Seite 56 von 56 ... 6465253545556
  1. #551

    Mitglied seit
    30.08.2017
    Beiträge
    1.052

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von Pasta319 Beitrag anzeigen
    Da diese bestimmten Spiele so unaufwendig sind.
    Ok, die unteren P-States lassen sich lediglich via Reghack bearbeiten aktuell.
    Das ganze ist aber sehr aufwendig und müsste mühsam auf Stabilität getestet werden.

    Ich würde behaupten der Aufwand lohnt sich nicht dafür. Vega ist in solchen Szenarien auch nicht wirklich durstig.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #552

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Ja das wird sich wohl überhaupt nicht lohnen...

  3. #553

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Sobald man mit dem Verbrauch unter P5 möchte, kommt man nicht drum herum. Da dieser P-State das UV limitiert.
    Ne Vega als gtx 1070 Version zu betreiben ist jetzt nicht unbedingt üblich, aber wenn man vorwiegend auf Effizienz gehen möchte schon sinnig.

    Grundsätzlich würde ich von P0-P2 die Finger lassen, wenn da was schief geht, bekommt man möglicherweise Probleme schon im Windows. Die höheren P-States einfach möglichst gleichmäßig anpassen. Im PPT Editor ist HBM P3 mit der Spannung von P4 verknüpft (P3 bei der V56). Das lässt sich aber später im normalen OverdriveNTool unabhängig einstellen. Ähnlich beim PT.

    Beim Maximalverbrauch zählt klar nur P7, aber ein Bisschen bringts schon. Schätze so 15 Watt im P5 bei mir und 10 durch besseres UV von P7. In Heaven lieg ich jetzt bei rund 160 Watt.
    Wegen der Stabilität muss man anscheinend etwas aufpassen. Haeven, TimeSpy und Superposition liefen immer easy durch, Firestrike ist in der Demo sofort gecrashed beim rantasten.

    Hoffe, das hilft etwas weiter.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread-2018-01-18-4-.png  

  4. #554
    Avatar von hellm
    Mitglied seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.418

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread


  5. #555

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Die untere Grenze für meinen Chip scheint bei 920mV zu liegen, drunter bricht der Takt deutlich weg, ob er sich etwas tiefer nochmal fängt weiß ich nicht. Firestrike 160W, TimeSpy 153 mit 6400 Punkten und Heaven zieht gerade noch etwas mehr als 130.
    Für die ganze Karte sind das 170-175, oder? Weiß jemand, auf welche Punktzahl eine 1070(ti) mit dem Powertarget kommt?

    Mein Speicherproblem hab ich auch gelöst. Firestrike mit 500 MHz HBM gibt 18,5k Punkte. Bei etwa 920Mhz scheint bei einer Vega 56 mit 1.500MHz Coreclock einfach der Punkt erreicht zu sein, an dem mehr Speicher nichts mehr bringt. Wie das mit einer 64 und in anderen Anwendungen aussieht kann ich nicht sagen, aber das letzte bisschen muss man aus dem Speicher nicht immer raus holen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread-2018-01-20-7-.png  

  6. #556

    Mitglied seit
    30.08.2017
    Beiträge
    1.052

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von moonshot Beitrag anzeigen
    Die untere Grenze für meinen Chip scheint bei 920mV zu liegen, drunter bricht der Takt deutlich weg, ob er sich etwas tiefer nochmal fängt weiß ich nicht. Firestrike 160W, TimeSpy 153 mit 6400 Punkten und Heaven zieht gerade noch etwas mehr als 130.
    Für die ganze Karte sind das 170-175, oder? Weiß jemand, auf welche Punktzahl eine 1070(ti) mit dem Powertarget kommt?

    Mein Speicherproblem hab ich auch gelöst. Firestrike mit 500 MHz HBM gibt 18,5k Punkte. Bei etwa 920Mhz scheint bei einer Vega 56 mit 1.500MHz Coreclock einfach der Punkt erreicht zu sein, an dem mehr Speicher nichts mehr bringt. Wie das mit einer 64 und in anderen Anwendungen aussieht kann ich nicht sagen, aber das letzte bisschen muss man aus dem Speicher nicht immer raus holen.
    bei 230 Watt Chippower kann man etwa 50-55 Watt dazu rechnen ohne Peaks.
    Darunter skaliert auch die zusätzliche Leistungsaufnahme mit nach unten, jedoch recht moderat bei rund 180-200Watt Chippower kannst du rund 10-15 Watt weniger ansetzten, also knapp 40 Watt.

  7. #557

    AW: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Zitat Zitat von moonshot Beitrag anzeigen
    Die untere Grenze für meinen Chip scheint bei 920mV zu liegen, drunter bricht der Takt deutlich weg, ob er sich etwas tiefer nochmal fängt weiß ich nicht. Firestrike 160W, TimeSpy 153 mit 6400 Punkten und Heaven zieht gerade noch etwas mehr als 130.
    Für die ganze Karte sind das 170-175, oder? Weiß jemand, auf welche Punktzahl eine 1070(ti) mit dem Powertarget kommt?

    Mein Speicherproblem hab ich auch gelöst. Firestrike mit 500 MHz HBM gibt 18,5k Punkte. Bei etwa 920Mhz scheint bei einer Vega 56 mit 1.500MHz Coreclock einfach der Punkt erreicht zu sein, an dem mehr Speicher nichts mehr bringt. Wie das mit einer 64 und in anderen Anwendungen aussieht kann ich nicht sagen, aber das letzte bisschen muss man aus dem Speicher nicht immer raus holen.
    Firestrike ist doch keine Referenz was Bandbreite in speziellen Spielen angeht.
    800Mhz auf 920Mhz sind ja schon ordentliche +15%
    Den nächsten signifikanten Schub gibs dann bei 1100-1200Mhz, was ja einen Bandbreitenboost von 37,5-50%! ergibt. Dazu müsste GPUCLK aber schon Richtung 1650-1700Mhz gehen, was die Effizienz killt. Ausgehend von ~1300Mhz sind es ja +26-30%. Theoretisch wäre ein GPUCLK von 2Ghz (+54%) vonnöten, um mit der Bandbreite gleichwertig skalieren zu können. Vega56 mangels also eher an Rechenpower als Bandbreite. Aber Spiele reagieren unterschiedlich.

Seite 56 von 56 ... 6465253545556

Ähnliche Themen

  1. AMD Radeon RX Vega erscheint zur SIGGRAPH 2017, zuerst nur Referenzdesigns
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 281
    Letzter Beitrag: 26.09.2017, 06:44
  2. AMD Radeon RX Vega: Gerüchteweise mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 16:21
  3. AMD Radeon RX Vega auf der Computex mit höherem Takt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 14:37
  4. AMD Radeon RX Vega: Zweifelhafte Infos zu Core, Eclipse und Nova machen die Runde
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.05.2017, 01:27
  5. AMD Radeon RX Vega: Linux-Treiber verrät sieben SKUs mit Vega 10
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 18:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •