Likes Likes:  0
  1. #1

    XMP Profile nach BIOS Update weg

    Hallo liebe PC GAMES HARDWARE Community,

    ich besitze ein Asus H110-A Mainboard und Kingston 2400 MHz RAM nun zum Problem, vor einiger Zeit kam ein BIOS Update raus was ich auch installiert habe und nun sind meine XMP Profile weg so dass der Ram nur auf 2133 MHz läuft. Ich habe schon versucht es manuell einzustellen nur dann bootet der PC nicht mehr. Wie kriege ich die Profile und den RAM auf 2400MHz?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    88.626

    AW: XMP Profile nach BIOS Update weg

    Gar nicht.. H110 kann nur 2133MHz.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base 700

  3. #3

    Mitglied seit
    01.09.2017
    Beiträge
    2

    AW: XMP Profile nach BIOS Update weg

    Vorher lief es aber mit 2400 Mhz! (Was muss ich wo einstellen?)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken XMP Profile nach BIOS Update weg-20170901_121603-1-.jpg   XMP Profile nach BIOS Update weg-20170901_121510-1-.jpg   XMP Profile nach BIOS Update weg-20170901_121454-1-.jpg  

  4. #4
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    88.626

    AW: XMP Profile nach BIOS Update weg

    Wie gesagt, H110 ist nur für 2133MHz ausgelegt. Kann sein, dass die 2400 zuvor ein Fehler war, der nun behoben wurde, weil eben Intel nicht will, dass auf dem Chipsatz mehr als 2133MHz läuft.
    Gab ja mal auch boards, mit dem du non K CPUs übertakten konntest. Auch das hat Intel entsorgt.
    Ob 2133 oder 2400MHz macht eh keinen wirklichen Unterschied.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base 700

  5. #5

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.715

    AW: XMP Profile nach BIOS Update weg

    Zitat Zitat von KlebebandmitSippi Beitrag anzeigen
    Wie kriege ich die Profile und den RAM auf 2400MHz?
    Du wirst es doch gar nicht bemerken.
    Der Leistungsschub / -verlust beträgt um die 10%, wenn Du Glück hast.

  6. #6
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    Good old Germany
    Beiträge
    1.996

    AW: XMP Profile nach BIOS Update weg

    Wenn Du unbedingt die 2400MHz möchtest, flashe wieder das BIOS drauf, womit es ging. Wenn das Neuere BIOS eh keine sonstige Veränderung/ Verbesserung gebracht hat.
    Gruß T.

Cooler Master MasterCase H500P

Ähnliche Themen

  1. Asus O.C. profile nach BIOS Update nutzlos
    Von Nils_93 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 03:57
  2. 8800 GT: Voltmod per BIOS-Update
    Von Oliver im Forum Volt-Mods
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 14:16
  3. Bios-Update/OEM-Board
    Von mightycobra69 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 22:24
  4. Bios Update EAX1950XTX (ASUS) ???
    Von willspeed im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 16:29
  5. Retro-Video: Bios-Update
    Von Falk im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 17:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •