1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    97.647
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Casemod Frosted Dragon: Weiß-graue Hardware im teiltransparenten Würfelgehäuse

    Bei Frosted Dragon handelt es sich um eine im PC-Games-Hardware-Extreme-Forum vorgestellte Casemod auf Basis eines annähernd würfelförmigen Lian-Li-Gehäuses. Casemodder Sniperware setzt farblich vor allem auf Weiß und Grau, Prozessor und Grafikkarte sind mit Wasserkühlblöcken ausgestattet.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Casemod Frosted Dragon: Weiß-graue Hardware im teiltransparenten Würfelgehäuse

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    15.08.2017
    Beiträge
    71

    AW: Casemod Frosted Dragon: Weiß-graue Hardware im teiltransparenten Würfelgehäuse

    absolut nicht verständlich wieso man bei solch einem casemod/pc dann noch am netzteil spart...und der allgemeinheit das ganze als was ganz ganz tolles präsentiert ohne dieses defizit zu erwähnen

  3. #3
    Avatar von Corsair_Fan
    Mitglied seit
    05.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    461

    AW: Casemod Frosted Dragon: Weiß-graue Hardware im teiltransparenten Würfelgehäuse

    wieso am Nt sparen ist ein SuperFlower die schneiden doch gut ab in diversen Tests
    Intel i5-3450 @ 3,50GHz/Prolimatech Genesis "Black Edition"/ Noiseblocker NB e-Loop B14-1/Bequiet Straight Power Series 9 550Watt/MSI GeForce GTX 980 Gaming 4G
    16GB TeamGroup Elite Kit/ASROCK H77 Pro4/MVP/Samsung 840/850 Evo + 850PRO/Phanteks Enthoo Primo/Windows10 Pro 64bit​

  4. #4
    Avatar von Joselman
    Mitglied seit
    06.08.2013
    Beiträge
    1.664

    AW: Casemod Frosted Dragon: Weiß-graue Hardware im teiltransparenten Würfelgehäuse

    1. Ist das NT nicht billig
    2. Passt es farblich perfekt
    3. Warum müssen immer alle so abgehen hier wegen den Netzteilen. Als ob in Deutschland täglich 100 Häuser wegen Billignetzteilen abfackeln würden.
    CPU: i7 8770k @ 5,0 GHz | GPU: Inno3d GTX 1080 Ti @ 2.050 MHz | Mainboard: Asus Maximus X Formula | RAM: Corsair Vengeance 32 GB DDR4 3200Mhz | SSD: Adata Premier Pro 128GB, Crucial M500 480GB, Samsung 850 EVO 500GB, M2: Samsung 960 EVO 500GB | Seasonic SS-860XP2 | Phanteks Enthoo Pro | Wasserkühlung: CPU: EK Supremacy EVO | GPU: EK-FC | Pumpe: Laing DDC | AGB: Aqualis | Steuerung: Aquaero 6 XT | Hard Tubing: PETG Bitspower

  5. #5
    Avatar von Sniperware
    Mitglied seit
    20.06.2016
    Ort
    Crailsheim
    Beiträge
    68

    AW: Casemod Frosted Dragon: Weiß-graue Hardware im teiltransparenten Würfelgehäuse

    Ähm ^^ Ja ne ist klar. Also hätte ich jetzt nen Rombutech oder so verbaut, dann könnte ich den Satz da oben ja verstehen.... aber nen Leadex was mit zu den besten gehört als Schrott zu betilten Hüst. ^^

  6. #6
    Avatar von Corsair_Fan
    Mitglied seit
    05.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    461

    AW: Casemod Frosted Dragon: Weiß-graue Hardware im teiltransparenten Würfelgehäuse

    bei "schlecht" Reden war er der erste aber mal was positives dazu schreiben ...... och nö lieber schlecht machen ist einfacher.
    Intel i5-3450 @ 3,50GHz/Prolimatech Genesis "Black Edition"/ Noiseblocker NB e-Loop B14-1/Bequiet Straight Power Series 9 550Watt/MSI GeForce GTX 980 Gaming 4G
    16GB TeamGroup Elite Kit/ASROCK H77 Pro4/MVP/Samsung 840/850 Evo + 850PRO/Phanteks Enthoo Primo/Windows10 Pro 64bit​

  7. #7
    Avatar von ebastler
    Mitglied seit
    05.09.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.524

    AW: Casemod Frosted Dragon: Weiß-graue Hardware im teiltransparenten Würfelgehäuse

    Zitat Zitat von soonsnookie Beitrag anzeigen
    absolut nicht verständlich wieso man bei solch einem casemod/pc dann noch am netzteil spart...und der allgemeinheit das ganze als was ganz ganz tolles präsentiert ohne dieses defizit zu erwähnen
    Absolut nicht verständlich, wieso man einen Kommentar schreibt wenn man keine Ahnung davon hat, was man schreibt. Mir persönlich sind die Leadex zu laut, technisch gehören die aber zur Spitzenklasse. Ziemlich teuer, sehr zuverlässig, super verarbeitet. Beim Netzteil gibt es kein Defizit zu erwähnen, weil es da keines gibt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •