Seite 1 von 9 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    99.176

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 10: Ab Build 1903 mit 7 GByte reserviertem Speicher für Systemaufgaben

    Ab Build 1903 wird sich Windows 10 einen reservierten Speicherblock von 7 GByte genehmigen, um Systemaufgaben durchzuführen. Der Speicherplatz wird dauerhaft beschlagnahmt und steht nicht mehr für Nutzerdaten zur Verfügung.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Windows 10: Ab Build 1903 mit 7 GByte reserviertem Speicher für Systemaufgaben

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    1.238

    AW: Windows 10: Ab Build 1903 mit 7 GByte reserviertem Speicher für Systemaufgaben

    Wie gut das ich meine Systemplatte (SSD) gerade vergrößert habe.

    PS: Dann bin ich ja mal gespannt wie lange einige das Update 1903 herausschieben, um nicht von Microsoft bevormundet zu werden, weil ja Speicherplatz reserviert wird ohne eigenes Zutun.


  3. #3

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Ort
    D:\Deutschland\Baden-Württemberg\Ulm.de
    Beiträge
    3.166

    AW: Windows 10: Ab Build 1903 mit 7 GByte reserviertem Speicher für Systemaufgaben

    Äh hab ich mich verrechnet oder vertan?

    Wenn windows fortan immer 7 GB Ram reserviert, und ich hab ein Spiel dass 10 GB Ram nutzt, ich aber nur 16 GB Ram insgesamt habe, dann hab ich ja die golden a-karte? oO
    Intel Core I7 8700K @4,8 Ghz-1,25V | Asus Z370 Hero| Nvidia GTX 1080TI FE @2000Mhz | GSKILL 16 GB DDR4 4 Ghz | Seasonic 1050W Snowwhite| Asus ROG Swift PG279Q| Watercooling System by Aquacomputer & EKWB

  4. #4
    Avatar von xXCARL1992Xx
    Mitglied seit
    25.11.2016
    Beiträge
    261

    AW: Windows 10: Ab Build 1903 mit 7 GByte reserviertem Speicher für Systemaufgaben

    die haben nie gesagt das es um RAM geht, sondern SSD/HDD Speicherplatz, also wird man fortan 27 statt 20GB für eine Windows Installation benötigen
    PC (Windows 10, 1809 Redstone 5)
    Intel Core i5 6600k - Gigabyte GTX1070 G1 Gaming
    Gigabyte-Z170X-Ultra Gaming - 16GB Corsair Vengeance DDR4-3000
    Samsung 970 Evo NVMe M.2 SSD (500GB Windows) - Western Digital Blue (1TB Windows)
    Sysprofile

  5. #5
    Avatar von GoodCat1987
    Mitglied seit
    07.12.2016
    Beiträge
    206

    AW: Windows 10: Ab Build 1903 mit 7 GByte reserviertem Speicher für Systemaufgaben

    Zitat Zitat von chaotium Beitrag anzeigen
    Äh hab ich mich verrechnet oder vertan?

    Wenn windows fortan immer 7 GB Ram reserviert, und ich hab ein Spiel dass 10 GB Ram nutzt, ich aber nur 16 GB Ram insgesamt habe, dann hab ich ja die golden a-karte? oO
    Hast du den Artikel wirklich gelesen? Von Festplatten speicher ist die Rede, nicht von Ram.

  6. #6
    Avatar von Ray2015
    Mitglied seit
    16.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Beiträge
    323

    AW: Windows 10: Ab Build 1903 mit 7 GByte reserviertem Speicher für Systemaufgaben

    Es geht um Festplatten Speicher nicht Arbeitsspeicher.
    CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit

  7. #7
    Avatar von g-13mrnice
    Mitglied seit
    22.09.2008
    Ort
    Nordlicht ^^
    Beiträge
    1.189

    AW: Windows 10: Ab Build 1903 mit 7 GByte reserviertem Speicher für Systemaufgaben

    Zitat Zitat von Ray2015 Beitrag anzeigen
    Es geht um Festplatten Speicher nicht Arbeitsspeicher.
    Verflucht, hast Recht Danke zu langer Tag heute. War kurz auf dem Trichter.. das kann nur ein Test für den Chromium-Edge und 10 geöffnete Tabs sein

  8. #8
    Avatar von Maverick3k
    Mitglied seit
    19.12.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.796

    AW: Windows 10: Ab Build 1903 mit 7 GByte reserviertem Speicher für Systemaufgaben

    Witzig, nun werden durch die "Systemaufgaben" auf einer SSD die Zellen noch schneller abgenutzt. Microsoft gibt sich echt Mühe das Betriebssystem unattraktiv af zu machen.
    CPU: i7 6700K Kühler: Corsair Hyro H80i GT Board: Gigabyte Z170X Gaming 3 RAM: 32GB (2x16) HyperX Savage 2400MHZ PSU: be quiet! Straight Power E10 (600w) GPU: ASUS GTX 1070 Dual OC OS: Win 8.1 Pro (64bit) HDD: 4x, SSD: 1x, Gehäuse: Fractal Define R5

  9. #9
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.390

    AW: Windows 10: Ab Build 1903 mit 7 GByte reserviertem Speicher für Systemaufgaben

    ...und ich dachte es geht um RAM. 7GB Plattenspeicher sind doch absolut egal. 7GB Ram wären auch nicht weiter tragisch. Ich kenne nur noch 2 Leute die mit 16 GB RAM zocken.
    i7-3930K@4,2 | MSI X79A-GD45 (8D) | Corsair Vengeance LP 32 GB | Dark Rock 3^2 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | Deep Silence 1 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von -RedMoon-
    Mitglied seit
    16.03.2009
    Beiträge
    697

    AW: Windows 10: Ab Build 1903 mit 7 GByte reserviertem Speicher für Systemaufgaben

    Jetzt klaut mir MS auch noch den SSD Speicher....
    Mal schauen wie weit ich da mit meinen beiden 1TB SSD komme....vielleicht baue ich eine separate Win10 SSD ein, die kosten ja nichts mehr

Seite 1 von 9 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •