Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.575

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Windows 10: An Weihnachten vielleicht das meistgenutzte Desktop-OS der Welt

    Aktuellen Zahlen nach könnte sich Windows 10 bis Weihnachten zum meistgenutzten Betriebssystem auf Desktop-Systemen entwickeln. Jahre nach Veröffentlichung hätte es Windows 7 dann endlich vom Thron gestoßen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Windows 10: An Weihnachten vielleicht das meistgenutzte Desktop-OS der Welt

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Staazvaind
    Mitglied seit
    28.09.2015
    Beiträge
    181

    AW: Windows 10: An Weihnachten vielleicht das meistgenutzte Desktop-OS der Welt

    nur die Überschrift gelesen.

    "Aber auch nur an Weihnachten"
    "Democrazy" | Bangbus2Karkand.de | Insidejob.in | FrenchTouchStudio | Project Reality 2

  3. #3
    Avatar von James-Francis
    Mitglied seit
    31.07.2016
    Beiträge
    288

    AW: Windows 10: An Weihnachten vielleicht das meistgenutzte Desktop-OS der Welt

    Nach so einer Überschrift wird mein Drang immer größer diese Seite auch aus meine Favoritenliste zu löschen, genau so wie es der elendigen "computerbase" Seite passier ist
    Wo bitte findet man noch gehaltvolle und qualitativ tolle Berichterstattung ?, stattdessen überall nur noch Clickbait-Geblubber ohne ENDE ?
    Das Surfen macht einfach keinen Spaß mehr, wenn man sich nur noch ärgern muss anstatt GUTE Informationen zu bekommen, aber Hauptsache 20 NEWS am Tag, ohne Sinn und Verstand.

  4. #4
    Avatar von GoodCat1987
    Mitglied seit
    07.12.2016
    Beiträge
    159

    AW: Windows 10: An Weihnachten vielleicht das meistgenutzte Desktop-OS der Welt

    Zitat Zitat von James-Francis Beitrag anzeigen
    Nach so einer Überschrift wird mein Drang immer größer diese Seite auch aus meine Favoritenliste zu löschen, genau so wie es der elendigen "computerbase" Seite passier ist
    Wo bitte findet man noch gehaltvolle und qualitativ tolle Berichterstattung ?, stattdessen überall nur noch Clickbait-Geblubber ohne ENDE ?
    Das Surfen macht einfach keinen Spaß mehr, wenn man sich nur noch ärgern muss anstatt GUTE Informationen zu bekommen, aber Hauptsache 20 NEWS am Tag, ohne Sinn und Verstand.
    Danke!

  5. #5
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    13.355

    AW: Windows 10: An Weihnachten vielleicht das meistgenutzte Desktop-OS der Welt

    Danke für den Artikel. Es ist bemerkenswert, dass selbst ein kostenloses Betriebssystem wie WIN 10, welches immer noch mit WIN 7 Schlüsseln zu aktivieren ist, sich nicht durchsetzt und wir aktuell im Verhältnis 40% zu 40% der Gesamtbetreibssysteme für WIN 7 und WIN 10 haben. Und das nach drei Jahren. Spannend wäre jetzt noch eine Unterscheidung zwischen Privatrechnern und Firmenrechnern, da wird das Verhältnis anders sein.

    Es hat seinen Grund, wenn man sich die vielen Probleme mit Zwangsupdates anschaut. Ich nutze auch WIN 7 weiter und einer der größten Gründe gegen eine Aufrüstung ist WIN 10 auf einem neuen Rechner mit aktueller Hardware. Als reinen Spielerechner wird man nicht drum herum kommen, parallel wird der mein Linux Rechner immer größere Bedeutung bekommen. Auch bei meinem Laptop bin ich drauf uznd dran, auf Linux umzusteigen.
    Geändert von interessierterUser (04.11.2018 um 13:13 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9.605

    AW: Windows 10: An Weihnachten vielleicht das meistgenutzte Desktop-OS der Welt

    Die Zahlen von Windows wundern mich nicht, solange Apple ihr iOS nur aif den eigenen PCs anbieten wird sich da auch kaum was ändern, das Win7 noch so weit verbreitet ist liegt eher an den Unternehmen. Diese nutzen Win7 mit Software die gar nicht für Win10 entwickelt wurde also ist man dazu gezwungen Win7 zu nutzen, oder man gibt sehr viel Geld aus und stellt das ganze auf Win10 um mit neuen Softwarelizenzen für alle Programme.
    Microsoft Windows 10 Sammelthread->Update 11.11.16;

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

  7. #7
    Avatar von tdi-fan
    Mitglied seit
    27.10.2008
    Beiträge
    1.118

    AW: Windows 10: An Weihnachten vielleicht das meistgenutzte Desktop-OS der Welt

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    ... parallel wird der Linux Rechner immer größere Bedeutung bekommen. Uch bei meinem Laptop bin ich drauf uznd dran, auf Linux umzusteigen.
    Für den Durchschnittsmenschen wohl nicht; der möchte bloß auf Symbole klicken, und keine Console und deren Befehle nutzen.


  8. #8
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    13.355

    AW: Windows 10: An Weihnachten vielleicht das meistgenutzte Desktop-OS der Welt

    Zitat Zitat von tdi-fan Beitrag anzeigen
    Für den Durchschnittsmenschen wohl nicht
    Ich habe den Text geändert, es ging mir um meinen Linuxrechner, den ich aktuell kaum nutze, dessen Bedeutung aber zunehmen wird

    Ich bin mal gespannt, was aus diesem Ansatz wird. Die Generation Smartphone kommt mit Android so gut klar, dass es naheliegend ist, es auch auf dem PC oder Laptop zu installieren. Das verfolge ich nebei schon länger

    2018: Android-x86: Neue Version von PC-Android basiert auf Android 8.1 - Golem.de
    2014: Android auf PC und Notebook installieren - geht das? - CHIP

  9. #9
    Avatar von FortuneHunter
    Mitglied seit
    22.06.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Am 2. Stern rechts und dann bis zum Morgen
    Beiträge
    6.894

    AW: Windows 10: An Weihnachten vielleicht das meistgenutzte Desktop-OS der Welt

    Zitat Zitat von tdi-fan Beitrag anzeigen
    Für den Durchschnittsmenschen wohl nicht; der möchte bloß auf Symbole klicken, und keine Console und deren Befehle nutzen.
    Viele Leute nutzen inzwischen tagtäglich Linux ohne eine Konsole zu bemühen und merken es nicht einmal ... Linux hat schon längst Einzug in unseren Alltag gefunden.

    Sie schleppen es im wahrsten Sinne des Wortes tagtäglich mit sich rum. Rufen ihre E-Mails ab, schauen Filme, Fotographieren damit etc. pp.

    Jedes Android-Phone besitzt den Linux-Kernel und damit den Kern des Betriebssystems.
    Gamer seit 1984
    Historie: ZX81, Thompson MO5, Schneider CPC6128, Amiga 500+1200, SNES, PS1
    Aktuell: PC (siehe Profil), PS4 Slim und nVidia Shield tablet

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von efdev
    Mitglied seit
    27.11.2012
    Ort
    In Hessen und fast in Rheinland Pfalz
    Beiträge
    4.987

    AW: Windows 10: An Weihnachten vielleicht das meistgenutzte Desktop-OS der Welt

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Ich habe den Text geändert, es ging mir um meinen Linuxrechner, den ich aktuell kaum nutze, dessen Bedeutung aber zunehmen wird

    Ich bin mal gespannt, was aus diesem Ansatz wird. Die Generation Smartphone kommt mit Android so gut klar, dass es naheliegend ist, es auch auf dem PC oder Laptop zu installieren. Das verfolge ich nebei schon länger
    Das macht Google doch schon reichlich in Form von ChromOS was in den USA wohl auch gut ankommt.
    Wobei ich es gerne umgekehrt hätte und nen richtiges Linux auf dem Smartphone oder Tablet
    Zitat Zitat von Manifest Schildower Kreis
    Drogenprohibition: GESCHEITERT, SCHÄDLICH und TEUER

Seite 1 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •