Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.191
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Projekt Saphir: Edler Wakü-PC auf Basis des Lian Li PC-O11

    Das Community-Mitglied Braineater nutzte seit Anfang 2017 einen luftgekühlten Rechner, entschied sich Ende 2017 aber dafür, aufgrund der Lautstärke wieder auf ein wassergekühltes Setup zu wechseln. Im PCGHX-Forum dokumentierte das Community-Mitglied den Zusammenbau des neuen Rechners, der neben Schwarz auf silberne Akzente und eine blaue Beleuchtung setzt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Projekt Saphir: Edler Wakü-PC auf Basis des Lian Li PC-O11

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von NiXoN
    Mitglied seit
    06.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    320

    AW: Projekt Saphir: Edler Wakü-PC auf Basis des Lian Li PC-O11

    sieht wirklich sehr schön aufgeräumt aus. Allerdings bin ich nicht so der Fan von ALC, aber das werten die WC-Artikel wieder etwas auf .
    Was hat das für ne Bewandnis mit den 2 blauen Überwürfen?

    Hast Du keine Ambitionen die GPU aufrecht zu stellen, damit man den HK besser sieht?
    blaibscht logger !?!?!

    NiXoN

  3. #3
    Avatar von Braineater
    Mitglied seit
    06.07.2009
    Beiträge
    889

    AW: Projekt Saphir: Edler Wakü-PC auf Basis des Lian Li PC-O11

    Erstmal danke für die Main, ich weiß garnicht womit der Worklog das verdient hat.

    @Nixon mit den blauen Fittingen wollte ich die Optik etwas interessanter machen. Die GPU kann ich leider nicht aufstellen, da ich noch eine Soundblaster ZxR nutze, die passt dann leider nicht mehr. Aber ich will eh auf was externes umschwenken, dann kann ich drüber nachdenken die GPU aufrecht zu verbauen. Jetzt steht aber eh erstmal noch ein Umbau an. Die Schläuche werden durch Norprene Schläuche ersetzt, da die jetzigen sehr stark Weichmacher absondern. Im gleichen Atemzug werden noch die Lüfter ersetzt durch Noctua F12 Chromax und der AGB soll durch einen Heatkiller Tube ersetzt werden sowie die Pumpe durch eine richtige D5.

    Asus Z370 Strix-F Gaming | i7 8700k @ 5 GHz | EVGA GTX 1080 Ti SC Black @ 2GHz | 32GB DDR4 GSkill TridentZ RGB 3600MHz | 2 TB Crucial MX300 | Creative SoundBlaster ZxR | BeQuiet DarkPower P11 550Watt

  4. #4
    Avatar von NiXoN
    Mitglied seit
    06.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    320

    AW: Projekt Saphir: Edler Wakü-PC auf Basis des Lian Li PC-O11

    na da hast Du ja noch einiges vor .

    Den Trend der Norprene-Schläuche kann ich nicht wirklich nachvollziehen, aber ich habe auch bisher 0,00 Probleme mit Weichmachern in meinen Tygon Schläuchen . Ich hab etwas Angst wenn ich keinen mehr habe, da das bei den neuen Chargen auch sehr problematisch sein soll
    blaibscht logger !?!?!

    NiXoN

  5. #5
    Avatar von Braineater
    Mitglied seit
    06.07.2009
    Beiträge
    889

    AW: Projekt Saphir: Edler Wakü-PC auf Basis des Lian Li PC-O11

    Naja ich muss sagen wirklich gefallen tun mir Norprene Schläuche nicht, aber was will ich machen wenn ich bei schwarzen Schläuchen bleiben will

    Asus Z370 Strix-F Gaming | i7 8700k @ 5 GHz | EVGA GTX 1080 Ti SC Black @ 2GHz | 32GB DDR4 GSkill TridentZ RGB 3600MHz | 2 TB Crucial MX300 | Creative SoundBlaster ZxR | BeQuiet DarkPower P11 550Watt

  6. #6
    Avatar von NiXoN
    Mitglied seit
    06.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    320

    AW: Projekt Saphir: Edler Wakü-PC auf Basis des Lian Li PC-O11

    EK ZMT wird im Luxx noch immer empfohlen, aber der Look ist ja ähnlich
    blaibscht logger !?!?!

    NiXoN

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •