Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    15.11.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    79

    Sapphire R9 280X Dual-X Power Limit einstellen?

    Moin Moin,

    ich bin jetzt stolzer Besitzer einer Sappire R9 280X Dual-X und würde jetzt gerne zumindest den Takt erhöhen (nicht die Spannung). Zum Übertakten benutze ich Sapphire TRIXX, allerdings kann ich dort nicht das Power Limit erhöhen, was bei 1100 Mhz wohl nötig ist. Das geht nur im CCC, wenn ich es aber nicht erhöhe, taktet die Karte zwischendurch runter. Gibt es in TRIXX auch die Möglichkeit, das Power Limit zu erhöhen bzw. würdet ihr mir ein anderes Tool empfehlen, das bei der Karte sowohl Power Limit, als auch Takt erhöhen kann? Und wie hoch sollte man das Power Limit einstellen, birgt das eine Gefahr? Ach ja, mein Netzteil ist ein Cougar A450.

    Danke und Gruß

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Stueppi
    Mitglied seit
    11.06.2013
    Beiträge
    3.166

    AW: Sapphire R9 280X Dual-X Power Limit einstellen?

    Du kannst bei Trixx das Powerlimit einstellen. Rechts ist ein Scroller dessen Position schlecht zu sehen ist, ganz unten ist der powerlimit Regler.
    Einfacher wäre es aber wenn du im catalyst das Powerlimit einstellen würdest.

  3. #3

    Mitglied seit
    15.11.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    79

    AW: Sapphire R9 280X Dual-X Power Limit einstellen?

    Aaah, danke Das ist aber auch schlecht zu sehen .
    Warum würdest du empfehlen, das über das CCC zu machen? Bzw. dann alles über das CCC oder nur das Power Limit?

    Gruß

  4. #4
    Avatar von Stueppi
    Mitglied seit
    11.06.2013
    Beiträge
    3.166

    AW: Sapphire R9 280X Dual-X Power Limit einstellen?

    Ich hab das Problem das meine OC Einstellungen bei Trixx bei einem Windows Neustart nicht geladen werden, Trixx benutz ich nur zum Benchen weil ich nur da die Spannung heben kann. Wenn du innerhalb des vorgegebenen OC limits bleibst reicht der Catalyst weil der die Einstellungen immer behält beim Neustart. Wenn du höher takten willst würde ich MSI Afterburner nehmen.

  5. #5
    Avatar von OctoCore
    Mitglied seit
    24.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Third Stone From The Sun
    Beiträge
    11.428

    AW: Sapphire R9 280X Dual-X Power Limit einstellen?

    Dann würde ich mit TRIXX mal etwas trixxen und zumindest noch (neben Load on Windows startup) ...and restore clocks anhaken. Alternativ geht das auch mit Afterburner - der macht sein Ding und verschiedet sich sogar, ohne dumm weiter rumzuhängen.
    Als ich noch mit irgendwelchen Tools herumgealbert habe, hatte ich den Overdrive im CCC immer aus. Der macht dann auch keinen Sinn und funkt manchmal dazwischen.
    Abgesehen davon kann man mit dem OD keine Spannungen ändern.
    Vor allem, wenn man nicht übertaktet, macht das Sinn - so wird die Karte schön leise, wenn man die Spannung senkt.
    Geändert von OctoCore (30.11.2013 um 16:23 Uhr)
    PROUD TO BE A Pastafarian

    Der neue Trend: NSA statt NAS - "Wir speichern Ihre wichtigen Daten gerne und kostenfrei!"

  6. #6

    Mitglied seit
    15.11.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    79

    AW: Sapphire R9 280X Dual-X Power Limit einstellen?

    So, da ich hier ja schon im Overclocking-Forum bin, frag ich doch direkt mal hier.
    Ich habe bei meiner Sapphire R9 280X Dual-X jetzt aus den Standardwerten 1020 MHz Core / 1500 MHz Speicher und 1,2V Spannung (in GPU-Z 1,188V) folgendes stabil rausbekommen: 1140 MHz Core, 1600 MHz Speicher bei 1,235V (in GPU-Z 1,225V). Bei allem steigt die Temperatur der Grafikkarte nicht über 65 °C.
    Ist das von den Werten her OK, also ist vor allem natürlich die Spannungserhöhung für 24/7 geeignet? Unter Last liegen übertaktet etwa 1,12 Volt an, im Idle ebendiese 1,225 Volt.

    Gruß
    Geändert von MrizP (04.12.2013 um 23:57 Uhr) Grund: Spannungswerte editiert

  7. #7
    Avatar von OctoCore
    Mitglied seit
    24.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Third Stone From The Sun
    Beiträge
    11.428

    AW: Sapphire R9 280X Dual-X Power Limit einstellen?

    Die Idlespannung ist auf jeden Fall nicht okay.
    PROUD TO BE A Pastafarian

    Der neue Trend: NSA statt NAS - "Wir speichern Ihre wichtigen Daten gerne und kostenfrei!"

  8. #8

    Mitglied seit
    15.11.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    79

    AW: Sapphire R9 280X Dual-X Power Limit einstellen?

    Oh ja, ich habe auch eine Nachkommastelle vergessen
    Hab die Werte jetzt editiert, schau bitte nochmal drüber.

    Danke!

  9. #9
    Avatar von OctoCore
    Mitglied seit
    24.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Third Stone From The Sun
    Beiträge
    11.428

    AW: Sapphire R9 280X Dual-X Power Limit einstellen?

    Wenn die Karte im Idle ist, sollte sie 300MHz Takt bei der GPU haben und um die 0,85 V Spannung.
    Mit einem angeschlossenem Monitor.
    Den GPU-Z Spannungswert im Text solltest du auch noch editieren - die 1,88 V glaube ich irgendwie nicht.
    PROUD TO BE A Pastafarian

    Der neue Trend: NSA statt NAS - "Wir speichern Ihre wichtigen Daten gerne und kostenfrei!"

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    15.11.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    79

    AW: Sapphire R9 280X Dual-X Power Limit einstellen?

    Du hast Recht, 1,188 statt 1,88 Volt
    Also im Idle mit einem angeschlossenen Monitor habe ich in der Tat 300 MHz Takt und 150 MHz Speichertakt, aber dabei eine Spannung von 1,188 Volt (also unübertaktet). Unter Last sinkt die Spannung dann nur noch. Ist das normal?

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •