Seite 81 von 81 ... 31717778798081
  1. #801
    Avatar von AtlanTR
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wasserliesch
    Beiträge
    3

    AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

    Hallo zusammen,

    sehr schön mal wieder von eurer Aktion zu hören. Zeitlich passt mir das ganze sehr gut vor dem Release von Battlefront 2. Erst einmal zu den Formalitäten der Bewerbung:

    Mein aktueller Rechenknecht:
    CPU: Intel I5 750 mit Box Kühler
    MB: Asus P7H55
    RAM: 4GB No Name Speicher
    GPU: Radeon 6850
    Netzteil: Power LC5550
    Gehäuse: Standard Gehäuse

    Wunsch Konfiguration:
    Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
    Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
    Gehäuse: be quiet! Silent Base 800 Window Silver (6 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

    Gesamt: 48 Punkte von 50 (2 Punkte übrig)

    Wie ihr an der Konfiguration seht, habe ich "noch" nichts daran geändert seit meiner letzten Bewerbung von Pimp My PC 2016. Grund ich wollte erstmal abwarten wie sich die Ryzen CPU's entwickeln und wie die Antwort von Intel sein wird.

    Durch verschiedene Releases, von für mich interessanten Spielen, bin ich allerdings "gezwungen" dieses Jahr ein Upgrade durchzuführen. Deswegen bewerbe ich mich für die oben genannte Teile. Da diese für mich die Sinnvollste Änderung bereit stellen.
    Die wichtigsten Punkte zuerst: Ein neues Gehäuse wird dringend benötigt um die gewünschte Hardware auch vernünftig und leise unterzubringen., da habe ich mich für die mittlere Lösung entschieden, da es alles bereit stellt was ich benötige. Dazu muss die neue Hardware auch zwingend von einem zuverlässigen und leisen Netzteil mit Strom versorgt werden, da spricht alles für das Straight Power mit genug Reserven für die Zukunft. Jetzt kommt die schwierigste Entscheidung, Grafikkarte oder Mainboard? Nach reiflicher Überlegen habe ich mich für die Grafikkarte entschieden, da ich diese direkt verwenden kann und von der mehr Leistung sofort profitieren würde. In der Bucht werden sehr oft komplette Bundles, bestehend aus MB, CPU, RAM angeboten und leider fängt man mit nur einem Mainboard nichts an.

    Den Zusammenbau würde ich selber durchführen (Mein Stiefsohn wird mir eine Anleitung geben, wie ich das am besten bewerkstellige).

    Jetzt muss ich nur noch eins machen, hier Bilder meines staubigen Rentners:-pcam-08102016-1-.jpg-pcam-08102016-3-.jpg

    Abschließend:
    Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und noch ein kleines Zitat aus Perry Rhodan:
    Ich bin überhaupt der Auffassung, daß die menschliche Rasse nur einen Feind zu fürchten hat, und das ist der Mensch

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #802
    Avatar von Sulius
    Mitglied seit
    05.11.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Münster
    Beiträge
    4

    AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

    Hallo,

    zuerst einmal muss ich wieder einmal sagen, dass diese Aktion eine wirklich klasse Idee ist! Es hat mir viel Spaß bereitet, passende Komponenten auszuwählen! (Auch wenn ich letztes Mal nicht gewonnen habe ^^)

    Ich fange mit den Komponenten meines aktuellen PCs an (Ich bin Student, deshalb kann ich mir leider keine fetten Updates leisten :/ )

    CPU: i7 2600
    CPU-Kühler: Scythe Shuriken Rev. B
    Mainboard: Gigabyte GA-Z68XP-UD3
    GPU: MSI GT 610 Passiv
    RAM: 2x4GB @ 1333
    HDD: 2TB WD Green
    Netzteil: Corsair CX 430M
    Gehäuse: TERRA PC605
    Monitor: LG Flatron L1942T
    Dazu noch ein stinknormales DVD-Laufwerk und ein 80mm Nanoxia Deep Silence Fan


    Als Upgrade habe ich mich für folgende Komponenten entschieden:

    Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
    CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
    Gehäuse: be quiet! Pure Base 600 Window Black (4 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

    Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)




    Mein leicht modifizierter Fertig-Office-PC soll gamingtauglich gemacht werden, da kommt man mit ner 20€-Grafikkarte natürlich nicht weit. Da ist leider nicht mehr als Minesweeper und Solitär drin D:

    Mit der GTX 1080 Ti geht zwar ein Großteil meines Punkte-Budgets drauf, aber dafür gibt’s dann mit so einer Karte keine Kompromisse! Mit dem CPU-Kühler bin ich eigentlich aktuell relativ zufrieden, doch ein besserer kann natürlich nie schaden, besonders da mein aktueller Kühler ja eher auf Small-Formfaktor-PCs ausgelegt ist.

    Trotz anfänglicher Überlegungen habe ich mich gegen ein neues Netzteil entschieden, um Punkte zu sparen. Laut des beQuiet Wattrechners würde der PC mit GTX 1080 Ti und ohne Übertaktung ohnehin "nur" bei knapp 400 Watt liegen. Das würde also erst einmal reichen. Ein Upgrade würde ich dann ggf. später in Erwägung ziehen, wenns ans Overclocken geht ^^

    Mein Gehäuse ist natürlich auch nicht gerade das Beste (Fertig-PC halt…). Wenig Airflow, kein Cable Management. Da wäre ein neues Gehäuse auf jeden Fall angesagt

    Mein aktueller 4:3-Monitor hat definitiv auch schon ein paar Jahre zu viel auf dem Buckel. Da würde ein moderner Monitor natürlich wie gerufen kommen.

    Vielleicht klappt es ja dieses Mal mit dem Aufrüsten meines PCs, um endlich zocken zu können!

    LG Jan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -p1050148.jpg  
    i7 6700k @ WaKü (Custom Alphacool Eisbaer), geköpft - Gigabyte Z170X Gaming 7 - 16GB DDR4-3000 G.Skill TrindentZ - MSI GTX 970 Gaming 4G - beQuiet Pure Power L8 630W - beQuiet Silent Base 800 Window - NZXT Hue - 256GB Samsung Evo 840 - 2x2TB HDDs - Logitech G610 Brown - Logitech G502 - Logitech G440 - Logitech Driving Force GT - Sennheiser HD 558 - Mackie CR4 - ASUS VE278H 27"

  3. #803

    Mitglied seit
    12.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21

    AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

    Hi PCGH-Team,

    mir gefällt eure Pimp my PC Aktion schon seit längerem, aber hab mich die letzten Male eher gescheut mitzumachen, da meine Komponenten nun nicht die schlechtesten sind und ich daher wahrscheinlich eh nicht "gezogen" werde. Aber diesmal probier ich es einfach in der Hoffnung das man vielleicht doch mal Glück hat.

    Meine aktuellen Komponenten:

    CPU: Intel Pentium G4560 (Intel i7-7700K folgt nächste Woche)
    CPU-Kühler: Noctua NH-U14S
    Mainboard: ASRock Z170 Extreme 6
    RAM: G.Skill 16 GB DDR4 3200MHz
    SSD: Samsung 960 Pro 512GB
    Grafikkarte: Asus Strix GTX 970 + Prolimatech MK-26(2x 140mm NB e-Loop)
    Gehäuse: Fractal Define C /w Window
    Netzteil: be quiet Dark Power 550W

    -pc1.jpg

    Ich würde mich freuen wenn ich folgende Kompenenten bekommen würde:

    Grafikkarte: MSI GTX 1080 Ti Gaming X 11G (35 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2488HSU-B3 (15 Punkte)

    Gesamt: 50 Punkte von 50


    Warum ich mich für die Komponenten entschieden habe ?
    An und für sich bin ich mit meinem aktuellen System noch Recht zufrieden. Ich merk zwar ab & zu das in einigen Games der G4560 echt an seine Grenzen stößt, aber zum Glück kommt ja der i7 nächste Woche in mein System. Der würde sich dann aber wohl mit meiner GTX 970 etwas langweilen, daher würde ich die CPU gerne mit einer neuen Grafikkarte "füttern", damit nicht der Flaschenhals von zuerst CPU nun auf die GPU wandert.
    Am liebsten hätte ich mich sogar noch für den GB2783QSU-B1 entschieden, denn 27 Zoll und WQHD wären mit den neuen Komponenten dann sicherlich echt was feines. Aber mit 24 Zoll & 144Hz kann man aktuell ja eh kaum was falsch machen.
    Was mich leider ein klein wenig stört ist, das die Monitore allesamt FreeSync besitzen, die verlosten Grafikkarten dies aber natürlich nicht unterstützen.

    Zum Schluss möchte ich natürlich allen Teilnehmern Glück wünschen, aber mir natürlich umso mehr.

  4. #804

    AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

    Hallo PCGH Team,
    tolle Aktion die ihr da macht, kommt genau zum passenden Zeitpunkt, da ich gerade die mickrigen Reste einer Aufrüstaktion verwerten kann für einen Rechenknecht...

    Aktuell befindet dieser sich, wie man dem Bild entnehmen kann, in einem sehr übersichtlichen Zustand, als da wären:
    CPU: Intel i5 2500k, Kühler von Thermaltake (welcher noch dringend sauber gemacht werden muss)
    RAM: DDR3-1600 , Corsair Vengeance (wird aber ergänzt oder getauscht)

    Und das war schon alles, was im Moment vorhanden ist, der Rest wird dann zusammengesucht. Außer den unten aufgeführten Komponenten würden dann noch eine SSD, zusätzliches RAM, und vemutlich ein optisches Laufwerk und eine HDD als Datengrab verbaut. Maus und Tastatur sind vorhanden, muss ich nur mal wieder rauskramen.

    Die ausgewählten Komponenten sind:
    Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
    Netzteil: be quiet! Straight Power 10-CM 700 Watt (6 Punkte)
    Gehäuse: be quiet! Silent Base 800 Window Silver (6 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master G2730HSU-B1 (10 Punkte)

    Gesamt: 48 Punkte von 50 (2 Punkte übrig)

    Wenn ihr zufällig ein Sockel 1155 Board über haben solltet oder einer eurer Partner noch eins in seinem Lager hat, würde ich statt der 1080 gerne eine Kombination aus 1070 und Sockel 1155 Mainboard nehmen.
    Es sei auch gesagt, das die Grafikkarte eventuell in einen anderen Rechner kommt und hier dann eine 970er eingesetzt wird.
    Die Komponenten würde ich dann selber verbauen.
    Allen Teilnehmern wünsche ich viel Erfolg !

    Mit freundlichen Grüßen,
    Grobi
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -dsc_0046.jpg  

  5. #805

    Mitglied seit
    06.07.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    8

    AW: Pimp my PC 2017: PCGH rüstet Ihren PC nach Wunsch auf - jetzt bewerben!

    Wunschkomponenten:
    Grafikkarte: MSI GTX 1080 Gaming X 8G (26 Punkte)
    CPU-Kühler: be quiet! Dark Rock Pro 3 (4 Punkte)
    Lüfter-Set: be quiet! Shadow Wings PWM (3 × 120 oder 140 mm) (2 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2783QSU-B1 (18 Punkte)


    Gesamt: 50 Punkte von 50 (0 Punkte übrig)

    Aktuell
    CPU: Intel core i5 2500K
    Mainboard: Asus Sabertooth P67
    CPU-Kühler: Thermalright HR-02 Macho Rev. A
    Ram: Corsair Vengeance 20 GB DDR3 1600 Mhz
    Grafikkarte: Sapphire Radeon R9 290 Vapor-X
    Soundkarte: Asus Xonar Essence STX
    SSD1: Samsung SSD 840 EVO 250GB
    SSD2: Crucial MX300 525GB
    HDD: WD Red 3TB
    Gehäuse: Lian Li PC-A61WX Midi-Tower
    Netzteil: be quiet! Dark Power Pro 11 650 Watt
    Monitor: iiyama ProLite E2472HD

    -20171017_105212.jpg

Seite 81 von 81 ... 31717778798081

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •