Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.06.2018
    Beiträge
    4

    Kein Bildschirm nach OC

    Ich habe heute meinen PC übertaktet von 3,1Ghz auf 3,8Ghz mit 1.300V. Doch nachdem ich die Einstellungen im Bios gespeichert hatte, kam nichts mehr auf dem Bildschirm. Nach mehreren Neustarten kam wieder nichts auf dem Bildschirm. Dann habe ich das Bios resetet indem ich die Batterie rausgemacht habe und wieder rein, jedoch kam erneut kein Bild...
    Ich bitte um Hilfe!!
    Danke schonmal im Voraus, hier die Komponente:
    Mainboard: Msi B350m pro vdh
    Cpu: Amd Ryzen 3 1200
    (Grafikkarte: Gtx 1050ti)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von RubySoho
    Mitglied seit
    09.04.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    woanders als normal
    Beiträge
    1.018

    AW: Kein Bildschirm nach OC

    Hast du ihn auch vom Strom getrennt und ein paar mal den ein und aus schalter gedrückt?
    ey ich hab sogar hingeschrieben Far Cry Primal ruckelt nicht kannst du nicht daraus schlussfolgern das ich einen guten Rechner hab?

  3. #3

    Mitglied seit
    01.06.2018
    Beiträge
    4

    AW: Kein Bildschirm nach OC

    Ja habe ich jetzt gemacht und angeschaltet, immer noch kein Bild...

  4. #4

    Mitglied seit
    01.06.2018
    Beiträge
    4

    AW: Kein Bildschirm nach OC

    Hat jz funktioniert danke!
    Aber wie soll ich das übertakten? Hatte auf 3,8 ghz mit 1.300V soll ich das auf 1,400V stellen?

  5. #5
    Avatar von onlygaming
    Mitglied seit
    21.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.847

    AW: Kein Bildschirm nach OC

    OC ist nicht so einfach wie du als Laie anscheinend denkst

    Jede CPU ist ein Unikat, es geht also nicht mal so 4 Ghz und 1,3 V einstellen,

    Als Beispiel Nehme 3,8 Ghz stell die Spannung auf 1,35 - 1,4 V und geh dann mit der Spannung immer weiter runter bis es instabil wird. So tastest du dich an das Limit deiner CPU ran.
    Bei Ryzen 1 sind selten mehr als 3,8-3,9 Ghz bei vernünftigen Spannungen drin. Mehr geht dann einfach nicht.

    Mit wie viel Mhz läuft denn dein RAM? Der macht bei Ryzen einen großen Unterschied.
    Fractal Design Define R5 / AsRock X370 Killer SLI / R5 1600 @3,8 Ghz 1,27V / 16 GB G.Skill RipJaws V 3200 Mhz/ Gainward GTX1080 Phoenix GLH / Thermalright HR-02 Macho Rev. B / BeQuiet Straight Power 11 550W

  6. #6

    Mitglied seit
    01.06.2018
    Beiträge
    4

    AW: Kein Bildschirm nach OC

    Dram Frequency: 1066.0 MHz
    NB Frequency: 1066MHz
    15-15-15-36-51 (clocks)
    Ich weiss jedoch nicht, wie ich mein Arbeitsspeicher übertakten soll.
    Wusste nicht, dass RAM bei ryzen cpus so ein unterschied ausmacht....

  7. #7

    Mitglied seit
    13.06.2018
    Beiträge
    1

    AW: Kein Bildschirm nach OC

    Hi habe das gleiche Problem habe meinen Ryzen 5 1600 von vorherigen 3.8 auf denen er sehr stabil lief auf 3.9 Ghz erhöht als er sich dann neugestartet hat habe ich kein hdmi Signal mehr gehabt wie genau hast du das Problem jetzt gelöst?

    Danke schonmal

Ähnliche Themen

  1. Bildschirm geht nicht an?
    Von tj3011 im Forum Monitore
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 01:18
  2. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 17:48
  3. schwarzer bildschirm..ahhh
    Von NuTSkuL im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 18:08
  4. Split Screen am ganzen Bildschirm DLP+Shutterbrille
    Von klefreak im Forum User-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 00:54
  5. Blas' den Bildschirm an!
    Von Wannseesprinter im Forum User-News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.01.2008, 00:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •