Seite 1 von 47 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    30.08.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    177

    Ausrufezeichen GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Da ja die meisten schon im besitzt der z.z besten grafikkarte sind und der 1080 Ti Laberthread langsam übergeht mach ich jetzt mal den passenden Thread auf!

    Ich selbst bin noch mit luftkühlung unterwegs (Wasserblock kommt nächste woche)

    habe jetzt mal den Heaven bench in dauerschleife laufen lassen, leider läuft er immer ins templimit und die Karte regelt runter.
    Bin gespannt was unter wasser mit dieser karte möglich ist!

    Beim spielen (GTAV,BF1) schwankt er immer bei 2050mhz und 2025mhz
    hab den lüfter auf 100% gestellt. (von wegen leise )

    EDIT: Aktivieren des Core Voltage regler in MSI Afterburner

    Go to c:\Program Files (x86)\MSI AfterBurner\
    Open MSIAfterburner.oem2 in a text editor and add the card to third party database yourself and save
    [VEN_10DE&DEV_1B06&SUBSYS_120F10DE&REV_??]
    VDDC_Generic_Detection = 1
    You will notice the part colored in red, the Subsys_ID. This can change per BIOS/Brand. In AfterBurner just click the 'I' (information) button, to read out your proper string and replace the red part with what is listed under the information button (if it differs).
    Afterburner select third party voltage control mode in properties and adding the following will do the trick.

    http://download-eu2.guru3d.com/image...e-ab-oem25.jpg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking-1080-ti-bench.jpg  
    Geändert von VirusAccess (29.03.2017 um 23:22 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Killermarkus81
    Mitglied seit
    18.07.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.689

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Ich kann irgendwie nicht den Sinn dieses Beitrags erkennen?
    CPU: i7 5820k @ 4600 Mhz (@ 1,310 V) - @ H2O , GPU: GTX 1080 (MSI Gaming X @ 2150 MHz) - @H2O MB: MSI X99A Titanium Arbeitsspeicher: 32 GB GSkill DDR4 2400 Mhz Gehäuse und NT:The Tower 900 Mod + Dark Base Pro11 650 Watt Wakü: (1x 480mm + Mora 360 Watercool)

  3. #3

    Mitglied seit
    30.08.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    177

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Echt so schwer zu verstehen?
    Hier sollen die leute ihre ergebnisse posten wie bei den anderen spezifischen graka threads.

  4. #4
    Avatar von -H1N1-
    Mitglied seit
    01.12.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    bei München
    Beiträge
    1.588

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Bitte postet eure undervolting Ergebnisse

    btw: Der Laberthread wäre glaub angebrachter als extra wieder ein Neuer
    Z97i-Plus + i7-5775C + GTX 1080 Ti + 16GB RAM + SanDisk X400 M.2 + Corsair SF450 + NCase M1 + Steelseries Rival + Ducky Shine 3 Slim + LG 27UD68P-B

  5. #5
    Avatar von DrEvil2055
    Mitglied seit
    22.07.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    156

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Ich poste mal mein Ergebnis was ich auf die schnelle gemacht habe , werde aber noch etwas optimieren wenn ich zeit habe.

    Habe mit dem Afterburner (Curve) undervoltet.
    1Mv -> 100mhz = 1924 Mhz (Stabil).
    Memory clock = 500 Mhz (Stabil).
    Habe als kühler den Accelero Exteme IV. Geschwindigkeit 1200 Rpm = 60°c bei battlefield 1.
    Gigabyte H87-HD3 ; Intel Xeon E3 1240 V3 (Geköpft) ; GTX 1080 TI (Accelero Extreme IV + Flüssigmetall) ; 16G-G.Skill 1600Mhz ; Bitfenix Whisper M 450w; 1x SSD Samsung evo 850- 256 Gigabyte ; 1xSSD Sandisk 120Gigabyte ; 1x HDD 1TB ; Monitor 4K PB287Q ; Gehäuse:NZXT CA-S340MB-GB Mid Tower

  6. #6
    Avatar von wolflux
    Mitglied seit
    06.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    DESTINY
    Beiträge
    6.737

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Zitat Zitat von DrEvil2055 Beitrag anzeigen
    Ich poste mal mein Ergebnis was ich auf die schnelle gemacht habe , werde aber noch etwas optimieren wenn ich zeit habe.

    Habe mit dem Afterburner (Curve) undervoltet.
    1Mv -> 100mhz = 1924 Mhz (Stabil).
    Memory clock = 500 Mhz (Stabil).
    Habe als kühler den Accelero Exteme IV. Geschwindigkeit 1200 Rpm = 60°c bei battlefield 1.
    Welche Grafikeinstellungen hast du gewählt?
    Das ist wichtig, da bereits ab 4k/max Qualität behaupte ich jetzt, sehr hohe Last anliegt. Test im Firestrike wäre auch sinnvoll da bei Feintuning nie etwas sofort funzt.

    Gruss
    Hm, jetzt bekommt man fast Lust eine neue Classified zu kaufen

  7. #7

    Mitglied seit
    30.08.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Österreich Linz-Land
    Beiträge
    420

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Da scheibe ich auch mal schnell mein vorläufiges Ergebnis:

    EVGA 1080ti mit EkWb und EVGA precision xoc

    Keine Spannungsänderung
    NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti video card benchmark result - Intel Core i7-4930K,ASUSTeK COMPUTER INC. RAMPAGE IV EXTREME
    GPU Temp bei max 43°

    Werde es heute mit der Spannung/Frequenz Kurve versuchen und mich hier nochmal melden
    Asus Rampage IV Extreme --- Intel I7-4930K OC@H2O --- 16GB G-Skill Ripjaws @1600Mhz --- EVGA 1080ti OC@H2O
    BeQuiet Dark Power Pro 1000W --- In Win 509 schwarz/rot --- Corsair Force GT 120Gb --- SanDisk Extreme Pro 960gb --- Crucial MX300 750gb --- Samsung U28D590D

  8. #8
    Avatar von DrEvil2055
    Mitglied seit
    22.07.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    156

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Ich zocke in 4k und ultra einstellungen + TAA. 70-90 Fps .
    Gigabyte H87-HD3 ; Intel Xeon E3 1240 V3 (Geköpft) ; GTX 1080 TI (Accelero Extreme IV + Flüssigmetall) ; 16G-G.Skill 1600Mhz ; Bitfenix Whisper M 450w; 1x SSD Samsung evo 850- 256 Gigabyte ; 1xSSD Sandisk 120Gigabyte ; 1x HDD 1TB ; Monitor 4K PB287Q ; Gehäuse:NZXT CA-S340MB-GB Mid Tower

  9. #9
    Avatar von wolflux
    Mitglied seit
    06.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    DESTINY
    Beiträge
    6.737

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Berichte doch mal wenn sie unter Wasser ist

    Gruß

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    30.08.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    177

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Ich komme jetzt auf stabile 2075 Mhz mit dem EK Fullcover WB. (mV @ Stock)
    mal sehen was noch so drinnen ist wenn die komplette luft aus dem system ist.

Seite 1 von 47 1234511 ...

Ähnliche Themen

  1. Geforce GTX 1080 Ti dank Overclocking nun schnellste Grafikkarte der Welt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.06.2017, 19:10
  2. Geforce GTX 1080: Erste Erfahrungen aus der Overclocking-Szene eher negativ
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 02.09.2016, 18:53
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.09.2016, 12:40
  4. GTX 275 BIOS Mod. / Undervolting
    Von Defqon im Forum Grafikkarten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 15:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •