1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    97.927
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu HomePod: Apples smarter Lautsprecher soll hierzulande im Frühjahr erscheinen

    Apple hatte seinen Lautsprecher HomePod mit Siri-Sprachassistenz bereits Mitte vergangenen Jahres als Antwort auf Konkurrenzprodukte wie Amazon Echo, Google Home und Co. vorgestellt, jedoch entgegen ursprünglicher Pläne bisher nicht ausgeliefert. Nun soll im Februar die Markteinführung in ausgewählten Ländern erfolgen, wobei sich Interessenten aus Deutschland wohl noch etwas länger gedulden müssen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: HomePod: Apples smarter Lautsprecher soll hierzulande im Frühjahr erscheinen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    09.10.2012
    Beiträge
    229

    AW: HomePod: Apples smarter Lautsprecher soll hierzulande im Frühjahr erscheinen

    bitte apple bringt siri mal auf den neusten stand. ich hab sooo kein bock auf alexa (amazon)... werde es aber wohl früher oder später kaufen da sonst einfach smart home nicht smart ist

  3. #3

    Mitglied seit
    14.09.2012
    Beiträge
    470

    AW: HomePod: Apples smarter Lautsprecher soll hierzulande im Frühjahr erscheinen

    Zitat Zitat von tomasvittek Beitrag anzeigen
    bitte apple bringt siri mal auf den neusten stand. ich hab sooo kein bock auf alexa (amazon)... werde es aber wohl früher oder später kaufen da sonst einfach smart home nicht smart ist
    Dazu klingt der Alexa-Lautsprecher einfach nur schlecht, ich hab den großen ja hier. Da soll und muss der HomePod wesentlich besser sein.
    Aber für die Haussteuerung braucht man aktuell Alexa.
    Und das mit Siri haben sie einfach total verpennt, warum auch immer. Dabei war Apple hier Vorreiter mit der sprecherunabhängigen Spracherkennung.

  4. #4

    Mitglied seit
    10.12.2015
    Beiträge
    32

    AW: HomePod: Apples smarter Lautsprecher soll hierzulande im Frühjahr erscheinen

    wenn deiner "einfach nur schlecht" klingt ist er wohl kaputt....

  5. #5
    Avatar von buggs001
    Mitglied seit
    31.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.240

    AW: HomePod: Apples smarter Lautsprecher soll hierzulande im Frühjahr erscheinen

    Hmmm ... Ich dachte bis jetzt immer, dass sich Apple, wenn schon nicht durch Technik dann wenigstens durch Design, positiv hervorhebt.

    Aber diese rundgelutschte Lochblechtonne ist echt der hässlichste von allen bisher gesehenen Smartlautsprechern.
    Das Leben ist kein Ponylecken

  6. #6
    Avatar von Memphis_83
    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    962

    AW: HomePod: Apples smarter Lautsprecher soll hierzulande im Frühjahr erscheinen

    Für Stereo 2x 350€ hinblättern?! Nur wegen Siri-Quatsch ist der so teuer?! Da muss der aber deutlich mehr bieten und Features per SW-Update noch nachreichen geht auch überhaupt nicht! Aber so ist es leider auf vielen Gebieten!
    PC: I7 2600K - CM Hyper TX3 Evo - Team 8GB 1333er - Sapphire HD6850 1GB - Asus P8P67-m Pro - Liteon M.2 512GB Win7 x64 U - 2x 2TB Seagate 2,5" HDD Files - Aerocool Qs200 - Acer X223HQ - Logitech X230
    Notebook: Dell E6420 - I5 2520M - Kingston 8GB - HD4000 - Seagate 500GB Win 10 Pro x64 - DVD-LW
    Konsole: Xbox One S 2TB white, Xbox One 500GB black
    Handy: Samsung Galaxy S7

  7. #7
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    17.298

    AW: HomePod: Apples smarter Lautsprecher soll hierzulande im Frühjahr erscheinen

    Du brauchst nicht zwei Pods, auch einer alleine soll schon großartig klingen.
    Erste Eindrucke: HomePod hort sich echt gut an | Mac Life
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX200
    FiiO X1 2nd | Superluxx HD668B

  8. #8

    Mitglied seit
    14.09.2012
    Beiträge
    470

    AW: HomePod: Apples smarter Lautsprecher soll hierzulande im Frühjahr erscheinen

    Zitat Zitat von Abductee Beitrag anzeigen
    Du brauchst nicht zwei Pods, auch einer alleine soll schon großartig klingen.
    Erste Eindrucke: HomePod hort sich echt gut an | Mac Life
    Jo, der scheint wirklich gut zu sein.
    Jetzt fehlt nur noch eine vernünftige KI, damit man sich mit Siri und Alexa unterhalten kann.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •