Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.362
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Zukunftssichere Gaming-Power: MEDION ERAZER X7831 PCGH-Edition [Anzeige]

    Die Nvidia Geforce GTX 880M und die neue CPU-Generation von Intel sorgen für zukunftssichere Gaming-Power im MEDION ERAZER X7831 PCGH-Edition. PC Games Hardware und MEDION haben ein sehr leistungsstarkes Notebook konfiguriert, welches trotzdem mit 1.899 Euro im Verhältnis zur Performance sehr preiswert ist.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.


    Zurück zum Artikel: Zukunftssichere Gaming-Power: MEDION ERAZER X7831 PCGH-Edition [Anzeige]

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    27.07.2008
    Beiträge
    2

    AW: Zukunftssichere Gaming-Power: MEDION ERAZER X7831 PCGH-Edition [Anzeige]

    "Die Geforce GTX 880M arbeitet mit 192 CUDA-Cores und 4.096 MiByte GDDR5-Speicher."

    Schon peinlich, wenn man mit einem Hersteller zusammen Hardware rausbringt bzw. labelt und dann nicht mal die richtigen Specs angeben kann.

  3. #3
    Avatar von Kondar
    Mitglied seit
    04.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.775

    AW: Zukunftssichere Gaming-Power: MEDION ERAZER X7831 PCGH-Edition [Anzeige]

    Lustiger ist eher =>

    Zukunftssichere Gaming-Power (im Laptop)

    Nichts gegen den PC aber "Zukunftssichere Gaming-Power" ist ein sehr sehr ungünstige Aussage.


  4. #4

    Mitglied seit
    17.05.2014
    Beiträge
    2.529

    AW: Zukunftssichere Gaming-Power: MEDION ERAZER X7831 PCGH-Edition [Anzeige]

    Es gibts und es gabs bis heute keine zukunftssichere Hardware.Nach einem Jahr ist das schon wieder veraltete Hardware. Was den technische Stand angeht.Doch sollte in naher zukunft möglich sein
    Quantencomputer(Quanten Cpu,s ist auch schon die rede bzw.Quanten GPUs wenn überhaupt nötig) für den hausgebrach zu entwickeln.
    Dann könnte man behaupten es sei zukunftsicher.Den es gibt nichts schnelleres was den jetzigen Wissensstand angeht.

  5. #5

    Mitglied seit
    23.07.2010
    Beiträge
    238

    AW: Zukunftssichere Gaming-Power: MEDION ERAZER X7831 PCGH-Edition [Anzeige]

    @Mardy2802:aufpassen hilft die nvidia gtx 880m unterstützt bis zu 8 gibyte gddr5 vram-speicher.das wird aber so net kommuniziert.in der neuen pcgameshardware-heftausgabe hast du noch das msi gt70 und 2 weiter notebooks mit dieser grafikspezifikation.hersteller wie eurocom,xmx oder xmg nutzen diese auch muss also was dran sein.andere frage is natürlich ob sowas sinn macht aber das is dann auch ansichtssache des jeweiligen nutzers.

    mfg Kuanor

    muss da noch was reinschreiben weil oben net so vollständig.das unten stehende hab ich einfach mal so von notebookcheck.com übernommen.

    Der GK104 verfügt als Kepler-Chip über 8 Shader-Blöcke mit je 192 CUDA Cores, die vom Hersteller mit dem Kürzel SMX bezeichnet werden. Bei der 880M sind alle 8 aktiviert. Zwei SMX bilden zusammen mit zwei Polymorph Engines und einer gemeinsamen Raster Engine einen sogenannten GPC (Graphics Processing Cluster).
    Insgesamt verfügt die GTX 880M so über 1.536 Shader-Einheiten, 128 TMUs und 32 ROPs an einem 256-Bit-Speicherinterface.
    Geändert von Kuanor (27.06.2014 um 20:29 Uhr)

  6. #6

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    248

    AW: Zukunftssichere Gaming-Power: MEDION ERAZER X7831 PCGH-Edition [Anzeige]

    Sobald da wieder so eine Sonderaktion mit mind. 100€ Rabatt kommt, Schlag ich zu. Dann fliegt der Große Raus aus der Wohnung.
    Wer nicht unbedingt das letzte Frame Leistung braucht, Rüstet heute schon seinen PC nur noch nach 3-4 Jahren auf. Da kann man sich auch alle 3 Jahre ein neues Lappi kaufen.

  7. #7
    Avatar von In_Her_Bedroom
    Mitglied seit
    10.06.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Österreich - Wien
    Beiträge
    6

    -----> Erfahrener Medion-Nutzer <------

    Leute, ich sags mal so..
    ich habe anfangs immer MEDION-Lapis gehabt und nun..
    sie sind laut, sie sind heiß und die Haltbarkeit is eher gering..

    Wir hatten in der Familie 4 Medion-Laptops..
    KEINER von denen hielt länger als 2 Jahre.. (Bei JEDEM war der Chipsatz defekt und das Motherboard hätte getauscht werden müssen)
    was natürlich bei dem Geld keinesfalls in Ordnung ist!

    Und Billg bzw Preisgünstig sind 1899€ bei aller Liebe nicht!
    Wer das Geld in einen PC investiert hat ein sau geiles Teil!

    Wenn ihr echt viel Geld in einen Laptop investieren wollt, kauft euch einen tollen Marken-Lapi.. die halten echt echt lange!
    lieber mehr bezahlen und länger was davon haben als weniger und nach 2 jahren kauft man sich wieder einen neuen.. =/

  8. #8

    Mitglied seit
    01.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.162

    AW: Zukunftssichere Gaming-Power: MEDION ERAZER X7831 PCGH-Edition [Anzeige]

    Hmm, nur schade, dass das nicht die Schuld von Medion ist. Das sind MSI Whitebooks.
    30 Tage EVE-Online Trial
    825mio ISK bei Verlängerung (Ich krieg dann ne PLEX)
    Ingame: Ollster

  9. #9

    Mitglied seit
    20.01.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    AT-Graz
    Beiträge
    496

    AW: Zukunftssichere Gaming-Power: MEDION ERAZER X7831 PCGH-Edition [Anzeige]

    Zitat Zitat von Brexzidian7794 Beitrag anzeigen
    Es gibts und es gabs bis heute keine zukunftssichere Hardware.
    Mit meiner 8800 GTX und dem AMD Athlon 64 FX-60 bin ich 4 jahre lang gut gefahren bevor ich anfangen musste an den Grafikeinstellungen großartig herab zu drehen war also durchaus zukunftssicher.
    Intel Core i5 4570@ 3,6GHz - Corsair H55 + Lepa CASINO1C Series - AsRock B85m-itx - Sapphire R9 290 Tri-X,OC 4GB GDDR5
    Be Quiet Straight Power E9 - 480W - Cooler Master Elite 130 - 2x4GB DDR3 Corsair Vengeance

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    24.08.2009
    Beiträge
    1.970

    AW: Zukunftssichere Gaming-Power: MEDION ERAZER X7831 PCGH-Edition [Anzeige]

    Für 1900,- Eur kauf ich sicher nichts von Medion hab in der Familie schon ein paar fälle gehabt das immer kurz nach ablauf der Garantie ein defekt auftrat bei dem sich die Rep.nicht lohnte

Seite 1 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •