Seite 6 von 7 ... 234567
  1. #51
    Avatar von Flexsist
    Mitglied seit
    18.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.570

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #204 (10/2017)

    Es kann auch fälschlicherweise an den 178 FPS in TES liegen bei UHD, die die Vega56 natürlich nicht gepackt hat, ehr 78. Sollte es sich nur um einen Vertipper beim schreiben des Artikels handeln, dann ist das ohne Auswirkung. Sollte der Wert aber so in der PCGH Datenbank hinterlegt worden sein und nur per Copy+Paste eingefügt, dann kann das schon Auswirkungen auf die Gesamtleistung und die Wertung haben. Hier wäre jetzt ein Feedback von Raff ganz hilfreich.
    FX-8320 @ 4.5 GHz / HT & NB @ 2.6 GHz | 4x 4 GB G.Skill Sniper 1866 | GTX 1060 Strix OC 6GB @ Base 1730 Mhz -> Max Boost @ 2126 Mhz / VRAM @ 2372Mhz
    4.5 GHz Club

    HOW TO SpeedFan | Wie nutze ich SpeedFan?! | SpeedFan - Mainboard Kompatibilitätsliste
    R9 270X Wakü Hybrid Mod - DIY | User-Kühlung - DIY

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #52
    Avatar von PCGH_Manu
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hersbruck lower southside
    Beiträge
    85

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #204 (10/2017)

    Zitat Zitat von RawMangoJuli Beitrag anzeigen
    hat der Alienware AW2518H ein besseres Panel als der Alienware AW2518HF ?

    oder wieso hat der AW2518H (Gsync) einen besseren Kontrast und bessere Reaktionszeiten (3,2ms vs 7,2ms !!!) ?

    gibt es da wie bei GPU und CPU eine Panellotterie (Siliziumlotterie) oder is die verbaute Steuerhardware beim Gsync Modell einfach besser?
    Zur letzten Frage: Letzteres, wenn überhaupt aber auch nur minimal. In den Reaktionszeiten, was ja eine Panel-Eigenschaft ist, unterscheiden sich beide daher kaum - im Durchschnitt 2,3 ms vs. 2,7 ms. Du hast die Maximalwerte genannt. Auch die Kontrastwerte unterscheiden sich kaum. Ich nehme bei jedem Gerät nur drei Messungen vor (und davon dann das Mittel), da kann es bei gleicher Hardware aber unterschiedlichen Exemplaren noch immer zu geringen Messungenauigkeiten kommen. Beide dürften das gleiche Panel haben.

  3. #53
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.186

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #204 (10/2017)

    Zitat Zitat von PCGH_Manu Beitrag anzeigen
    Zur letzten Frage: Letzteres, wenn überhaupt aber auch nur minimal. In den Reaktionszeiten, was ja eine Panel-Eigenschaft ist, unterscheiden sich beide daher kaum - im Durchschnitt 2,3 ms vs. 2,7 ms. Du hast die Maximalwerte genannt. Auch die Kontrastwerte unterscheiden sich kaum. Ich nehme bei jedem Gerät nur drei Messungen vor (und davon dann das Mittel), da kann es bei gleicher Hardware aber unterschiedlichen Exemplaren noch immer zu geringen Messungenauigkeiten kommen. Beide dürften das gleiche Panel haben.
    Danke Manu

    jo, ich hab extra die Max Werte genommen ^^

    so wie ich bei den FpS die Min FpS (bzw 99% / 99,9%) wichtiger finde als die Durchschnitts FpS
    Gainward 1070 Phoenix GS (wird nie wärmer als 50°C bei 50% PWM)

    2025MHz @ 0,95V, VRAM: 4800MHz (Samsung), Powertarget 114% wird in Witcher 3 Ultra 4K nur bis max. 100% ausgefahren (100% = 170W)

  4. #54
    Avatar von PCGH_Manu
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hersbruck lower southside
    Beiträge
    85

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #204 (10/2017)

    Bei den Reaktionszeiten ist tatsächlich der Durchschnitt aussagekräftiger als bei den Fps. Während man bei Fps dicke Mikroruckler merkt, fällt ein (kleiner!) Ausreißer bei den 20 Messungen der Reaktionszeit in der Schlierenbildung nicht auf. Aber dazu mehr im nächsten Heft, dort gibt's einen Achtseiter nur zu diesem Thema.

  5. #55
    Avatar von PCGH_Carsten
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    5.048

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #204 (10/2017)

    Zitat Zitat von -Shorty- Beitrag anzeigen
    @PCGH_Stephan: Wäre es dann nicht sinnvoll für die Anwendungsleistung einen Balken einzuführen? So wie es für die Auflösungen gemacht wird? Somit wäre das Gesamtergebnis nachvollziehbar und User wie ich, die mit ihrer Grafikkarte nur spielen möchten hätten die Möglichkeit zu erkennen warum die rx56 trotz geringerer Spieleleistung über der 1070 eingeordnet wird.
    Genauso der umgekehrte Fall.

    Eventuell wäre für den Anwendungsbereich auch eine eigenes Ranking nötig, da man dort eben auch gegen FirePro und Quadro Karten vergleichen müsste.

    So wie im Moment nimmt es dem GPU-Leistungsindex irgendwie die Vergleichbarkeit, bzw. lässt es Fragen aufkommen.

    Nur mal als Anregung.

    Bleibt letztlich immernoch das Problem mit dem PLV fast nahezu identischen Preisen und Gesamtleistung einmal 84,9% und einmal 80,6%. Da dies ja in Bezug zur Gesamtleistung steht, wäre schon irgendwie sinnvoll zu sehen welchen Anteil die Anwendungs- und Spieleleistung daran hat.

    Den Anteil der Anwendungsleistung überhaupt mit einfließen zu lassen, wenn nachher NUR Capture One Pro genutzt wird ist noch so eine andere Sache. Dann vielleicht doch lieber ein eigenes Ranking, sowie weitere Anwendungen?
    Ich kann mir denken, dass sowas ein Mehraufwand beim Testen ist. Aber so wie es jetzt ist wird der Index sinnfrei, solang AMD weiter ihre "weder Fisch noch Fleisch" Schiene fährt.

    Vielleicht sehe ich das grad etwas eng aber ich orientiere mich gern an dem Index, auch im CPU Bereich. (Dort werden bspw. auch nicht zig Anwendungen und Ein Spiel getestet.)

    Aber diesmal ist der GPU Index verwirrend für mich.
    Ein eigener Index/Balken auf Basis einer Anwendung? Weitere Anwendungen - Hm, ja mal sehen. Da dies aber eher (immer) noch in den Kinderschuhen steckt, wollen wir das auch nicht überbewerten. Apropos: Capture One Pro fließt mit ganzen 5% in den Index ein - soviel also, wie jedes der 19 Spiele. 1:19 fanden wir nun auch nicht überrepräsentiert für Anwendungen, da dies ja doch manch einer nutzt. De factor ist es so, dass Radeon-GPUs nicht nur Capture One besser abschneiden als in Spielen, wenn man sie gegen ansonsten vergleichbare Geforce-Karten stellt. Hier schlägt oft die sehr hohe Rechenleistung besser durch.

    Die „178“ sind ein reiner Tippfehler, der nicht in die Wertung miteingeflossen ist (der Datenbank-Wert ist korrekt: 78,3 Fps), womit auch die Index-Werte korrekt sind.
    @@@ Kibibyte, Mebibyte und Gibibyte sind böhmische Dörfer? Nein seit 1998 internationaler Standard! @@@ Kein Heft beim Händler? Einfach hier eine Händlersuche starten! @@@ Bitte keine Supportanfragen per PM dafür gibt es das PCGH-Forum @@@ Piep

  6. #56
    Avatar von Flexsist
    Mitglied seit
    18.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.570

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #204 (10/2017)

    Zitat Zitat von PCGH_Carsten Beitrag anzeigen
    Die „178“ sind ein reiner Tippfehler, der nicht in die Wertung miteingeflossen ist (der Datenbank-Wert ist korrekt: 78,3 Fps), womit auch die Index-Werte korrekt sind.
    Danke für das Feedback. Ich vergesse irgendwie immer dass es zwei Redakteure gibt im GPU-Bereich.

    MfG
    FX-8320 @ 4.5 GHz / HT & NB @ 2.6 GHz | 4x 4 GB G.Skill Sniper 1866 | GTX 1060 Strix OC 6GB @ Base 1730 Mhz -> Max Boost @ 2126 Mhz / VRAM @ 2372Mhz
    4.5 GHz Club

    HOW TO SpeedFan | Wie nutze ich SpeedFan?! | SpeedFan - Mainboard Kompatibilitätsliste
    R9 270X Wakü Hybrid Mod - DIY | User-Kühlung - DIY

  7. #57

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #204 (10/2017)

    Zitat Zitat von PCGH_Carsten Beitrag anzeigen
    Ein eigener Index/Balken auf Basis einer Anwendung? Weitere Anwendungen - Hm, ja mal sehen. Da dies aber eher (immer) noch in den Kinderschuhen steckt, wollen wir das auch nicht überbewerten. Apropos: Capture One Pro fließt mit ganzen 5% in den Index ein - soviel also, wie jedes der 19 Spiele. 1:19 fanden wir nun auch nicht überrepräsentiert für Anwendungen, da dies ja doch manch einer nutzt.
    Naja, ist der Index nun für Spieler, professionelle Anwender oder "manch einen" ? Inwieweit nützt das denn die COP Leistung innerhalb von Gaming GPU's zu vergleichen?
    Letztlich fehlt doch der Vergleich zu professionellen Karten wie FirePro oder Quadro Karten. Ist die Vega 56 nun stärker als eine Quadro P2000 oder nicht?+
    Zitat Zitat von PCGH_Carsten Beitrag anzeigen
    De factor ist es so, dass Radeon-GPUs nicht nur Capture One besser abschneiden als in Spielen, wenn man sie gegen ansonsten vergleichbare Geforce-Karten stellt. Hier schlägt oft die sehr hohe Rechenleistung besser durch.
    Hm, also so wie ich die Aussage jetzt verstehe, sind die Vega auch in anderen Berechnungen besser, also wäre der Vergleich in dem Bereich mit Quadros und FirePro ja angemessen, oder nicht? Die Spieleleistung ist ja nun hinreichend bekannt. Wer also braucht diesen Zwitter aus Gaming GPU und Workstation GPU, die von beidem etwas kann aber ... .

    Ich fänds einfach nur blöd wenn im Index vermehrt Karten auftauchen, deren Gaming Potential stark beschränkt ist und die Anwendungsleistung nachher dafür sorgt, dass sich die Karte kurz hinter einer 1080 einreiht. Dieser GPU-Index wird ständig in diversen Diskussionen herangezogen um Vergleiche anzustellen und Leistung zu relativieren, weil Karte XY ja direkt dahinter steht und somit ähnlich schnell ist.

    Naja, was solls, wie's zu dem Unterschied beim PLV kommt, will ja auch keiner erklären.
    i7 3770k @ 4.6GHz @ 1,225V /ASRock Z77-X4/bQ Dark Rock Pro2
    KFA² GTX 1070 EX@ 2012MHz @ 0,981V
    2x 8 GB Mushkin DDR3-2133 10-12-12-28 1T / X-Fi Fatal1ty
    256GB Samsung840+830 SSD & 2TB Samsung Spinpoint F4 & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    Enermax Pro87+ 700W/LG IPS237/Corsair 650D/Win8.1 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7




  8. #58
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.005

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #204 (10/2017)

    Moin!

    Zitat Zitat von -Shorty- Beitrag anzeigen
    Naja, was solls, wie's zu dem Unterschied beim PLV kommt, will ja auch keiner erklären.
    Eine kurze Meldung aus dem fast internetfreien Urlaub: Als wir den Vega-Artikel vollendet haben (wie im Heft zu lesen: 25. August; genauer: 18:30 Uhr), war die Vega 56 noch nicht im Handel. Wir gingen optimistisch davon aus, dass sie für 400 Euro erhältlich sein wird. Und genau so war es auch, die Referenzkarten wurden am Launchtag (28. August) bei diversen Shops für diesen Preis angeboten und waren kurz darauf vergriffen. Insofern stimmt das PLV im Heft. Grundsätzlich bitten wir darum, diese Angabe nicht auf die Goldwaage zu legen, da sich Preise quasi im Minutentakt ändern. Zwischen unserer Heftvollendung, bei der wir alles daran setzen, die dann allerneuesten Erkenntnise in die Grafikkartenartikel zu packen, und dem Erscheinen des Digitalhefts vergeht eine Woche. Bis zum Erscheinen des gedruckten Hefts am Kiosk sind's 1,5 Wochen. Bis dahin kann eine Grafikkarte im ungünstigsten Fall schon vom Markt verschwunden sein. Gut, dass das die Ausnahmen sind.

    Danke für die Info über den Typo bei den Skyrim-Fps! Da diese Werte händisch übertragen werden, kann das schon mal passieren. Die Indexberechnung ist davon aber, wie Carsten schon aufklärte, nicht betroffen. Wir sind schon eine Weile dabei, den GPU-Index 2017/2018 zu planen. Welche Änderungen dort (abgesehen von neuen Spielen) final enthalten sein werden, wird erst im November entschieden. Eine zweite Anwendung wäre denkbar - oder keine mehr, wenn wir damit mehr verwirren als aufklären. Wir könnten Capture One Pro nämlich auch als "losen" Test ohne Indexverrechnung bereitstellen. Aber wie gesagt: TBA & stay tuned!

    MfG,
    Raff
    Geändert von PCGH_Raff (15.09.2017 um 17:41 Uhr)
    Strom-Check von 220 Grafikkarten (u.v.m.) + 3 Vollversionen: PCGH 09/2017, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: Ryzen 1700 @ 3,0 GHz (8C, kein SMT, ~0,94V) | Titan X (Pascal) + aufgemotzter Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | AIO-WaKü | 16 GiB DDR4-3200 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: FX-8350 @ 4,0 GHz (Nordbrücke @ 2,58 GHz) | HIS Radeon R9 Nano (undervolted) | AIO-WaKü | Asus Sabertooth 990FX 2.0 | 16 GiB DDR3-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700 | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  9. #59
    Avatar von PCGH_Phil
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Fürth, GER
    Beiträge
    1.535

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #204 (10/2017)

    Zitat Zitat von Gurdi Beitrag anzeigen
    Mir ist übrigens aufgefallen das bei den Benches bei Sudden Strike 4 einige Prozentzahlen wohl durcheinander gekommen sein müssen. Eigentlich sollten die Prozentwerte bei den Benchmarks ja ausgehend von der 1060 GTX sein. Das ist auch der Fall bei Full HD und WQHD jedoch nicht in den beiden UHD Auflösungen.
    Das geht wohl auf meine Kappe. Tut mir leid, wir haben eine neu(ere) Excel-Vorlage für unsere Print-Benchmarks und die macht ein paar Dinge anders als zuvor, darunter die Prozentberechnung. Ich hatte grad heute genau deswegen einen milden Ausraster, spätestens beim Sortieren der Benchmarks muss man nun nämlich gegebenenfalls die Prozentrechnung abschließend händisch korrigieren (Danke an Carsten, ist prinzipiell keine große Sache, wenn man weiß, wie man's beheben kann) – das ist mir bei Sudden Strike 4 und im letzten Heft noch nicht aufgefallen, obwohl es das eigentlich hätte müssen. Entschuldigung dafür, die restlichen Angaben sind aber nicht betroffen und korrekt. Im nächsten Heft bin ich dann schon ein bisschen schlauer

    Gruß,
    Phil
    "Dream like you'll live forever, live like you'll die today" - James Dean.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #60
    Avatar von Flexsist
    Mitglied seit
    18.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.570

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #204 (10/2017)

    Mahlzeit

    Hat jetzt nicht direkt was mit dem Heft zu tun, trotzdem würde ich es gerne mal los werden.
    Ich bekam heute meine Abo-Prämie, den NesteQ Zero3 Fan Controller.

    Eigentlich hatte ich damit vor die Pumpe zu steuern, musste aber schnell feststellen dass diese Lüftersteuerung unangenehmes "Zirpen" in der Pumpe verursacht. Dann habe ich es noch mit Diversen Lüftern getestet, mit dem gleichen Ergebnis. Kurz nach der Max. Spannung von 12V verursacht die Steuerung an den zu steuernden Lüfter unangenehme Geräusche. Bei einigen Lüftern könnte man sogar denken das Lager wäre kaputt, der Gegentest mit einer anderen Steuerung zeigt dann aber, dass dies nicht der Fall und mit den Lüftern alles i.O. ist. Bin irgendwie enttäuscht und sauer auf mich selbst, dass mir ein PC Hardware Fachmagazin so einen Müll "aufschwatzen" konnte.
    Jetzt wird das Teil wohl ungenutzt wieder in die Verpackung wandern und dort auf seine Entsorgung warten, ich habe für sowas keine Verwendung.

    Im übrigen hatte ich mal exakt das gleiche Problem mit einer Phobya Lüftersteuerung, aber das nur nur mal so am Rande.

    EDIT: Ich habe mal einen kleinen Testaufbau gemacht und gemessen. Mein Mulitmeter zeigt max. 11,74V Ausgangsspannung an, regel ich dann ganz leicht runter fängt der Lüfter schon bei 11,50V laut an zu surren/zirpen.

    EDIT2: Achja, das Stromkabel der Steuerung ist irgendwie auch totaler Blödsinn. Von normalerweise 4 Adern werden nur 2 (12V) auf den Molex Stecker durchgeschleift, womit bei der Verwendung ein Molex Anschluss komplett wegfällt.

    EDIT3: Ich muss meine Kritik an dem Fan Controller wieder etwas dämpfen. Hab jetzt noch mehr Lüfter durchgetestet, bei einigen (Sharkoon, noname)war nichts zu hören, bei anderen ja. Bei einem NB Eloop B12-3 war es extrem zu hören, was sehr schade ist, sonst hätte ich noch umdisponieren können.

    MfG
    Geändert von Flexsist (17.09.2017 um 22:25 Uhr)
    FX-8320 @ 4.5 GHz / HT & NB @ 2.6 GHz | 4x 4 GB G.Skill Sniper 1866 | GTX 1060 Strix OC 6GB @ Base 1730 Mhz -> Max Boost @ 2126 Mhz / VRAM @ 2372Mhz
    4.5 GHz Club

    HOW TO SpeedFan | Wie nutze ich SpeedFan?! | SpeedFan - Mainboard Kompatibilitätsliste
    R9 270X Wakü Hybrid Mod - DIY | User-Kühlung - DIY

Seite 6 von 7 ... 234567

Ähnliche Themen

  1. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #203 (09/2017)
    Von PCGH_Carsten im Forum PCGH Print
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.09.2017, 11:04
  2. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #202 (08/2017)
    Von PCGH_Carsten im Forum PCGH Print
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 14:56
  3. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe #201 (07/2017)
    Von PCGH_Carsten im Forum PCGH Print
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.06.2017, 17:54
  4. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 02/2017
    Von PCGH_Carsten im Forum PCGH Print
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 12.03.2017, 11:24
  5. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 01/2017
    Von PCGH_Carsten im Forum PCGH Print
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 09.01.2017, 11:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •