Seite 7 von 7 ... 34567
  1. #61
    Avatar von Nuallan
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    3.916

    AW: Cyberpunk 2077: E3-Trailer und eine Geheimbotschaft mit Details

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Cyberpunk 2077 dagegen bewegt sich seit Beginn in realistischen Grenzen und kommt außerdem nicht von einem neu zusammengestellten Studio, dass ein nie dagewesenes Projekt zu stemmen versucht, sondern von einem Entwickler, der drei gute Rollenspiele in Folge veröffentlich und sich jedesmal gesteigert hat – zuletzt auf ein Niveau, bei dem der Titel zum "besten Spiel des Jahrzehnts" in greifbarer Nähe liegt.
    Witcher 3 spielt definitiv in einer eigenen Liga, und je nachdem wie man zu RPG's steht kann man es sogar als das beste Spiel überhaupt bezeichnen. Aber es ist halt nur ein Genre, wo CDP führend ist. Und in dem Genre gibt es extrem viele gute Spiele, wo CDP sich die letzten Jahrzehnte einiges abgucken konnte. Wie viele gute Space-Sims gab es denn in der Zeit? Das "unfertige" Freelancer ist 15 Jahre alt und hat immer noch die Krone in seinem Genre, weil sich seit Ewigkeiten niemand zutraut es besser zu machen. Nicht mal große Marken wie Star Wars/Trek etc.. Das muss CDP erst mal schaffen.

    Höchstens X3 kommt noch an Freelancer ran, aber auch nur weil sich auch nach Release jahrelang drum gekümmert wurde. Anfangs war das Spiel eine Katastrophe. Zum Glück saß Microsoft da nicht am Steuer, sonst hätte X3 einen Patch bekommen und Bernd Lehan wäre der Buhmann gewesen, schon lange vor Rebirth. Ist halt schön einfach jemanden zu kritisieren und ihm alle Schuld zuzuschieben wenn er mit seinem Namen für ein Projekt steht. Da beneide ich Chris Roberts sicher nicht.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62
    Avatar von dgeigerd
    Mitglied seit
    24.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kronach, und ab und zu in Nürnberg
    Beiträge
    172

    AW: Cyberpunk 2077: E3-Trailer und eine Geheimbotschaft mit Details

    Zitat Zitat von roxxnplotz Beitrag anzeigen
    Du hast Gameplay von Cyberpunk gesehen? Cool Story Bro.
    Vor einigen Monaten war da so ein video wo man Gameplay gesehen hat. Da wars aber noch so ähnlich wie vom ersten Trailer
    CPU: i7-8700k@5.1GHz/1.36V [Delidded] // GPU: EVGA GTX1080 FTW2@2025MHz // Mobo: Asus RoG Strix z370-E // Ram: G.Skill Trident Z RGB 3200 CL16 // AiO: NZXT Kraken x62 // SSD: Samsung 960 Evo 500GB // Case: Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass // PSU: Thermaltake Smart Pro RGB 750w

  3. #63

    Mitglied seit
    05.06.2012
    Beiträge
    891

    AW: Cyberpunk 2077: E3-Trailer und eine Geheimbotschaft mit Details

    first person rpg shooter cyberpunk ich bin dabei.

  4. #64
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    21.008

    AW: Cyberpunk 2077: E3-Trailer und eine Geheimbotschaft mit Details

    Zitat Zitat von dgeigerd Beitrag anzeigen
    Vor einigen Monaten war da so ein video wo man Gameplay gesehen hat. Da wars aber noch so ähnlich wie vom ersten Trailer
    Verwechselst du da nicht was?
    Ich meine zu CP2077 gibt es bis dato kein Gameplay zu sehen.
    U-Casual Gamer
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


  5. #65

    AW: Cyberpunk 2077: E3-Trailer und eine Geheimbotschaft mit Details

    Zitat Zitat von Nuallan Beitrag anzeigen
    Witcher 3 spielt definitiv in einer eigenen Liga, und je nachdem wie man zu RPG's steht kann man es sogar als das beste Spiel überhaupt bezeichnen. Aber es ist halt nur ein Genre, wo CDP führend ist. Und in dem Genre gibt es extrem viele gute Spiele, wo CDP sich die letzten Jahrzehnte einiges abgucken konnte. Wie viele gute Space-Sims gab es denn in der Zeit? Das "unfertige" Freelancer ist 15 Jahre alt und hat immer noch die Krone in seinem Genre, weil sich seit Ewigkeiten niemand zutraut es besser zu machen. Nicht mal große Marken wie Star Wars/Trek etc.. Das muss CDP erst mal schaffen.

    Höchstens X3 kommt noch an Freelancer ran, aber auch nur weil sich auch nach Release jahrelang drum gekümmert wurde. Anfangs war das Spiel eine Katastrophe. Zum Glück saß Microsoft da nicht am Steuer, sonst hätte X3 einen Patch bekommen und Bernd Lehan wäre der Buhmann gewesen, schon lange vor Rebirth. Ist halt schön einfach jemanden zu kritisieren und ihm alle Schuld zuzuschieben wenn er mit seinem Namen für ein Projekt steht. Da beneide ich Chris Roberts sicher nicht.
    Ich sage nicht, dass es keine Gründe gäbe sich auf Star Citizen zu freuen. Space-Sim-Fans haben definitiv eine längere Durststrecke hinter sich. Aber es besteht eben unter anderem deswegen auch die Gefahr, dass Star Citizen die Erwartungen nicht erfüllen kann. Damit Cyberpunk 2077 keine Enttäuschung wird, muss CDPR "nur" noch einmal so sauber arbeiten, wie bei Witcher 3. Das erscheint möglich und entsprechend groß ist die Vorfreude.

  6. #66
    Avatar von dgeigerd
    Mitglied seit
    24.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kronach, und ab und zu in Nürnberg
    Beiträge
    172

    AW: Cyberpunk 2077: E3-Trailer und eine Geheimbotschaft mit Details

    Zitat Zitat von Rizzard Beitrag anzeigen
    Verwechselst du da nicht was?
    Ich meine zu CP2077 gibt es bis dato kein Gameplay zu sehen.
    In den Tiefen von YT hab ich mal so etwas gesehen was mit CyberPunk 2077 Gameplay betitelt wurde, Sah auf jeden Fall so aus wie im ersten Trailer von 2013
    CPU: i7-8700k@5.1GHz/1.36V [Delidded] // GPU: EVGA GTX1080 FTW2@2025MHz // Mobo: Asus RoG Strix z370-E // Ram: G.Skill Trident Z RGB 3200 CL16 // AiO: NZXT Kraken x62 // SSD: Samsung 960 Evo 500GB // Case: Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass // PSU: Thermaltake Smart Pro RGB 750w

Seite 7 von 7 ... 34567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •