Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Avatar von nibi030
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Beiträge
    714

    AW: Project X Cloud: Microsoft streamt Forza 4 auf Smartphone

    Zitat Zitat von juko888 Beitrag anzeigen
    Naja, so pauschal kann man das definitiv nicht sagen, man muss nur in manches asiatisches Land schauen...
    zumal "ein Android Gerät" ...das kann auch wie in meinem Fall das 12" Tablet sein... und dann ist das schon richtig nice
    Zu viel Hardware die nicht in diese Signatur passt.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12

    Mitglied seit
    31.05.2011
    Beiträge
    5.741

    AW: Project X Cloud: Microsoft streamt Forza 4 auf Smartphone

    Zitat Zitat von Pro_PainKiller Beitrag anzeigen
    Zum Glück, besitzt jedes dieser 4x AMD XBox 'GCN' Grafik-Boards zumindest genügen Anschlüsse ....

    2x ne Buchse des Typs HDMI & noch 2x USB Port .... und als Bonus gibt's noch “TOSLINK” - Digitales Audio-Kabel (optisch) - SPDIF & wichtig .... IR out: Infrared output port .... mit dazu! ^^
    Ist da jemand traurig, dass NV den Deal nicht bekommen hat?
    Wie die Konsolen Gen davor auch bei MS und Sony?
    Geändert von shadie (14.03.2019 um 11:46 Uhr)
    Gamer PC ich Ryzen 7 1700 / MSI X370 GAMING PRO CARBON / 16GB Ram / Vega 64 / 250GB + 500GB SSD
    Gamer PC Sie I7 4790K / Asus Maximus Hero 1150 / 16GB Ram / GTX 970 / 500GB SSD
    Unraid-Server I5 4570-T / MSI B85 Eco / 32GB Ram / 1x128gb SSD 8x3TB + 2x2TB HDD + 1x4TB HDD + 1x8TB



  3. #13

    Mitglied seit
    18.01.2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    959

    AW: Project X Cloud: Microsoft streamt Forza 4 auf Smartphone

    Jeder Radeon-User kann ja schon heute das mit dem Adrenalin 2019 Treiber implementierte Gamestreaming auf Smartphone oder Tablet testen. Microsofts Project XCloud setzt, wie seit letztem Jahr bekannt, auf Radeon-GPU´s.
    Googles ProjectStream ebenfalls. Jeweils Big-Win´s für AMD.
    Ryzen7 1700X - Asus C6H - 16GB DDR4 3333MHz CL14 - Soundblaster-Z - DT-990 Pro - RMi1000 - Radeon VII
    iiyama 4K-FreeSync GoldPhoenix / HTC Vive
    Sea of Thieves - funny Multiplayer on Ryzen & Vega in 4K


  4. #14

    Mitglied seit
    20.03.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    LinkX Kybernetik Interconnect
    Beiträge
    870

    AW: Project X Cloud: Microsoft streamt Forza 4 auf Smartphone

    Yup, des passt schon - AMD ist ja so froh über jede 'Marge' die sie bekommen können .... sei sie doch noch so klein - oder auch gleich Null! >>> XBOX 2020 incomming ....

  5. #15

    Mitglied seit
    20.03.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    LinkX Kybernetik Interconnect
    Beiträge
    870

    AW: Project X Cloud: Microsoft streamt Forza 4 auf Smartphone

    Wow 4x .... 'MS' AMD XBox ONE 'GCN' Grafik-Boards 'Recycling' .... hier ganz Ausführlich mit weiteren 144 FPS 'REALTIME' In-Game Gaming Video's .... Racing-Games, mit 28-41 mps (Miles per Hour) !

    >>> CONSOLE - Flagship Experience <<<


  6. #16

    Mitglied seit
    31.05.2011
    Beiträge
    5.741

    AW: Project X Cloud: Microsoft streamt Forza 4 auf Smartphone

    Zitat Zitat von Pro_PainKiller Beitrag anzeigen
    Yup, des passt schon - AMD ist ja so froh über jede 'Marge' die sie bekommen können .... sei sie doch noch so klein - oder auch gleich Null! >>> XBOX 2020 incomming ....
    Du scheinst dich ja sehr genau damit aus zu kennen, was AMD mit den Deals verdient.
    Gamer PC ich Ryzen 7 1700 / MSI X370 GAMING PRO CARBON / 16GB Ram / Vega 64 / 250GB + 500GB SSD
    Gamer PC Sie I7 4790K / Asus Maximus Hero 1150 / 16GB Ram / GTX 970 / 500GB SSD
    Unraid-Server I5 4570-T / MSI B85 Eco / 32GB Ram / 1x128gb SSD 8x3TB + 2x2TB HDD + 1x4TB HDD + 1x8TB



  7. #17

    Mitglied seit
    26.06.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    251

    AW: Project X Cloud: Microsoft streamt Forza 4 auf Smartphone

    Warum nennt man es denn Forza 4? Den richtigen Namen könnte man da ruhig hinschreiben, weil für mich ist Forza 4 Forza Motorsport 4 Aber vielleicht habe ich da auch einfach nur meine eigenen Vorstellungen

    Generell finde ich das Streaming ja echt spannend. Gerade für Gelegenheitszocker könnte das mieten von Hardware in Zukunft durchaus eine alternative sein. So kann man im Urlaub einen high end PC buchen und brauch sich um nichts kümmern. Weiterhin hab der Kunde einen Bruchteil der High End Teile bezahlt, die sonst nur dumm rumstehen. ob ich das auf einem Handy spielen möchte glaube ich eher weniger. Ich mag die Steuerung nicht, der Bildschirm ist zu klein und einen Controller habe ich doch eher selten dabei Aber Streaming auf einen TV stelle ich mir cool vor. Nur noch den Controller im Wohnzimmer und ab geht´s. Ähnlich wie bei Konsolen. Ich schätze, dass mit dem Streaming auch ganz andere Möglichkeiten im Bezug auf Details erreicht werden kann, da genügend Rechenleistung vorhanden ist. Bleibt die Frage des Preises und der Umsetzung. Für mich wäre allerdings Streaming nichts was ich möchte, weil sobald kein Internet da ist, könnte ich nicht mehr daddeln und das ist mir zu doof. Weiterhin bastel ich noch gerne selbst am PC rum und begutachte meine Hardware
    Alles was ich schreibe ist meine Meinung, du darfst dieser gerne widersprechen und dann diskutieren wir darüber :)

    Und nicht vergessen: immer fröhlich bleiben

  8. #18
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    21.905

    AW: Project X Cloud: Microsoft streamt Forza 4 auf Smartphone

    Zitat Zitat von nibi030 Beitrag anzeigen
    zumal "ein Android Gerät" ...das kann auch wie in meinem Fall das 12" Tablet sein... und dann ist das schon richtig nice
    Was ist denn daran nice?
    Ob auf einem Smartphone oder einem 15" Tablet.
    Wieviele Menschen wollen Spiele eines PCs oder einer Konsole mit einer Fingerwisch-Steuerung zocken?
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


  9. #19

    Mitglied seit
    03.06.2016
    Beiträge
    215

    AW: Project X Cloud: Microsoft streamt Forza 4 auf Smartphone

    Game Streaming wird kommen und den gesamten Gaming Markt umkrempeln: Soft- wie auch Hardware.

    Leider. Aber es gibt zum Glück noch Hürden.

    Welche Vorteile gibt es im Streamen von Gaminginhalten.
    Bei einem Office Rechner oder Office Anwendungen profitiert das System generell davon, dass Rechenleistung geshared werden kann. Auch Einsparungen hinsichtlich Performanceverbrauch eines Systems an sich sind bei Applikationsvirtualisierung möglich.

    Beim Gaming wird ein System extrem belastet. So, dass eben normalerweise keine Performance für andere Dinge genutzt werden können.
    Ich denke, dass es in der Masse schlichtweg ineffizient ist, Gaming zu streamen.

    Man könnte nun argumentieren, dass die HW 24/7 genutzt werden kann. Aber ist das so? Die Gamer in Europa werden ja nicht auf HW in Amerika oder China zocken, da die Paketlaufzeiten viel zu lang sind. Die Hardware für die einzelnen Kontinente würde auch so nicht unbedingt vollumfänglich 24/7 genutzt werden können.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von nibi030
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Beiträge
    714

    AW: Project X Cloud: Microsoft streamt Forza 4 auf Smartphone

    Zitat Zitat von Rizzard Beitrag anzeigen
    Was ist denn daran nice?
    Ob auf einem Smartphone oder einem 15" Tablet.
    Wieviele Menschen wollen Spiele eines PCs oder einer Konsole mit einer Fingerwisch-Steuerung zocken?
    Ich hab das ziemlich genau beschrieben und wie immer : wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Niemand zwingt sich das zu nutzen... Du musst auch nicht wischen, auf Android geht nativ ein one Controller oder gar Mouse und Keyboard. Oder man nimmt nen tv oder ein ultrabook, oder oder oder...
    Zu viel Hardware die nicht in diese Signatur passt.

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •