1. #1
    Avatar von Nathenhale
    Mitglied seit
    09.04.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    487

    Frage RAM OC

    Hallo Leute,

    Ich habe eine Frage an euch und zwar habe ich das Problem das,dass ich Bios zwar meinen Ram auf 2666MHZ einstelle der Rechner dann auch botet .Aber leider ist die RAM Frequenz dann nur 2100MHZ und nicht die eingestellten 2666. Timings habe ich richtig eingestellt bzw. habe ich auch schon versucht sie auf Auto zu lassen leider keine veränderung,
    Und jetzt wird es etwas Strange wenn ich das ganze über die Unter Windows Laufen Ryzen Software mache und dann da 2666MHZ einstelle rebote übernimmt er das. Aber leider halt auch nur für eine Sitzung danach leuft er wieder auf 2100.

    Zur Info Bios Speichert die Daten richtig wenn ich ins Bios gehe steht da Target Ram Frequenz 2660 MHz Aktuelle 2100MHz. Aktuelle BIOS und mircocode version.

    Habt ihr eine Ahnung an was das liegen könnte? Problem Sitz natürlich vor dem Rechner.
    CPU:Ryzen 1700@3.8GHZ RAM:Kingston HyperX Savage 16GiB cl13 GPU:Sapphiere RX VEGA 64 Coustom WC @ 1650mhz 1150mv Main:ASUS CH6 PSU: EVGA Supernova P2 850 Gehäuse: NZXT H440 Lüfter: 4xNoctua 120mm (2x1500RPM 2x3000RPM) 1xNZXT 120mm Radiatoren:Alphacool NexXxoS XT30 Full Copper 360mm XFLow 240mm Pumpe:VPP755 PWM+Eisbecher 250mm HDD: Segate Barracuda 3TB SSD:512GiB Samsung 850EVO 256GiB Samsung 840EVO

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    57567
    Beiträge
    6.007

    AW: RAM OC

    Welches Board hast du und welchen ram?
    R7 1700#1080TI Gaming X#32GB Elite 2666MHz#X370 Killer#M.2 960 Evo 512GB#Prime 850W Platin##Win10 Pro 64bit#AG272FCX#InWin 303#Logitech G810/G Pro

  3. #3
    Avatar von Nathenhale
    Mitglied seit
    09.04.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    487

    AW: RAM OC

    Steht alles in meiner Signature.
    CPU:Ryzen 1700@3.8GHZ RAM:Kingston HyperX Savage 16GiB cl13 GPU:Sapphiere RX VEGA 64 Coustom WC @ 1650mhz 1150mv Main:ASUS CH6 PSU: EVGA Supernova P2 850 Gehäuse: NZXT H440 Lüfter: 4xNoctua 120mm (2x1500RPM 2x3000RPM) 1xNZXT 120mm Radiatoren:Alphacool NexXxoS XT30 Full Copper 360mm XFLow 240mm Pumpe:VPP755 PWM+Eisbecher 250mm HDD: Segate Barracuda 3TB SSD:512GiB Samsung 850EVO 256GiB Samsung 840EVO

  4. #4
    Avatar von evilgrin68
    Mitglied seit
    02.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    2.989

    AW: RAM OC

    Irgendwie kann ich deiner Ausführung nicht ganz folgen, wo und wie du was Einstellst. Ebenso wo und wie dann was Angezeigt wird. Kannst du mal einen Screenshot davon machen.
    Kann man auch im BIOS machen, dazu musst du dann einen USB Stick einstecken, auf den dann die Bilder gespeichert werden.

    Wenn du eine höhere Frequenz einstellst, passt du dann auch die Timings und Spannung, gemäß RAM Spezifikation, an?

    PS... Deiner Signatur ist nicht gerade sehr Übersichtlich. Solltest du mal dran Arbeiten. Und ausserdem können Smartphone User diese nicht sehen.

    Wenn es dieser RAM ist https://www.kingston.com/dataSheets/...13SB2K2_16.pdf, dann bitte die entsprechenden Timings und Spannung übernehmen.
    Geändert von evilgrin68 (27.11.2017 um 23:02 Uhr)
    | Ryzen 7 1700 @ 3.9 GHz @ Corsair Hydro H100i GTX | ASRock X370 Killer SLI | Corsair Vengeance LPX @ 3066 MHz | Gainward GTX 1070 Phoenix |

  5. #5
    Avatar von Nathenhale
    Mitglied seit
    09.04.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    487

    AW: RAM OC

    Sry wusste nicht das Smartphone user die Signature nicht sehen können.
    Und Aber jetzt zu deinen Fragen.
    Also ich stelle im BIOS die "Target Ram Frequenz" auf 2666 ein unter Windows wird sie mir dann mit CPUz 2100MHZ angezeigt.
    Nun gibt es Unter Windows die Ryzen OC Software von amd Direkt. Wenn ich hier meinem Ram + timings auf seine XMP specs setzte geht alles aber halt nur für eine Sitzung.
    Und ja das ist der Ram aus dem Datenblatt und ja ich stelle die timings gemäße dem ein was da steht. Bzw habe ich auch versucht die Timings etwas zu lockern.
    Bilder Folgen wenn ich at home bin
    CPU:Ryzen 1700@3.8GHZ RAM:Kingston HyperX Savage 16GiB cl13 GPU:Sapphiere RX VEGA 64 Coustom WC @ 1650mhz 1150mv Main:ASUS CH6 PSU: EVGA Supernova P2 850 Gehäuse: NZXT H440 Lüfter: 4xNoctua 120mm (2x1500RPM 2x3000RPM) 1xNZXT 120mm Radiatoren:Alphacool NexXxoS XT30 Full Copper 360mm XFLow 240mm Pumpe:VPP755 PWM+Eisbecher 250mm HDD: Segate Barracuda 3TB SSD:512GiB Samsung 850EVO 256GiB Samsung 840EVO

  6. #6
    Avatar von evilgrin68
    Mitglied seit
    02.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    2.989

    AW: RAM OC

    RAM OC-speicher.jpg
    Hoffe mal du beziehst dich auf diese Seite, von CPU-Z. Und liest nicht die NB Frequency aus
    Maßgebend sind die Werte darunter.

    Wenn man hier Querliest, stellt man fest, das von der Ryzen Software abgeraten wird.
    | Ryzen 7 1700 @ 3.9 GHz @ Corsair Hydro H100i GTX | ASRock X370 Killer SLI | Corsair Vengeance LPX @ 3066 MHz | Gainward GTX 1070 Phoenix |

  7. #7
    Avatar von Nathenhale
    Mitglied seit
    09.04.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    487

    AW: RAM OC

    Ne Lese Schon die DRAM Frequenz aus ich meine eine Northbridge mit 2666MHz wäre selbst für AMD realativ viel .
    CPU:Ryzen 1700@3.8GHZ RAM:Kingston HyperX Savage 16GiB cl13 GPU:Sapphiere RX VEGA 64 Coustom WC @ 1650mhz 1150mv Main:ASUS CH6 PSU: EVGA Supernova P2 850 Gehäuse: NZXT H440 Lüfter: 4xNoctua 120mm (2x1500RPM 2x3000RPM) 1xNZXT 120mm Radiatoren:Alphacool NexXxoS XT30 Full Copper 360mm XFLow 240mm Pumpe:VPP755 PWM+Eisbecher 250mm HDD: Segate Barracuda 3TB SSD:512GiB Samsung 850EVO 256GiB Samsung 840EVO

  8. #8
    Avatar von evilgrin68
    Mitglied seit
    02.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    2.989

    AW: RAM OC

    Zitat Zitat von Nathenhale Beitrag anzeigen
    ... Northbridge mit 2666MHz ....
    Das ist der Ringbus, nicht die Northbridge. Eine Northbridge gibts nicht mehr...

    Also unter DRAM Frequency steht dann 2100MHz?! Das entspräche einer DDR4 Rate von 4200MHz!! Das wäre extrem OC des RAM.

    Da dürfte für DDR4 2666, nicht mehr als 1333MHz stehen.
    | Ryzen 7 1700 @ 3.9 GHz @ Corsair Hydro H100i GTX | ASRock X370 Killer SLI | Corsair Vengeance LPX @ 3066 MHz | Gainward GTX 1070 Phoenix |

  9. #9
    Avatar von Nathenhale
    Mitglied seit
    09.04.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    487

    AW: RAM OC

    ne da steht die Hälft von 2100Mhz also 1050 da DDR . Also Doppel Date Rate.ich weiß das da unten 1333MHZ stehen sollte sry das,das nicht klar wurde.
    RAM OC-dsc_0100.jpg
    RAM OC-dsc_0098.jpg
    RAM OC-dsc_0099.jpg
    RAM OC-dsc_0101.jpg
    Geändert von Nathenhale (28.11.2017 um 13:59 Uhr)
    CPU:Ryzen 1700@3.8GHZ RAM:Kingston HyperX Savage 16GiB cl13 GPU:Sapphiere RX VEGA 64 Coustom WC @ 1650mhz 1150mv Main:ASUS CH6 PSU: EVGA Supernova P2 850 Gehäuse: NZXT H440 Lüfter: 4xNoctua 120mm (2x1500RPM 2x3000RPM) 1xNZXT 120mm Radiatoren:Alphacool NexXxoS XT30 Full Copper 360mm XFLow 240mm Pumpe:VPP755 PWM+Eisbecher 250mm HDD: Segate Barracuda 3TB SSD:512GiB Samsung 850EVO 256GiB Samsung 840EVO

  10. #10
    Avatar von Nathenhale
    Mitglied seit
    09.04.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    487

    AW: RAM OC

    BTW: Die sache ist wenn ich über den BCLK was mache dann Leuft der Ram nartürlich auf 2133Mhz + das was ich BCLK eingestellt habe. Also bei einem BCLK von 104MHZ auf 2218Mhz. ??
    CPU:Ryzen 1700@3.8GHZ RAM:Kingston HyperX Savage 16GiB cl13 GPU:Sapphiere RX VEGA 64 Coustom WC @ 1650mhz 1150mv Main:ASUS CH6 PSU: EVGA Supernova P2 850 Gehäuse: NZXT H440 Lüfter: 4xNoctua 120mm (2x1500RPM 2x3000RPM) 1xNZXT 120mm Radiatoren:Alphacool NexXxoS XT30 Full Copper 360mm XFLow 240mm Pumpe:VPP755 PWM+Eisbecher 250mm HDD: Segate Barracuda 3TB SSD:512GiB Samsung 850EVO 256GiB Samsung 840EVO

Ähnliche Themen

  1. [RAM] 4x1GB nutzen?
    Von Shaddy im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 15:52
  2. [RAM] Ram unter P5KC
    Von fr0z0ne im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 14:23
  3. [RAM] Corsair TWIN2X2048-6400C4 DDR2 (4x1024 MB)
    Von T-sW Sittich01 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 15:04
  4. [RAM] DDR2-Preise
    Von TommyAngelo im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 20:31
  5. E6400 OC-Limit durch RAM?
    Von M4jestix im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 15:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •