Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    24

    Frage Eure Meinung ? HyperX Fury 2133 auf 3000 übertakten

    Hallo zusammen,

    und zwar handelt es sich bei meinem RAM um 2x HyperX Fury 8GiB 2133 CL14 14 35 CR2 @1,2v(single rank),
    welcher mir bei meiner Pc Zusammenstellung völlig ausreichte, da ich Wert auf ein stabiles System legte.

    Stand Heute kann ich aber nicht über genügend CPU+RAM Leistung verfügen.
    Oftmals ist ja der 6600k schon in der Mindestanforderung zu finden.

    So nun die eigentliche Frage an Euch:
    Ich habe durch ein paar Versuche 2 Konfigs gefunden, welche mit dem RAM stabil laufen.
    2800 CL14 17 35 CR1 @1,32v (getestet 20min Aida+15min Prime95 26.6 800k stabil)
    3000 CL15 18 35 CR1 @1,315v (getestet 15min Aida+30min Prime95 26.6 800k stabil) (crash unter 1,295v)

    Versucht hatte ich noch:
    2800 CL16 16 35(bis39) CR1 @1,35v (Bluescreen in Aida/Prime)
    3000 CL17 17 35(bis48) CR1 @1,35v (Bluescreen beim Booten)

    So jetzt aber die Frage aller Fragen -> Welche der beiden Konfigs würdet Ihr empfehlen?
    Und wer kann mir weiter helfen bessere Timings zu erreichen?
    Muss gegebenfalls die VCCIO und VCCSA noch angehoben werden?

    Ich danke Euch vielmals!
    Max


    Mein System:
    Asus Z170 Pro Gaming (3501)
    Intel I5 6600k core:47 cache:42 BCLK:100 FCLK:1GHz (CPU gekoepft bei ~55°C) (30min Prime95 26.6 1344k getestet, v28.10nicht stabil)
    (VCCIO:0,96v | VCCSA:1,08v | vcore:1,35v LLC5)

    2x HyperX Fury 8GB 3000mhz (15 18 35 CR1, 1.315v)
    Asus GTX 1070 Strix OC Treiber: 384.94
    BeQuiet! 500W
    BeQuiet! Dark Rock 3
    BeQuiet! Silent Base 600
    4x Noctua NF-A14 ULN
    1x Noctua NF-S12A ULN

    Acer XF240H 144Hz 1080p
    Windows 10 Pro 1607 (kein Creators Update! )
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -3000_15_18_35_1-31v.png  
    Geändert von superuserdo (07.08.2017 um 20:56 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    AW: Eure Meinung ? HyperX Fury 2133 auf 3000 übertakten

    Merkst du in Benchmarks denn Unterschiede zwischen beiden Konfigurationen?
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  3. #3

    Mitglied seit
    01.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    24

    AW: Eure Meinung ? HyperX Fury 2133 auf 3000 übertakten

    Ja, in Benchmarks liegen die Werte bei:

    2800 lesen:39893, schreiben:41820, kopieren:35590, latenz:51ns
    3000 lesen:41823, schreiben:44016, kopieren:37603, latenz:50ns

  4. #4

    Mitglied seit
    21.06.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.677

    AW: Eure Meinung ? HyperX Fury 2133 auf 3000 übertakten

    3000 hat eine höhere Lese-/Schreib-/Kopierrate und quasi die gleiche Latenz… was wird denn wohl besser sein…?
    Alpha as f*ck, Omega as f*ck

  5. #5

    AW: Eure Meinung ? HyperX Fury 2133 auf 3000 übertakten

    Ich meinte eher praktische Benchmarks, also in Spielen, 3D Mark o.ä.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  6. #6

    Mitglied seit
    01.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    24

    AW: Eure Meinung ? HyperX Fury 2133 auf 3000 übertakten

    Da habe ich bisher nur einen spürbaren Unterschied zwischen 2133 und 2800/3000.
    Die min. FPS sind um 3 bis 4 FPS in BF1 und GTA V gestiegen.
    Bei Time Spy sind die Physik FPS um 1-2 hoch.

    Hat jemand Vorschläge für geringere Timings?
    Geändert von superuserdo (06.08.2017 um 21:19 Uhr) Grund: :)

  7. #7

    Mitglied seit
    01.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    24

    AW: Eure Meinung ? HyperX Fury 2133 auf 3000 übertakten

    Hat keiner mehr Vorschläge ?

    der8auer hat ja für Skylake in seinem Guide bei +3200 RAM 1,1v VCCIO und 1,1v VCCSA angegeben. Wie sind da Eure Erfahrungen bei 3000er RAM?

    Besten Dank
    Max

  8. #8
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    9.982

    AW: Eure Meinung ? HyperX Fury 2133 auf 3000 übertakten

    Zitat Zitat von superuserdo Beitrag anzeigen
    Wie sind da Eure Erfahrungen bei 3000er RAM?
    Es macht den Kohl nicht fett. Lieber ein stabiles System als 1-2 FPS mehr und dafür am Rand der Kotzgrenze arbeiten.

  9. #9

    Mitglied seit
    01.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    24

    AW: Eure Meinung ? HyperX Fury 2133 auf 3000 übertakten

    Hälst du den Stock Takt für sinnvoller oder ein Kompromiss ~2800 ?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    9.982

    AW: Eure Meinung ? HyperX Fury 2133 auf 3000 übertakten

    Ich sags mal so: Wenn die CPU-Leistung nicht mehr reicht, dann fange ich nicht an am RAM zu stellen, sondern besorge eine neue CPU^^
    Das schnelle RAM ist ja eigentlich nur die Kirsche auf der Torte. Aber wenn Du mit der Torte an sich nicht zufrieden bist, dann bringt auch eine Kirsche keine Punkte mehr.
    Das kommt mit dem Alter denke ich. Es gab Zeiten da habe ich auch jedes Prozent Leistung aus dem Rechner gequetscht. Inzwischen bin ich radikaler geworden
    Ich denke ich würde den Kompromiss nutzen, und mich schnellstmöglich von der CPU verabschieden.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. DDR4-Speicher: Kingston HyperX Fury vorgestellt - HyperX Predator-Serie wird erweitert
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2015, 08:29
  2. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 21:35
  3. Kingston HyperX Fury 8GB Takt?!
    Von Tra6zon im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.12.2014, 22:39
  4. Kingston Hyperx Fury als blu-Nachfolger: Neue RAM-Serie ins Leben gerufen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2014, 19:38
  5. Athlon XP 3000+ übertakten, bringt es etwas?
    Von Pet132 im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 19:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •