Seite 1 von 7 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.458
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Optimaler Sound in Spielen: Headset, Soundkarte und Surround-Sound richtig einstellen

    Um Ihrer Hardware den richtigen Spiele-Sound zu entlocken, muss diese zumeist erst richtig eingestellt werden. Außerdem werden häufig Änderungen bei Windows Audio und im Spiel selbst nötig. Wie das funktioniert, zeigen wir am Beispiel von Battlefield 1 und dem Teufel Cage. Das erste Headset der Berliner setzt auf eine gute Software, die sich in ähnlicher Form auch bei anderen Headsets und Soundkarten finden lässt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Optimaler Sound in Spielen: Headset, Soundkarte und Surround-Sound richtig einstellen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Gizfreak
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    108

    AW: Optimaler Sound in Spielen: Headset, Soundkarte und Surround-Sound richtig einstellen

    Geht es nur mir so oder ist es schon etwas länger der Fall dass Spiele schon von selbst "Surroundsound" über die Kopfhörer ausgeben? Ich bin deshalb vor 2 Jahren von einem 5.1-Setup auf ein externes USB-Mischpult mit eingebauter Soundkarte und Verstärker umgestiegen welchen ich mit Studiomonitoren und -kopfhörern nutze. Bei allen "soundlastigen" Spielen geht mir trotzdem nichts ab und ich kann z.B. Gegner in Shootern immer zuverlässig orten ohne Software von z.B. Razer nutzen zu müssen.
    Intel i5 3570k @ 4,3GHz || Aorus GTX 1080 Ti @2030MHz || 256GB Crucial MX100, 960GB Crucial BX200, 2TB WD Red || AOC AGON AG271QX, ASUS VS248HR || Logitech G700s, G910 Orion Spectrum, G27 || Yamaha AG06, AKG K271 MKII, M-Audio BX-5 D2, t.bone SC400

  3. #3

    AW: Optimaler Sound in Spielen: Headset, Soundkarte und Surround-Sound richtig einstellen

    Hallo zusammen,

    ich hab das G430 von Logitech könnt ihr mir da für das richtige Sound helfen?

  4. #4

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    1.762

    AW: Optimaler Sound in Spielen: Headset, Soundkarte und Surround-Sound richtig einstellen

    habe den neuesten soundchip von realtek aber meine edifier s550 encore geht nur bei games 5.1 sonnst immer 2.1
    RYZEN 7 @ 3,85GHZ (Noctua Nh-D 15 AM 4) /// Crucial Ballistix Sport 2x16gb (32gb) Dual Rank @ 3066 MHZ cl 16 /// Asus Prime X370 Pro /// Gigabyte GTX 1080Ti OC Founders /// Be Quiet Straight Power 10 600w cm /// Crucial 120gb ssd (win 10 64) /// Samsung EVO 1tb SSD (Games) /// Seagate 2tb sshd (Games) /// Thermaltake Urban T81 Tower /// Headset: Steelseries Siberia 800 /// Monitor/Tv: Sony 55" kdl x8505b

  5. #5
    Avatar von Emani
    Mitglied seit
    22.10.2007
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    715

    AW: Optimaler Sound in Spielen: Headset, Soundkarte und Surround-Sound richtig einstellen

    Endlich mal ein vernünftiges Thema, ich hoffe es kommt was gutes dabei raus.
    Intel I7 3770 @ 3,4 Ghz || Gigabyte Z77x D3H || MSI GTX 1070 Gaming X 8G
    2 x 8 GB DDR 3-1600 G. Skill Ripjaws ||Win 10 Pro 64bit || Soundblaster ZxR
    AntLion ModMic 4.0 mit Beyerdynamic DT 911
    Samsung SSD 830 128 GB| Samsung SSD 850 EVO 465 GB
    Dell S2716DG || Corsair Vengeance 70 Gehäuse



  6. #6

    Mitglied seit
    30.08.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    181

    AW: Optimaler Sound in Spielen: Headset, Soundkarte und Surround-Sound richtig einstellen

    Ich vernde schon über9 jahren kein 5.1 mehr.
    hatte auch jahrelang ein 5.1 system und dachte es kann nichts besseres geben....
    Bin dann aber doch umgestiegen auf nahfeldmonitore (Krk rp6g2)
    Jetzt habe ich seit einigen jahren die Genelec 8040. man hört jedes (auch nur kleinstes) geräusch.
    Einfach ein traum diese monitore
    Das schafft nichtmals ein 7.1 system.
    Aber ich verwende ja auch nicht diese 0815 onboard soundchips sonder richtige externe soundkarten (usb / firewire)

    Letztens hat ein kollege (der ein 5.1 system hat) bei mir BF1 gezockt und er konnte es nicht glauben, der sound bei mir ist quasi zum anfassen nahe, so klar ist der Klang

  7. #7
    Avatar von DieLutteR
    Mitglied seit
    29.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Elbflorenz
    Beiträge
    288

    AW: Optimaler Sound in Spielen: Headset, Soundkarte und Surround-Sound richtig einstellen

    Boahr ich werde gleich Audio-Phil
    Ich besitze jetzt seit einiger Zeit eine Asus Xonar U7 und ein Sennheiser PC360. Ich bin grundsätzlich sehr zufrieden, aber mir fehlte bisher auch das Feintuning im Equalizer - irgendwie will mein Hirn nicht verstehen, was meine Ohren wollen ... oder so
    Werde das heute mal austesten - danke für den Artikel

    Jetzt fehlt nur noch eine zusätzliche Einstellung für die Musik zwischendurch
    Thermaltake Urban T81 || ASRock X370 Killer SLI || Ryzen 7 1700 @ 3,7Ghz @ 1,??V @ H2O || GTX 980 Ti @ AC4 @ 1427 MHz || G.Skill 32GB DDR4-2667MHz @ Dual-Channel ||
    Crucial MX100 256 GB SSD || Samsung EVO 850 500 GB SSD ||
    be quiet! Dark Power Pro 650 Watt Platinum || Samsung U28D590D || Asus Xonar U7 || Sennheiser PC 360

  8. #8
    Avatar von Herbststurm
    Mitglied seit
    03.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    331

    AW: Optimaler Sound in Spielen: Headset, Soundkarte und Surround-Sound richtig einstellen

    Seitdem EAX5.0 HD Dank Vista/Windows7 den Bach runter gegangen ist,
    nutze ich seit längerem nur noch die CMSS3D Funktion meiner Creative Titanium HD und hatte mir dazu noch ein Stereo Headset (Sennheiser PC360 G4me ) gekauft, welches ich vom Micro & Klang gut fand.

    Wäre schön, wenn EAX unter Win10 wieder den Weg in die Spielwelt finden würde, da die meisten Onboard Chips EAX3 unterstützten (ging meist zu Lasten der CPU) aber das liegt ja in der Hand von Microsoft / Creative und den Spielentwicklern.

  9. #9

    AW: Optimaler Sound in Spielen: Headset, Soundkarte und Surround-Sound richtig einstellen

    Mein Boxensystem nutze ich am PC eigentlich seit Jahren nicht mehr, da ich zu 99% meine Kopfhörer auf dem Kopf habe.
    Meine gute alte X-Fi habe ich seit 2005 im Rechner, und das Teil ist einfach nicht tot zu bekommen, auch dank des Daniel.K Treibers.
    5.1 kommt mir nicht auf den Kopf, da schwöre ich auf gute alte Stereo Treiber.
    Klang braucht Volumen, und das kann mit sämtlichen 5.1/7.1 Headsets schlicht nicht funktionieren.
    Auch von klassischen Headsets bin ich inzwischen geheilt, nachdem mich mein Sennheiser PC 360 dank der miesen Kabelfernbedienung und lapprigen Mikrofonarm so enttäuscht hatte.
    Nutze nun einen Sennheiser HD579 gepaart mit einem AntLion Modmic, und bin klangtechnisch höchst zufrieden.
    "Axel E. Fischer, CDU, fordert recylingfähige Spamfilter."
    "Axel E. Fischer, CDU, fordert schärferen Brandschutz für VPN-Tunnel."
    "Axel E. Fischer, CDU, fordert Extremismusprogramm gegen Links"

    Wer mehr über die Forderungen von Axel E. Fischer wissen möchte: Klick

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von wtfNow
    Mitglied seit
    13.01.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.026

    AW: Optimaler Sound in Spielen: Headset, Soundkarte und Surround-Sound richtig einstellen

    Zitat Zitat von VirusAccess Beitrag anzeigen
    Aber ich verwende ja auch nicht diese 0815 onboard soundchips sonder richtige externe soundkarten (usb / firewire)
    Ich empfehle dir das Heft 06/2017 zum Thema 0815 Onboard Sound.
    Hier mal ein Auszug (S.53):
    "Noch beachtlicher als die Leistung ist jedoch die Klangqualität. Wir hätten nicht damit gerechnet, dass eine Onboard-Lösung so nah an eine High-End-Soundkarte wie die STX 2 (~200€) herankommen würde. Und es ist noch nicht einmal das teuerste und am besten ausgestattete Mainboard."
    R7 | C6H | GTX 1080 Ti | G3 550W | UHD

Seite 1 von 7 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •