1. #1981

    Mitglied seit
    08.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    420

    AW: [HowTo] Ivy Bridge & Z77, Overclocking für Jedermann auf GIGABYTE Z77X-UD3H

    Meint ihr, nach über ner Woche hat vielleicht doch jemand ne Lösung ?^^

    Gigabyte GA-Z77X-D3H ● Intel i5-3570K, 4x3.40GHz ● Thermalright HR-02 Macho ● Sapphire Radeon HD 7970 Dual-X Cooler, 3GB ● BeQuiet! E9-CM 580W ● G.Skill Ares 16GB (DDR3-1600) ● Seagate Barracuda 7200.14 2TB ● Samsung Serie 840 120GB ● Asus Xonar DGX ● Sharkoon Tauron green Edition

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #1982

    Mitglied seit
    05.07.2014
    Beiträge
    399

    AW: [HowTo] Ivy Bridge & Z77, Overclocking für Jedermann auf GIGABYTE Z77X-UD3H

    Ich hab deinen Post nur überflogen und des Öfteren "Werkseinstellungen" gelesen.
    Hast du im BIOS für deine SSD auch immer wieder den AHCI Modus ausgewählt?
    Mein Foto-Portfolio
    CPU: i7 3770k
    MAINBOARD: ASRock Z68 Pro3-M
    RAM: 16GB RAM Crucial Ballistix Sport
    GPU: Gainward GTX1060 6GB

  3. #1983

    Mitglied seit
    08.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    420

    AW: [HowTo] Ivy Bridge & Z77, Overclocking für Jedermann auf GIGABYTE Z77X-UD3H

    Ja, ist auf AHCI Modus .

    Gigabyte GA-Z77X-D3H ● Intel i5-3570K, 4x3.40GHz ● Thermalright HR-02 Macho ● Sapphire Radeon HD 7970 Dual-X Cooler, 3GB ● BeQuiet! E9-CM 580W ● G.Skill Ares 16GB (DDR3-1600) ● Seagate Barracuda 7200.14 2TB ● Samsung Serie 840 120GB ● Asus Xonar DGX ● Sharkoon Tauron green Edition

  4. #1984
    Avatar von hellm
    Mitglied seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.905

    AW: [HowTo] Ivy Bridge & Z77, Overclocking für Jedermann auf GIGABYTE Z77X-UD3H

    Wenn du mehr Lösungsvorschläge für dein Problem erhalten willst, solltest du v.a. mal dein Posting etwas besser strukturieren. Ein paar Absätze würden der Übersicht schon helfen, und natürlich eine Art roter Faden.

    Normalerweise gibt es im BIOS selbst ein Menü um ein Update auszuführen, oder man muss ich eine Bootstick basteln. Das BIOS Image selbst wird nicht von Windows ausgeführt, das ist normal.

    Windows knallt das Bootzeuchs immer noch auf die 1. Platte im System, und das geht nach der Reihenfolge der Steckplätze auf dem Mainboard. Wobei du nur ein Problem mit deinem BIOS selbst hast? die SSD nicht gefunden werden kann? Wenn du Werkseinstellungen machst, dann wird die SSD eben nach der Reihenfolge der Anschlüsse aufgelistet, SATA Port #1 bis.. nichts Ungewöhnliches.

    Leider gibts nicht viel Infos zu deinem eigentlichen OC Problem, so kann man dir da auch nicht helfen. Zum Rest ist das hier einfach das falsche Unterforum, und wie gesagt, ruhig bleiben, Luft holen beim schreiben, den Leser nicht überfordern.

Seite 199 von 199 ... 99149189195196197198199

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •