Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von cuban13581
    Mitglied seit
    03.12.2012
    Beiträge
    1.375

    AW: PCGH-Premium-PC GTX1080-Edition - GTX 1080 und Core i5-7500 [Anzeige]

    Zitat Zitat von Eol_Ruin Beitrag anzeigen
    Wie oben geschrieben gibt es schon einige Games welche für ein ansprechendes Spielerlebnis mehr als 4 Kerne brauchen.
    BF1 ist z.B. selbst mit der schnellsten 4-Kern-CPU (ohne HT) auf größeren Maps nicht allzeit gut spielbar. 4 Kerne + HT helfen dabei.
    Ja, nee is klar! Die Leute von PCGH-Hardware haben einfach keine Ahnung! Nicht umsonst testen die persönlich auch die CPU-Leistung in Spielen. Und haben die Testsysteme sogar direkt vor Ort. Aber schön zu wissen, dass die wahren Experten hier im Forum sitzen.
    Intel Core i5-4460/ Alpenföhn Ben Nevis/ GA-B85M-D3H / Palit GTX 1070 Gamerock /Intenso SSD 120GB/ WD Blue 1TB /HyperX Fury 16 GB /Be Quiet silent base 600 / Be Quiet Straight Power E8 550 W /Win 10 Pro 64 bit/AOC G2460VQ6/Creative GigaWorks T20 Series II/Asus Xonar DGX 5.1

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Markzzman
    Mitglied seit
    07.05.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bad Laasphe
    Beiträge
    696

    AW: PCGH-Premium-PC GTX1080-Edition - GTX 1080 und Core i5-7500 [Anzeige]

    Zitat Zitat von Eol_Ruin Beitrag anzeigen
    Auch wenn viele Games NOCH mit 4 Kernen auskommen - es gibt auch einiges was damit nicht mehr gut läuft --> siehe BF1.
    Kann ich nicht bestätigen.
    BIn auch nich anspruchslos was Performance angeht, aber auch BF1 läuft auf meinem System super.
    -> 4690K@4,5GHz | MSI Z97 Krait | Zotac GTX 980Ti AMP! Extreme@1,4GHz | 16GB G.Skill Sniper@2,6GHz | Samsung 840 Basic 120GB | Xlyne Platinum HG 100 120GB | Asus Xonar DG | Super Flower Leadex 550W Platinum | AeroCool Big XPredator White | AOC G2460PF 144Hz 24" <-

  3. #13
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    20.923

    AW: PCGH-Premium-PC GTX1080-Edition - GTX 1080 und Core i5-7500 [Anzeige]

    Wobei da ein aktueller i5-8400 als Hexacore besser geeignet wäre. Der Kabylake i5 ist ja jetzt auch schon ein Jahr alt.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  4. #14
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.134

    AW: PCGH-Premium-PC GTX1080-Edition - GTX 1080 und Core i5-7500 [Anzeige]

    Der PC schaut wirklich gut aus. Aber einen Kritikpunkt hätte ich.
    Es ist ein I5-7500 verbaut. Der hat 4 Kerne und 4 Threads. Das ist jetzt nicht allzu schlecht. Aber da würde ich schon gerne einen Prozessor mit Hyperthreading sehen oder zumindest einen 6 Kerner.
    Das wäre auf jeden Fall zukunftssicherer.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

  5. #15
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    6.877

    AW: PCGH-Premium-PC GTX1080-Edition - GTX 1080 und Core i5-7500 [Anzeige]

    Wobei der verbaute i5 heute einem i3 entspricht das sollte man nicht verheimlichen .
    AMD Ryzen 5 2600 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB Patriot Viper DDR4-2800 // Zotac Nvidia Geforce GTX 1070 Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

  6. #16
    Avatar von iGameKudan
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.782

    AW: PCGH-Premium-PC GTX1080-Edition - GTX 1080 und Core i5-7500 [Anzeige]

    Das ist doch ein Scherz, in einem Rechner für über 1400€ heute noch einen i5 7500 zu verbauen...
    Intel Core i7 8700K @5,0GHz // 16GB DDR4-2666 CL15-15-15-35 1T // Gigabyte Z370 Aorus Ultra Gaming 2.0 // Gigabyte GeForce GTX 1070Ti // Windows 10 Pro
    Microsoft Surface Pro 4 128GB // Intel Core i5 6300U // 4GB RAM // Intel HD 520 // Windows 10 Pro
    Samsung Galaxy S8 // Samsung Exynos 8895 // 4GB RAM // Adreno 540 // Android 8.0

  7. #17

    Mitglied seit
    20.11.2017
    Beiträge
    87

    AW: PCGH-Premium-PC GTX1080-Edition - GTX 1080 und Core i5-7500 [Anzeige]

    Absolut unverständlich das hier ein 7500 verwendet wird denn ein ryzen 1600 kostet nur wenig mehr ist aber deutlich zukunftssicherer und einen leichtes overclockingI(3.8Ghz) anzuwenden ist keine kunst.( eine sache von 5-10 minuten. ) und die single core performance wird etwa gleich sein aber die multicore performance ca 2-3 mal so hoch. Wenns dann halt 20 oder 30 euro teurer wird ist das wohl auch verktaftbar. falls man jedoch nicht den ultra silent pc bauen will kann man auch den stock cooler verwenden.(in meinem be quiet silentbase 800 ohne fenster ist er auch nicht hörbar wenn man nicht gerade am gehäuse lauscht. und mit stock cooler wäre das ganze sogar günstiger anbiet bar. Also billiger und besser. Aber hauptsache man verwendet intel damit jeder der nix von cpus versteht sagt toll hat intel drin muss gut sein.

  8. #18

    Mitglied seit
    15.05.2016
    Beiträge
    302

    AW: PCGH-Premium-PC GTX1080-Edition - GTX 1080 und Core i5-7500 [Anzeige]

    Battlefield 1 (Multiplayer) – 3.840 × 2.160, Asus GTX 1080 Ti Strix
    Intel Core i7-7700K AVG FPS 77,3 Frametimes 58,8
    AMD Ryzen 7 1800X AVG FPS 76,6 Frametimes 63,0
    Intel Core i5-7500 AVG FPS 73,5 Frametimes 50,4
    Spielen in Ultra HD/4K: CPUs und GPUs im Test (Seite 2) - ComputerBase

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •