Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    10.456

    AW: Oculus Rift - 600.000 Einheiten sollen bis Ende 2016 ausgeliefert werden, Versand verzögert sich

    Zitat Zitat von ARCdefender Beitrag anzeigen
    HTC kann sich zur Zeit auch absolut keine Subventionen leisten, die stehen quasi mit dem Rücken zur Wand. Wenn die Vive scheitert wird es das wohl auch mit HTC gewesen sein.
    Schade drum, weil Deren Smartphones wirklich gut sind, aber leider immer nicht gekauft werden.
    Wusste ich gar nicht, dass HTCs finanzielle Lage nicht so gut sein soll
    Zitat von <<Painkiller>> : "Vergesst Chuck Norris, Spongebob grillt unter Wasser!"

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von ARCdefender
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gameheaven
    Beiträge
    1.235

    AW: Oculus Rift - 600.000 Einheiten sollen bis Ende 2016 ausgeliefert werden, Versand verzögert sich

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Wusste ich gar nicht, dass HTCs finanzielle Lage nicht so gut sein soll
    Eigentlich schon seit Mitte/Ende 2012 und es wurde jedes Jahr schlimmer. Musst Du nur mal nach Googlen.
    Deren Smartphones werden halt nicht mehr oft gekauft, aber anders als bei Samsung und Co sind die Smartphones ein Standbein von HTC.
    Von allen Android Phones die ich je in der Hand hatte, fand ich das HTC One M8 am besten. Top Verarbeitung, gutes Material. Leider gab es das M8 nur in den USA auch mit Windows.
    Darum kann ich das wirklich nicht verstehen, deren Phones sind absolut spitze, aber wie das so ist mit dem freien Markt.
    Glorious PC Gaming Master R*** am AR***! Genau wie alle anderen Fanboyz!

  3. #13

    AW: Oculus Rift - 600.000 Einheiten sollen bis Ende 2016 ausgeliefert werden, Versand verzögert sich

    Zu schade, dass die meisten hier den Unterschied zwischen Umsatz und Gewinn nicht verstehen. Auch wenn Oculus/Facebook 1,6 Mrd Dollar Umsatz generieren, heißt das noch nicht, dass sie Gewinn einfahren. Wenn Sie Beispielsweise 2 Mrd Dollar Ausgaben bis dato haben, ist das, was noch übrig bleibt nicht gerade positiv. Schließlich gibt es viele Firmen, die trotz Mrd Umsatz minus fahren.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •