Seite 2 von 3 123
  1. #11

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.428

    AW: PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]

    Zitat Zitat von plusminus Beitrag anzeigen
    Äh nur blöd das das 50,- Euro günstigere Intel ( 6800K ) System schneller ist und gerade mal 9Watt mehr braucht

    Soviel zum nagelneuen und angeblich so effizienten Ryzen
    Im Falle des i7 6800K muß ich Dir Recht geben.

    Immer wieder wird Cinebench für die Überlegenheit von Ryzen rausgeholt.(best Case Anwendung genauso wie Doom bei AMD Karten)
    Genauso gut könnte man ja den Fryrender nehmen.
    Der Benchmark nutz ebenfalls alle Kerne einer CPU und laste sie aus.
    PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]-frybench3.png
    Frybench

    Nochmal zu Cinebench
    PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]-ohne.png

    Holen dann die Intelnutzer einen Benchmark raus in dem AVX genutzt wird und ist dann das der heilige Gral?
    PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]-mit.png

    Je nach Einstellung und Test ist Ryzen auch in Handbrake nicht schneller.
    PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]-handbrake-x265.png

    Ausserdem ist man bei Cinema 4D schon bei R18, wer weiß wie`s da ist.
    Ferner glaube ich nicht, dass die ganzen Cinebench Schreier die Software zuhause haben
    PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]-kauf.png

    Also laßt mal die Kirche im Dorf.......es wird jeder einen Benchmark finden, in dem sein Favorit klar vorne ist.
    Oder man kann auch die Mitte sehen und erkennen, das AMD sich stark verbessert hat und jetzt wieder eine Kaufoption ist.Aber Überlegenheit...............nein!
    Home&Office PC: I7 2600 mit Be Quiet Shadow Rock slim||Msi Z68MA-ED55||Zotac GTX 550ti amp||8 GB G Skill Ripjaws 1333 Mhz||SSD 128 GB Samsung Evo und 500 GB HDD||Be Quiet Straight Power 10 400w

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    16.10.2013
    Beiträge
    210

    AW: PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]

    Zitat Zitat von DaHell63 Beitrag anzeigen
    Immer wieder wird Cinebench für die Überlegenheit von Ryzen rausgeholt.(best Case Anwendung genauso wie Doom bei AMD Karten)
    Genauso gut könnte man ja den Fryrender nehmen.
    Der Benchmark nutz ebenfalls alle Kerne einer CPU und laste sie aus.
    ocaholic - Charts CPU Performance Content Creation: 16 CPUs tested - AMD Ryzen 7 1800X - Charts > CPUs - Reviews

    Guck mal beide CPUs "Default" an!

    Gruß

    Alef

  3. #13

    Mitglied seit
    24.08.2009
    Beiträge
    1.580

    AW: PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Wer nur spielt, kauft sich weder einen 1800X noch einen i7 6800k.
    Der Kauft sich einen 1600.




    Falsch der kauft sich einen Intel 7700K

    Ist schon bemitleidenswert das AMD es nach 5 Jahren!!! Entwicklung wieder nicht auf die Reihe bekommen hat

  4. #14

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.428

    AW: PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]

    Und Du siehst da keinen Unterschied zum Cinebenchmark?
    Ein gleich hoch getakteter i7 6Kerner ist hier genauso schnell wie ein Ryzen 8 Kerner,

    obwohl der 1700X sogar schneller als ein i7 6900K sein soll(laut AMD Präsi. mit Lisa Su)

    1700X 4%...PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]-cinebench-vergleich1.png1800X 9%...PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]-cinebench-vergleich2.png

    Hier in dem (von Dir geposteten) Bench ist der i7 6900K default ganze 34% schneller als der 1700X und ca. 25% schneller als der 1800X.

    Was stimmt jetzt? Cinebench oder Frybench, vielleicht was anderes?
    Oder ganz verrückt irgend etwas in der Mitte?

    Mit meinem i7 3930K bin ich nur 2Sek. hinter einem 1700X, was ja eigentlich nicht sein darf/kann.

    Ryzen 1700X 179 Sek. und mein alter Sixcore 181 Sek.
    PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]-frybench2.png

    Das nehme ich jetzt genauso ernst wie den Cinebenchmark.
    Wie schon gesagt.........Es wird jeder für seinen Favoriten den richtigen Benchmark finden
    Geändert von DaHell63 (28.05.2017 um 16:18 Uhr)
    Home&Office PC: I7 2600 mit Be Quiet Shadow Rock slim||Msi Z68MA-ED55||Zotac GTX 550ti amp||8 GB G Skill Ripjaws 1333 Mhz||SSD 128 GB Samsung Evo und 500 GB HDD||Be Quiet Straight Power 10 400w

  5. #15

    AW: PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]

    Zitat Zitat von DaHell63 Beitrag anzeigen
    1700X 4%... 1800X 9%...

    Hier in dem (von Dir geposteten) Bench ist der i7 6900K default ganze 34% schneller als der 1700X und ca. 25% schneller als der 1800X.
    Wenn du so einen Vergleich machst, dann kann man aber auch C-Ray als Paradebeispiel für den AMD nehmen. Damit sieht es auch wieder anders aus.
    PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]-c-ray.png
    AMD Ryzen 7 1800X Linux Benchmarks Review - Phoronix

    Zitat Zitat von DaHell63 Beitrag anzeigen
    Das nehme ich jetzt genauso ernst wie den Cinebenchmark.
    Wie schon gesagt.........Es wird jeder für seinen Favoriten den richtigen Benchmark finden
    Schlussendlich kommt es auch nicht auf die Leistung pro Kern sondern auf den Preis an und hier konkurriert der 1800X mit dem i7 6850K. In dem Vergleich ist der 1800X in den meisten Fällen das bessere Angebot. Wenn der Preis irrelevant ist, kann man sich auch gleich bei den Xeons bedienen oder bald bei den Threadrippern/EPYCs.

  6. #16
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    85.829

    AW: PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]

    Zitat Zitat von plusminus Beitrag anzeigen
    Falsch der kauft sich einen Intel 7700K

    Ist schon bemitleidenswert das AMD es nach 5 Jahren!!! Entwicklung wieder nicht auf die Reihe bekommen hat
    Niemand gibt heute noch 350€ für einen 4 Kerner aus.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  7. #17
    Avatar von kmf
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    22.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Neuweiler
    Beiträge
    2.321

    AW: PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Niemand gibt heute noch 350€ für einen 4 Kerner aus.
    da bin ich vollkommen bei dir

    Ich glaube auch, dass im Moment den Mehrkernern die nähere Zukunft gehört. Es erscheint einfacher, vorhandene Software nur so weit zu parallelisieren, wie es sinnvoll erscheint - also mit vertretbarem Aufwand - als komplett neu durchgängig mit Routinen für AVX zu entwickeln. Außer Intel drückt mit seiner Marktmacht und entsprechend hoher "Entwicklungshilfe" für die Software-Schmieden AVX und alles was so noch drumherum gehört zum neuen Standard durch.

    Übrigens sehr schöner Rechner, Daniel. Wobei der Preis schon ziemlich heftig ist. Aber zu erwarten bei diesen geilen Komponenten.
    Spoiler:


  8. #18

    AW: PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Niemand gibt heute noch 350€ für einen 4 Kerner aus.
    Said no ArmA player ever.
    Spielekiste
    7700K | Silent Loop 280 | Maximus IX Apex | 980 TI AMP! Extreme | TridentZ 4266 16GB | Dark Power Pro 11 | 960 Pro, 850 Evo, 830 | Mastercase Maker 5 | ROG Swift PG279Q
    Alltagsgerät
    iMac 5k | i7 4790K | R9 295X | 8GB RAM | SSD

  9. #19
    Avatar von Kasmopaya_PCGH
    Mitglied seit
    08.08.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    68

    AW: PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]

    Sehr schöner und schneller Rechner. Dank 8 Kerne auch sehr langlebige Basis.

    Ich hoffe es kommen immer 2x 16GB zum Einsatz und nie 4x8GB?

    Jetzt nur noch der Vega Release und hoffentlich genug bestellte GPUs seitens AMD, dann kann auch mal wieder eine AMD GPU in die PCGH PCs einziehen. Aber ich fürchte AMD bestellt wieder viel zu wenige.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20

    Mitglied seit
    10.01.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.658

    AW: PCGH-Epic-PC Ryzen-Edition: AMD Ryzen 7 1800X und Samsung 960 Pro M.2-SSD [Anzeige]

    Hi mal ne andere Frage.Wenn man einen Fertig Pc mal in zukunft nehmen sollte,macht ihr nach Wunsch auch dort WIndows 7 anstatt Windows home drauf.Und wenn man etwas sparen will auch beim arbeitsspeicher.Weil ich brauche keine 32 gb arbeitsspeicher.Da mir bisher 8 gb Arbeitsspeicher immernoch ausreichen.Aber wenn nun 16 gb auch nicht mehr so teuer ist und kaum ins gewicht fällt dann ginge das auch.Wie gesagt ist nur ein blick für die Zukunft damit ich weis das mein Bruder das nimmer erstellen braucht und die arbeit dann echte Profis machen können.Ich selber habe zu ungeschickte hände und würde die hardware so wie beim ersten versuch irgendwas kaputt machen.
    Der schaden war dann am ende mehrere Hunderte Euros und ich musste dann warten bis mein Bruder wieder Zeit hatte um meinen Murcks wieder gerade zu biegen.Da sowas nie mehr vorkommen darf,darum frage ich ja nach.
    i7 3770k @ 4,3 ghz ,Gigabyte Z77 G1 Snipder 3,Crosair ddr 3 1866,samsung 480 512 GB Pro,GTX Titan 6 gb,Crosair 850 Watt Gold Netzteil,Midde Tower ,Win 7 64

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •