Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von Guffelgustav
    Mitglied seit
    04.01.2016
    Beiträge
    165

    AW: MSI 1080 Ti Gaming X Voltage einstellen über Afterburner nicht möglich

    Zitat Zitat von Firestar81 Beitrag anzeigen
    Danke, musst Dich ja nicht deswegen aufregen.
    Bei mir ist in 15 Jahren nur 1 Lüfter und eine Grafikkarte durchgeschmort. Ich probier halt aus undlote die Grenzen aus, heisst nicht das ich die Karte 24/7 so laufen lasse, das das ungesund auf Dauer ist weiss ich auch.Ich habe bis jetzt nie mit dem Voltregler getestet,werde mich jetzt mit dem Thema undervolting beschäftigen,hab ja hier ein paar Tips bekommen. Nur verstehe ich nicht das Du sagst das man eine übervoltete Karte von MSI nicht ersetzt bekommst in der Garantiezeit. Wie soll das Nachgewiesen werden, bzw. wo steht das dadurch die Garantie erlischt. Selbst mit nem anderen Custom Bios/Lüfter hat man bei EVGA noch Garantie! Klar nicht bei jedem...aber eine Voltage Erhöhung ohne eine Änderung des Bios sollte doch bei MSI wohl keine Probleme machen. Bei Test wie der Zotac oder der Gigabyte Auros ziehen sich die Karte teilweise selber zwischen 1.05 und 1.09 Volt.
    Wie man bei Tomshardware.de nachlesen kann.
    So läuft die Auros Extrem ohne Voltage nur mit höheren PT und TT Target mit einem Offset von 50 MHZ allein auf 2067MHZ..

    Taktraten, Kuhlung und Gerauschentwicklung - Gigabytes Flaggschiff: Aorus GeForce GTX 1080 Ti Xtreme Edition 11G im Test
    Da hast du das aber in den falschen Hals gekriegt.
    Hab mich nicht darüber aufgeregt und es ist mir, ehrlich gesagt, auch egal, wie du deine Hardware laufen lässt.
    Nur kamen deine Posts für mich folgendermaßen rüber:
    Du fragst nach A -> ich beantworte dir A -> du machst B und fragst gleichzeitig nach C
    Deshalb kam ich zu dem Ergebnis, dass ich dir kaum einen Rat geben kann, da du am Ende sowieso was ganz anderes machst bzw. schon wieder an einem ganz anderen Punkt bist.
    Aber alles easy, kein Grund sich zu stressen. Gibt (leider) genug User, die auf Konfrontation aus sind und ich zähle mich nicht dazu.
    Zum reinen Testen/Benchen und Ausloten des Maximaltakts, kann man da ruhig alle Regler aufdrehen, da haste schon recht.
    Ich dachte, es geht dir um 24/7 OC und nicht um die erste Testphase, wenn man ne neue GPU hat und es in den Fingern juckt
    Na dann hau mal deine Ergebnisse im Over/Undervolting Thread zur 1080Ti rein, sobald du alles getestet hast!
    | MB: Maximus Ranger VIII | AiO: Kraken x62 | CPU: I7 6700K geköpft@4,5GHz@1,25v | RAM: 32GB G.Skill Ripjaws V 3000 CL-16 | GPU: Strix OC 1080Ti@2000/5900@1v | NT: DPP 850W | Case: NZXT H440 inkl. Frontpanel-Mod | Hue+ |

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22

    Mitglied seit
    10.02.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.466

    AW: MSI 1080 Ti Gaming X Voltage einstellen über Afterburner nicht möglich

    wow 90%? Das ist doch ein Föhn...
    Meiner Meinung nach sind 1650 rpm~ etwa schon das maximum des ertragbaren.
    Da würdeich lieber die Lautstärke halbieren, und auf eine Taktstufe verzichten (weil ganz ehrlich, das ist nix anderes als ne Zahl, und ist nichtmal vernünftig messbar in den fps)

    Dem Lüfter ist es btw völlig schnuppe ob er mit 90% läuft oder 40%. Dein Motor im Auto geht auch nicht kaputt, wenn er mit 5000 rpm dreht. Er verbraucht halt nur zu viel.
    Ein Lüfter ist NIE so ausgelegt, dass er nicht mit vollgas laufen darf, weil er sonst kaputt geht Also auch 100% wär kein Problem für den Lüfter.
    Geändert von Darkseth (15.05.2017 um 08:56 Uhr)

  3. #23
    Avatar von MiezeMatze
    Mitglied seit
    11.11.2012
    Beiträge
    917

    AW: MSI 1080 Ti Gaming X Voltage einstellen über Afterburner nicht möglich

    HIER ist die LÖSUNG:
    34 Zoll Predator X34A 3440 x 1440 Pixel UWQHD (@100Hz G-sync)
    i7 6700k (@ 4,6Ghz) /16GB Corsair 3000 DDR4/ Asus Maximus Impact VIII
    Samsung SSD 3x 256GB & 1x1TB / Win 10
    GTX 1080 Ti @ 2050MHZ/6055Mhz [840er Radi & EK-XRES 140 DDC 3.2 PWM ]
    Corsair 850i Watt Platine I Corsair Graphite 380T Case (Big Card Mod)

  4. #24
    Avatar von MiezeMatze
    Mitglied seit
    11.11.2012
    Beiträge
    917

    AW: MSI 1080 Ti Gaming X Voltage einstellen über Afterburner nicht möglich

    Zitat Zitat von Firestar81 Beitrag anzeigen
    Hab meine 1080 Ti Gaming X und kann leider im Afterburner den Voltage Regler nicht bewegen.
    Habe schon 3 verschiedene Möglichkeiten durchprobiert um diesen zu unlocken, anhand von youtube Videos.
    Warum geht das nicht auch beim ändern der cfg.
    Ist es nichtmöglich.
    HIER ist die LÖSUNG:

    Bei mir hat es auch erst funktioniert als ich ALLE 4 Sachen so eingestellt habe!

    MFG

    How to unlock CORE VOLTAGE in MSI Afterburner 4 different ways!!
    How to unlock CORE VOLTAGE in MSI Afterburner 4 different ways!! - YouTube
    34 Zoll Predator X34A 3440 x 1440 Pixel UWQHD (@100Hz G-sync)
    i7 6700k (@ 4,6Ghz) /16GB Corsair 3000 DDR4/ Asus Maximus Impact VIII
    Samsung SSD 3x 256GB & 1x1TB / Win 10
    GTX 1080 Ti @ 2050MHZ/6055Mhz [840er Radi & EK-XRES 140 DDC 3.2 PWM ]
    Corsair 850i Watt Platine I Corsair Graphite 380T Case (Big Card Mod)

  5. #25

    Mitglied seit
    04.07.2016
    Ort
    Berlin, Tirol
    Beiträge
    35

    AW: MSI 1080 Ti Gaming X Voltage einstellen über Afterburner nicht möglich

    Also Leute... nvidia hat 1.092volt als sicheres l imit gesetzt bei der 1080ti. Selbst wenn die gpu kaputt gehen würde durch oc kann das niemand nachweisen außer ihr flascht das bios.

    Du das deine 1080ti gaming x runtertaktet ist weil die memory Chips so heiß auf der Karte werden.
    Taktraten, Kühlung und Gerauschentwicklung - Leise, schnell und bedarfsweise auch hungrig: MSI GeForce GTX 1080 Ti Gaming X 11G im Test

    Hier ist das sehr gut zu sehen ... hab das gleiche Problem mit meiner msi ti ... Da hat msi diesmal geschlammt bei der Kühlung. Ich hab schon Pads auf die chips gelegt aber das hilft nicht viel... meine Karte schafft 2063mhz und memory 6000 doch nach 3min 16fps wenn ich aber den speichertakt runter nehm kein Problem 5876ist das höchste ohne zu heiß zu werden. Die Karte zeigt 67c an jedoch sind die memory Chips wesendlich heißer.

    Ich hab das bios der palit gamerock Premium auf meine msi geflasht für 350watt. Ich hab ein video gemacht falls es einer sehen will.
    YouTube

    Achso hier das Video vom 8auer zum Thema Garantie und übertakten.
    YouTube

    Ich hatte auch das xoc bios drauf das unlockt die volt und watt. Aber mit 1.13volt ist es dann auch garnicht geeignet für 24/7 da keiner weiß wie sich die Karte auf lange Zeit mit über 1.1 verhält. Beim kombuster von msi hatte ich dann 520watt XD ...oh man ... vor allem im kombuster 2038mhz das is schon krass... ich fahr seid einem Jahr sehr gut mit dem palit bios!! LG marv
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -20170821_191454.jpg  
    Geändert von SnickerOne (24.04.2018 um 21:03 Uhr)

  6. #26

    Mitglied seit
    04.07.2016
    Ort
    Berlin, Tirol
    Beiträge
    35

    AW: MSI 1080 Ti Gaming X Voltage einstellen über Afterburner nicht möglich

    Achso zum volt freischalten einfach msi afterburner beta runterladen. da geht's mit einem Klick.

Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. ne frage zur stromversorgung der msi 1080 ti gaming x
    Von Miro1989 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.04.2017, 18:34
  2. MSI Z97 Gaming 5 Spannung einstellen
    Von sgdJacksy im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2017, 20:35
  3. MSI gtx 770 gaming voltage lock?
    Von ZanDatsuFTW im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.04.2014, 23:46
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.02.2014, 18:00
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 14:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •