Seite 1 von 17 1234511 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    95.982
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Pewdiepie wegen rassistischer Bemerkung erneut im Kreuzfeuer

    Pewdiepie schimpfte während eines PUBG-Livestreams und nutzte dabei das N-Wort. Im englischsprachigen Raum reagiert man hier empfindlich und ehe man sich versah, lief die nächste Debatte um Youtubes Star, der schon mehrfach mit umstrittenen Aktionen auffiel.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Pewdiepie wegen rassistischer Bemerkung erneut im Kreuzfeuer

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von amer_der_erste
    Mitglied seit
    16.09.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.953

    AW: Pewdiepie wegen rassistischer Bemerkung erneut im Kreuzfeuer

    Wer ist das?
    Gigabyte GA-H97-D3H | Intel Xeon | 16 GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 | Crucial MX100 512 GB |
    Bq! SP 10-CM 500W ATX 2.4 | GTX 1080 Palit GameRock | Corsair Spec-01

    Monitor: Asus ROG PG279Q - 2560x1440p

  3. #3
    Avatar von MatimaDE
    Mitglied seit
    02.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    912

    AW: Pewdiepie wegen rassistischer Bemerkung erneut im Kreuzfeuer

    Zitat Zitat von amer_der_erste Beitrag anzeigen
    Wer ist das?
    das ist der typ der mit 60 Millionen Abonnenten der Schwachsinns Gameplays macht und dabei höhere einschaltquoten hat als ganze TV Sender....
    ach ja er hat mit dem Blödsinn inzwischen 30 Millionen Euro verdient...
    Home: Intel i7 5960x - Nvidia 1070 SLI - MSI MPower X99S - 256GB SSD M.2 - 1TB SSD - 5TB HDD - 64GB DDR4 RAM - NZXT H440 Razer Edition - Razer BlackWidow Chroma - Razer Naga - Razer Mano'war
    Work: Intel i7 5820K - Nvidia 970 - Gigabyte X99M-Gaming 5 - 512GB SSD - 32GB DDR4 RAM -BitFenix Prodigy - Logitech MX Master
    Phone & Tab: Huawei Mate 9 - Huawei Mate 10 Pro (soon) - Galaxy Note Pro 12.2

  4. #4
    Avatar von amer_der_erste
    Mitglied seit
    16.09.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.953

    AW: Pewdiepie wegen rassistischer Bemerkung erneut im Kreuzfeuer

    Zitat Zitat von MatimaDE Beitrag anzeigen
    das ist der typ der mit 60 Millionen Abonnenten der Schwachsinns Gameplays macht und dabei höhere einschaltquoten hat als ganze TV Sender....
    ach ja er hat mit dem Blödsinn inzwischen 30 Millionen Euro verdient...
    Nice, danke für die Aufklärung (:
    Gigabyte GA-H97-D3H | Intel Xeon | 16 GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 | Crucial MX100 512 GB |
    Bq! SP 10-CM 500W ATX 2.4 | GTX 1080 Palit GameRock | Corsair Spec-01

    Monitor: Asus ROG PG279Q - 2560x1440p

  5. #5

    AW: Pewdiepie wegen rassistischer Bemerkung erneut im Kreuzfeuer

    Zitat Zitat von MatimaDE Beitrag anzeigen
    das ist der typ der mit 60 Millionen Abonnenten der Schwachsinns Gameplays macht und dabei höhere einschaltquoten hat als ganze TV Sender....
    ach ja er hat mit dem Blödsinn inzwischen 30 Millionen Euro verdient...
    Und nebenbei hat er mit diesem Blödsinn auch schon Millionen $$ für Save the Children und andere Wohltätigkeitsorganisationen gespendet bzw gesammelt.
    Was ich anfange bring ich auch zu En

  6. #6
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.778

    AW: Pewdiepie wegen rassistischer Bemerkung erneut im Kreuzfeuer

    Ich wachse im Zeitalter der Mimosen auf, super!

    Seine Einschaltquoten sind aber stark zurück gegangen. Er hat inzwischen selten mehr als 4 Mii Klicks.
    World of Tanks
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI/32GB DDR4 3200@2933/Gigabyte X370-Gaming5/Win10/Samsung U28E590D

    2.PC: I5 3570K/GTX 770 4GB/16GB DDR3 1866/AsRock Z77 Extreme 4/Win7
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/8GB DDR 1600/Win10

  7. #7

    AW: Pewdiepie wegen rassistischer Bemerkung erneut im Kreuzfeuer

    Zitat Zitat von hanfi104 Beitrag anzeigen
    Ich wachse im Zeitalter der Mimosen auf, super!

    Seine Einschaltquoten sind aber stark zurück gegangen. Er hat inzwischen selten mehr als 4 Mii Klicks.
    Würde ich so nicht sagen. Früher hat man sich zwar über andere Dinge aufgeregt, aber immerhin war es mal populäre Meinung, der Tonfilm sollte verboten werden, da er der Untergang der Unterhaltungskultur des Films darstellt im Vergleich zum Stummfilm.
    Vielleicht sollte man heute wieder dazu zurück gehen, in Videos nicht zu sprechen, um ja keine politischen Fallstricke zu reissen

    ANsonsten denke ich, das Pewdiepie das Geld an sich nicht nötig hat. Sehen wir es mal so: wenns für ihn gut läuft schafft sowas publicity und hält seine bekanntheit länger oben (da sie ja wie du schon schreibst aktuell eher fällt). Wenns schlecht läuft, dann gehen ihm noch mehr Werbegelder verloren. Macht aber auch nichts, weil er seinen YT -Kanal wohl nicht mehr zum Broterwerb benötigt.
    Wer weiß, vielleicht provoziert er ja genau das, um in naher Zukunft seinen Kanal zu schließen. Denn sobald seine Werbegelder eingestrichen wurden kann er das ohne große Diskussionen tun.
    Was ich anfange bring ich auch zu En

  8. #8
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.778

    AW: Pewdiepie wegen rassistischer Bemerkung erneut im Kreuzfeuer

    Nach eigener Aussage macht er leidenschaftlich Videos. Ich denke nicht das er ganz aufhören würde, eher käme ein wechsel.

    Das mit dem Stummfilmen ist ja auch ne tolle Sache xD. Die öffentliche Gesellschaft war wohl schon immer am Jammern, außer bei den wichtigen Sachen.
    World of Tanks
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI/32GB DDR4 3200@2933/Gigabyte X370-Gaming5/Win10/Samsung U28E590D

    2.PC: I5 3570K/GTX 770 4GB/16GB DDR3 1866/AsRock Z77 Extreme 4/Win7
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/8GB DDR 1600/Win10

  9. #9
    Avatar von e4syyy
    Mitglied seit
    04.02.2009
    Beiträge
    2.369

    AW: Pewdiepie wegen rassistischer Bemerkung erneut im Kreuzfeuer

    Kann den Typ nicht ausstehen.
    Gameplay kram gucke ich eigentlich nur noch von Gronkh... oder auch mal Rocketbeans! Aber nur wenn sie "normale" Letsplays machen ohne das Kindergarten Theater für die minderjährigen drum herum. Ich vermisse das alte Giga Games.
    Geändert von e4syyy (11.09.2017 um 15:33 Uhr)
    PC1: Intel i7-6700k | Asus GTX 1070 Strix OC | Asus Z170 PRO GAMING/AURA | Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3200 | Samsung 850 250GB| be quiet 10 500W | be quiet Dark Base Pro 900 | ASUS Xonar DGX
    PC2:
    Intel i7-3770k | GIGABYTE GTX 970 G1 OC | GIGABYTE GA-Z77X-UD3H | Corsair Vengeance LP 16GB DDR3-1600
    Bildschirm: DELL U2711 | BenQ XL2420T VR: Oculus Rift | Playstation VR Sound: Beyerdynamic DT 990 pro

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Cobar
    Mitglied seit
    19.10.2016
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    324

    AW: Pewdiepie wegen rassistischer Bemerkung erneut im Kreuzfeuer

    Einzelne Streamer der Größe eines Kjellberg können das ganze System ins Wanken bringen, wenn sie nicht minutiös auf politische Korrektheit achten.
    Vielleicht sollten diese Streamer auch einfach mal nicht so viel Müll reden, damit sie im Nachhinein nicht dafür gerade stehen müssen.
    Schimpfen während eines Streams schön und gut, das stört mich nicht. Wenn man aber "aus Versehen" jemanden als Ni**a bezeichnet, dann kommt das entweder durch einen generell eher abfälligeren Wortschatz und lässt einfach auf Alternativlosigkeit im Sprachgebrauch schließen oder er meinte es so. Ich beleidige doch auch niemanden als Hu*ensohn und sage dann "sorry, war nicht so gemeint. Überhört das einfach mal".

    Demnach für mich nur noch ein weiterer Grund, dass ich mir von diesem Kerl nie irgendetwas anschauen werde.
    Ich habe nebenbei auch gerne mal einen Stream laufen, während ich irgendetwas im Internet suche oder ähnliches, um etwas Hintergrundsound zu haben und es gibt (auch auf deutsch) so einige Streamer, die eine erwachsene Aussprache haben ohne das ständige "Alta", "Digga" und (für mich) gleich dämliche Worte.
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

Seite 1 von 17 1234511 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •