Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Oculus Rift Constellation: Nicht ganz ernst gemeinter Tear-Down von Ifixit

Auf Nachfrage von Oculus-VR-Gründer Palmer Luckey hin ging Ifixit nach dem Zerlegen der Oculus Rift (CV1) noch einen Schritt weiter und legte den Constellation getauften Ständer mit Infrarotsensor auseinander. Statt das Gehäuse einfach aufzuschieben, wurde ein Dremel eingesetzt - wir nehmen's mit Humor.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Oculus Rift Constellation: Nicht ganz ernst gemeinter Tear-Down von Ifixit