1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    94.112
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Spielemarkt: Ubisoft eröffnet weiteres Blue-Byte-Studio in Berlin

    Ubisoft hat in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, weiter in den Spielestandort Deutschland zu investieren. In diesem Rahmen will man 2017 ein weiteres Studio in Berlin eröffnen, das dann zur Tochter Blue Byte zählt. Das wäre dann das dritte Studio von Blue Byte, das bereits Niederlassungen in Düsseldorf und Mainz unterhält.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Spielemarkt: Ubisoft eröffnet weiteres Blue-Byte-Studio in Berlin

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Crackpipeboy
    Mitglied seit
    14.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    204

    AW: Spielemarkt: Ubisoft eröffnet weiteres Blue-Byte-Studio in Berlin

    Schön das Deutschland so attraktiv scheint, nur schade das die Gehälter laut Bekannten gerade mal so als Hungerlohn durchgehen. Es sollte mal lieber in Mitarbeiter und gerechten Gehältern investiert werden.
    ...i7 4790K @ 4770Mhz (1,35) @ Corsair H90i...32Gb Corsair Vengeance @ 2544Mhz @ CL 11...Asus Maximus VII Ranger...Gtx 1080 @ 2050Mhz/5450Mhz...Samsung EVO850 Pro...Asus 34" ROG Swift PG348Q @ 3440 x 1440p @ 100Hz...
    ...Lian Li PC-7HWX @ Corsair RM550 @ komplett BeQuiet Silent Wings 2...
    ...Logitech G910 + G502 + G35...Creative GigaWorks T3...

  3. #3
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.622

    AW: Spielemarkt: Ubisoft eröffnet weiteres Blue-Byte-Studio in Berlin

    Siedler 3 würde ich sehr gerne wiedersehen
    "Solange über die AMD Treiber hergezogen wird, kann ich ja wohl auch auf nVidia´s Speicher Lüge rumdreschen"


  4. #4

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    3.948

    AW: Spielemarkt: Ubisoft eröffnet weiteres Blue-Byte-Studio in Berlin

    Ein neues Anno, aber diesmal wieder im Stil von 1701 bis 2070 und nicht soetwas wie 2205.
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor

  5. #5

    Mitglied seit
    26.09.2010
    Beiträge
    2.182

    AW: Spielemarkt: Ubisoft eröffnet weiteres Blue-Byte-Studio in Berlin

    Zitat Zitat von Crackpipeboy Beitrag anzeigen
    Schön das Deutschland so attraktiv scheint, nur schade das die Gehälter laut Bekannten gerade mal so als Hungerlohn durchgehen. Es sollte mal lieber in Mitarbeiter und gerechten Gehältern investiert werden.
    erstmal finde ich es auch schön das de eine umgebung ist in der man fähige leute findet. die mageren gehälter sind aber nur eine seite, denn die zahlen sie nur weil sie vom staat, also uns, gefördert werden. im endeffekt wird wohl nicht viel unterschied zu dem lohn sein den sie in indien zahlen müssten, was eben auch bedeutet das sich das reale einkommen der branche dem in indien angleicht, einerseits für de niedrige löhne und auf der anderen hohe steuern für die subventionierung des arbeitsplatzes, so lässt sich einkommen eben auch schön rechnen. generell finde ich den ganzen förderungswahn bedenklich, kein geld da für die rente aber großkozerne müssen aus den reichhaltigen, von den bürgen der eu und de durch steuern gefüllten, töpfen ernährt werden damit sie am leben bleiben oder nicht nach china oder schwarzafrika wechseln (wo sie eh nicht hinwollen und können da dort schon andere das system schmieren). für mich ist das keine freie marktwirtschaft, für mich ist das nicht mal marktwirtschaft.

    p.s. und das alles nur damit die wirklich wichtigen leute statt 2-3% dividende 10% bekommen. für dumm verkauft done well.
    Da ich eh den längsten hab will ich die anderen nicht verunsichern.

  6. #6

    Mitglied seit
    17.12.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    259

    AW: Spielemarkt: Ubisoft eröffnet weiteres Blue-Byte-Studio in Berlin

    Zitat Zitat von Crackpipeboy Beitrag anzeigen
    Schön das Deutschland so attraktiv scheint, nur schade das die Gehälter laut Bekannten gerade mal so als Hungerlohn durchgehen. Es sollte mal lieber in Mitarbeiter und gerechten Gehältern investiert werden.
    Daran wird sich so schnell auch nix ändern, zumindest werden die Gehälter in der Spielebranche immer gegenüber denen in anderen Bereichen abfallen. Schon allein weil die Mitarbeiter dort in der Regel bereit sind für weniger zu schufften, weil es ihnen einfach Spaß macht.
    Geändert von Meldryt (20.04.2017 um 12:51 Uhr)
    Intel Core i7-4790K ][ MSI Z97 Gaming 5 ][ Crucial Ballistix Sport 32GB, DDR3-1600 ][ Samsung SSD 850 Evo 500GB ][ Sapphire Radeon R9 390X Tri-X OC ][ be quiet! Straight Power 10-CM 500W ][ Fractal Design Define R5 ][ Win10

  7. #7

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    3.948

    AW: Spielemarkt: Ubisoft eröffnet weiteres Blue-Byte-Studio in Berlin

    Es ist auch eine Kreativbranche und dort sind die Gehälter generell geringer, die Arbeitsverhältnisse unsicherer und die Arbeitszeiten höher (mal abgesehen von einigen Superstars).
    i7 3770, GTX 980Ti, 32GB RAM, Seasonic X460FL, Samsung Syncmaster 1100MB Röhrenmonitor

  8. #8

    AW: Spielemarkt: Ubisoft eröffnet weiteres Blue-Byte-Studio in Berlin

    x-tes Anno und Siedler, kann mir alles gestohlen bleiben, ich will ein neues Battle Isle!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •