Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    04.11.2012
    Beiträge
    65

    Neue GraKa für Ultimate-PC GTX670-Edition

    Hallo,

    ich habe den Ultimate-PC GTX670-Edition und benötige wohl eine neue GraKa. Ich möchte Assassins Creed Origin und Tomb Raider Shadow gut spielen. Leider kenne ich mich mit Grafikkarten nicht aus. Ich möchte das optimale herausholen ohne den Rechner zu überlasten. Ich weiß leider nicht welches Netzteil verbaut wurde. Mir wurde gesagt, dass dies sehr wichtig sei.

    Wie finde ich heraus, welches Netzteil verbaut wurde und welche GraKa sind zu empfehlen? Herzlichen Dank schon mal für konstruktive Unterstützung.

    Bei Nvidia wurden mir folgende GraKa empfohlen:
    GTX 1060 mindestens 400 Watt Netzteil
    GTX 1070 mindestens 500 Watt Netzteil
    Nicht GTX 1070 Ti
    PCGH-Ultimate-PC GTX670-Edition
    Upgrade: Asus Turbo GeForce GTX1070-8G Gaming Grafikkarte (Nvidia, PCIe 3.0, 8GB DDR5x Speicher, HDMI, DVI, DisplayPort)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Joselman
    Mitglied seit
    06.08.2013
    Beiträge
    1.693

    AW: Neue GraKa für Ultimate-PC GTX670-Edition

    Auf dem Netzteil sollte draufstehen um welches Modell es sich handelt. Notfalls mach ein Foto und poste es hier im Thread.

    Hast du diesen PC hier? AUSVERKAUFT: PCGH-Ultimate-PC GTX670-Edition: Geforce GTX 670 + Intel Core i7-3770K + 128-GB-SSD
    CPU: i7 8770k @ 5,0 GHz | GPU: Inno3d GTX 1080 Ti @ 2.050 MHz | Mainboard: Asus Maximus X Formula | RAM: Corsair Vengeance 32 GB DDR4 3200Mhz | SSD: Adata Premier Pro 128GB, Crucial M500 480GB, Samsung 850 EVO 500GB, M2: Samsung 960 EVO 500GB | Seasonic SS-860XP2 | Phanteks Enthoo Pro | Wasserkühlung: CPU: EK Supremacy EVO | GPU: EK-FC | Pumpe: Laing DDC | AGB: Aqualis | Steuerung: Aquaero 6 XT | Hard Tubing: PETG Bitspower

  3. #3

    Mitglied seit
    04.11.2012
    Beiträge
    65

    AW: Neue GraKa für Ultimate-PC GTX670-Edition

    Ja genau den.
    PCGH-Ultimate-PC GTX670-Edition
    Upgrade: Asus Turbo GeForce GTX1070-8G Gaming Grafikkarte (Nvidia, PCIe 3.0, 8GB DDR5x Speicher, HDMI, DVI, DisplayPort)

  4. #4
    Avatar von Joselman
    Mitglied seit
    06.08.2013
    Beiträge
    1.693

    AW: Neue GraKa für Ultimate-PC GTX670-Edition

    Müsste dann das hier sein PCGH-Netzteil mit 80 Plus Gold und 500 Watt fur rund 70 Euro im Test bei Planet3dnow - Update
    Also 500W, aber guck trotzdem mal lieber auf den Aufkleber an der Seite.
    CPU: i7 8770k @ 5,0 GHz | GPU: Inno3d GTX 1080 Ti @ 2.050 MHz | Mainboard: Asus Maximus X Formula | RAM: Corsair Vengeance 32 GB DDR4 3200Mhz | SSD: Adata Premier Pro 128GB, Crucial M500 480GB, Samsung 850 EVO 500GB, M2: Samsung 960 EVO 500GB | Seasonic SS-860XP2 | Phanteks Enthoo Pro | Wasserkühlung: CPU: EK Supremacy EVO | GPU: EK-FC | Pumpe: Laing DDC | AGB: Aqualis | Steuerung: Aquaero 6 XT | Hard Tubing: PETG Bitspower

  5. #5
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    31.902

    AW: Neue GraKa für Ultimate-PC GTX670-Edition

    In welcher Auflösung zockst du, müssen es immer ultra Details sein und wieviel Fps brauchst du um glücklich zu sein?

    Dein i7-3770k könnte mehr Takt vertragen, bis zu 4,5Ghz sind mit einem anständigen Kühler (ist ja schon verbaut) eigentlich immer drin.

    Dann stünde sogar einer GTX 1080 nix im Wege...

    PS: wie hoch ist dein Budget?

    Gruß
    Geändert von facehugger (07.06.2018 um 14:32 Uhr)
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  6. #6

    Mitglied seit
    28.10.2008
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.200

    AW: Neue GraKa für Ultimate-PC GTX670-Edition

    Genau.
    CPU übertakten und GTX 1080 rein - reicht in 1080p für alles auf höchsten Details und / oder DSR.
    Sogar mein i5 reicht dafür.
    Gaming PC: i5 3570K @ 4,6 GHz, Asrock Z77 Pro4, 16 GB DDR3-1866 CL9, MSI GTX 1080 Aero, OC ~2 GHz, 120 GB SSD, HD: 2 TB, be quiet E10 CM 500W, Zweitrechner: Phenom II X4 955 @ 3,8 GHz, 12 GB DDR3-1600, GTX 470 OC, 120 GB SSD, HD: 640 GB HTPC: Raspberry Pi 3 1,3 GHz, Notebook: MSI GE60, i7 4700MQ, 8GB DDR3-1600, GTX 765M 2GB DDR5, 2x 120GB MSATA SSD, 480GB SSD, Netbook: Samsung N150 Endi, Atom N450, 2 GB DDR2-800, SSD 120 GB. Konsolen: Switch, Wii, X360, PS2, Dreamcast, Saturn, Mega Drive, Game Gear, Lynx, Gameboy Color

  7. #7

    Mitglied seit
    04.11.2012
    Beiträge
    65

    AW: Neue GraKa für Ultimate-PC GTX670-Edition

    Ich habe zurzeit einen 47 Zoll Philiphs TV mit 1920 x 1080. Dieser soll jedoch in 1-2Jahren ausgetauscht werden. Ich hoffe dass es dann noch 3D Fernseher geben wird.
    Es soll möglichst zukunftsfähig sein. Ich möchte länger etwas davon haben. Also die nächsten drei Tomb Raider sollte man damit spielen können.
    Budget: 400 - 500 Euro sollte kein Problem sein.
    Übertakten: tue ich nicht so gerne. Meine Bekannte musste sich danach einen komplett neuen Rechner kaufen.
    PCGH-Ultimate-PC GTX670-Edition
    Upgrade: Asus Turbo GeForce GTX1070-8G Gaming Grafikkarte (Nvidia, PCIe 3.0, 8GB DDR5x Speicher, HDMI, DVI, DisplayPort)

  8. #8
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    31.902

    AW: Neue GraKa für Ultimate-PC GTX670-Edition

    Bis 500 Taler ne GTX 1070/Ti. Sehr empfehlenswert wären Palit Jetstream/GameRock oder Gainward Phoenix. Alternativ die MSI Gaming X und KFA EX OC...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  9. #9

    Mitglied seit
    04.11.2012
    Beiträge
    65

    AW: Neue GraKa für Ultimate-PC GTX670-Edition

    Hallo facehugger, wieso gibt es eigentlich verschiedene Hersteller? Was genau bedeutet GTX1070? Ich dachte immer da gibt es dann nur die nvidia?
    PCGH-Ultimate-PC GTX670-Edition
    Upgrade: Asus Turbo GeForce GTX1070-8G Gaming Grafikkarte (Nvidia, PCIe 3.0, 8GB DDR5x Speicher, HDMI, DVI, DisplayPort)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von teachmeluv
    Mitglied seit
    12.05.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    2.164

    AW: Neue GraKa für Ultimate-PC GTX670-Edition

    Kurz zur Hierarchie der Grafikkarten:

    AMD und NVIDIA produzieren die Chips bzw. die Basisgrafikkarten, welche diese auch jeweils in sogenannten "Founders Editionen" anbieten. Die weiteren Hersteller wie Asus, MSI, Gigabyte etc nehmen diese Basis und "modifizieren" diese mit ihren eigenen Kühllösungen oder Backplates sowie Bling-Bling (LEDs) und übertakten diese ggf.noch etwas.

    Die GTX1070 ist ein Modell aus der aktuellen sogenannten "Pascal" Serie (GTX mit 1000er Nummer) und ist vom P/L Verhältnis vor dem Mining-Boom eine der besten Lösungen gewesen. Das war kurz nach Erscheinen dieser Generation und als die 1080Ti noch nicht auf den Markt geworfen wurde.
    Asus ROG Maximus VII Ranger | Intel Core i7-4790k (delid) @ 4,4 GHz @ 1.12 V | Asus GeForce GTX 1070 Strix OC @ 1.823 MHz @ 0.850 V
    2 x 16 GB Kit G.Skill TridentX DDR3 2400 MHz @ XMP | beQuiet Dark Power Pro 10 550 W | beQuiet Pure Base 600 | Samsung 850 EVO

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2015, 14:36
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 19:08
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 19:15
  4. Neue Graka: HD7970 oder GTX670 ?
    Von Blizzard_Mamba im Forum Grafikkarten
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.12.2012, 19:15
  5. Neue Graka für Online- System
    Von tobyan im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 13:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •