Umfrageergebnis anzeigen: Welche Inhalte der PCGH #214 Ausgabe 08/2018 haben Ihnen gefallen?

Teilnehmer
17. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Der Mehrspieler-/E-Sports-PC

    3 17,65%
  • Die Highlights der Computex und E3

    5 29,41%
  • 6 Mini-ITX-Grafikkarten im Test

    11 64,71%
  • 50 Jahre Intel, 40 Jahre x86 + Test des Core i7-8086K

    8 47,06%
  • 30 CPU-Kühler im Test

    11 64,71%
  • 4 Großbild-Fernseher im Test

    8 47,06%
  • Asus PG27UQ: UHD mit 144 Hz im Test

    8 47,06%
  • 8 mechanische Tastaturen im Test

    6 35,29%
  • Praxis: X470/X370/B350 im OC-Vergleich

    8 47,06%
  • Speicher im Wandel der Zeit

    11 64,71%
  • Das Internet der Dinge

    7 41,18%
  • Gaming unter Linux (Teil 1)

    9 52,94%
  • Quake Champions (Begleitartikel zu Codes im Heft mit DVD)

    3 17,65%
  • DVD-Vollversion: SEUM - Speedrunners from Hell

    2 11,76%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 3 123
  1. #1
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.631

    Extreme-Test [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #214 (08/2018)

    Der zentrale Feedback-Sammelthread zur PCGH-Ausgabe 08/2018. Die neue Ausgabe liegt ab dem ersten Mittwoch des Monats, in diesem Fall also dem 4. Juli, am Kiosk. Die Digitalversion gibt's schon ab dem 29. Juni um 14:00 Uhr. Abonnenten bekommen die gedruckte PC Games Hardware teilweise einige Werktage vor dem Kiosk-Erstverkaufstag (EVT).

    Die Redaktion liest mit und ist bemüht, auf Fragen und Anregungen möglichst schnell zu antworten. Bedenkt jedoch bitte, dass selbst wir nicht 24 Stunden am Tag im Dienst sind, sehr selten auch mal Urlaub haben oder (zum Glück noch seltener) krank darniederliegen könnten. Auch wenn wir nicht immer auf jedes einzelne eine Antwort schreiben, seid versichert, dass eure Meinung nicht ungehört verhallt!

    MfG,
    Raff
    Geändert von PCGH_Raff (27.07.2018 um 09:45 Uhr)
    30 CPU-Kühler im Test, Ryzen-OC auf drei I/O-Hubs, Mini-ITX-GPUs, 50 Jahre Intel, Multiplayer-PCs u. v. m.: PCGH 08/2018, jetzt digital & gedruckt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 3,0 GHz (kein SMT, undervoltet) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 32 GiB DDR4-3000 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-6900K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 32 GiB DDR4-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Chris-W201-Fan
    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    8.067

    Sammler Heft 08/2018 - Kleine Fehler ;)

    Ähm, soso, darum waren die Ryzen also plötzlich so gut

    Seite 48, letzter kleiner Absatz
    http://uploads.tapatalk-cdn.com/201...a9831a01d8.jpg


    INU-Edit: In passenden Feedback-Thread verschoben.
    Chris Edit: Danke
    Geändert von Chris-W201-Fan (01.07.2018 um 12:02 Uhr)
    - [Workstation]AMD Ryzen R5 1600 - 3,95GHz | 16GB DDR4-3066|GTX1070Ti-8G|250 GB Samsung 850EVO| Asus Crosshair VI Hero| Antec Edge 750W
    - [Gamer] AMD Ryzen R5 1600X|16GB DDR4-2666|GTX1060-6G|120GB SSD|AsRock AB350 Gaming K4|BQ SP E10 500W
    - [Basteltable]Xeon x5560|6GB-DDR3|SSD|Asus R2E|+ Variable GPUs | Enermax RevoBron 700
    - [Server1]Celeron G1820|Asrock H97 Fatality Killer|8GB|128GB-SSD|6TB-HDD|Seasonic G-550m

  3. #3

    Mitglied seit
    28.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    141

    Lüftertest 08/2018

    Moin zusammen!

    Ich muss mal meinen Senf zum Lüftertest loswerden, weil ich ein paar Dinge nicht nachvollziehen kann:
    1. Im Test wird mehrfach auf die neuen Wertungskriterien hinsichtlich der Kühlergröße verwiesen? Was sind diese Kriterien und wo sind sie nachzulesen?
    2. Beim ETS-50 Axe musstet ihr wohl sehr lange nach positiven oder negativen Gesichtspunkten suchen, oder? Man mag dem Beleuchtungsfeatures, die immer mehr um sich greifen, gegenüberstehen wie man will, aber aus meiner Sicht ist die Beleuchtung eines CPU-Kühlers in einem Test neutral zu bewerten, weil's Geschmacksache ist. Ansonsten könntet ihr schwarze Kühler auch abwerten, weil's nichts Außergewöhnliches mehr ist...
    3. Die Lüfter auf den ersten sechs Plätzen sind auf AMD-Systemen nicht "gedreht" montierbar. Welche Ausrichtung ist "normal" und welche "gedreht"? Führt das zu Punktabzug? Müsste es nicht eigentlich getrennte AMD- und Intel-Noten für die Montage geben?
    4. Führt es eigentlich zu einer Abwertung, wenn bei einem Kühler die Lüfter nicht bzw. nur mit Lüftern des gleichen Herstellers ausgetauscht werden können? Der Test liest sich mich nicht so und es gibt am Ende der Tabelle auch keinen negativen Punkt dafür.


    Bemerkung Moderation Ion: Post in aktuellen Feedbackthread verschoben
    Geändert von Ion (01.07.2018 um 11:47 Uhr)

  4. #4

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #214 (08/2018)

    Moin.

    1. Wir bewerten Breite, Höhe, Tiefe und Gewicht von Kühlern. Bislang in festen Stufen, die sich jeweils nach den Platzverhältnissen auf Mainboards respektive in Gehäuse richteten; seit der 08 mittels kontinuierlicher Formeln. Basiswert und Steigung sind dabei jeweils dem Kriterium angepasst – bei der Kühlerbreite gibt es die Bestwertung beispielsweise bis 100 mm, weil derartige Kühler selbst auf die engsten Mini-ITX-Boards passen, aber dann schlägt das Wertungsystem schnell und hart zu, da mehr als 150 mm Breite fast immer zu Konflikten mit Erweiterungsslots führen. Die bisherigen Stufen folgten ähnlichen Prinzipien, wiesen aber 20-mm-Abstände auf, so dass beispielsweise ein 139 mm breiter Kühler einen klaren Wertungsbonus gegenüber einem 141-mm-Exemplar hatte.

    2. Bei 30 CPU-Kühlern betonenswerte Alleinstellungsmerkmale zu finden, war in der Tat nicht leicht. Einer ist der leiseste, einer der stärkste, einer der effizienteste – und die anderen 27? Nichtsdestotrotz stellt eine Beleuchtung einen optischen Mehrwert dar, der auch in die Wertung einfließt. Entsprechend des geschmacksabhängig oft kleinen Nutzens gibt es aber nur einen sehr kleinen Bonus in der Ausstattungswertung.

    3. Die Montage wird getrennt für Sockel 1151, Sockel 2066 und Sockel AM4 benotet (stellvertretend AM3, wenn AM4 nicht möglich ist). Das Wertungssystem unterscheidet hierbei nicht zwischen einer normalen und einer unnormalen Position, sondern bewertet es positiv, wenn überhaupt eine Drehung um 90° möglich ist.

    4. Bei der Bewertung der Lüfterhalterung zählen nur Montagemöglichkeiten für Standard-Rahmenformen. Die beiden Be-Quiet-Kühler erhielten dementsprechend 0 Punkte in dieser Kategorie. Obwohl wir der Übersichtlichkeit halber alle Lüfter-Informationen in der Testtabelle unter "Ausstattung" zusammen, erfolgt der Notenabzug für diese Eigenschaft aber unter "Eigenschaften". Die Abwertung ist also gegeben, wenn auch nicht unbedingt intuitiv erkennbar. Die im Fazit betonten Aspekte sind hiervon unabhängig und stellen immer eine Sammlung unserer Ansicht nach hervorstechender (nicht zwingend wertungsrelevanter) Merkmale dar. Die Lüfter-Inkompatibilität zählt meiner Meinung nach nicht dazu, da die meisten Anwender mittlerweile den Serienlüfter beibehalten und es bei den in 08 vertretenen Kühlern mit proprietärem Format auch schwierig ist, überhaupt aerodynamisch bessere Lüfter zu finden.

  5. #5

    Mitglied seit
    28.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    141

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #214 (08/2018)

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    3. Die Montage wird getrennt für Sockel 1151, Sockel 2066 und Sockel AM4 benotet (stellvertretend AM3, wenn AM4 nicht möglich ist). Das Wertungssystem unterscheidet hierbei nicht zwischen einer normalen und einer unnormalen Position, sondern bewertet es positiv, wenn überhaupt eine Drehung um 90° möglich ist.
    Erstmal danke für die ausführlichen Antworten!
    Wenn ich es richtig verstehe, wird also letztlich nur ausgesagt, OB der Kühler in zwei Orientierungen montiert werden kann, nicht aber in welcher es möglich ist, wenn dies nicht der Fall ist.
    Für mich ist durchaus ausschlaggebend, welche Orientierung möglich ist, da ich keinen Kühler möchte, dessen Lüfter die Luft von der Grafikkarte ansaugt oder drauf bläst. Ich möchte einen Luftstrom, der parallel zur Grafikkarte läuft. Nachdem ich ein AM4-System habe, ist die Anzahl der "drehbaren" Kühler durchaus eingeschränkt, was ok ist, wenn die normale Orientierung zu meinen Anforderungen passt - und das kann ich aus dem Test leider nicht herauslesen.

  6. #6

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #214 (08/2018)

    Ein berechtigter Einwand. Mit Ausnahme einiger älterer Be-Quiet-Kühler erinnere ich mich aber an keinen Kühler, der nur eine Montage parallel zum RAM ermöglicht. Die Top10 des letzten Tests lassen sich alle (auch) in der von dir gewünschten Orientierung montieren.

  7. #7
    Avatar von BikeRider
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Europa
    Beiträge
    3.990

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #214 (08/2018)

    Was ist mit den Soundkarten-Artikel ?
    Ist der nicht im neuen Heft ?
    Mein PC:Phenom II X6 1090T Asus Crosshair IV Formula 16 Gibyte DDR3-1333 Ram Samsung F2 HD1035l 1.ooo Gibyte Gigabyte GeForce GTX 670 OC 2.048 MiByte Creative X-FI Titanium Logitech Z 506 Logitech G602 Logitech G510 Cooler Master CM690 II Advanced Pioneer BDR 209 Scythe Mugen 2 PCGH-Edition 3x Cooler-Master Gehäuse-Lüfter Win 7 64 Bit (SP1) Dell 2412M

  8. #8
    Avatar von Chris-W201-Fan
    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    8.067

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #214 (08/2018)

    Ich seh nix davon
    - [Workstation]AMD Ryzen R5 1600 - 3,95GHz | 16GB DDR4-3066|GTX1070Ti-8G|250 GB Samsung 850EVO| Asus Crosshair VI Hero| Antec Edge 750W
    - [Gamer] AMD Ryzen R5 1600X|16GB DDR4-2666|GTX1060-6G|120GB SSD|AsRock AB350 Gaming K4|BQ SP E10 500W
    - [Basteltable]Xeon x5560|6GB-DDR3|SSD|Asus R2E|+ Variable GPUs | Enermax RevoBron 700
    - [Server1]Celeron G1820|Asrock H97 Fatality Killer|8GB|128GB-SSD|6TB-HDD|Seasonic G-550m

  9. #9
    Avatar von orca113
    Mitglied seit
    09.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW am Rheinufer zwischen K und BN:-)
    Beiträge
    6.901

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #214 (08/2018)

    Die Ausgabe ist euch insgesamt gut gelungen. Viele Themen waren dabei die ich sehr interessant fand.

    Leider muß ich euch aber mal sagen das ihr es allmählich mit der Werbung wieder übertreibt. Alleine die ganzseitigen Werbeanzeigen sei es von Fremden, von PCGH in eigener Sache oder was weiß ich kommen auf 27 Seiten... Das geht bei einem Heft was 130 Seiten von denen viele Seiten mit Einkaufsführer und Diagrammen sind geht für mich gar nicht.

    Dennoch ist die PCGH meine Zeitschrift die ich zumindest immer noch gerne lese wenn auch nicht mehr im Print abo. Aber eben digital.
    Xbox360 Slim 250Gb
    Xbox One X (Project Scorpio Edition)
    Apple Mac Book Pro Retina 15" Late ´13
    Rechenknecht: Ryzen 2600X / Asus Prime B350 Plus / GTX1070 Phoenix GS @ GLH / 256 Gb Samsung 850 Evo / 650W BQ Dark PP11

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.110

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #214 (08/2018)

    Ich muss sagen, dass ich die Vollversionen der DVD Variante irgendwie meist ziemlich nutzlos finde.
    Ich finde den Ansatz mit Quake Champions im aktuellen Heft da irgendwie interessanter.

    Bonuscodes für aktuelle Spiele, oder eine Betateilnahme an anstehenden Spielen finde ich viel reizvoller als die Vollversionen.
    Gerade im aktuellen Heft, mit einem Artikel zum Spiel und noch dabei mit technischer Analyse ist dass ein attraktives Konzept was so gut umgesetzt ist.
    Auch kleine Zusatzinhalte zu aktuellen Blockbustern wäre doch mal ein Ansatz. Wie wäre es mit eine extra Dino in Jurassic World, oder dem freischalten eines Quake Champions, oder ein extra Waffenskiin in Battlefield etc.

    Gerne mehr von solchen Ansätzen, anstatt immer die Vollversionen. Die verstauben bei mir eh im Regal, so schade dass auch ist.

    Zum GPU Leistungsindex noch ein Wort: Sudden Strike 4 hat mittlerweile eine gänzlich andere Leistungscharakteristik seit dem Patch vor einien Wochen, Ihr solltet da unbedingt mal die Karten nachbenchen, eure Werte passen da vorne und hinten nicht mehr.

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #211 (05/2018)
    Von PCGH_Carsten im Forum PCGH Print
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.04.2018, 14:30
  2. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #210 (04/2018)
    Von PCGH_Carsten im Forum PCGH Print
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.04.2018, 15:09
  3. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #209 (03/2018)
    Von PCGH_Carsten im Forum PCGH Print
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 01.03.2018, 20:19
  4. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #208 (02/2018)
    Von PCGH_Carsten im Forum PCGH Print
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.02.2018, 11:03
  5. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #207 (01/2018)
    Von PCGH_Carsten im Forum PCGH Print
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.01.2018, 19:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •