Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    09.09.2017
    Beiträge
    15

    I7 4930k übertakten

    Moin,

    bin gerade dabei meinen Prozessor zu übertakten.
    Problem ist, dass ich irgendwie 4GHz nicht stabil bekomme.
    Die Bilder von allen Settings sind im Anhang.
    Ich befinde mich also aktuell auf 1,3 Volt und 4GHz.
    Prime95 Test läuft 10 Minuten gut, dann schmiert der PC ab.
    Ungefähre Temperatur dabei ist70 Grad.

    Vielleicht sieht jemand einen Fehler in den Einstellungen?


    Grüße
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -92f015a4-a846-4afc-a0d1-16af35c62b42.jpg   -4037479b-6662-4fcd-b3dd-c9dbfe0a18b1.jpg   -18c9e3ee-48df-4445-84d2-277523cfcb72.jpg   -c1e76bf6-9204-4808-8b06-ad625b87d059.jpg   -2305a1a8-f652-4837-86ce-36c951806474.jpg  

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von evilgrin68
    Mitglied seit
    02.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    2.359

    AW: I7 4930k übertakten

    Welche Prime Version und mit welchen Einstellungen wird denn genutzt?
    | Intel i5 6600K @ 4.5 GHz @ 1,232 Volt @ Genesis Black | ASUS Z170 Pro Gaming | Corsair Vengeance LPX @ 3000 MHz | Gainward GTX 1070 Phoenix |

  3. #3

    Mitglied seit
    09.09.2017
    Beiträge
    15

    AW: I7 4930k übertakten

    Zitat Zitat von evilgrin68 Beitrag anzeigen
    Welche Prime Version und mit welchen Einstellungen wird denn genutzt?
    Es war der FFTs Test!
    Und ich nutze Prime 95 v28,7 build 1

  4. #4
    Avatar von tsd560ti
    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Am liebsten da wo das Banjo schrammelt
    Beiträge
    10.003

    AW: I7 4930k übertakten

    Welche Vcore Spannung bekommst du unter Prime-Last angezeigt?
    Ich nutze zum auslesen immer CPU-Z und HWinfo 64.


    1,3Volt sind schon eine sehr ordentliche Spannung, die auch eine gute Kühlung benötigen. -Schon mal probiert wie es mit 1,25Volt so geht?
    Xeon-5-1650@4,4-4,5Ghz / 560Ti@1010_1070Mhz / MSI X79 BigBang / 16GB Klevv Neo DDR3-1866@2133 / CoolerMaster V850 / SanDisk UltraII 960GB / Seagate DesktopSSHD-2Tb / Coolermaster HAF X / EKL Alpenföhn Brocken 2 + SilentWings 120mm / Scythe Kaze Q8 /
    Geröstetes Silizium gratis: http://extreme.pcgameshardware.de/groups/631-die-wartenden-seniorenquaeler.html

  5. #5

    Mitglied seit
    09.09.2017
    Beiträge
    15

    AW: I7 4930k übertakten

    Zitat Zitat von tsd560ti Beitrag anzeigen
    Welche Vcore Spannung bekommst du unter Prime-Last angezeigt?
    Ich nutze zum auslesen immer CPU-Z und HWinfo 64.


    1,3Volt sind schon eine sehr ordentliche Spannung, die auch eine gute Kühlung benötigen. -Schon mal probiert wie es mit 1,25Volt so geht?
    Hört sich auch sehr ordentlich an!
    Aber der PC ist darunter leider nicht mehr hochgefahren.
    Bei CPUZ steht jetzt 1.248V bei 4GHz!
    Hilft dir das weiter?

    Habs eben nochmal probiert, Bluescreen kommt nach ca 10 Minuten mit Prime95 bei 4GHz und 1,3Volt.
    Das zeigt doch, dass zu wenig Spannung für 4Ghz da ist und ich runter gehen soll?
    Geändert von Mxrk (13.09.2017 um 20:09 Uhr)

  6. #6
    Avatar von tsd560ti
    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Am liebsten da wo das Banjo schrammelt
    Beiträge
    10.003

    AW: I7 4930k übertakten

    Die 1,248Volt liegen bei eingestellten 1,25 oder 1,3 an?


    Der Bluescreen deutet auf eine Instabilität hin, doch ich würde eine solche nicht bei 4Ghz erwarten, es sei denn du hast viel Pech mit dem Chip.

    Ich würde eher methodisch herangehen

    -BIOS noch mal komplett auf Serie

    ---Ein Prime Durchgang (vlt 30 Minuten)---
    -Temperaturen aufschreiben

    - RAM-Takt, Latenzen und Spannung kontrollieren, eventuell auch zunächst auf maximal 1600 laufen lassen um Fehler auszuschließen.
    -Turbo Boost ausschalten
    -Automatische OC-Funktionen (OC-Genie, oder wie auch immer es bei dir heißt) alle ausschalten

    Dann mal Spannung (Vcore) auf 1,25 Volt festsetzen,
    Multiplikator auf 35, Runde Prime
    -Temps erneut beobachten

    Wenn es dann immer noch stabil läuft, langsam hoch. zB 37,39,40,41
    Xeon-5-1650@4,4-4,5Ghz / 560Ti@1010_1070Mhz / MSI X79 BigBang / 16GB Klevv Neo DDR3-1866@2133 / CoolerMaster V850 / SanDisk UltraII 960GB / Seagate DesktopSSHD-2Tb / Coolermaster HAF X / EKL Alpenföhn Brocken 2 + SilentWings 120mm / Scythe Kaze Q8 /
    Geröstetes Silizium gratis: http://extreme.pcgameshardware.de/groups/631-die-wartenden-seniorenquaeler.html

  7. #7

    Mitglied seit
    09.09.2017
    Beiträge
    15

    AW: I7 4930k übertakten

    Zitat Zitat von tsd560ti Beitrag anzeigen
    Die 1,248Volt liegen bei eingestellten 1,25 oder 1,3 an?


    Der Bluescreen deutet auf eine Instabilität hin, doch ich würde eine solche nicht bei 4Ghz erwarten, es sei denn du hast viel Pech mit dem Chip.

    Ich würde eher methodisch herangehen

    -BIOS noch mal komplett auf Serie

    ---Ein Prime Durchgang (vlt 30 Minuten)---
    -Temperaturen aufschreiben

    - RAM-Takt, Latenzen und Spannung kontrollieren, eventuell auch zunächst auf maximal 1600 laufen lassen um Fehler auszuschließen.
    -Turbo Boost ausschalten
    -Automatische OC-Funktionen (OC-Genie, oder wie auch immer es bei dir heißt) alle ausschalten

    Dann mal Spannung (Vcore) auf 1,25 Volt festsetzen,
    Multiplikator auf 35, Runde Prime
    -Temps erneut beobachten

    Wenn es dann immer noch stabil läuft, langsam hoch. zB 37,39,40,41
    Werde ich jetzt nochmal probieren.
    Nur ich frage mich, wie das alles bei einer geringeren Spannung laufen sollte. Weil mit 1,25 bin ich auf 37 gekommen.
    Aber ich mach es nochmal wie du es gesagt hast und melde mich.

  8. #8
    Avatar von tsd560ti
    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Am liebsten da wo das Banjo schrammelt
    Beiträge
    10.003

    AW: I7 4930k übertakten

    1,25Volt bei 3,7Ghz wäre ein sehr unterdurchschnittliches Ergebnis.

    Entweder es stimmt soweit alles und du hast einfach Pech mit der CPU, dann musst du das beste raus machen.

    Andererseits lohnt es in so einem Fall nochmal von vorne zu beginnen, um Fehler auszuschließen.
    Xeon-5-1650@4,4-4,5Ghz / 560Ti@1010_1070Mhz / MSI X79 BigBang / 16GB Klevv Neo DDR3-1866@2133 / CoolerMaster V850 / SanDisk UltraII 960GB / Seagate DesktopSSHD-2Tb / Coolermaster HAF X / EKL Alpenföhn Brocken 2 + SilentWings 120mm / Scythe Kaze Q8 /
    Geröstetes Silizium gratis: http://extreme.pcgameshardware.de/groups/631-die-wartenden-seniorenquaeler.html

  9. #9

    Mitglied seit
    09.09.2017
    Beiträge
    15

    AW: I7 4930k übertakten

    Zitat Zitat von tsd560ti Beitrag anzeigen
    1,25Volt bei 3,7Ghz wäre ein sehr unterdurchschnittliches Ergebnis.

    Entweder es stimmt soweit alles und du hast einfach Pech mit der CPU, dann musst du das beste raus machen.

    Andererseits lohnt es in so einem Fall nochmal von vorne zu beginnen, um Fehler auszuschließen.
    So, ist jetzt eine halbe Stunde mit den Werkseinstellungen gelaufen:
    Core Voltage= 1,128 V
    Temperaturen sind ungefähr 55-58 Grad.
    Bus Speed ist bei 99 MHz.

    Dann würde ich jetzt mal erneut anfangen mit 1,128.

Ähnliche Themen

  1. I7 4930k übertakten
    Von dincoo im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 22:24
  2. I7 4930k übertakten!?!
    Von powerbike2 im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.01.2017, 20:04
  3. Amd Athlon 64 x2 6000+ übertakten
    Von Hubert Kienzl im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.04.2016, 23:10
  4. I7 4930k übertakten
    Von Fabuk im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 18:50
  5. Extreme-Guide: Grafikkarten übertakten
    Von Oliver im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 18:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •