Seite 40 von 41 ... 30363738394041
  1. #391
    Avatar von 1and1
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    483

    AW: Kaufberatung und Bestenliste für Spieler-Headsets

    Ich weiß nicht ... diese ovalen Ohrschalen haben irgendwie was das in mir nicht gerade mit Schönheit in Verbindung steht. Klar sind die DT880 auch nicht die hübschesten. Aber der Performance und dem Zweck angemessen
    Phanteks EVOLV ATX FullRGB||GIGABYTE AORUS 1080Ti||7820X||ASUS Strix X299||32GB G.Skill Trident 4300 RGB||Dark Power Pro 11 750W || NZXT Kraken 62
    Dell U2715H & Samsung CHG90 ||Roccat Kone Aimo||Roccat Suora||Beyerdynamik DT880||FiiO E10k Olympus 2||SteelSeries Siberia 800

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #392
    Avatar von Fenris_585
    Mitglied seit
    21.08.2017
    Beiträge
    31

    AW: Kaufberatung und Bestenliste für Spieler-Headsets

    Zitat Zitat von 1and1 Beitrag anzeigen
    Wenn die Hyper X Teile nicht immer so hässlich wären

    DT880 ist zu empfehlen, auch meiner Erfahrung nach. Habe meine jetzt 3 Jahre und würde sie nie missen wollen, auch wenn zum Zocken ein Kombination ala G930 zusätzlich da ist.
    Die 880 hatte ich mal ne Zeit lang, waren echt gut. Hab aber leider ein Montagsgerät erwischt
    Aktuell habe ich die Creative Sound BlasterX H5 Tournament Edition, die echt gut sind. Aber ich schaue mich zur Zeit gerade auch noch um.

    Zu den G930 kann ich nichts sagen. Ich hatte aber für 2 Wochen die G933...sind zurückgegangen. !NIE WIEDER 7.1 ODER SO N MÜLL!
    Geändert von Fenris_585 (07.02.2018 um 15:19 Uhr)
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo /// MB: MSI Z97 Gaming 5 /// CPU: i7-4790K /// CPU-Kühler: be quiet! Silent Loop 360 /// RAM: 16GB Corsair Vengeance Pro DDR3-1866 /// Graka: Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix OC /// Power: be quiet! Straight Power 10 600W

  3. #393
    Avatar von Fenris_585
    Mitglied seit
    21.08.2017
    Beiträge
    31

    AW: Kaufberatung und Bestenliste für Spieler-Headsets

    Zitat Zitat von Fenris_585 Beitrag anzeigen
    Die 880 hatte ich mal ne Zeit lang, waren echt gut. Hab aber leider ein Montagsgerät erwischt
    Aktuell habe ich die Creative Sound BlasterX H5 Tournament Edition, die echt gut sind. Aber ich schaue mich zur Zeit gerade auch noch um.

    Zu den G930 kann ich nichts sagen. Ich hatte aber für 2 Wochen die G933...sind zurückgegangen. !NIE WIEDER 7.1 ODER SO N MÜLL!
    EDIT: Ich habe jetzt seit ein paar Tagen die Beyerdynamics DT-770 Pro (250Ohm). Was soll ich sagen, ich bin restlos begeistert. Kann ich nur empfehlen!!!
    Geändert von Fenris_585 (16.02.2018 um 13:00 Uhr)
    Gehäuse: Phanteks Enthoo Primo /// MB: MSI Z97 Gaming 5 /// CPU: i7-4790K /// CPU-Kühler: be quiet! Silent Loop 360 /// RAM: 16GB Corsair Vengeance Pro DDR3-1866 /// Graka: Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix OC /// Power: be quiet! Straight Power 10 600W

  4. #394

    Mitglied seit
    17.10.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    973

    AW: Headset-Test 2018 für Spieler: Kaufberatung und Vergleich [Januar]

    Könntet ihr nicht noch paar Headsets ab 150€ testen? Astro A50 wird gefeiert aber ist das so?

    Mich würde interessieren mit welchen Headset ich die perfekte räumliche Darstellung bekomme um die Gegner besser zu lokalisieren. Gerade bei Escape from Tarkov ist es wichtig Schritte und Bewegungen sofort zu hören. Das spielt fordert einfach viel mehr ein gutes Headset als andere Games. Würde such für den Test zahlen. So was ist interessant und sein Geld wert.

  5. #395

    Mitglied seit
    16.05.2013
    Beiträge
    776

    AW: Kaufberatung und Bestenliste für Spieler-Headsets

    Niemand(!!!!!) der sich etwas mit Audiohardware auskennt feiert das A50 (ausser natürlich dem Hersteller, der zählt aber nicht).
    Die beste Ortung bekommst du mit nem soliden Stereokopfhörer, entweder im Stereobetrieb oder mit einer gescheiten Surroundsimulation (gibt es kostenlos per ApoEqualizer).

    Positiver Nebeneffekt: Brauchbare Stereokopfhörer fangen bei nem Drittel des Preises des Astro Mülls an.

  6. #396
    Avatar von 1and1
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    483

    AW: Headset-Test 2018 für Spieler: Kaufberatung und Vergleich [Januar]

    Zitat Zitat von Black_Beetle Beitrag anzeigen
    Könntet ihr nicht noch paar Headsets ab 150€ testen? Astro A50 wird gefeiert aber ist das so?

    Mich würde interessieren mit welchen Headset ich die perfekte räumliche Darstellung bekomme um die Gegner besser zu lokalisieren. Gerade bei Escape from Tarkov ist es wichtig Schritte und Bewegungen sofort zu hören. Das spielt fordert einfach viel mehr ein gutes Headset als andere Games. Würde such für den Test zahlen. So was ist interessant und sein Geld wert.
    Naja, ist ja ne absolut subjektive Empfindung ...
    Von meinem Gefühl her war das offene DT880 in der Pro Version am besten für sowas von denen die ich bisher durch hab
    Phanteks EVOLV ATX FullRGB||GIGABYTE AORUS 1080Ti||7820X||ASUS Strix X299||32GB G.Skill Trident 4300 RGB||Dark Power Pro 11 750W || NZXT Kraken 62
    Dell U2715H & Samsung CHG90 ||Roccat Kone Aimo||Roccat Suora||Beyerdynamik DT880||FiiO E10k Olympus 2||SteelSeries Siberia 800

  7. #397

    Mitglied seit
    05.09.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NRW
    Beiträge
    160

    AW: Kaufberatung und Bestenliste für Spieler-Headsets

    Schade das nicht das Hyper X Cloud, sondern nur das ZWEI erwähnt wird. Sicherlich nicht schlecht, aber das erste ist immer noch das Beste von denen in Bezug auf Ortung in FPS-Spielen, wo das Hören mit zum kompetitiven Faktor gehört.

    Stereo
    Klinke
    brutal gute Qualität ( gefräster Alubügel, poliert ) und verschiedene Ohrmuscheln ( Leder, Velour [schreibt man das so?]), sehr gutes Mikro ( ich benutze trotzdem Clip ) und die wenigen Plastikteile sind "dick" und wirken mehr als nur wertig.

    ALLERDINGS ( hier auch nicht erwähnt oder ich habe es überlesen ) -

    Auf die Impedanz achten Leute

    Ich hab mir das Hyper X-Cloud gekauft, und hab mich aufgeregt wie leise dieses Ding denn ist. Die Soundqualität war der Wahnsinn, aber leise.
    Konnte mein altes Z97-Mainboard nicht bedienen ( das Headset hat einen Widerstand der befeuert werden muss und die Onboardlösung reicht da oft nicht ).
    Also hab ich mir ne Asus XONAR DGX Soundkarte geholt und .. alter... aaaaalter.. nie wieder ohne. Windowssound runter auf 20% geregelt, und ganz vorsichtig die Regler bei Youtube/Ingame bewegen bitte. Sowas habt ihr noch nicht gehört ( für die, die die Erfahrung noch nicht gemacht haben )

    Viele meiner Buddies haben richtig teure Headsets, und allein vom Shooterfaktor ( CS, Fortnite, PUBG ) stehe ich denen in nichts mehr nach. Ich höre zumeist sogar Sachen eher/schneller/besser geortet.

    Ein guter realer Soundtest ist bei Youtube z.b der Warlords of Dreanor Cinematic Trailer, wenn man gerade nicht besseres zur Hand hat.

    LG !

  8. #398
    Avatar von DasBorgkollektiv
    Mitglied seit
    08.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    539

    AW: Kaufberatung und Bestenliste für Spieler-Headsets

    Nachdem ich lange Zeit ein Roccat Kave und ein Logitech G430 verwendet habe, besitze ich seit einiger ein DT 880 und davor habe ich schon viele Kopfhörer ausprobiert. Von der Krankheit Gaming-Headset bin ich mittlerweile befreit.
    Eine Grafikkarte, sie zu knechten, sie alle zu finden,
    Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden
    Im Lande Nvidia, wo G-Sync droht.

    Nein, 2K ist NICHT die Abkürzung für WQHD!

  9. #399
    Avatar von D4rkResistance
    Mitglied seit
    17.02.2012
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.053

    AW: Kaufberatung und Bestenliste für Spieler-Headsets

    Ich nutze aktuell eine Kombination aus einem Beyerdynamic DT-990 Pro Kopfhörer und einem Røde NT-USB Großmembran-Mikrofon. Da ich beim Zocken häufig auch livestreame oder ein Youtube-Video aufnehme und dabei immer ein gutes Mikrofon bevorzugt habe, habe ich die Kombination letztlich auch zum regulären Zocken genommen. Ich will die Audio- & Sprachqualität nicht mehr missen. Viele sagen, sie hätten ein Problem damit, die ganze Zeit so ein "großes" Mikrofon vor dem Gesicht herumstehen zu haben. Aber das ist eine Gewöhnungssache. Mich stört es inzwischen kaum noch und ich finde es weniger störend, als ständig, so einen Pinöpel am Mund hängen zu haben. Des Weiteren sind mir die Teamspeak-Kollegen sehr dankbar, da ich einer der wenigen ihrer Kollegen bin, der sich im Teamspeak echt gut anhört von der Sprachqualität. Werde mir wahrscheinlich nie wieder ein Headset kaufen. Vielleicht irgendwann mal einen noch besseren Kopfhörer...wenngleich sich der DT-990 Pro schon echt verdammt gut anhört!

    -img_20180310_22193322.jpg
    Geändert von D4rkResistance (23.03.2018 um 12:15 Uhr)
    ::system:: i7-6700K | MSI Z170A Gaming Pro Carbon | ASUS GTX 1080 STRIX A8G | 16GB Corsair LPX DDR4-3000 | be quiet! DPP11 550W | Phanteks Enthoo Pro M | Samsung 850 EVO 250GB | WD Black 1TB | Asus Xonar DGX | Windows 10 Pro 64 Bit ::output:: ASUS VG248QE 144Hz & 2x VS248HR 60Hz | Beyerdynamic DT-990 Pro ::input:: Corsair K95 RGB Platinum (MX-Brown) | Corsair M65 RGB | Røde NT-USB

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #400
    Avatar von efdev
    Mitglied seit
    27.11.2012
    Ort
    In Hessen und fast in Rheinland Pfalz
    Beiträge
    4.707

    AW: Kaufberatung und Bestenliste für Spieler-Headsets

    Wen so etwas stört mit dem Mic auf dem Tisch der kann sich auch so ein 30€ Mic Set auf Amazon bestellen, die Halterung ist erstaunlich gut und damit kann ich das Mic überall hinbewegen wo ich es will.
    Nach einem Jahr läuft hier immer noch alles Top das waren gute 30€ und 130€ für das Audio Interace
    Zitat Zitat von Manifest Schildower Kreis
    Drogenprohibition: GESCHEITERT, SCHÄDLICH und TEUER

Seite 40 von 41 ... 30363738394041

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •