefragt.

    Allerdings wäre stärkere Hardware natürlich was feines.
    Nur leider war mir dies aus finanziellen Gründen bisher nicht möglich, bis auf der Versuch.
    Dazu unten mehr.

    Meine Wunschkombination sähe wie folgt aus:


    AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
    CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
    Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
    AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

    Gesamt: 65 Punkte von 85 (20 Punkte übrig)

    Das Gehäuse, sowie das 650 Watt Netzteil von Seasonic ließe sich weiter verwenden.
    Der iiyama Monitor wäre für Bildbearbeitung, Computergrafik und zum Zocken natürlich ein Traum.
    Wegen Freesync habe ich mich, passend zum Monitor, für die AMD Vega 64 entschieden.
    Klar ist die 2080Ti in Benchmarks schneller aber mal ehrlich, die Vega vernascht meine R9 270x auch zum Frühstück

    Nun zu den eigenen Bestrebungen des Aufrüstens:

    Ich hatte mich entschieden, mir Stück für Stück Hardware Komponenten zu kaufen.
    Ich fing mit Ram und einer M.2 SSD an, da ich mir dachte: die Preise scheinen hoch zu bleiben,wenn du da günstig an was kommst, fährst du gut.
    Die anderen Komponenten werden in der Zeit vermutlich eh günstiger.


    Somit warten hier ein 16GB (2x8) Kit Patriot Viper 2800Mhz DDR4 und eine Samsung Evo 850 250GB M.2 SSD auf ihren Einsatz.
    Das ist nun schon wieder ein 3/4 Jahr her und seit dem war es mir nicht vergönnt, weitere Komponenten zu Erstehen.

    Mit dem Gewinn der ausgewählten Komponenten, würde nur eine Ryzen CPU fehlen und ich wäre auch in 2018 angekommen

    Daher: Danke für die Chance und denkt an genügend Kaffeevorrat beim durcharbeiten der ganzen Bewerbungen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181009_231121 - Kopie.jpg 
Hits:	180 
Größe:	2,17 MB 
ID:	1013376   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181009_231134.jpg 
Hits:	188 
Größe:	2,33 MB 
ID:	1013377  
    Geändert von Sutekh (10.10.2018 um 00:12 Uhr)

  4. #394

    Mitglied seit
    06.12.2011
    Beiträge
    4

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hallo legendäres PCGH Team,

    3 Jahre habe ich jetzt schon gespart, damit ich meinem PC endlich dieses Jahr ein Upgrade verpassen kann. Seit Juli hat meine geliebte Grafikkarte den Geist aufgegeben und ich konnte mich zeitlich noch nicht um meinen PC kümmern. Aber die Hardwarekomponenten habe ich schon im Kopf und würde die mit dem Gewinnspiel gerne kombinieren.


    Meine aktuelle Hardware:

    CPU: Intel Core i7-970
    CPU-Kühler: Corsair Cooling Hydro Series H70
    Motherboard: Asus P6T Deluxe V2
    Arbeitsspeicher: 12GB Corsair XMS3
    Grafikkarte: Zotac GeForce GTX 580 AMP²! Edition 3GB :-(defekt)
    Netzteil: ATX 625W ENERMAX Pro82+
    Soundkarte: Auzentech X-Fi Forte 7.1
    Gehäuse: NZXT Phantom Big-Tower
    Gehäuselüfter: jede Menge unterschiedliche Lüfter
    Monitor: BenQ XL2410T
    Festplatten:
    2x SAMSUNG HD154UI ATA Device 1,5TB
    1x SAMSUNG SSD 830 Series ATA Device 512GB
    1x WDC WD20EARS-00MVWB0 SCSI Disk Device 2TB
    2x SAMSUNG HD103UJ 1TB




    Meine Auswahl bei Pimp my PC 2018:

    AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
    Netzteil: be quiet! Pure Power 10 600 Watt CM (5 Punkte)
    Gehäuse: be quiet! Dark Base 700 (8 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

    Gesamt: 84 Punkte von 85 (1 Punkt übrig)


    Und hier ist noch meine Hardwareauswahl die ich mir noch dazukaufen würde und größtenteils schon geplant war anzuschaffen:

    CPU: AMD Ryzen 5 2600X
    CPU-Kühler: Noctua NH-D15 SE-AM4
    Arbeitsspeicher: G.Skill Flare X schwarz DIMM Kit 16GB
    Festplatten:
    1x Samsung SSD 860 EVO 1TB
    1x Corsair Force Series MP300 240GB für Windows und Linux evtl.

    Mein Gehäuse wollte ich eigentlich behalten, ist aber doch schon etwas angestaubt und hatte auch nicht die höchste Priorität beim Hardwareupgrade. Das be quiet! Dark Base 700 nehme ich dann doch gerne mit ;-)


    Viele Grüße und vielen Dank für das tolle Gewinnspiel^^

    Christoph
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PHOTO_20180930_142207.jpg 
Hits:	190 
Größe:	96,0 KB 
ID:	1013404   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PHOTO_20180930_142253.jpg 
Hits:	182 
Größe:	105,6 KB 
ID:	1013405   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PHOTO_20180930_142304.jpg 
Hits:	179 
Größe:	93,1 KB 
ID:	1013406   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PHOTO_20180930_142332.jpg 
Hits:	186 
Größe:	82,3 KB 
ID:	1013407  
    Geändert von Koroschi (10.10.2018 um 03:47 Uhr)

  5. #395
    Avatar von Killswitch2008
    Mitglied seit
    16.12.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    130

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Moin moin,
    mein aktueller PC sieht so aus
    Prozessor: Intel Core i7 4770K @4,3Ghz
    MainBoard: Asus Z87-PRO C2
    RAM: Team Group Inc. 16GB, bestehend als jeweils 4 GB Modulen mit 2400Mhz
    Grafikkarte: EVGA 560 Ti mit EKL Peter und 2 Be Quiet! Silent Wings 2 140mmq 660-1000rpm für minimale Lautstärke und dennoch gute Temperaturen Wie ihr sehen könnt...leider sehr praxisorientiert 2x 140mm Lüfter sind da leider nicht vorgesehen. Gestützt wird der hinter Lüfter per zusätzlichem Stift vom Boden aus. Dazu kann ich nur sagen es läuft, aber ansehen sollte man sich das lieber nicht, deswegen ist meine Seite gerade erstmal noch geschlossen
    Soundkarte: Creative Soundblaster ZxR
    Netzteil: Sea Sonic Platinum Series Fanless 460 Watt
    Gehäuse: Verpackt ist alles im Fractal Design Define XL R2 (wurde aber noch deutlich weiter selbst gedämmt für minimale Lautstärke)
    Monitor: Fujitsu P Line P27T-7 LED mit 2560*1440 Pixeln....tja da laufen Spiele leider wirklich nur noch auf ordentlich niedrigen Details.

    AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
    CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
    Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce GTX 1070 Ti Gaming 8G (21 Punkte)


    Gesamt: 68 Punkte von 85 (17 Punkte übrig)
    Dies wäre meine Wunschkonfiguration.

    Ich würde gerne erklären, wie ich dazu kam. Ich würde gerne auf AMD wechseln, weil sie es im Moment wirklich verdient haben aufzuholen und sehr gute Technik geliefert haben. Im Gegensatz zu Intel, welche sich auf ihrer Vormachtstellung ausgeruht haben. Dafür würde ich mir dann auch noch eine neue CPU kaufen.
    Den Dark Rock Pro soll es sein, da mich das letzte Quäntchen leiser immer reizt
    Das Gehäuse ist einfach genial und war ein muss für mich.
    Mein Fujitsu Monitor lebt zwar noch, jedoch geht er manchmal nicht mehr an und ich würde ihn daher gerne ersetzen.
    Nvidia ist bei den Grafikkarten einfach aktuell führend und könnte endlich meine 560 Ti beerben, damit ich auch mal wieder richtig zocken kann. Von der aktuellen Generation nehme ich aber Abstand, da ich das Gefühl bekomme, dass Nvidia gerade eine Schiene wie Intel fährt und einfach etwas einführt um die Preise hoch zu halten.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	N71_9850.jpg 
Hits:	164 
Größe:	2,14 MB 
ID:	1013414  

  6. #396

    Mitglied seit
    01.12.2011
    Beiträge
    6

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hallo liebes PCGH - Team.

    Als treuer Leser eurer Printausgabe, will ich mich dieses Jahr auch bei eurer Pimp my PC 2018 Aktion bewerben.

    Mein momentaner PC ist schon Elektroniksteinzeit....ganz so schnell altere ich nicht aber etwas mehr als ein halbes Jahrhundert hab ich auch schon auf dem Buckel.

    Momentan sind bei mir Verbaut :
    Mainboard : Gigabyte GA-P35 DS4
    CPU : Intel Core2Quad 9550
    RAM : Corsair 4x2GB DDR2-800
    Grafikkarte : Gigabyte GTX 460 1GB
    Netzteil : Be quiet! PS470W S1.3
    HDD : 2x1TB, 1x2TB, 1x160GB
    Monitor : Samsung SyncMaster P2270
    Gehäuse : Chieftech Mesh
    Gehäuselüfter 2x80mm, 1x120mm

    Falls mein PC zu den Auserwählten gehören sollte, worüber ich mich natürlich riesig freuen würde, dann wären dies meine Wunschkomponenten :

    Mainboard-AMD : MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
    Netzteil : Be quiet! Pure Power 10 600Watt CM (5 Punkte)
    Gehäuse : Be quiet! Dark Base 700 (8 Punkte)
    Monitor : iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
    Grafikkarte-Nvidia : MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

    Gesamt : 84 von 85 Punkte (1 Punkt übrig)

    Folgende Komponenten würde ich dann als Ergänzung dazu Kaufen :

    CPU : AMD Ryzen 2600X
    RAM : 16 GB ( 2x8GB ) für das Model hab ich mich noch nicht festgelegt, da ich dual-ranked Module verbauen möchte wird die Wahl vermutlich auf Crucial fallen.
    CPU Kühler : EKL Alpenföhn Brocken 3
    SSD : Samsung EVO 860 500GB

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20181010_121855.jpg 
Hits:	151 
Größe:	1,76 MB 
ID:	1013416   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20181010_121702.jpg 
Hits:	150 
Größe:	1,42 MB 
ID:	1013417  
    Geändert von lfastdhard (14.10.2018 um 11:59 Uhr)

  7. #397
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    17.05.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    47

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Liebes PCGH Team,

    ich brauche eure Hilfe. Da ich ein großer Fan von vielen Pixeln in Spielen bin, wende ich mich voller Hoffnung an euch und eure Sponsoren MSI, be quiet! und iiyama. Seit einigen Jahren schon daddel ich auf einem FullHD Monitor von Samsung. Dies ist nun vorbei!

    Daher ist die Auswahl meiner Wunschkomponenten auch nicht schwer: Ein neuer Bildschirm, eine neue Graka und ein neuer Unterbau in Form von Mainboard und CPU müssen her.
    Ich fange mal mit dem Unterbau an. Aktuell werkelt bei mir ein 6600k mit 4c/4t. Laut eurem CPU-Leistungsindex (welcher den 6600k nicht mal mehr auflistet) käme ein Ryzen 5 2400g meinem i5 am nächsten. Daher ist meine erste Wahl das MSI X470 Gaming Pro Carbon. Dieses wird dann mit einem Ryzen 7 2700x bestückt und von einem be quiet! Dark Rock Pro 4 gekühlt. Ich habe mir vor Jahren den Dark Rock Pro 3 gekauft und bin damit wirklich sehr zufgrieden. Den aktuell verwendeten DDR4 Ram kann ich direkt weiter nutzen. Damit ich nun in den Genuss von mehr Pixeln komme habe ich mich für die MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC als Grafikkarte und den iiyama G-Master GB2760QSU-B1 als neuen Monitor entschieden. Wie gut Freesync mit einer Nvidia Karte funktioniert, werde ich natürlich direkt testen. Seit dem letzten Pimp my PC Gewinnspiel ist einiges an und in meinem PC passiert. Mein Netzteil war einfach unerträglich laut und mein Gehäuse stammte auch noch aus einer anderen (Design)Zeit. Daher habe ich diese im Laufe des Jahres ausgetauscht. Daher fällt meine letzte Wahl auf ein Lüfter-Set bestehend aus be quiet! Silent Wings 3 PWM (1 × 120 und 2 × 140 mm). Alle Komponenten würde ich gerne selber einbauen und dabei entsprechend dokumentieren.


    So please PCGH-Team, Pimp my PC


    Zusammenfassung:
    AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
    CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
    Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

    Gesamt: 78 Punkte von 85 (7 Punkte übrig)

    Zum Schluss noch eine Liste meines Systems und einem Bild des geöffneten Gehäuses.

    • Betriebssystem
      Windows 10 pro
    • Motherboard und CPU
      Motherboard: Asus Maximus VIII Ranger
      CPU: Intel Core i5-6600K, 4500 MHz (45 x 100)
      Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3
      Arbeitsspeicher: 16313 MB
    • Anzeige
      Grafikkarte: Nvidia Geforce GTX 1070
      Monitor: Samsung SyncMaster S27B350
    • Datenträger
      Festplatte: Crucial_CT512MX100SSD1 (476 GB)
      Festplatte: Samsung 960 EVO M.2 SSD - 500GB [PCIe 3.0 NVMe]
    • Netzteil
      be quiet! DARK POWER PRO 11 - 550W
    • Gehäuse
      Fractal Design Meshify C
      Lüfter: 2x be quiet! Silent Wings 2 - Lüfter, 140 mm
      Lüfter: 1x be quiet! Silent Wings 2 - Lüfter, 120 mm


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20181008_193345.jpg 
Hits:	15 
Größe:	1,53 MB 
ID:	1013423

  8. #398

    Mitglied seit
    11.07.2014
    Beiträge
    1

    Rotes Gesicht AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hallo PCGH-Team,

    Nachdem mein PC doch schon ziemlich in die Jahre gekommen ist wird es zeit für was aktuelles,.

    Zur Zeit besteht mein PC aus folgenden Komponenten:

    Mainboard: DFI Lanparty DK P45
    CPU: Core2Quad 9450
    Ram: G.Skill DDR-1066 4x2GB
    Grafikarte: MSI GTX 970 Gaming4G
    Netzteil: Enermax Revolution XT 630W
    Monitor: Samsung SyncMaster226BW
    Gehäuse: ist sehr alt

    Mein Wunsch wäre:

    Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
    CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
    Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

    Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

    CPU würde ich mir entweder den I7-8700K oder den 8086K holen. Dazu 16GB Ram und ein neues Gehäuse.

    Noch ein paar Erklärungen zu meinem außergewöhnlichen kühl System, da mir Northbridge zu Warm wurde, wird diese bei mir durch den Luftstrom des CPU Kühlers mit gekühlt. Sieht komisch aus funktioniert aber super!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181010_152737.jpg 
Hits:	15 
Größe:	2,18 MB 
ID:	1013425Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181010_152751.jpg 
Hits:	15 
Größe:	2,20 MB 
ID:	1013428

  9. #399

    Mitglied seit
    27.07.2016
    Beiträge
    38

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Gude,

    zunächst einmal dickes Lob, dass ihr es geschafft habt, die Aktion "Pimp my PC" auch dieses Jahr wieder auf die Beine zu stellen!
    Als ich die News gelesen habe, musste ich in Anbetracht der zur Verfügung stehenden Hardware nicht lange überlegen, ob ich bei der Aktion mitmache oder nicht, schließlich hat vmtl. jeder schonmal mit der ein oder anderen dargebotenen Komponente geliebäugelt.


    Mein derzeitiger PC:


    • Mobo: Biostar Racing B360 GT5S
    • CPU: Intel Core i3-8100
    • RAM: Adata XPG 2x 8GB DDR4, 2666MHz
    • Graka: Zotac GeForce GTX 1060 AMP! Edition 3GB


    • Laufwerke: T-Force Delta RGB SSD 250GB, 500GB HDD, DVD Laufwerk
    • CPU-Kühler: Thermalright LeGrandMacho + EKL Alpenföhn Wingboost2
    • PSU: Xilence Performance X 650W
    • Gehäuse: Corsair Carbide Clear 600C



    Aufrüstwunsch:

    Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
    Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 140 mm) (3 Punkte)
    Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

    Gesamt: 83 Punkte von 85 (2 Punkte übrig)



    Erläuterungen:

    Im Vergleich zum vorherigen Jahr hat sich bei meinem System einiges geändert, da ich sukzessive einzelne Komponenten erneuert habe.

    Leider musste ich bei der Grafikkarte auf die GTX 1060 mit nur 3GB Grafikspeicher zurückgreifen, da zum Kaufzeitpunkt der Aufpreis zu Grakas mit mehr Grafikspeicher in keinem Verhältnis zum Leistungsplus stand. (Zuvor war eine Radeon HD 5770 verbaut, diese war zum einen aus Performance Gründen nicht mehr tragbar, zum anderen zeigte sie z.T. bei neueren Games nur ein schwarzes Bild an.)
    Deswegen habe ich beim Aufrüstpfad meinen Fokus auf die Graka gelegt, weshalb ich die "MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC" gewählt habe.

    Bezüglich des Mainboards habe ich das "MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC" ausgewählt, weil ich mit diesem die Möglichkeit habe, bei einem späteren CPU Upgrade vom i3-8100 auf eine "K-CPU"
    die CPU zu übertakten. Dies wäre mit meinem B360 Mobo nicht möglich. Ferner besitzt das MSI Board einen 5V RGB LED Anschluss, sodass ich endlich die RGB Beleuchtung meiner SSD aktivieren könnte, bei meinem jetzigen Board fehlt mir da der passende Anschluss.

    Da meine jetzige CPU Kühlung gut und leise kühlt, entschied ich mich für das "be quiet! Straight Power 11 850 Watt" , u.a. deswegen, da es vollmodular ist und einen sehr leisen Lüfter hat.

    Mit dem derzeitigen Gehäuse bin ich zufrieden, lediglich die Gehäuselüfter könnten einen Ticken leiser sein, aus diesem Grund finden sich die "be quiet! Silent Wings 3 PWM" in meinem Aufrüstpfad wieder.

    Last but not least der Monitor: Momentan verwende ich einen 23" FullHD Bildschirm, welcher bei meinem derzeitigem System auch ausreicht.
    Allerdings soll die RTX 2080 ihre Grafikpracht ja voll entfalten können, darum wählte ich den "iiyama G-Master GB2760QSU-B1", welcher mit seiner WQHD Auflösung, 144Hz und 27" den Aufrüstpfad abrundet.


    Wer bis zu dieser Stelle meines Beitrags vorgedrungen ist: Vielen Dank fürs Lesen!

    Fotos: => siehe Anhang


    Viel Glück an alle Teilnehmer /-innen der Aktion!


    Beste Grüße
    Chris
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	0.jpg 
Hits:	18 
Größe:	2,17 MB 
ID:	1013440   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	18 
Größe:	1,39 MB 
ID:	1013441   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	17 
Größe:	2,26 MB 
ID:	1013442   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3_LI.jpg 
Hits:	17 
Größe:	2,15 MB 
ID:	1013443  

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #400
    Avatar von Zocker_Boy
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    27.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Data Nirvana, Deleted Street 1
    Beiträge
    1.551

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hallo liebe PC Games Hardware Redaktion,

    jedes Jahr im Herbst startet ne geile Aktion!
    Bei "Pimp my PC" spart man ganz viel Bares,
    und das hier gibt vielleicht den Rap dieses Jahres.

    Nun ja, meinen PC muss ich erst überholen,
    sonst kann ich das hier leider nicht vertonen.
    Zum Rendern und Schneiden ist die Mühle zu schwach,
    TV, Games und Zocken packt er noch mit Ach und Krach – mit Ach und Krach – mit Ach und Krach.

    Refrain Die PC Games Hardware Aufrüst-Aktion
    ist der Knaller für eine ganze – eine ganze Saison!
    Schraubt das Gehäuse auf, baut neue Teile rein.
    Das macht diese Community hier überaus fein!

    Der Ivy i5 – er war mal ganz top,
    inzwischen mutiert er immer mehr zum Flop.
    32 GB DDR4 RAM hab ich schon auf Halde,
    ich hoffe ich kann die auch verbauen in Bälde.

    6 Jahre hat die Kiste nun schon auf ihrem Buckel
    – ihr ratet schon, beim Zocken gibt´s manches Geruckel
    Ich erwarte von Stephan keinen Plattenvertrag,
    aber bitte spendiere frische Hardware zum Start in den Tag – Start in den Tag – Start in den Tag.

    Refrain Die PC Games Hardware Aufrüst-Aktion
    ist der Knaller für eine ganze – eine ganze Saison!
    Schraubt das Gehäuse auf, baut neue Teile rein.
    Das macht diese Community hier überaus fein!

    Hm, da fehlt ja immer noch etwas Firlefanz:
    ohne neuen Prozessor läuft so 'n Rechner nicht ganz.
    Einen i9 kauf ich zum System halt dazu
    gelöst ist das Problem mit der neuen CPU.

    Ich hoffe der liebe Stephan diskutiert mit seinem Team
    ob die Bewerbung taugt, mit nem guten Jacky und Jim Beam.
    Ich bin vom PC-Basteln schon ganz besessen –
    darum hätt ich das Wichtigste jetzt fast vergessen – fast vergessen – fast vergessen

    Refrain Die PC Games Hardware Aufrüst-Aktion
    ist der Knaller für eine ganze – eine ganze Saison!
    Schraubt das Gehäuse auf, baut neue Teile rein.
    Das macht diese Community hier überaus fein!

    Mit so nem neuen großen 144 Hertz-Monitor
    treffe ich in FIFA 19 viel besser ins Tor.
    Deshalb mache ich nun beim Gewinnspiel mit.
    Das wird dieses Mal – dieses Mal bestimmt ein Hit.

    Hier also nun die Bilder und der Aufrüstpfad
    die Grafik wird gut, da dreht man voll am Rad!
    Ich wünsche allen Teilnehmern nun ganz viel Glück.
    Top, die Bewerbung ist raus, jetzt gibt es kein zurück!

    Refrain Die PC Games Hardware Aufrüst-Aktion
    ist der Knaller für eine ganze – eine ganze Saison!
    Schraubt das Gehäuse auf, baut neue Teile rein.
    Das macht diese Community hier überaus fein – hier überaus fein – hier überaus fein!


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pc-innen.jpg 
Hits:	12 
Größe:	2,28 MB 
ID:	1013450


    Gewünscht:
    Intel-Mainboard: MSI X299 Gaming Pro Carbon AC (17 Punkte)
    CPU-Kühler: be quiet! Shadow Rock Slim (2 Punkte)
    Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

    Gesamt: 84 Punkte von 85 (1 Punkte übrig)


    Bisher verbaut:
    Intel i5 3570K @4.5 GHz auf Asus P8 Z77-VLX
    RAM 16 GB DDR3
    Grafik: nvidia Titan 12 GB
    Sound: Creative XFi Titanium
    Case NZXT Phantom Big Tower
    Netzteil: be Quiet Straight Power 11 750W
    Monitor: Dell U2515H 2560*1440, 60 Hz

Seite 40 von 88 ... 3036373839404142434450 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •