Seite 52 von 52 ... 2424849505152
  1. #511
    Avatar von ALCATRAZ_von_CRYTEK
    Mitglied seit
    20.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Endor
    Beiträge
    1.014

    AW: [BIOS-Mod] RX480 -> RX580 Conversions & Custom Mod How-to RX470/RX480/RX570/RX580

    Auf meiner Strix habe ich sogar schon ein BIOS mit Hynix Speicher aufgeflasht aus nem groben versehen. Rechner startete sogar und Bild war auch da aber nach paar Sek Bluescreen. Bloß gudd das ich die Pin 1/8 Methode nicht anwenden musste das ist bei der Strix echt blöd. Da muss der ganze Kühler runter. Mach mal Bild von dem Chip! Eventuell kein richtigen Kontakt gehabt hatte damals auch 2-3 an Läufe gebraucht.
    Hatte die Dragon nicht dual-bios oder war das nur bei der Devil?
    AMD Ryzen 1600X @ 4.0 GHZ / 1,33V Gekühlt vom Mugen 5 PCGH Edition
    Crucial Balistix Sport 2666-MHZ 16 GB
    Asus ROG-STRIX-RX480-O8G @ ROG-STRIX-RX580-O8G BIOS 1360/2000 MHZ 1.125v (Mod by Hellm)
    Asus ROG-STRIX-X370-F Gaming
    Das ganze sicher verpackt im Fractal Design Define R4 PCGH Edition

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #512

    AW: [BIOS-Mod] RX480 -> RX580 Conversions & Custom Mod How-to RX470/RX480/RX570/RX580

    Hallo,

    ich könnte mich gerade in den Arsch beißen.
    Heute nach der Arbeit Pin 8-1 gebrückt gestartet und siehe da lüfter drehen Karte wird erkannt. Geflasht, läuft. Ubermix v3.1 in 1750 und 2000 kopiert geflasht und läuft immer noch. Ein wenig getestet und festgestellt das das Temp Target mit 80°C unnötig hoch liegt. Temp Target im Bios editiert, geflasht und zack läuft wieder gar nix.

    Ich hätte es einfach dabei belassen sollen. Nun versuche ich schon wieder seit stunden die Karte mit Hilfe der 1-8 Brücke zum laufen zu bekommen. Leider wieder ohne erfolg. Das ist nun die 5te RX480 (alle ohne Dualbios) und bei keiner hatte ich solche Probleme.

    Hier ein Bild von dem Chip (GD25Q21B)
    Shared album - Christian Arnold - Google Photos

    Laut Datenblatt sind Pin 1 und 8 direkt gegenüberliegend. (https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...KNgMeICucAGa_m)

    Auf den CS# (Pin 1) muss ja VCC (Pin 8) gelegt werden? Wie viel Volt liegen da an? Will morgen mal mit einem Multimeter nachmessen.

    Den Kühler musste ich übrigens auch abnehmen. Anders bekommt man die Backplate nicht ab.

    Hoffe dass ich die Karte noch gerettet bekomme.

  3. #513
    Avatar von ALCATRAZ_von_CRYTEK
    Mitglied seit
    20.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Endor
    Beiträge
    1.014

    AW: [BIOS-Mod] RX480 -> RX580 Conversions & Custom Mod How-to RX470/RX480/RX570/RX580

    Nein die Pins liegen nicht gegenüber! Bist dir wirklich sicher das kein einziges Monitoring tool aktiv ist? Denk mal die brücke hat schlechten kontakt wie hast du geflasht ?es kommt immer eine Abschlussmeldung da solle stehen zb. 80000 bytes von 80000 gesflasht.Steht zb 0 oder 12345 von 80000 bytes geflasht solltest du nicht neu starten da das BIOS nicht komplett geflasht wurde sondern den Flash sofort Wiederholen.

    Bricked your RX 480 due to bad flash? — Ethereum Community Forum
    AMD Ryzen 1600X @ 4.0 GHZ / 1,33V Gekühlt vom Mugen 5 PCGH Edition
    Crucial Balistix Sport 2666-MHZ 16 GB
    Asus ROG-STRIX-RX480-O8G @ ROG-STRIX-RX580-O8G BIOS 1360/2000 MHZ 1.125v (Mod by Hellm)
    Asus ROG-STRIX-X370-F Gaming
    Das ganze sicher verpackt im Fractal Design Define R4 PCGH Edition

  4. #514
    Avatar von hellm
    Mitglied seit
    03.12.2010
    Beiträge
    1.406

    AW: [BIOS-Mod] RX480 -> RX580 Conversions & Custom Mod How-to RX470/RX480/RX570/RX580

    Ja, die Error Message kommt übrigens auch, leicht zu überlesen. Normalerweise steht da ja was von Erfolg und so.
    Hast du vielleicht vergessen CRC Update mit PBE auszuführen? Wenn man -f (alle Fehler) angibt, könnte das möglicherweise flashbar sein.

    Das dürften dieselben Pins wie immer sein, siehe Link von ALCATRAZ. Und du kannst dich beruhigen, so leicht bringt man so eine Grafikkarte nicht um. Nicht mal den BIOS-Chip, und das wäre auch noch machbar.

  5. #515

    AW: [BIOS-Mod] RX480 -> RX580 Conversions & Custom Mod How-to RX470/RX480/RX570/RX580

    Moin,

    In dem verlinkten Datenblatt ist ein pinout zu sehen wo Pin 1 und 8 direkt gegenüber liegen und nicht diagonal. Diagonal wäre Pin 1 und 5.

    Atiflash -fs -p 0 xxx.rom nutze ich zum Flaschen. Monitoring Software war nicht aktiv und ein Fehler gab es auch nicht. Einzig was an dem BIOS anders ist als bei Referenz oder bei der gaming x sind die doppelten Speicher Timings und das oben rechts bei VRAM "2 Brands" in dem dropdown Feld steht. Hab das auf der Einstellung gelassen.

    Ich werde mich heute Nachmittag nochmal intensiv damit beschäftigen.

    Nachtrag: Die karte läuft wieder und Wird nun nicht mehr angefasst. Ich habe ein weiteres mal versucht das Temp Target zu reduzieren mit dem Effekt das die Karte nicht mehr startet. Nun habe ich das Bios von hellm inkl des Ubermix 3.1 geflasht un muss mir halt im Windows das Temp target auf 70°C stellen.

    Die richtigen Pins sind übrigens wie ihr es gesagt habt die diagonal gegenüberliegenden.
    Danke für die Unterstützung.

    Gruß Christian
    Geändert von burns_21 (12.01.2018 um 14:13 Uhr)

  6. #516
    Avatar von ALCATRAZ_von_CRYTEK
    Mitglied seit
    20.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Endor
    Beiträge
    1.014

    AW: [BIOS-Mod] RX480 -> RX580 Conversions & Custom Mod How-to RX470/RX480/RX570/RX580

    na siehste. Schon oft gemacht mit gutem ergebnis Mit den pin wenn du Unten rechts die 1 hast und obenrechts die 4 musst du auf der gege seite auch wieder von unten zählen.
    AMD Ryzen 1600X @ 4.0 GHZ / 1,33V Gekühlt vom Mugen 5 PCGH Edition
    Crucial Balistix Sport 2666-MHZ 16 GB
    Asus ROG-STRIX-RX480-O8G @ ROG-STRIX-RX580-O8G BIOS 1360/2000 MHZ 1.125v (Mod by Hellm)
    Asus ROG-STRIX-X370-F Gaming
    Das ganze sicher verpackt im Fractal Design Define R4 PCGH Edition

  7. #517
    Avatar von ALCATRAZ_von_CRYTEK
    Mitglied seit
    20.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Endor
    Beiträge
    1.014

    AW: [BIOS-Mod] RX480 -> RX580 Conversions & Custom Mod How-to RX470/RX480/RX570/RX580

    Das mit den 2 Brands ist normal ,da es für deine Karte 4gb und 8 gb und Hynix und Samsung ram gibt,musst nur wissen was für ram du hast und aufpassen das du vor dem soeichern den richtigen wählst.
    AMD Ryzen 1600X @ 4.0 GHZ / 1,33V Gekühlt vom Mugen 5 PCGH Edition
    Crucial Balistix Sport 2666-MHZ 16 GB
    Asus ROG-STRIX-RX480-O8G @ ROG-STRIX-RX580-O8G BIOS 1360/2000 MHZ 1.125v (Mod by Hellm)
    Asus ROG-STRIX-X370-F Gaming
    Das ganze sicher verpackt im Fractal Design Define R4 PCGH Edition

  8. #518

    AW: [BIOS-Mod] RX480 -> RX580 Conversions & Custom Mod How-to RX470/RX480/RX570/RX580

    Die Nummerierung im Datenblatt hat mich verwirrt. Zumal ich auch in anderen Foren gelesen habe das die zwei unteren Pins wohl auch bei anderen schon die richtigen waren. Ich hab heute mit dem Multimeter gemessen und nur der oben links hatte +3V.
    Wegen dem Flashen, ich hab an der "2 Brands" Auswahl nix verändert da ich so oder so nicht wusste welcher nun der richtige ist. Nochmal werde ich die Karte nicht flashen da einzig das niedrigere Temp Target von interesse wäre aber ich kein bedarf habe den Kühler nochmal runter zu schrauben im Falle eines Bad Flash.

Seite 52 von 52 ... 2424849505152

Ähnliche Themen

  1. Radeon RX 480 kann zur RX 580 geflasht werden
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 205
    Letzter Beitrag: 26.05.2017, 12:15
  2. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.09.2016, 19:38
  3. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 18:03
  4. gtx 480 amp oder gtx 580
    Von elias 669 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 21:13
  5. GTX 470 oder GTX 480? Oder auf GTX 580 warten?
    Von Beachboy im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 14:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •