Seite 4 von 5 12345
  1. #31
    Avatar von Wannseesprinter
    Mitglied seit
    22.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.362

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 03/2017

    Ich bin zwar noch nicht durch, habe mich aber direkt auf den umfangreichen Headset-Test gestürzt. Sorry für die anderen von euch, denen ich noch nicht meine Aufmerksamkeit auf den anderen Seiten gewidmet habe Ihr habt mich mal wieder gepackt und ich bin ein paar Euro ärmer. Warum? Habe mir den Preis/Leistungstipp zugelegt (Lioncast LX50) und bin echt angetan von dem schicken und äußerst bequemen Teil. Selbiges ist mir vor Jahren schon mal passiert, als das Sennheiser PC151 bei euch als "Geheimtipp" galt Ich möchte aber nicht zu sehr abdriften, sondern allgemein auf die in der Wertetabelle verwendeten Begriffe zeigen. Insbesondere bei der Mikrofonqualität währe es überaus sexy zu wissen gewesen, was mit "gut" und "ordentlich" gemeint ist. Ich kleiner Korinthenkacker habe mich da doch etwas verlaufen und zwischen beiden erst mal keinen sooo derben Unterschied feststellen können. Worauf ich hinaus möchte: Bei Verwendung solcher Begrifflichkeiten vielleicht kurz eine Legende. Beispielsweise:

    Sehr gut = kaum bis gar kein Rauschen, Stimme wird nahezu unverfälscht abgebildet
    Gut = minimales Rauschen. Frequenzspektrum der Stimme wird insgesamt gut abgebildet.
    Ordentlich = bei Stille leicht störendes Rauschen. Tiefere Frequenzen der Stimme werden nicht abgebildet.
    Um Gottes Willen, ich möchte hier nicht, dass ihr zu sehr ins Detail geht, aber so ne coole Legende in einer kleinen Tabelle oder an den Seitenrändern als Fußnote etc. in wären in diesem Fall echt net übel. Ach ja: Ordentlich viele Nachkommastellen habt ihr uns in der Tabelle auch mitgeliefert. Danke dafür! Nichts für ungut ^^

    Wie dem auch sei. Lese euch schon mehr als ein Jahrzehnt. Ihr nehmt Anregungen und Kritik nie persönlich, sondern immer ernst, könnt damit gut umgehen und wachst damit gesund weiter


    Allgemeines:
    In den letzten Monaten habt ihr nicht nur ein Mal erwähnt, dass euch die NDA (Nicht-Veröffentlichungs-Vereinbarung) enorm einschränkt. Verständlicherweise als Printmagazin noch mehr - möchte man den Lesern vorm letzten Abgabetermin in Richtung Druckerei noch die heißen Semmel mit auf den Weg geben. Hin und wieder beruft ihr euch als Hilfe auch auf Gerüchte, was ich persönlich toll finde. Meist bewahrheitet sich das dort Erwähnte auch 1:1. Ich wünsche mir von Seiten der großen Hardware-/Software-Konzerne einfach, dass diese mit euch und den vielen anderen Printmagazinen Nachsicht haben und niemand einen auf den Sack bekommt. Dennoch frage ich mich: Könnte euch einer ans Gefährt pinkeln, wenn ihr Gerüchte abdruckt, die am Ende doch in eine völlig andere Richtung abdriften?
    Core i7 4770 | Sapphire RX480 Nitro+ 8 GB V-RAM | 16 GB RAM | MSI Z87-G43 | Asus Xonar DX | Win10 | Dell SE 2717 H | Teufel Concept G 7.1 THX | Lioncast LX50 Headset

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 03/2017

    Gerüchte, die sich als vollkommen falsch herausstellen, sind kein NDA-Problem – im Gegenteil. Da verraten wir ja garantiert keine Geheimnisse, die uns unter NDA anvertraut wurden . Sie mindern aber unsere Glaubwürdigkeit und entsprechen nicht unserem Anspruch, die Leser zu informieren.
    Wo wir Ärger bekommen können: Wenn wir Informationen von uns aus veröffentlichen, die wir nirgendwo öffentlich gelesen haben können. Das wird von NDAs verboten, im Gegenzug erhält man die Infos eben tatsächlich vorab aus qualifizierter Quelle. Ärgerlich für uns als Printmedium sind ein immer geringerer zeitlicher Vorsprung (eine Woche vor EVT ist das Heft schon in der Druckerei – da nützen mir auch keine exklusiven NDA-Informationen mehr) und das fehlende Vorgehen gegen Leaker, nachträgliche Änderungen an NDA-Daten oder gar offizielle Veröffentlichungen vom NDA-Geber. Manchmal kommt es vor, dass wir eine Information von dritten ohne unterzeichnetes NDA ins Heft drucken könnten, sie aber zu Redaktionsschluss wegen dem NDA nicht drucken dürfen. Noch vor Erscheinen des Heftes ändert sich aber der NDA-Status dieser Information – und wir stehen dann ohne sie am Kiosk, während online längst alle darüber reden .

  3. #33
    Avatar von PCGH_Phil
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Fürth, GER
    Beiträge
    1.531

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 03/2017

    Zitat Zitat von Wannseesprinter Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar noch nicht durch, habe mich aber direkt auf den umfangreichen Headset-Test gestürzt. Sorry für die anderen von euch, denen ich noch nicht meine Aufmerksamkeit auf den anderen Seiten gewidmet habe Ihr habt mich mal wieder gepackt und ich bin ein paar Euro ärmer. Warum? Habe mir den Preis/Leistungstipp zugelegt (Lioncast LX50) und bin echt angetan von dem schicken und äußerst bequemen Teil. Selbiges ist mir vor Jahren schon mal passiert, als das Sennheiser PC151 bei euch als "Geheimtipp" galt Ich möchte aber nicht zu sehr abdriften, sondern allgemein auf die in der Wertetabelle verwendeten Begriffe zeigen. Insbesondere bei der Mikrofonqualität währe es überaus sexy zu wissen gewesen, was mit "gut" und "ordentlich" gemeint ist. Ich kleiner Korinthenkacker habe mich da doch etwas verlaufen und zwischen beiden erst mal keinen sooo derben Unterschied feststellen können. Worauf ich hinaus möchte: Bei Verwendung solcher Begrifflichkeiten vielleicht kurz eine Legende.
    Hi,

    Freut mich, dass dir das Lioncast LX50 zusagt, das Headset ist für den Preis wirklich richtig gut.
    Zum Thema Testtabelle: Ich bin selbst nicht so ganz zufrieden mit der Gestaltung und möchte da eigentlich noch mal ran, ohne dabei das Wertungsystem zu kompromittieren. Eine genauere Klassifizierung der Begriffe wäre aber eine gute Herangehensweise; eventuell schaffe ich es auch einmal, die Vergleichs-Samples für die Mikrofone frühzeitig genug aufzuzeichnen, damit ich sie mit auf die DVD packen kann (die muss schon vor der Heftabgabe fertig sein, ist eine Zeitfrage). Die Mikrofone teste ich zumeist daheim und zusätzlich beim mehrere Stunden langen Online-Spielen, da kommt auch den Komfort-Benotung her – wenn ich eine Vielzahl Headsets teste, dauert das aber eben auch entsprechend lange

    Die Klassifizierung der Begriffe plane ich für's nächste Mal aber ein.
    Und keine Sorge, die Kritik habe ich in keinster Weise übel genommen, im Gegenteil, die ist sehr konstruktiv und wird hier gerne angenommen.

    Viele Grüße,
    Phil
    "Dream like you'll live forever, live like you'll die today" - James Dean.

  4. #34

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 03/2017

    Ich möchte ja nicht nörgeln ,aber wenn ich sehe das tropico5 nur 1 heft vorher in der normalen pcgames drin war und das bei jedem spiel /ausgabe immer gleich ist. Dann ist das schon komisch. Ansonsten tolles heft

  5. #35
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.005

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 03/2017

    Das ist nicht komisch, sondern hat System und ist keineswegs geheim. Durch die Doppelverwertung können wir größere Key-Mengen kaufen und erhalten einen besseren Preis.

    MfG,
    Raff
    Strom-Check von 220 Grafikkarten (u.v.m.) + 3 Vollversionen: PCGH 09/2017, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: Ryzen 1700 @ 3,0 GHz (8C, kein SMT, ~0,94V) | Titan X (Pascal) + aufgemotzter Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | AIO-WaKü | 16 GiB DDR4-3200 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: FX-8350 @ 4,0 GHz (Nordbrücke @ 2,58 GHz) | HIS Radeon R9 Nano (undervolted) | AIO-WaKü | Asus Sabertooth 990FX 2.0 | 16 GiB DDR3-2400 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700 | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  6. #36
    Avatar von Flexsist
    Mitglied seit
    18.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.545

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 03/2017

    Bringt uns als Leser aber nix. Ich würde auch noch 1-2€ mehr zahlen, aber dann müssen auch mal vernüftige Spiele bei sein.
    Ich glaube das letzte Spiel welches ich von der PCGH installiert habe war Far Cry Blood Dragon. Also ich kaufe immer DVD Ausgabe obwohl mich die Spiele selten tangieren, ka warum. Gewohnheit.

    MfG
    FX-8320 @ 4.5 GHz / HT & NB @ 2.6 GHz | 4x 4 GB G.Skill Sniper 1866 | GTX 1060 Strix OC 6GB @ Base 1730 Mhz -> Max Boost @ 2126 Mhz / VRAM @ 2372Mhz
    4.5 GHz Club

    HOW TO SpeedFan | Wie nutze ich SpeedFan?! | SpeedFan - Mainboard Kompatibilitätsliste
    R9 270X Wakü Hybrid Mod - DIY | User-Kühlung - DIY

  7. #37
    Avatar von Wannseesprinter
    Mitglied seit
    22.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.362

    AW: [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 03/2017

    In die Kerbe möchte ich mit rein hacken. Diese Ausgabe bietet ja nur einen Key im klassischen Sinne: Bei der Installation angeben und gut ist.

    Wie ist bei euch das Feedback bezüglich der Verwendung von Steam Keys z.B.? Von wegen, 65% nehmen das gut an, die anderen 25% sagen "Ihr arbeitet voll für die DRM-Lobby" und der Rest ist verwirrt und versucht damit sein Windows zu aktivieren. Ich persönlich finde es gut, wenn es diese Variante gibt. DVDs verschwinden leider auch irgendwann mal im Laufe der Zeit, Steam vergisst nie. So lange der Account nicht gerade mit "Password123" abgesichert ist.

    Ach ja: Wann habt ihr wieder eure dollen 10 Minuten und werft "PCGH in Gefahr"-Videos in die Menge? Ich will 'ne laufende Grafikkarte in Kaffee baden sehen, hören, wie ihr das Mahlwerk eurer Kaffeemaschine übertaktet oder erfahren, wie die Hydraulik eurer Bürostühle mit 'nem 1kW Netzteil und paar Kabelbindern modifiziert werden kann ^^
    Core i7 4770 | Sapphire RX480 Nitro+ 8 GB V-RAM | 16 GB RAM | MSI Z87-G43 | Asus Xonar DX | Win10 | Dell SE 2717 H | Teufel Concept G 7.1 THX | Lioncast LX50 Headset

  8. #38

    Mitglied seit
    29.06.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    146

    CPU Benchmarks

    Hallo,

    in der aktuellen Ausgabe 03/2017 auf Seite 41 findet sich der PCGH Index: Top 40 CPUs

    Die Spielebenchmarks wurden in 720p erstellt.. Warum nicht in 800x600? Oder im Idealfall wie auf Seite 13 nachzulesen in 1080p oder höher, Auflösungen die über 90% eurer Leser nutzen.

    Viele Grüße!

  9. #39

    Mitglied seit
    22.11.2016
    Beiträge
    2.319

    AW: CPU Benchmarks

    Um rauszufinden was die CPU leistet muss auch im CPU-Limit getestet werden.
    Würde man in 1080p oder höher benchen ließe sich nicht mehr ausschließen dass stattdessen die GPU limitiert. Unterschiede zwischen CPUs ließen sich so nicht mehr feststellen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #40

    AW: CPU Benchmarks

    jop. .
    HDD FTW!

Seite 4 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 02/2017
    Von PCGH_Carsten im Forum PCGH Print
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 12.03.2017, 11:24
  2. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 01/2017
    Von PCGH_Carsten im Forum PCGH Print
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 09.01.2017, 11:47
  3. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 09/2009
    Von PCGH_Marco im Forum PCGH Print
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 27.08.2009, 10:01
  4. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 08/2009
    Von PCGH_Marco im Forum PCGH Print
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 21:53
  5. [Sammelthread] Feedback zur Ausgabe 07/2009
    Von PCGH_Marco im Forum PCGH Print
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 14:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •