Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    11.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    48

    AW: AMD Radeon RX Vega: GPU-Z-Update 2.3.0 bringt Unterstützung

    Aber selbst wenn die heilen Shader per Software ausgeschaltet sind... gpu-z erkennt sie halt sogar auf dem 56 bios. Habe bei hwluxx auch schon paar Leute dazu was schreiben sehen. Ich denke zumindest nicht, dass es ein gpu-z Fehler ist, weil 1. die Shader bei jeder Karte unterschiedlich ausfallen 2.die Shaderzahl aber auch nach reboot etc gleich bleibt.
    Bin gespannt was da noch rauskommt ^^

    Theoretisch sind ja 64 Shader pro CU. Bei meinen 3776(angezeigten)-3584(normalen)= 192 heile Shader über. 192 / 64 = 3. Würde also perfekt passen. Aus meiner 56 würde eine 59 werden. Allerdings liest hwinfo NACH dem biosflash immer noch 56 aktive CUs aus.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    04.11.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    155

    AW: AMD Radeon RX Vega: GPU-Z-Update 2.3.0 bringt Unterstützung

    Neue Version 2.4.0 ist Verfügbar. Da heißt es:

    "Fixed AMD RX Vega shader count detection"

    Also nur ein Auslesefehler gewesen. Schade.

    Download TechPowerUp GPU-Z | techPowerUp

  3. #13

    Mitglied seit
    11.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    48

    AW: AMD Radeon RX Vega: GPU-Z-Update 2.3.0 bringt Unterstützung

    Zitat Zitat von crooper Beitrag anzeigen
    Neue Version 2.4.0 ist Verfügbar. Da heißt es:

    "Fixed AMD RX Vega shader count detection"

    Also nur ein Auslesefehler gewesen. Schade.

    Download TechPowerUp GPU-Z | techPowerUp
    hoffnungskiller

  4. #14
    Avatar von Illithide
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    528

    AW: AMD Radeon RX Vega: GPU-Z-Update 2.3.0 bringt Unterstützung

    Sooooviel bringen ein paar mehr shader auch wieder nicht, dass man da arg enttäuscht sein müsste. Stand heute würde ich mir nicht mehr die 64er kaufen, sondern zur 56er greifen. Holt nach nem Bios-Flash die 64@stock ein und kostet einen Hunderter weniger. Ihr könnt also imho ganz entspannt bleiben.
    Zitat JoM79 (Lötkolbengott/-göttin): "Was hat die Möglichkeit des Übertaktens mit der Leistung einer Karte zu tun?"

  5. #15
    Avatar von PCGH_Carsten
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    16.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    5.048

    AW: AMD Radeon RX Vega: GPU-Z-Update 2.3.0 bringt Unterstützung

    Zitat Zitat von xoif Beitrag anzeigen
    Das mit Hynix auf 56 waren auch nur Mutmaßungen glaube ich. Der Artikel hier, wie auch deine Erfahrung scheint aber zu bestätigen dass auch auf der 56 nur Samsung Speicher verbaut ist. Damit wäre Hynix HBM im Zweifelsfall nicht nur schwer verfügbar sondern gar nicht verfügbar was bedeuten würde, dass AMD komplett von Samsung abhängig ist und Samsung die Preise diktieren kann.
    AMDs derzeitige Vega 56/64 sind mit Samsung-HBM2 ausgestattet. Vielleicht kommt Hynix irgendwann bei den Custom-Designs dazu oder es war mal geplant, sie für Vega 56 zu nutzen. Zu sehen ist davon aber nichts.
    @@@ Kibibyte, Mebibyte und Gibibyte sind böhmische Dörfer? Nein seit 1998 internationaler Standard! @@@ Kein Heft beim Händler? Einfach hier eine Händlersuche starten! @@@ Bitte keine Supportanfragen per PM dafür gibt es das PCGH-Forum @@@ Piep

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •