Seite 3 von 65 12345671353 ...
  1. #21

    Mitglied seit
    30.06.2012
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    200

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    2075/6000 mit dauerhaft 60% Lüftersteuerung der STRIX bei 60 Grad Max....


    ...wenn ich den Lüfter auf 100 stelle komme ich auf 2114-2150/6000 da sie dann unter 60 Grad bleibt und den Takt nicht senkt - hält aber keiner aus.....

    Und ich wollte erst auf Wasser gehen, aber so ist das Leben - Lukü guter Chip und hätte ich von Anfang an die Wasserkühlung geplant hätte ich wahrscheinlich nen verrecker mit 1950 gehabt.... shit happens

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von Ralle@
    Mitglied seit
    09.08.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.163

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Dann montier doch eine AiO mit dem G10 drauf.
    Pumpe runterregeln und sich über stille und niedrige Temps freuen.
    Game PC Titan X Pascal SLI @ Wakü
    HTPC Asus STRIX OC GTX 1080 TI
    Vega 64 LC still testing


  3. #23

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Hallo Leute,

    Bin gerade noch am testen meiner EVGA 1080 TI mit Wakü.
    Aktuell konnte ich dauerhafte 2050Mhz erreichen - das ganze unter 40°

    Hätte aber ne Frage:
    Im Afterburner habe ich die Spannungsregelung freigeschalten - die Spannung bleibt aber in z.b Witcher 3 immer bei 1.043V - egal ob mit Spannung auf 0 oder 100%
    Sehe ich es richtig dass die Spannung gar nicht weiter erhöht werden kann sondern der Voltage Regler nur dazu dient die 100% (1.043V) wirklich immer zu halten?

    Bei Witcher 3 habe ich übrigens unter 40° Temps - Powerlimit im Spiel liegt bei ca. 105-110% - 2050Mhz laufen einwandfrei und werden konstant gehalten, sobald ich auf 2100Mhz OC stürzt es nach ein paar Minuten ab...
    Scheint als wäre bei 2050Mhz schon ende....
    Xeon X5650 @ 4200MHz @ Wakü - Asus P6T Deluxe V2 - 12 Gb Mushkin DDR3 @ 1680 MHz - OCZ Vertex 2 120Gb - Crucial BX200 480Gb - Creative X-Fi Titanium
    GTX 1080 Ti - Watercooled with Aquacomputer Kryographics + GTX 570 Watercooled PhysX - Be Quiet Dark Power Pro 1000W - Corsair Obsidian 800D
    Watercooled with
    Hardware Labs SR1 360 + Phobya Xtreme Nova 1080 - Windows 10 x64

  4. #24
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    10.827

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Braucht man echt für jede Graka einen einzelnen Thread?
    Die 1080TI wird wie alle anderen Pascal-Grakas ihren Sweetspot bei 2Ghz und 1.0V haben.
    Gute Karten schaffen die 2Ghz mit etwas weniger Spannung, schlechte Karten brauchen etwas mehr als 1.0V.
    Und das niedrigeste was man einstellen kann, also 0,8V wird für ungefähr 1.8Ghz gut sein.

    Das ist bei allen Pascals (1070, 1080, Titan X, Titan Xp, 1080Ti) so. Krass oder?
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Trocken: ICH HABE 2017 KEINE COMPUTERHARDWARE GEKAUFT

  5. #25
    Avatar von DrEvil2055
    Mitglied seit
    22.07.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    157

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Braucht man echt für jede Graka einen einzelnen Thread?
    Die 1080TI wird wie alle anderen Pascal-Grakas ihren Sweetspot bei 2Ghz und 1.0V haben.
    Gute Karten schaffen die 2Ghz mit etwas weniger Spannung, schlechte Karten brauchen etwas mehr als 1.0V.
    Und das niedrigeste was man einstellen kann, also 0,8V wird für ungefähr 1.8Ghz gut sein.

    Das ist bei allen Pascals (1070, 1080, Titan X, Titan Xp, 1080Ti) so. Krass oder?
    Das ist Krass =D
    Gigabyte H87-HD3 ; Intel Xeon E3 1240 V3 (Geköpft) ; GTX 1080 TI (Accelero Extreme IV + Flüssigmetall) ; 16G-G.Skill 1600Mhz ; Bitfenix Whisper M 450w; 1x SSD Samsung evo 850- 256 Gigabyte ; 1xSSD Sandisk 120Gigabyte ; 1x HDD 1TB ; Monitor 4K PB287Q ; Gehäuse:NZXT CA-S340MB-GB Mid Tower

  6. #26
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    87.916

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Das ist bei allen Pascals (1070, 1080, Titan X, Titan Xp, 1080Ti) so. Krass oder?
    Mein Weltbild ist völlig zerstört.
    Jetzt kaufe ich mir keine 1080 Ti und warte weiter.
    Asus ROG Strix X99 Gaming || Intel Core i7 5960X || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Power P11 || Dihydrogenmonoxid || BeQuiet Dark Base Pro 900

  7. #27
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    10.827

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Extra für Dich.
    Natives USB3.1 auf Intel-Chipsätzen ... es kommt^^

    Intel Cannon Lake: Neue Cannon-Point-Chipsatze mit 6 USB 3.1 und WLAN-ac - ComputerBase
    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Trocken: ICH HABE 2017 KEINE COMPUTERHARDWARE GEKAUFT

  8. #28
    Avatar von wolflux
    Mitglied seit
    06.08.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    DESTINY
    Beiträge
    6.813

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Mein Weltbild ist völlig zerstört.
    Jetzt kaufe ich mir keine 1080 Ti und warte weiter.
    Meine Rede

  9. #29
    Avatar von thehate91
    Mitglied seit
    16.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Burgenlandkreis
    Beiträge
    1.696

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    Für alle Untervolting-Freunde:

    Ich konnte meine EVGA GTX 1080ti Founders Edition bei 0,800V auf 1696 Mhz stabil Untervolten. Alles darüber führte über kurz oder lang zum Absturz.
    Die Lüfterkurve habe ich vorerst gelassen (viel Luft nach unten gibt es nicht) und so wurde die Karte unter meinem Worst Case Test "Witcher 3: max. Einstellungen; 2160p; Insel mit extrem viel Nebel was überdurchschnittlich stark die Karte in diesen und allen anderen Spielen beantsprucht"
    bei 49% Lüfterspeed (2350rpm) kurzzeitig 80°C warm. In allen anderen von mir getesteten Spielen (zum Beispiel BF1 64 MP) in 2160p wurde die Karte bei max 43% Lüfterspeed (2065rpm) 75°C warm.
    Mit angepasster Lüfterkurve wird die Karte max 82°C heiß bei 47% Lüfterspeed (2250rpm) im Worst Case Test, ansonsten max. 73°C bei 45% Lüfterspeed.

    2350rpm sind klar höhrbar und auch bei normalen Spielesound leicht wahrnehmbar, 2065rpm sind ebenfalls wahrnehmbar allerdings mit normalen Spielesound nicht mehr höhrbar.


    Alles in allen bin ich von der Founders Edition positiv überrascht und der Kühler macht eine gute Figur. Dadurch das die Luft direkt aus dem Gehäuse transportiert wird, sind sowohl CPU als auch Mainboard und co. deutlich kühler (vorher EVGA GTX 1080ti FTW2).
    Die erhofften 1800Mhz bei 0,800V erreicht meine Karte leider nicht. Da hat mir HisN wohl etwas zuviel Hoffnung gemacht mit seinem Posts

    Vielen Dank fürs lesen, endlich habe ich meine ti
    Du bleibst für immer in meinem Herzen....
    Ruhe in Frieden Chester :`(

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #30
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    10.827

    AW: GTX 1080 Ti Over/Undervolting + Overclocking

    -----> BEOBACHTE <-----
    Multiboot-Installation auf UEFI-Systemen
    Null-Methode
    System
    Trocken: ICH HABE 2017 KEINE COMPUTERHARDWARE GEKAUFT

Seite 3 von 65 12345671353 ...

Ähnliche Themen

  1. Geforce GTX 1080 Ti dank Overclocking nun schnellste Grafikkarte der Welt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.06.2017, 19:10
  2. Geforce GTX 1080: Erste Erfahrungen aus der Overclocking-Szene eher negativ
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 173
    Letzter Beitrag: 02.09.2016, 18:53
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.09.2016, 12:40
  4. GTX 275 BIOS Mod. / Undervolting
    Von Defqon im Forum Grafikkarten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 15:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •