Seite 23 von 38 ... 1319202122232425262733 ...
  1. #221

    AW: PCGH.de: Der offizielle PCGH-PC ist ab sofort verfügbar

    Es ist tatsächlich so, dass die Krise dafür geführt hat, dass nun deutlich mehr SSDs verkauft werden. Viele denken nun eben über SSDs nach, auch die, die sich noch nie mit dem Thema beschäftigt habe. Ich finde das sehr positiv und möchte nie wieder eine HDD in meinem PC. Hoffentlich beginnt nun die Erfolgsstory der SSDs...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #222
    Avatar von Ob4ru|3r
    Mitglied seit
    01.10.2008
    Ort
    Land des Gabe.N.
    Beiträge
    7.810

    AW: PCGH.de: Der offizielle PCGH-PC ist ab sofort verfügbar

    Zitat Zitat von Darkin Beitrag anzeigen
    Glaube kaum, das deswegen die SSD's billiger werden. Die Nachfrage steigt und ich bezweifle, das die Kapazitäten der Herstellen da mithalten kann. Also wird der Preis der SSD's vermutlich auch steigen.
    Ist etwas beliebt, steigt kurzfristig der Preis, klar. Mittelfristig werden aber die Produktionskapazitäten hochgefahren (u.a. da auch neue Hersteller evtl. mitverdienen wollen) und es entstehen irgendwann Überkapazitäten, die zu Konkurrenzkampf, Preisdruck und damit insgesamt fallenden Preisen führen, auch, weil durch Massenproduktion und neue Entwicklungen im Konkurrenzkampf die Produktionskosten stets sinken und dies an die Kunden weitergegeben werden muss, um nicht aus dem Markt zu fliegen. Lustigerweise könn(t)en bei SSDs aber die kurzfristigen Preissteigerungen durch erhöhte Nachfrage aber ausbleiben, da meinem letzten Wissensstand nach bereits massive Überkapazitäten bei der Produktion von Speicherbausteinen existieren (u.a. dadurch bemerkbar, dass RAM preislich schon so billig geworden ist, dass man sich künftig wohl Riegel im Kaugummiautomaten ziehen kann xD), bin mir da grad allerdings nicht sicher, wie es da vor allem bei den Kapazitäten der neueren Fabriken mit den aktuell feinen Fertigungsprozessen steht ...


    Zitat Zitat von PCGH_Daniel_W Beitrag anzeigen
    Es ist tatsächlich so, dass die Krise dafür geführt hat, dass nun deutlich mehr SSDs verkauft werden. Viele denken nun eben über SSDs nach, auch die, die sich noch nie mit dem Thema beschäftigt habe. Ich finde das sehr positiv und möchte nie wieder eine HDD in meinem PC. Hoffentlich beginnt nun die Erfolgsstory der SSDs...
    *g*

    Werde auch bald 2x anschaffen, eine fürs System/Programme und kleineren Datenkrimmskramms, sowie eine für die Steam-Partition.
    Geändert von Ob4ru|3r (22.11.2011 um 14:28 Uhr)

  3. #223
    Avatar von ΔΣΛ
    Mitglied seit
    31.10.2011
    Ort
    Europäische Union / Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    11.111

    AW: PCGH.de: Der offizielle PCGH-PC ist ab sofort verfügbar

    Zitat Zitat von PCGH_Daniel_W Beitrag anzeigen
    Es ist tatsächlich so, dass die Krise dafür geführt hat, dass nun deutlich mehr SSDs verkauft werden. Viele denken nun eben über SSDs nach, auch die, die sich noch nie mit dem Thema beschäftigt habe. Ich finde das sehr positiv und möchte nie wieder eine HDD in meinem PC. Hoffentlich beginnt nun die Erfolgsstory der SSDs...
    Kann dem nur zustimmen, ich bin auch guter Dinge und hoffe das diese Situation den SSD's bei deren Verbreitung helfen werden.
    Ich habe mir schon lange keine HDD mehr gekauft und werde es auch nie mehr, die letzten Datenträger waren alle SSD's
    Nicht jede Katastrophe hat nur schlechtes, wie man hier sieht.
    mfg
    { . Spiele-PC Profil . } - { . Zweit-PC Profil . } - { . Smartphones . }

    Gegen Tablet, Notebook und Konsole bin ich allergisch.

    Was nicht offline gespielt werden kann, wird auch nicht gekauft.


  4. #224
    Avatar von Medcha
    Mitglied seit
    04.04.2010
    Ort
    bei Hamburg
    Beiträge
    894

    AW: PCGH.de: Der offizielle PCGH-PC ist ab sofort verfügbar

    Also, was die Systemplatte angeht, stimme ich zu. Die Preise sind mittlerweile OK. Aber für große Datenmengen ungeeignet. Was steht beim PCGH-PC mitm Phenom II? Statt einer 1000 GB HDD gibts jetzt eine 128 GB SSD. Das ist ja unter der heutigen Datenlast kein rundum funktionierender Rechner. Wenn du nicht 100 GB zum benutzen hast, dann musst du nachkaufen und das wird teuer. Ich habe unter anderem ne 1,5 TB HDD drin. Wie soll ich die mit SSD ersetzen? Also, für Leute, die jetzt UNBEDINGT einen Rechner NEU kaufen müssen, ist das halt Schicksal. Für alle anderen kann das keine Lösung sein´. Völlig egal wie toll SSD auch sein mag. Ich brauch den Platz und 46 Euro waren auch ok, vor einem Jahr.

    Zu sagen, HDD sind unbrauchbar ist natürlich Unsinn. Ne Frage der Kohle und wer sagt, ich kaufe nur SSD, der wird sicher viel Spaß mit seinem System haben, wirkt aber auch etwas dekadent. Und da sind wir wieder bei der Frage, wieviel Geld ist der Einzelne bereit, auszugeben. Ne SSD mit 500 GB für 250 Tacken wäre ja ok, aber die Preise der etwas größeren Platten sind lächerlich. Bisher sehe ich keine Chance die HDD endgültig auszustechen. Meine nächste Anschaffung wird auch eine SSD sein. Aber fürs System und für weniger als 100 Euro.

    Das dauert wohl noch mit dem Siegeszug der SSD.
    Am Ende kackt die Ente...

    i5-4570 | MSI B85M-E45 | 4 x 4GB Corsair XMS | Zotac 1060 6 GB | Crucial MX200 250 GB | beQuiet PP 9 500W
    Ad-Blocker olé!

  5. #225
    Avatar von ITpassion-de
    Mitglied seit
    29.08.2007
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    2.398

    AW: PCGH.de: Der offizielle PCGH-PC ist ab sofort verfügbar

    Zitat Zitat von Medcha Beitrag anzeigen
    Zu sagen, HDD sind unbrauchbar ist natürlich Unsinn. Ne Frage der Kohle und wer sagt, ich kaufe nur SSD, der wird sicher viel Spaß mit seinem System haben, wirkt aber auch etwas dekadent. Und da sind wir wieder bei der Frage, wieviel Geld ist der Einzelne bereit, auszugeben. Ne SSD mit 500 GB für 250 Tacken wäre ja ok, aber die Preise der etwas größeren Platten sind lächerlich. Bisher sehe ich keine Chance die HDD endgültig auszustechen. Meine nächste Anschaffung wird auch eine SSD sein. Aber fürs System und für weniger als 100 Euro.
    Ich verwende eine 256er SSD und habe zugunsten der Lautstärke die normalen Festplatten wieder ausgebaut.
    Stattdesen liegen meine archivierten Daten auf einem NAS welcher in einem anderen Zimmer steht, so habe ich akustisch für mich die Ideallösung gefunden.
    Und zum normalen arbeiten / spielen / was auch immer ist eine 256er Platte meines Erachtens mehr als ausreichend.
    i7-4790k mit Scythe Mugen 2B/ 16GB Corsair DDR3 1600MHz/ ASUS Sabertooth Z97
    Samsung 840 500GB SSD/ 32TB NAS/ LG CH10 BluRay Combo
    Gainward Phantom GTX970 4GB GDDR5/ Windows 10 pro 64bit
    Aerocool P7-C1W/ BeQuiet 580W/ 34" iiyama LED
    Logitech Cordless Desktop MX 5500 Revolution/ 150Mb Cable WAN

  6. #226
    Avatar von ReVan1199
    Mitglied seit
    18.07.2008
    Beiträge
    620

    AW: PCGH.de: Der offizielle PCGH-PC ist ab sofort verfügbar

    Zitat Zitat von ITpassion-de Beitrag anzeigen
    Ich verwende eine 256er SSD und habe zugunsten der Lautstärke die normalen Festplatten wieder ausgebaut.
    Stattdesen liegen meine archivierten Daten auf einem NAS welcher in einem anderen Zimmer steht, so habe ich akustisch für mich die Ideallösung gefunden.
    Und zum normalen arbeiten / spielen / was auch immer ist eine 256er Platte meines Erachtens mehr als ausreichend.
    Naja kommt immer auf der Benutzung an, wenn man z.B. bei Steam Spiele hat, die mehr als 350GB insgesamt sind, kann man eine SSD vergessen.
    Für mich ist eine SSD nur für Windows und die Programme da(Office,Visual Studio,3dsmax etc.) Spiele gehören auf eine Spindelplatte.
    Meine CryEngine-Bilder Galerie:
    http://www.abload.de/gallery.php?key=7HLZXwkM

  7. #227
    Avatar von derP4computer
    Mitglied seit
    10.03.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Freie Hansestadt Bremen
    Beiträge
    4.594

    AW: PCGH.de: Der offizielle PCGH-PC ist ab sofort verfügbar

    Zitat Zitat von ReVan1199 Beitrag anzeigen
    Naja kommt immer auf der Benutzung an, wenn man z.B. bei Steam Spiele hat, die mehr als 350GB insgesamt sind, kann man eine SSD vergessen.
    Für mich ist eine SSD nur für Windows und die Programme da(Office,Visual Studio,3dsmax etc.) Spiele gehören auf eine Spindelplatte.
    Dem schließe ich mich mal an.
    Toshiba Qosmio X870-11D

  8. #228
    Avatar von ITpassion-de
    Mitglied seit
    29.08.2007
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    2.398

    AW: PCGH.de: Der offizielle PCGH-PC ist ab sofort verfügbar

    Zitat Zitat von ReVan1199 Beitrag anzeigen
    Naja kommt immer auf der Benutzung an, wenn man z.B. bei Steam Spiele hat, die mehr als 350GB insgesamt sind, kann man eine SSD vergessen.
    Für mich ist eine SSD nur für Windows und die Programme da(Office,Visual Studio,3dsmax etc.) Spiele gehören auf eine Spindelplatte.
    Sehe da kein Problem. Da man über Steam jederzeit die Games wieder installieren kann, muss man sie ja nicht lokal bunkern.
    Meiner Meinung nach gehören alle aktuell genutzten Programme auf eine SSD, egal ob Game oder Anwendung. Da die Ladezeiten dadurch gefühlt wegfallen.
    i7-4790k mit Scythe Mugen 2B/ 16GB Corsair DDR3 1600MHz/ ASUS Sabertooth Z97
    Samsung 840 500GB SSD/ 32TB NAS/ LG CH10 BluRay Combo
    Gainward Phantom GTX970 4GB GDDR5/ Windows 10 pro 64bit
    Aerocool P7-C1W/ BeQuiet 580W/ 34" iiyama LED
    Logitech Cordless Desktop MX 5500 Revolution/ 150Mb Cable WAN

  9. #229

    Mitglied seit
    16.12.2007
    Beiträge
    105

    AW: PCGH.de: Der offizielle PCGH-PC ist ab sofort verfügbar

    Tja, jetzt muss ich warten, dass normale HDDs wieder verfügbar sind. Das passt mir erstmal gar nicht ins Konzept, dass momentan klassische Festplatten kaum mehr auf dem Markt vorhanden sind. SSD schön und gut aber viel drauf kriegt man für das Geld halt nicht.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #230

    AW: PCGH.de: Der offizielle PCGH-PC ist ab sofort verfügbar

    Zitat Zitat von Darkdriver Beitrag anzeigen
    Tja, jetzt muss ich warten, dass normale HDDs wieder verfügbar sind. Das passt mir erstmal gar nicht ins Konzept, dass momentan klassische Festplatten kaum mehr auf dem Markt vorhanden sind. SSD schön und gut aber viel drauf kriegt man für das Geld halt nicht.
    Durch die Terabyte-HDDs ist man da etwas verwöhnt worden und hat meiner Meinung nach viel Müll auf der HDD angesammelt. Ich bin der Meinung, dass mehr als 128-256 GB kein Mensch braucht und man solche Daten auf USB-Platten, Rohlingen und Co. prima auslagern kann. 10 installierte Spiele auf der HDD sind auch überflüssig, wie viele spielt man davon wirklich? Ich setzt auch nur auf SSD und möchte auch nie wieder eine HDD im PC haben.

Seite 23 von 38 ... 1319202122232425262733 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •