Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.022
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Project Arthas: Wakü-Casemod mit geköpfter CPU schreitet voran

    TechMax aus dem PC-Games-Hardware-Extreme-Forum arbeitet seit Ende 2016 an einer neuen Casemod und stellt seitdem schrittweise die verwendete Hardare und Modding-Arbeiten vor. Das Community-Mitglied setzt auf ein Sockel-1151-System, das mit einer umfangreichen Wasserkühlung vor dem Überhitzen bewahrt wird.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Project Arthas: Wakü-Casemod mit geköpfter CPU schreitet voran

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Giesbert_PK
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.06.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    BW (ÖHR)
    Beiträge
    651

    AW: Project Arthas: Wakü-Casemod mit geköpfter CPU schreitet voran

    Bin sehr auf den fertigen MOD gespannt ! Das Titanium , Crucial und die Hall of Fame sind sehr gut Farblich abgestimmt und als 1080 mit dem 6700K eine sehr Leistungsfähige Kombination . Bin auf die OC Werte durch das Köpfen gespannt .
    Die Wasserkühlungs Komponenten sehen Edel und Hochwertig aus ,die Sleeve Arbeiten werden richtig gut. Wer hier was zu meckern hat den kann man nicht mehr helfen.

    Viel Glück für dein Projekt und gutes gelingen .
    Intel Core i7 5930K @4,5 GHz,Asus X99-S,Asus 290X DCII OC Crossfire, 950 Pro
    Intel Core i7 3770K @4,7 GHz,MSI Z77 MPower, Zotac GTX 1070 AMP (DX11 mit Win 7)
    AMD Ryzen7 1700 @4,0 GHz, Asus X370 Crosshair, RX 470 Nitro+ (Asus 290X Vergleichskarte)
    http://www.sysprofile.de/id190285http://www.sysprofile.de/id177431http://www.sysprofile.de/id191989

  3. #3
    Avatar von KonterSchock
    Mitglied seit
    11.08.2011
    Ort
    C:\Users
    Beiträge
    6.630

    AW: Project Arthas: Wakü-Casemod mit geköpfter CPU schreitet voran

    top weiter so
    i7-7700k | 1070gtx- AMP! | MSi Z270i Carbone | 16 GB DDR4-3200 Corsair | Silverstone RZ02| Thermalright TY-14013R| Prolimatech Samuel 17 |SSD MP500-250GB | - | NT-Corsair SF600 600W | Win 10Pro 64Bit | Monitor - Dell UltraSharp U2412M | | /PC / PS3 /PS4 /

  4. #4
    Avatar von Ancoron77
    Mitglied seit
    29.12.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    90

    AW: Project Arthas: Wakü-Casemod mit geköpfter CPU schreitet voran

    Sieht echt schick aus. Daumen hoch!
    1.) i7 4790K/Raijintek Triton 240mm AIO Wakü, ASUS M7 Ranger, 16GB GSkill Trident 2400, GSkill Tubulence III, ASUS PCE AC68, GTX 970/Prolimatech MK26 Black, Sharkoon WPM700, Sharkoon T9 Red + ASUS ROG Frontbase, Samsung 840 EVO
    2.) Xeon X5660@4Ghz, MSI X58 Platinum, Samsung NP700G7A, Surface Pro 2 - Bild: Predator Z271 Curved - Ton: Creative T6 Series II, Sennheiser Game One

  5. #5
    Avatar von usernamepleasehere
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.06.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    /dev/random
    Beiträge
    94

    AW: Project Arthas: Wakü-Casemod mit geköpfter CPU schreitet voran

    Sieht echt super aus! Bin auf den fertigen Mod gespannt! Ist vor allem eher unauffällig, das mag ich
    Schönen Tag noch :)
    Fanboys sind grundsätzlich ihrer Marke gegenüber niemals objektiv.
    http://www.sysprofile.de/id190271
    i7 4790 | Zotac GTX 1050 Ti R9 290 @1200/1300 | 24GB DDR3 | 850 Evo 500GB | Creative Soundblaster Z

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •