Seite 32 von 66 ... 2228293031323334353642 ...
  1. #311

    Mitglied seit
    07.10.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    33699 Bielefeld
    Beiträge
    1

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hallo,

    Aktuell mein PC:
    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i3-2120 CPU
    Arbeitsspeicher: RAM DDR2 2 x 2GB / PC800 / Hynix
    SSD S-ATA: SanDisk 128GB
    Mainboard: Gigabyte H61M-USB3-B3
    Netzteil: FSP 350W EPN Bronze
    Gehäuse: Terra ATX Midi Tower PC607 black/silver
    Monitor: Samsung T27C350
    Grafikkarte: ZOTAC NVIDIA GeForce GTX 660
    DVD-Laufwerk: HL-DT-ST DVDRAM GH22NS70
    Festplatte: Western Digital 500 GB

    Geplant:
    Prozessor: Core i5-8600
    Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4-2666 Kit
    SSD-M.2: Intel® 760p 512 GB (PCIe NVMe 3.1 x4)

    Wunsch:
    Intel-Mainboard: MSI B360 Gaming Plus (5 Punkte)
    Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
    Gehäuse: be quiet! Dark Base 700 (8 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce GTX 1070 Ti Gaming 8G (21 Punkte)

    Gesamt: 64 Punkte von 85 (21 Punkte übrig)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -img_5327.jpg  
    Geändert von pc-user04 (07.10.2018 um 17:13 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #312
    Avatar von Kalmar
    Mitglied seit
    25.01.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    127

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hallo PcghX,

    Ich würde mein PC gern aufrüsten lassen, da die meisten Komponenten inzwischen schon alt sind.
    Seit langem habe ich wenigstens meinen Bildschirm upgraden können, jetzt steht ein AOC mit 144Hz und FreeSync auf dem Tisch... nur eine FreeSync Grafikkarte habe ich (noch) nicht .
    An dieser Stelle würde das Aufrüstprogramm sehr gelegen kommen, die enthaltene Vega-Karte und das X470-Board wäre die optimale Plattform für mich.

    Wofür brauche ich die Hardware eigentlich?
    Ich spiele gelegentlich z.B. BF1, Dishonored 2 etc, dazu bin ich gerade dabei mich in die CPython-Entwicklung einzubringen und würde gern ein schnelles System für Entwicklung und Tests haben.
    In nächster Zeit war ein Update geplant, allerdings lässt sich das als Familienvater nur schwer in das Budget einbringen.

    Kann ich selber upgraden?
    Aber selbstverständlich. Während des Studiums habe ich bei einem Hersteller für Hochleistungsrechnern gearbeitet, da hatte man auch mal mit teuren Xeon Prozessoren und 1TB RAM bei nem System zu tun. Privat sind meine Rechner immer selber zusammengeschraubt, auch mal übertaktet und z.b mit Licht gemoddet.

    Mein aktuelles System:
    CPU: AMD Phenom II X4 965 BE
    RAM: 8GB DDR3 Corsair
    Mainboard: Gigabyte 970A-UD3
    GPU: MSI 7950 Twin FrozrIII
    PSU: Be Quiet E8-CM-580W
    Gehäuse: Xigmatek Pantheon

    Geplant:
    CPU: AMD Ryzen 7 2700X oder 5 2600x
    RAM: 16GB DDR4-3200

    Wunschkonfiguration
    AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
    Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 1.000 Watt (12 Punkte)
    Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
    AMD-Grafikkarte: MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost 8G OC (27 Punkte)

    Gesamt: 82 Punkte von 85 (3 Punkte übrig)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -img_20181007_144525.jpg  
    AMD PhenomII 965 @ BeQuiet Dark Rock Advanced
    MSI 7950 TwinFrozrIII, Samsung TFT
    SanDisk X300 512GB, 1TB WD
    in: Xigmatek Pantheon

  3. #313

    Mitglied seit
    07.10.2018
    Beiträge
    1

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Liebe PCGH-Redaktion,

    Endlich sehe ich ein wenig Licht am Horizont um mein Retro PC aufzurüsten!
    Mein Gaming PC ist mittlerweile in die Jahre gekommen und stammt aus dem Jahre 2009.
    Kurz zu mir bin seit es Battlefield 1942 ( Desert Combat) gibt leidenschaftlicher BF Zocker.
    War damals aktiv in einem CLAN "UTGN" haben auch in der ESL gezockt. und waren immer oben dabei
    Was jetzt aber zeitlich durch Familie / Beruf nicht mehr geht.
    So wurde aus mir der leidenschaftlicher Wochenend Online Zocker Battlefield 2, 3 und 4 folgten.
    Na ja mein System ist total in die Jahre gekommen, und schafte damals als BF4 raus kamm, gerade noch dieses einigermaßen zu zocken.
    Die reihe BF1 habe ich ausgelassen da ich hier keine Chance mit mein System gesehen habe.
    BF5 habe ich bei einem Kumpel in der Beta Phase angespielt und was soll ich sagen, ich war gleich wieder hin und weg und in mir wurde ein Feuer gezündet.
    Jetzt war ich die ganze Zeit schon am überlegen, wie ich meinen PC aufrüsten soll, was aber altersbedingt auf einen kompletten tausch hinaus laufen wird was finanziell schwierig ist.
    PC Game Hardware lese ich mittlerweile auch schon seit ich eigentlich meinen ersten PC selbst zusammengebaut habe , das war glaube ich im Jahre 2004!

    Hier mein aktuelles System (wie man sieht, steht hier dringend ein Upgrade an):

    CPU: AMD Phenom2 X4 940 Black Edition 4x3.0 Ghz
    RAM: 4 GB Corsair PC2-1066 CL5 8500C5
    4 GB CorsairXMS2 CL5-800 6400C5DH
    Main: Asus M3N-HT Deluxe
    HDD: Samsung HD103SJ 1000GB
    SSD: Samsung MZ-75E250B/EU 850 EVO interne SSD 250GB (Upgrade 2015)
    Kühlung: Corsair Hydro H70
    Netzteil: Enermax Modu 82+ 625Watt
    Monitor: Samsung 22 Syncmaster T220
    Graka: Gainward GTX570 Phantom (Upgrade 2012)



    Ausgewählte Wunschkonfiguration:
    Intel-Mainboard: MSI X299 Gaming Pro Carbon AC (17 Punkte)
    Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
    Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

    Gesamt: 83 Punkte von 85 (2 Punkte übrig)


    Die CPU / Arbeitsspeicher würden in diesem Zuge auch getauscht werden müssen.
    Hier wäre ich auf eine Beratung von eurer Seite angewiesen und wäre für Vorschläge sehr Dankbar.
    Mein Gedanke wären hier:
    CPU: Intel Core i5 8700K
    RAM: Patriot Viper DDR 4 16GB

    Kann ich selber upgraden?
    Ganz klar ein großes JA!
    Das lass ich mir nicht nehmen , es ist immer wieder der Reiz den PC zusammen zu bauen und im Anschluss der große Moment zu erleben ob man alles richtig gemacht hat und der PCläuft!

    So hier ein großes Dankeschön an euch für die Möglichkeit !!

    So hier mein aktuelles (Retro) System
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -img_2461.jpg  
    Geändert von halo7 (07.10.2018 um 20:16 Uhr)

  4. #314

    Mitglied seit
    05.05.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hallo PCGH-TEAM,
    da mein Aufrüstwunsch grade etwas im Preis gestiegen ist (I5 8600K), hatte sich die Sache für mich eigentlich erstmal erledigt.
    Wenn ich gewinnen /ausgesucht werden sollte, wäre die CPU wieder attraktiv und Speicher OC endlich möglich.
    Baue meine PCs stehts selbst zusammen(Früher auch Wakü).
    Leider kein Platz für ein größers Display


    Mein System:
    CPU: I3 6100
    Mainboard: Asus H110M-A
    Ram: 16GB HyperX FURY Dual Rank DDR4-2133 DIMM CL14
    Grafikkarte: 6GB Gainward GeForce GTX 1060 Phoenix Aktiv
    Netzteil: Super Flower-SF-550P14HE
    Gehäuse: Antec SX1030B
    CPU Kühler: LC-Power Cosmo Cool Lc-cc-120

    Lüfter: Alpenföhn Wing Boost 140
    Monitor: Acer Predator XB241H
    Festplatte 1: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB
    Festplatte 2: Kingston SSD Now V300 120GB MLC

    Ausgewählte Komponenten:

    Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
    Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
    Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)





    Ich wünsche den Teilnehmern viel Glück und allen ein schönes Wochenende.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -wp_20181007_12_40_58_pro-2-.jpg   -wp_20181007_12_35_08_pro.jpg  
    Geändert von MegaMarlon (14.10.2018 um 13:56 Uhr)

  5. #315

    Mitglied seit
    24.01.2008
    Beiträge
    1.258

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hallo liebes PCGH-Team,

    zuerst möchte ich euch für diese Aktion hier danken! Es ermöglicht dem Einen oder Anderen seinen Dinosaurier aufzu"pimpen" der sonst nicht die finanziellen Mittel dafür hat.
    Nun möchte ich zunächst meinen "Dinosaurier" vorstellen:

    CPU: AMD FX 6300
    Mainboard: Asrock 990 FX Extreme 3
    RAM: G.Skil Sniper, DDR3-1866
    PSU: be quiet, Pure Power L8 530W
    GraKa: evga GTX 680
    SSD: Samsung 750 Evo, 250GB
    Case: Bifenix Nova
    CPU-Kühler: Alpenföhn Ben Nevis

    Wir ihr euch und alle Mitbewerber denken könnt, ist hiermit spielen nur sehr bedingt möglich, weshalb ich ebenfalls meine Bewerbung zum "pimpen" meines Rechners hier einstelle.
    "Gezockt", wenn man das so nennen darf, wird auf einem Samsung Sync Master P2460, welcher das Daumenkino darstellt.

    Als neue Kompontenen habe ich mir folgendes ausgesucht:

    AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
    Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
    Gehäuse: be quiet! Silent Base 601 Window Silver (6 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

    Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

    zur Vervollständigung des Systems würden noch ein:

    AMD Ryzen 2700x und
    16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit

    in das neue Gehäuse Einzug halten.

    Wünsche meinen Mitbewerbern und mir viel Glück!!!

    Gruß
    Trash

    -img_20181007_134905-1-.jpg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -img_20181007_134905-1-.jpg  
    Geändert von Trash123 (07.10.2018 um 15:08 Uhr) Grund: Bild vergessen

  6. #316

    Mitglied seit
    07.10.2018
    Beiträge
    1

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hallo liebes PCGH-Team,

    meine Wunschkonfiguration sieht wie folgt aus:

    Intel-Mainboard: MSI B360 Gaming Plus (5 Punkte)
    CPU-Kühler: be quiet! Shadow Rock Slim (2 Punkte)
    Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)

    Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)


    Meine derzeitige Konfiguration sieht wie folgt aus:

    CPU: Intel i7 4790K
    Mainboard: MSI Z97M Gaming
    RAM: 8GB Corsair Dominator 1600Mhz
    Grafikkarte: GTX 970 Gaming 4G
    CPU Kühler´: be quiet! Dark Rock 3
    Gehäuse: Fractal Design Node 804
    Netzteil: Seasonic Platinum 660W
    SSD's: ADATA 120GB S511, Samsung 850 Evo 500GB, Samsung 960 Evo M.2 250GB
    Festplatte: Samsung 2TB


    Mein System reicht für viele Sachen noch aus, aber bei aktuellen Spielen, röchelt die Graka dann doch ordentlich ab
    Bin von der RTX 2080 Ti sehr begeistert und daher liegen auch 60 Punkte in dieser Wahl.
    Ziel ist es, meine Komponenten nach und nach zu aktualisieren, die 8GB RAM sind auch nicht mehr zeitgemäß lohnt aber nicht noch DDR3 nachzukaufen, vor allem nicht, wenn ich auf die neuste Generation aufrüsten möchte.
    Der Monitor würde meinen AOC 27" Full HD Monitor ablösen, damit ich wenigstens auf WQHD zocken kann...+ downsampling
    Als CPU entweder der i7 8700K oder der i5 8600K, die Wahl steht noch nicht fest, vor allem nachdem die Intel CPU's nun so teuer geworden sind
    Ich habe kein Gehäuse gewählt, da ich unbedingt einen kleinen ITX PC zusammen bauen möchte, daher würde das gewählte Mainboard in meinen zweiten Rechner gebaut werden.
    Geplant ist der Aufbau in einem Ghost S1 MkII Gehäuse von LOUQE.

    Auch wenn ich sonst noch nie irgendwo was gewonnen habe, mache ich hier mal mit, weil ihr einfach cool seid lese jeden Tag eure News und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
    Über die RTX 2080 Ti würde ich mich mega freuen! Frau fliegt dann aus dem Bett raus und nach dem Zocken wird die Karte mit ins Bett genommen und schön zugedeckt ...sicherlich wird sie das Bett aufwärmen

    in Hoffnung

    Zanee
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -img_20181007_160656.jpg  

  7. #317

    Mitglied seit
    20.10.2010
    Beiträge
    1

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hallo zusammen!

    Wer würde hier nicht gerne gewinnen

    Hier die Komponenten meines doch in die Jahre gekommenen PC´s:
    Intel Core i7-2600K
    Asus P8P67
    16GB Kingston HyperX DDR3-1600
    Sapphire R9-280X VaporX 3GB
    Corsair 128GB SSD
    Sandisk 500 GB SSD

    BeQuiet Silent Base 600 Window
    Enermax Modu82+ 625W Netzteil


    Der kann wohl wirklich langsam ein Upgrade vertragen


    Meine Wünsche wären:

    Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
    CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
    Gehäuse: be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 Orange (12 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

    Gesamt: 79 Punkte von 85 (6 Punkte übrig)


    Vielen Dank schon mal an PCGH & die Sponsoren
    Möge der Glücklichere gewinnen

    -pc-1.jpg-pc-2.jpg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -pc-1.jpg   -pc-2.jpg  

  8. #318
    Avatar von Unrockstar85
    Mitglied seit
    18.07.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.513

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hey PCGH-Team,

    Wie immer eine wunderschöne Idee. Ich habe mich auch mal rangesetzt, da auch mein System so langsam in die Jahre kommt.

    Derzeitiges System:
    I5 3570K
    AsRock Z77 Pro 4M
    16Gb DDR 1333 Team Group
    1080ti von EVGA
    Corsair TX550M
    Crucial 535GB SSD
    Aerocool m-ATX Case

    Folgende Komponenten wären da meine Wahl:


    AMD-Mainboard: MSI X470 Gaming Pro Carbon (9 Punkte)
    Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
    Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)


    Gesamt: 82 Punkte von 85 (3 Punkte übrig)


    Zur Begründung:
    Mein I5 3570K ist nicht mehr der schnellste, und es muss ein Ersatz her. Dieser sollte aber dieses mal von AMD sein, und würde durch Eigenleistung erst mal mit einem 1600 befeuert werden, damit 2019 dann der Zen2 einziehen kann. Bei der GPU habe ich grundsätzlich keinen Bedarf, ich würde aber schlichtweg die "alte" GPU weitergeben an meinen besten Kumpel, weil dieser mit einer 7870XT rumrennt und diese GPU auch so langsam die Puste ausgeht.
    Da mein Corsair auch schon was älter ist, würde auch hier ein Update anstehen, zu guter letzt würde ich dann endlich wieder meine Games auf einem gescheiten Monitor spielen können


    Ich wünsche allen Teilnehmern viel viel Glück und danke für dieses tolle Gewinnspiel
    i5 3570k, Asrock Z77-M Pro 4, 16GB DDR 1333, EVGA 1080Ti SC Black >> NeXt: Ryzen
    https://eurogroup.enjin.com/ (ETS2 Spedition)


  9. #319

    Mitglied seit
    08.05.2011
    Beiträge
    6

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Hallo sehr geehrte PCGamesHardware Redaktion,

    ich würde auch gerne bei diesem tollen Gewinnspiel mit machen. Ich könnte mir vorstellen meinen treuen Gaming Begleiter einmal die Möglichkeiten zu eröffnen, den FHD-See zu verlassen, um in der Neuen Welt mit 2K die Ozeane unsicher zumachen.

    Derzeit treiben die Schiffschrauben des Haswell 1.2.2 folgendes an:

    • CPU: Intel Core I5-4590
    • MB: AsRock B85M-Pro3
    • RAM: 24GB DDR3-1600 in 2x8GB Crusial Ballistix Sport und 2x4GB Crusial Ballistix Sport
    • CPU-Kühler: Arctic Frezer Xtreme Rev1
    • Grafikkarte: Palit Geforce GTX 980 Super JetStream
    • System-SSD: Samsung 850 Pro 258GB
    • Spiele-SSD: Samsung 850 Evo 500GB
    • Datengrab: WB Green 3TB
    • Gehäuse: Zalman Z5 mit 5x120mm Lüfter, davon sind 2 beQuite SilentWing 2 schon
    • FanControl wegen des AsRock Board ein Scythe Kaze Master Flat II
    • Netzteil: Thermaltake Berlin 630W
    • optical Drive: BD-Brenner Plextor PX-B920SA


    Als Aurüstkomponenten hab ich gewählt:
    AMD-Mainboard: MSI B450 Tomahawk (5 Punkte)
    CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 4 (4 Punkte)
    Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2760QSU-B1 (22 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

    Gesamt: 74 Punkte von 85 (11 Punkte übrig)

    Davon kann ich mir vorstellen den Monitor auf dem Schreibtisch neben einen meiner 2 24 zölligen FHD-TFT zu stellen. Die Lüfter dürfen ruhig die Belüftung im Zalman-Case verbessern, um die kommenden Sommer zu überstehen.
    Das Mainboard dürfe gerne auf die Ryzen der 3. Generation in 7nm warten, da ich noch gewillt bin meinen Haswell i5 durch einen i7 oder ähnlichen Xeon verbessern.
    Den Dark Rock Pro 4 würde ich versuchen auf das Board zu schrauben, um den älteren Arctic, die verdiente Rentenzeit zu ermöglichen.

    Mit freundlichen Grüßen, viel Glück an die Teilnehmer und vielen Danke an die Sponsoren
    lotus85

    PS: Das Bild stammt noch von einem Lüftertestlauf, nach einer Kabelmanagent- und Optimierung wegen der Sommerhitze 2017
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -wp_20170620_14_15_25_pro-2-.jpg  

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #320

    Mitglied seit
    07.10.2018
    Beiträge
    1

    AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Liebe PCGH-Redation,

    meine aktuelle PC Konfiguration sieht folgendermaßen aus:


    CPU: Intel i7 5820K
    Mainboard: Gigabyte GA-X99-UD3
    RAM: 16GB Ballistix DDR4
    Grafikkarte: GTX 1060 Mini
    CPU Kühler: Wakü mit Dual- und Singleradiator
    Gehäuse: Cooler Master ...
    Netzteil: Corsair VX550W
    SSD: 512 GB Samsung Evo 850
    HDD1: 600GB WD Velociraptor
    HDD2: 6TB WD Red
    Festplatte: Samsung 2TB

    mein Pimp my PC 2018 Wunsch:

    Intel-Mainboard: MSI X299 Gaming Pro Carbon AC (17 Punkte)
    Lüfter-Set: be quiet! Silent Wings 3 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (3 Punkte)
    Netzteil: be quiet! Straight Power 11 850 Watt (8 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2730QSU-B1 (15 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Duke 8G OC (40 Punkte)

    Gesamt: 83 Punkte von 85 (2 Punkte übrig)

    Ich möchte meinen PC gerne für Fallout 76 fit machen, damit ich beim Release nicht mit 720p und niedrigen Details da stehe
    Damit das neue Mainboard noch einen Partner bekommt, würde ich dann noch einen i7 7740X dazu spendieren. Das oberste Laufwerk mit dem schönen Pentium Killer Logo fliegt dann auch raus. Das ist derzeit nur eine Laufwerksblende, da es noch einen IDE-Anschluss hat - und die aktuellen Mainboards blöderweise nicht mehr
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -imag0076.jpg   -imag0078.jpg  

Seite 32 von 66 ... 2228293031323334353642 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •