Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Beiträge
    1.693

    AW: wie hoch muss die Spannung bei 4.6 Ghz sein

    Zitat Zitat von Lichtbringer1 Beitrag anzeigen
    Bleib lieber unter 1,3v. Darüber verringert sich die Lebensdauer sehr stark.
    Ich würde mal raten das ein i7 bei 1,35v 2 Jahre hält. Kann man leider nicht genau sagen, da je nach Selektierung auch mal welche länger/ kürzer halten.
    Die Lebenszeit einer CPU wird sich mit OC verkürzen, jedoch meist nur geringfügig.
    Es gibt Erfahrungsberichte von bestimmten User die eine CPU schon über 5 Jahre mit mehr als 1,350v betrieben haben und deren CPU immer noch problemlos läuft.
    Im Schlimmstem Fall hat die CPU gealtert und musste dann mit etwas weniger Takt laufen oder mit etwas mehr Spannung. Im Allgemeinem geht man davon aus das wenn eine CPU 10 Jahre halten müsste durch OC vielleicht 2-3 Jahre verkürzt wird. Meist wird eine CPU eher als Update ausgetauscht bevor sie sterben wird. Fälle wo tatsächlich eine CPU nach kurzer Zeit gestorben ist sind sehr selten.

    Im allgemeinem sollte das Risiko mit OC bekannt sein und möchte dieses gemieden werden sollte auch kein OC betrieben werden.
    Jedoch ist man davon immer noch betroffen, denn CPUs können auch ohne OC sterben... dafür gibt es dann die Garantie die in Anspruch genommen werden kann.
    Im allgemeinem ist OC solange nicht geköpft wird nicht nachweisbar, so das wenn in der Garantiezeit was sein sollte diese jederzeit in Anspruch genommen werden kann.
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Eizo Foris FG2421
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

    Mein aquasuite web: >> Livedaten <<

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Beiträge
    220

    AW: wie hoch muss die Spannung bei 4.6 Ghz sein

    Ist es schädlich Prime 95 und Watch Dogs 2 gleichzeitig laufen zu lassen? Btw. Ich Frage mich grade warum das überhaupt funktioniert. Watch Dogs 2 lastet alle 8 Threads zu 100%+gpu zu 100% aus und Prime lastet die CPU zu 100% aus. Warum läuft das Spiel dann ganz normal? 100% last liegt 100% der Zeit an. Nach einer Stunde gab's dann einen Bluescreen

    Meine CPU ist auch noch nicht kaputt. CPUs bekommt man anscheind nicht so schnell kaputt.
    Geändert von Lichtbringer1 (12.08.2017 um 23:42 Uhr) Grund: Endresultat hinzugefügt. Spannung sollte von 1,15 auf 1,16v angehoben werden. Fehler behoben

  3. #13
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Beiträge
    1.693

    AW: wie hoch muss die Spannung bei 4.6 Ghz sein

    Watch Dogs 2 lastet bei mir nicht alle 8 Threads zu 100% aus, wenn dies geschieht sollte der eigene Rechner unter die Lupe genommen werden, denn dann stimmt da was nicht.
    Eine Grafikkarte die 100% auslastet ist normal und mit weniger hätte man ein Problem.

    Zitat Zitat von Lichtbringer1
    Ich denke das eine CPU die mit über 1,35v läuft eine mindestens um 30% verkürzte Lebensdauer.
    Das ist nirgendwo erwiesen, daher bleibt es nur eine Meinung was du dazu glauben vermagst.
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Eizo Foris FG2421
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

    Mein aquasuite web: >> Livedaten <<

  4. #14
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    84.558

    AW: wie hoch muss die Spannung bei 4.6 Ghz sein

    Zitat Zitat von Lichtbringer1 Beitrag anzeigen
    Ich denke das eine CPU die mit über 1,35v läuft eine mindestens um 30% verkürzte Lebensdauer.
    Du kannst sowas nicht pauschalisieren.
    Dass Übertaktung mit erhöhten Spannung und höheren Temperaturen die Lebensdauert verkürzt, ist allgemein bekannt und liegt an der Elektromigration.
    Nur wirst du immer nur Wahrscheinlichkeiten angeben können.
    Sagen wir mal, von 1000 CPUs gehen 10 innerhalb von 10 Jahren kaputt.
    Man könnte also meinen, dass pro Jahr eine kaputt geht. Aber es könnte auch eine im ersten Jahr kaputt geht und die 9 anderen nach exakt 10 Jahren.
    Sowas lässt sich nicht vorhersagen. Schließlich gehen CPUs auch so kaputt, ohne dass du was machst.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  5. #15

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Beiträge
    220

    AW: wie hoch muss die Spannung bei 4.6 Ghz sein

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    Watch Dogs 2 lastet bei mir nicht alle 8 Threads zu 100% aus, wenn dies geschieht sollte der eigene Rechner unter die Lupe genommen werden, denn dann stimmt da was nicht.
    Mein 4790k ist schon etwas älter. (Der 7700k/ 6700k wird bei vergleichbaren Settings weniger ausgelastet.) Zusätzlich sind die extra details haufig bei 100% wegen Nvidia ansel. Das scheint die Hauptlast für die CPU zu sein. Damit ist der Average bei 95% last. (16gb ram sind randvoll)

    Back to Prime....könnte jemand erklären wie es möglich ist das Wd2 und Prime gleichzeitig laufen können und sich dabei noch nicht mal die Spiele Performance reduziert?
    Geändert von Lichtbringer1 (13.08.2017 um 12:06 Uhr)

  6. #16
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    84.558

    AW: wie hoch muss die Spannung bei 4.6 Ghz sein

    Zitat Zitat von Lichtbringer1 Beitrag anzeigen
    Back to Prime....könnte jemand erklären wie es möglich ist das Wd2 und Prime gleichzeitig laufen können und sich dabei noch nicht mal die Spiele Performance reduziert?
    Du kannst Prioritäten setzen.
    Eine Anwendung bekommt den Vorzug vor einer anderen Anwendung.
    Startest du also das Spiel, bekommst sie die Priorität und Prime 95 wird heruntergefahren, damit das Spiel eben ohne Ruckler läuft.
    Prime wird dann logischer Weise nicht mehr die Performance haben als wenns alleine lief.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  7. #17
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Beiträge
    1.693

    AW: wie hoch muss die Spannung bei 4.6 Ghz sein

    Stell mir gerade auch die Frage was es für ein Sinn ergibt Prime95 mit Watch Dogs 2 zusammen laufen zu lassen.
    Wenn ich Prozessor zusammen mit der Grafikkarte Auslasten möchte dann nutze ich Prime95 + Heaven Benchmark.

    wie hoch muss die Spannung bei 4.6 Ghz sein-heaven_2017_08_12_23_47_28_226.jpg

    Solche Tests nutze ich dann aber nicht um die Stabilität testen zu könne, sondern die Lüfterkurve unter Last einsehen zu können, da mit meiner Wasserkühlung das Wasser träge reagiert und ich dann dazu auch mal länger Testes dazu brauche. Aber da ich auch die Lüfter und Wassertemperatur mit anzeigen lassen kann mache ich dies normal real während eines Spiels.

    wie hoch muss die Spannung bei 4.6 Ghz sein-heaven_2017_08_12_23_52_55_199.jpg
    Geändert von IICARUS (12.08.2017 um 23:54 Uhr)
    System: i7-6700K@4,5 ■ ASRock Z170 OCF ■ Corsair Vengeance 16GB 3000 ■ MSI GTX 1070 Gaming X ■ 550W BQ Dark Power Pro 11 ■ Eizo Foris FG2421
    WaKü: cuplex kryos XT ■ EK-FC 1080 GTX TF6 ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

    Mein aquasuite web: >> Livedaten <<

  8. #18
    Avatar von JackTheHero
    Mitglied seit
    13.04.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Terra
    Beiträge
    869

    AW: wie hoch muss die Spannung bei 4.6 Ghz sein

    der8auer sagt doch bei seinen OC Videos zum 7700K man solle möglichst unter 1.4 Volt bleiben und der wird schon genug Erfahrung haben um das einschätzen zu können.

    Ich hab mal in meinen Bildern bei Google Photos gekramt und einen Screenshot gefunden von meiner alten CPU, die ich seit 2012 so betrieben hab mit 4.5 Ghz. Die lief immernoch, zeigte aber erste Anzeichen, dass die Spannung nicht mehr reichte bei dem Takt - oder es war das Mainboard, auf was ich eher tippe weil da USB Steckplätze manchmal einfach abschalteten, was im Spiel nervig war. ^^ Also wenn es denn die CPU war, dann ein ganz leichtes Nachlassen bei 1.4 Volt über 5 Jahre.

    wie hoch muss die Spannung bei 4.6 Ghz sein-27-08-_2016_16-48-01.png

    Solche Spannungen sind also gar kein Problem über mehrere Jahre. Die CPU lief jeden Tag zig Stunden mit dieser Spannung. ^^
    Intel Core i7 7700K@4.8 Ghz@Noctua NH-D14, ASUS Prime Z270, 32 GB DDR4-3000 Corsair, Zotac Mini GTX 1070, Seagate WD 3 TB, Crucial SSD M500 240 GB, 500 Watt be quiet! Pure Power 10, SilvStone TJ10B-WESA bk EATX, EIZO FS2331-BK PVA-Panel

  9. #19

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Beiträge
    220

    AW: wie hoch muss die Spannung bei 4.6 Ghz sein

    Solche Spannungen sind also gar kein Problem über mehrere Jahre. Die CPU lief jeden Tag zig Stunden mit dieser Spannung. ^^[/QUOTE]

    Früher hielten die Cpus länger, trotz hoher Spannung. Heuzutage halten die Cpus nicht mehr soviel aus, da die Architektur immer kleiner wird.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    84.558

    AW: wie hoch muss die Spannung bei 4.6 Ghz sein

    Zitat Zitat von JackTheHero Beitrag anzeigen
    Solche Spannungen sind also gar kein Problem über mehrere Jahre. Die CPU lief jeden Tag zig Stunden mit dieser Spannung. ^^
    AMD verträgt auch mehr Spannung als Intel. Du kannst auch mehr RAM Spannung drauf geben, das macht AMD auch nichts aus.
    Ich kann mich noch gut an Bloomfield erinnern, den viele damals gekauft haben, als sie ihr Sockel 775 System eingemottet haben.
    Die haben dann den gleichen RAM genutzt, den sie schon hatte, denn es gab ja damals schon DDR3 Platinen für Sockel 775.
    Nur hatten die DDR3 RAM 2 Volt drauf liegen und als die dann in das 1366 System verbastelt wurden, ist reihenweise der RAM Controller der CPU abgeraucht, weil der die hohen RAM Spannungen nicht vertragen hat.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

Seite 2 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. CPU Spannung zu hoch?
    Von Fire8ird im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 19:32
  2. RAM Spannung zu hoch
    Von Junkie im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 05:11
  3. Wie hoch darf die Spannung der NB und wie kann man die Temps der NB auslesen?
    Von Asdf??? im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 19:39
  4. Wie hoch darf ich die Spannung des E5200 erhöhen?
    Von eightcore im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 00:44
  5. cpu spannung zu hoch
    Von houdsonhawk im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 15:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •