Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von mille
    Mitglied seit
    15.10.2007
    Beiträge
    578

    Temperaturen werden scheinbar falsch ausgelesen

    Hallo!

    Ich habe schon etwas länger einen neuen PC mit einem E6750 @3.4 GHz bei 1.4 V. Leider sind die Temperaturen, die das Bios, Everest Ultimate und Core Temp ausspucken müll. Angeblich ist die CPU im IDLE 10 Grad, und bei Volllast 30 Grad... Der Kühler ist ein Thermalright SI-128 mit einem 120mm Enermax Lüfter. Die Frage ist nun, wie kann ich die Temperaturen überprüfen? oO
    MfG

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von BRAINDEAD
    Mitglied seit
    08.09.2007
    Ort
    Melbourne, Australien
    Beiträge
    253

    AW: Temperaturen werden scheinbar falsch ausgelesen

    Nimm einfach Core Temp - das liest die CPU-internen Fühler aus.
    Core i5-3570K @ WaKü ~~ Gigabyte GA-Z77X-D3H ~~ 8GB Corsair XMS3 Dominator DDR3-1600 ~~ EVGA GeForce GTX 480 SuperClocked @ WaKü ~~ Creative Sound Blaster X-Fi Titanium ~~ OCZ Vertex 4, 128GB, SATA III + Seagate Barracuda 7200.14, 2TB, SATA III + WD Caviar Green 2TB 64MB SATA II ~~ Pioneer DVR-216BK DVD-RW [Modded: schwarz lackiert, blaue LED] ~~ Corsair HX-650 ~~ Microsoft Windows 7 Pro 64

  3. #3
    xrayde
    Gast

    Ausrufezeichen AW: Temperaturen werden scheinbar falsch ausgelesen

    Zitat Zitat von mille Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Ich habe schon etwas länger einen neuen PC mit einem E6750 @3.4 GHz bei 1.4 V. Leider sind die Temperaturen, die das Bios, Everest Ultimate und Core Temp ausspucken müll. Angeblich ist die CPU im IDLE 10 Grad, und bei Volllast 30 Grad... Der Kühler ist ein Thermalright SI-128 mit einem 120mm Enermax Lüfter. Die Frage ist nun, wie kann ich die Temperaturen überprüfen? oO
    MfG
    Du darfst nicht verschiedene Tools gleichzeitig nutzen, ich kenn das noch aus der Vergangenheit@MBM das dann meist Müll ausgelesen wird.

    Sollte nichts bei raus kommen, egal welches Tool Du separat einsetzt, dann hat der On Board Sensorchip einen Hau(oft Winbond).

    Da kannst Du nichts machen(mein eines So478-Brett spinnt diesbezüglich auch rum), außer ext. Temp.-Sensoren einzusetzen, dann bist Du von jeglichem Zeug unabhängig.

  4. #4
    Avatar von mille
    Mitglied seit
    15.10.2007
    Beiträge
    578

    AW: Temperaturen werden scheinbar falsch ausgelesen

    Habe jetzt primitiv mal an den Kühler gepackt, eiskalt... komisch eigentlich, bei 1.4 volt und vollast! Naja danke für eure hilfe

  5. #5
    Avatar von GoZoU
    Mitglied seit
    21.08.2007
    Beiträge
    3.819

    AW: Temperaturen werden scheinbar falsch ausgelesen

    Oft hilft auch mal eine andere Version von Coretemp auszuprobieren.

    MfG
    GoZoU

  6. #6
    Avatar von BRAINDEAD
    Mitglied seit
    08.09.2007
    Ort
    Melbourne, Australien
    Beiträge
    253

    AW: Temperaturen werden scheinbar falsch ausgelesen

    Der Kühler unter Vollast eiskalt?? Nenene, das geht nicht
    Core i5-3570K @ WaKü ~~ Gigabyte GA-Z77X-D3H ~~ 8GB Corsair XMS3 Dominator DDR3-1600 ~~ EVGA GeForce GTX 480 SuperClocked @ WaKü ~~ Creative Sound Blaster X-Fi Titanium ~~ OCZ Vertex 4, 128GB, SATA III + Seagate Barracuda 7200.14, 2TB, SATA III + WD Caviar Green 2TB 64MB SATA II ~~ Pioneer DVR-216BK DVD-RW [Modded: schwarz lackiert, blaue LED] ~~ Corsair HX-650 ~~ Microsoft Windows 7 Pro 64

  7. #7
    xrayde
    Gast

    AW: Temperaturen werden scheinbar falsch ausgelesen

    Zitat Zitat von mille Beitrag anzeigen
    Habe jetzt primitiv mal an den Kühler gepackt, eiskalt... komisch eigentlich, bei 1.4 volt und vollast! Naja danke für eure hilfe
    Kein Wunder wenn Du auf 'nem Gletscher lebst *sncr* :p.

  8. #8
    Avatar von The-Pc-Freak-25
    Mitglied seit
    03.09.2007
    Ort
    Zimmer mit aktueller PCGH(X) aufm Schreibtisch
    Beiträge
    131

    Ausrufezeichen AW: Temperaturen werden scheinbar falsch ausgelesen

    Also entweder hab ich eine CPU fälschung oder meine CPU hatn problem :o
    Core temp da ausm link von braindeath sagt ich hätte keine intel cpu dabei hab ich 100% eine ich hab die ja selbst eingebaut! oder muss ich erst die CPU installieren? Soweit ich weiß hab ich alles gemacht aber Core temp will bei mir ürgendwie nicht, :mad:
    hat vielleicht einer ne idee?

    PS: Mein pc liest die temperaturen auch alle falsch aus. Bei Speedfan sinds mal 97°, mal -12° und bei den anderen tools auch alle ungefähr so bei 97° einzig easy tune 5 sagt mit die cpu is nur bei 40° idle was ich ja noch verstehe aber ich will mir halt sicher seien wenn einer tipps hat wie ich das wieder hinbekomme das core temp an geht, bitte sagen
    Jeden Tag einen guten Takt
    Intel Core2Quad Q6600 G0 @ 3,2Ghz
    Team Elite 800Mhz 4GB Kit
    XFX GTX 285 XXX @ 670/1508/1250
    DFI LANPARTY UT NF680i LT SLI T2R
    Maxtor SMT3500320AS MX15 [durchschnittliche lesenrate von 102 MB/s]
    Tagan BZ Series "Pipe Rock" 600W

  9. #9
    Avatar von mille
    Mitglied seit
    15.10.2007
    Beiträge
    578

    AW: Temperaturen werden scheinbar falsch ausgelesen

    Zitat Zitat von BRAINDEAD Beitrag anzeigen
    Der Kühler unter Vollast eiskalt?? Nenene, das geht nicht
    Sag mal, bin ich jetzt bescheuert?? Habe prime 10 monuten laufen lassen, die cpu war die ganze zeit 100%, dann während dest tests das gehäuse aufgemacht und an den kühler gepackt, sowohl an die heatpipes als auch an die kühllammellen, nichtmal handwarm... ungefähr so, als wenn man den schreibtisch anfasst oO die kühler sitzt doch wohl richtig drauf oder??

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Beiträge
    1.967

    AW: Temperaturen werden scheinbar falsch ausgelesen

    10 Minuten reichen auch nicht. Sollte schon ne Stunde laufen, udn dann im Maximum Heat Modus.

    @Den PC-Freak: Cortetemp kann die alten Pentium-CPUs auch nicht auslesen. Geht nur bei der Conroe-Generation...

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Temperaturen Q6600
    Von THC-hArDcOrE im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 19:08
  2. Was ist richtig und was ist falsch?
    Von aZZaZZeLLo im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 18:41
  3. Festplatten Temperaturen
    Von JimBeam im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 06:37
  4. hardware temperaturen
    Von e-virus im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 13:28
  5. Temperaturen
    Von Soulsnap im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 18:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •