Seite 72 von 73 ... 2262686970717273
  1. #711

    Mitglied seit
    29.07.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    76

    AW: Virenscanner im Test: Welche Antivirus-Software schützt Ihren PC am besten?

    Ich hab auch nur den Defender laufen und sonst nichts. Von allem nach er am "wenigsten" Probleme ( bei mir gar keine). Liegt aber auch auf der Hand warum. Den niemand kennt Windows besser als Microsoft selbst.
    Der Defender bekommt ja jetzt wieder Verbesserungen, daher kann man auch nicht behaupten Microsoft kümmert sich nicht darum.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #712
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    856

    AW: Virenscanner im Test: Welche Antivirus-Software schützt Ihren PC am besten?

    Zitat Zitat von Cobar Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit Microsoft Security? Die Windows Live Essentials oder den Windows Defender?
    Warum sollte es nicht zu gebrauchen sein? Also mein PC macht absolut keine Probleme. Kannst du mir das bitte näher erklären oder kommt das nur von den Sätzen "Windows kann ja nichts" und "Nur ein gekauftes AV bringt etwas", die man gerne in dem Zusammenhang mal hört (soll nicht heißen, dass du das gesagt hast)?

    Würde mich wirklich mal interessieren, warum Win Defender so schlecht angesehen wird und häufig nur AVs als gut bewertet werden, für die man auch zahlen muss. Ich kann mir da zwar schon eine Antwort denken, aber das muss ich hier ja wohl nicht wieder erwähnen.
    Den windows defender.
    Und naja. Microsoft sollte sich noch mehr darum kümmern, dass der defender mit ganz oben mitspielt.

    Und es kommt nicht von solchen Sätzen. Ich finde es ja auch sehr schade, dass er nicht ganz oben mitspielt.
    PC1: CPU: FX8120 (95W, @3,4GHz); GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb);
    [b]SSD:[/b ]850 Evo (250 Gb); HDD: WD10EZEX; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned with be quiet! Tuningaktion

  3. #713
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    15.799

    AW: Virenscanner im Test: Welche Antivirus-Software schützt Ihren PC am besten?

    Der Windows Defender wird grundsätzlich nie oben mitspielen können.
    Durch die starke Verbreitung wird der für Hacker das Prioritätsziel 1 sein.
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX200
    FiiO X1 2nd | Superluxx HD668B

  4. #714
    Avatar von TheTekkster
    Mitglied seit
    06.08.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    176

    AW: Virenscanner im Test: Welche Antivirus-Software schützt Ihren PC am besten?

    Es ist aber schon aufgefallen, dass es sich bei den getesteten Programmen um Business-Versionen unter Windows 7 handelt?
    SYSTEM: AMD R7 1700 || 32GB HyperX DDR4 || GiBy AX370-Gaming K5 || GiBy GTX1070 OC || 250 GB Samsung Evo 960 M.2 SSD || 250 GB Samsung Evo 850 SSD || 2 TB WD Red HDD || Dell Ultrasharp U2715H
    WAKÜ: Mo-Ra3 360LT m. 4x 180mm || Intern: 2x 280er Slim || AC D5 m. Heatkiller Tube || Aquaero 6 LT || Durchflusssensor High Flow || Farbwerk

  5. #715
    Avatar von D0pefish
    Mitglied seit
    13.02.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    :br0
    Beiträge
    1.154

    AW: Virenscanner im Test: Welche Antivirus-Software schützt Ihren PC am besten?

    Ich habe Windows. Das ist Gefahr genug. lol
    Wie schon beim letzten Mal erwähnt sind solche Tests völlig verzerrt, denn sobald sie auch eine Firewall, Web- und Email-Schutz haben, was imho völlig unnötig ist und eher zum total sicheren Datenschieben in die Cloud benutzt wird, bekommen die Progs mehr Punkte. Bei Emailschutz wird ja ein lokales Konto mit Outlook, Thundrbird o.ä. vorausgesetzt und da sollte ja beim Laden von Anhängen der Echtzeitschutz anhüpfen, was mich jedoch nerven würde, denn ich bin nicht blind und blöd. So ein Teil meinen Webbrowserverkehr überwachen zu lassen, am besten noch mit drei komischen Browser-AddOn wäre dann eigentlich das Zeichen, dass ich jetzt total degeneriert bin. Wenn der Defender zum Beispiel von sich aus zwei Forensik-Tools von Nirsoft in die Quarantäne schiebt platzt mir ja schon die Hutschnur. Die Szenepacker lässt er ja zum Glück in Ruhe. Glaube, auf Bild drei steht was von Computer- Software- und weiß der Himmel was Schutz. Wie wärs noch mit Programm-, Applikations,- Datei- und Datenträger-Schutz, damit die in Redundanzen verpackte Bauernfängerei noch mitleidserregender wird. btw. ironisch nachgefragt: Gibt's schon einen Scanner, der den/die Staatstrojaner installiert, ähhm hüst, erkennt? rofl
    кип кул

  6. #716

    Mitglied seit
    05.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    94

    AW: Virenscanner im Test: Welche Antivirus-Software schützt Ihren PC am besten?

    Zitat Zitat von Tron5342 Beitrag anzeigen
    Das stimmt wohl. Das Prinzip von Antivirusprogrammen ist (grob gesagt), eine Liste zu führen, die alle bekannten Viren beinhaltet. Heißt, wenn jemand einen neuen Virus schreibt, hilft auch das beste Antivirenprogramm nicht.
    Naja das trifft ja nur zu wenn man ClamAV nutzt. Jedes halbwegs gute Antiviren Programm nutzt Heuristiken zur Erkennung von schädlichen Verhalten. Zumindest versucht es das, mal schlechter mal besser. Im Business Sektor braucht man mittlerweile ein ganzheitliches Konzept, AV alleine reicht nicht. Da wird schon der Traffic in der Firewall auf Schadcode überprüft, oder Dateien in die Cloud geladen um da in einer Sandbox zu überprüfen (obwohls da auch schon Viren gibt die merken ob sie in einer Sandbox laufen). Exploit Prevention, Intrusion Prevention usw. Sophos bietet da ein gutes Gesamtpaket an was sich einheitlich Administrieren lässt, vom WLAN AP bis zur Endpoint Protection, oder man frickelt halt alles einzeln zusammen.

    Der Funktionsumfang bei privater Antivirensoftware ist durch haufen unnützes Zeug in den letzten Jahren explodiert.. im Gegensatz dazu kann man immer weniger einstellen. Erst letztens musste ich F-Secure flamen weil die einfach ohne Nachfrage meine Hosts Datei auf Standard zurück gesetzt hatten. Die Business Version strotzt im Gegenzug dazu mit soviel Einstellmöglichkeiten das man sich erstmal Stundenlang damit beschäftigen muss. Keine Ahnung warum die bei jedem Privat User vom DAU ausgehen und nicht eine "Experten Ansicht" einbauen.

    Avira, Avast und so weiter reichen wohl für den Privatanwender. Als Firewall reicht die von Windows 10 locker aus, was anderes nutzt die Business Security Software meist auch nicht. Zu XP Zeiten hatte sich irgendwie jeder ein Antivir installiert, ich weiß nicht warum heute viel weniger darauf achten, dabei sind die Malwarezeiten kein Stück besser geworden.


    Und an die ganzen Scriptblocker, Brain.exe und AntivirenProgramme sind böse Verschwörungstheoretiker. Das nützt euch ja mal gar nichts wenn selbst die Setups von bekannten Programmen wie CCleaner unbemerkt verändert wurden. Genauso wenig wie wenn vom ISP/Staat der Download umgelenkt wird und ihr euch eine verseuchte Datei herunterladet. Oder macht ihr euch auch die Mühe und checkt den Hash jedes mal? Die Hauptgefahr geht nicht von Pornoseiten mit verseuchtem Javascript aus...
    Geändert von cht47 (13.10.2017 um 13:38 Uhr)

    MCSA Server2012 · MCSA Win10 · MCSE Messaging · MCSE Productivity · CCA · ITIL Foundation

  7. #717
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    15.799

    AW: Virenscanner im Test: Welche Antivirus-Software schützt Ihren PC am besten?

    Mich wundert es das sich überhaupt noch wer die Arbeit macht und Viren schreibt.
    Ruft bei den Leuten an, sagt ihr arbeitet bei der Hausbank und ihr bekommt die Zugangs/Kontodaten freiwillig mitgeteilt und mit genug Social Engineering sogar den mobilen TAN.

    Phishing halte ich mittlerweile für ein größeres Problem als irgendeinen Verschlüsselungstrojaner.
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX200
    FiiO X1 2nd | Superluxx HD668B

  8. #718

    Mitglied seit
    05.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    94

    AW: Virenscanner im Test: Welche Antivirus-Software schützt Ihren PC am besten?

    Zitat Zitat von Abductee Beitrag anzeigen
    Mich wundert es das sich überhaupt noch wer die Arbeit macht und Viren schreibt.
    Ruft bei den Leuten an, sagt ihr arbeitet bei der Hausbank und ihr bekommt die Zugangs/Kontodaten freiwillig mitgeteilt und mit genug Social Engineering sogar den mobilen TAN.

    Phishing halte ich mittlerweile für ein größeres Problem als irgendeinen Verschlüsselungstrojaner.
    Ja stimmt, du brauchst doch nur in eine Firma rein zu laufen die keine eigene IT haben und dich für den IT-Dienstleister auszugeben. Als ich damals als IT-Supportler unterwegs war hat mich in der ganzen Zeit nur ein einziges Unternehmen nach einer Visitenkarte gefragt, die natürlich auch hätte gefälscht sein können. Danach wurde ich für 30 Minuten alleine in den Serverraum gelassen. Naja und bei den anderen hats gereicht nur den Firmennamen zu sagen... warum dann erst Viren programmieren und Schwachstellen suchen wenn ich einfach mit nem USB Stick alles kopieren kann (natürlich rein hypothetisch, ich nehme meinen Job ernst)

    MCSA Server2012 · MCSA Win10 · MCSE Messaging · MCSE Productivity · CCA · ITIL Foundation

  9. #719

    AW: Virenscanner im Test: Welche Antivirus-Software schützt Ihren PC am besten?

    Bin auch beim Defender unter Windows 10 wieder gelandet.
    Warum Geld ausgeben. Hatte vorher Nod32 Antivirus.
    Lief auch wohl gut, aber ist nichts anders.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #720

    Mitglied seit
    27.07.2016
    Beiträge
    9

    AW: Virenscanner im Test: Welche Antivirus-Software schützt Ihren PC am besten?

    Muss jeder für sich selbst entscheiden, wie viel ihm ein guter Virenschutz wert ist - hängt natürlich unter anderem davon ab wofür der PC verwendet wird. Jemand der z.B. Online Banking tätigt sollte sich auf jeden Fall besser schützen als jemand der nur im Internet surft

Seite 72 von 73 ... 2262686970717273

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •