Seite 8 von 24 ... 45678910111218 ...
  1. #71
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    30.405

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Wenn hohe Details, wie im Artikel gesagt, kaum schlechter als maximale aussehen (Kommt noch ein Screenshot Vergleich? - wäre super!) und mit Mittelklasse Hardware wie der 1060/580 dann 40 fps Gameplay in 1080p möglich ist, dann gibt es bei der gebotenen Optik nichts zu beanstanden.
    Ist doch wie immer, max Details kosten extreme Performance, allerdings ist der Unterschied zu hohen/sehr hohen Einstellungen optisch nur bei sehr genauem Hinsehen auszumachen.

    Vor allem in Bewegung...
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: Gainward GTX 1070 Phoenix @2000Mhz @ 1V
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X660 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #72

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Hier nochmal ein Benchmark der 1060/1070 auf allen Details:
    GeForce GTX 1060 News - Kingdom Come: Deliverance PC Performance Report

  3. #73
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.257

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von facehugger Beitrag anzeigen
    Ist doch wie immer, max Details kosten extreme Performance, allerdings ist der Unterschied zu hohen/sehr hohen Einstellungen optisch nur bei sehr genauem Hinsehen auszumachen.

    Vor allem in Bewegung...
    ... fällt Pop-up sehr deutlich auf.

    MfG,
    Raff
    45 Grafikkarten im Test, GPU-Benchmarks 2018 sowie vieles mehr: PCGH 02/2018, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 3,0 GHz (kein SMT, undervoltet) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 16 GiB DDR4-3200 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-5820K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 16 GiB DDR4-2667 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  4. #74
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    30.405

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    ... fällt Pop-up sehr deutlich auf.

    MfG,
    Raff
    Nuja, irgendwas gibts doch immer zu beanstanden, oder

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: Gainward GTX 1070 Phoenix @2000Mhz @ 1V
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X660 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  5. #75

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von Pixy Beitrag anzeigen
    Gerade das verstehe ich nicht.
    Kinofilme sind in 21:9 Format aufgenommen worden, wieviele Filme gibt es, die trotz 16:9 schwarze Balken oben und unten haben.
    Gerade im TV würde es doch erst recht Sinn machen oder nicht?
    Kinofilme gibt's in 21:9

    TV Shows und Serien werden in 16:9 gedreht. daher wird's bleiben.
    SYSTEM 1: BeQuiet 600 - i5 4590 - 16GB DDR3 - GTX 980TI
    SYSTEM 2: XMG U700 - Xeon X5690 - 24GB RAM Triple Channel - 2x GTX680M 4GB SLI - 256GB SSD - 2x 500GB HDD - 2x 300W PSU - ja das ist ein Laptop!

  6. #76
    Avatar von Chukku
    Mitglied seit
    22.03.2016
    Beiträge
    2.239

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Die Titan V zieht nochmal 30 -40% (4K) vor der 1080 Ti davon. Spannend. Somit ist sie sicher für irgendwen die 3000 wert
    Vorsicht mit dem Urteil, bzw. beachte dabei zumindest die anliegenden Taktraten.

    Die TITAN V ist mit 1550 MHz getestet, die 1080 Ti werksübertaktet mit 1924 MHz.
    Da die TITAN V auf (mindestens) den gleichen Takt gebracht werden kann, liegt der reale Unterschied eher bei +60-65%.

    Rechtfertigt natürlich keine 3000€, aber lässt auf die High-End Versionen von Ampere (2080Ti ? TITAN A ? )hoffen.
    +60% entspricht ja etwa der Differenz zwischen 980Ti und 1080Ti... klingt also durchaus realistisch.


    war Unsinn , weil:

    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    Die Werte der GTX 1080 Ti waren Dummys – sorry für die Verwirrung. Die echten Werte sollten gleich zu sehen sein (ohne dass man sie einblenden muss). Die Titan V ist nicht fühlbar schneller als eine derart hochgezüchtete GP102-Ti.

    MfG,
    Raff
    Mit den echten Messwerten sind es jetzt "nur" noch ca. +50% (auf gleichen Takt hochgerechnet).
    Geändert von Chukku (13.02.2018 um 15:01 Uhr)

  7. #77
    Avatar von Pixy
    Mitglied seit
    12.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.575

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von D0kst3r Beitrag anzeigen
    Kinofilme gibt's in 21:9

    TV Shows und Serien werden in 16:9 gedreht. daher wird's bleiben.
    Ah ok.
    Wenn ich mir im tatsächlich mal ein Film über das normale Fernsehprogramm anschaue, fällt eben sehr häufig auf, dass oben und unten schwarze Balken bestehen.
    Über Netflix und co. natürlich nicht, dass erklärt es.

    Dennoch raten viele von 21:9 im Desktop-Bereich ab, selbst Leute, die sehr viel mit Hardware zu tun haben und immer auf den neusten Stand sind.
    Leider skalieren die Huds in Spielen oft auch nicht mit und werden einfach nur gestreckt (16:9) dargestellt.
    Die Auflösung ist angepasst und wird unterstützt, in allen anderen Bereichen wird es wieder schwierig.

    Hätte denke ich gerne ein 21:9 Format, aber noch ist es nicht unter "Dach und Fach" wie man so schön sagt.
    Asus Maximus Hero | Intel Core i7-6700K | Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3000 | EVGA GTX 1070 FTW2 iCX | Be Quiet Dark Rock Pro 3 | Be Quiet Dark Power P11 550W | Phanteks Enthoo Evolv Tempered Glass








  8. #78

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von Chukku Beitrag anzeigen
    Die TITAN V ist mit 1550 MHz getestet, die 1080 Ti werksübertaktet mit 1924 MHz.
    Da die TITAN V auf (mindestens) den gleichen Takt gebracht werden kann, liegt der reale Unterschied eher bei +60-65%.

    Rechtfertigt natürlich keine 3000€, aber lässt auf die High-End Versionen von Ampere (2080Ti ? TITAN A ? )hoffen.
    +60% entspricht ja etwa der Differenz zwischen 980Ti und 1080Ti... klingt also durchaus realistisch.
    Hmmm der Chip ist aber auch bedeutend größer... Ist klar das er mehr Performance hat...

  9. #79

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.766

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Die GTX 1080 ti ist doch noch gar nicht im Ranking?
    In 1440p ist der Gegner die GTX 1080 von der Vega LC.
    Home&Office PC: I7 2600K || Noctua NH- D14 || GA-P67A-UD4 ||EVGA GeForce GTX 1050 Ti SSC 4GB || 16 GB G Skill Ripjaws 1600 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Evo und 500 GB HDD || Be Quiet Straight Power 10 400w

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #80
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.977

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von DaHell63 Beitrag anzeigen
    Die GTX 1080 ti ist doch noch gar nicht im Ranking?
    In 1440p ist der Gegner die GTX 1080 von der Vega LC.
    Im Dropdown Menü aktivieren.


    @ Picture
    Was ist denn hier passiert? Kommt mir jetzt nicht mit CPU Limit
    Werte @ FHD
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -komische-werte.jpg  
    World of Tanks
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI/32GB DDR4 3200@2933/Gigabyte X370-Gaming5/Win10/Samsung U28E590D

    2.PC: I5 3570K/GTX 770 4GB/16GB DDR3 1866/AsRock Z77 Extreme 4/Win7
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/8GB DDR 1600/Xubuntu 16.04 LTS

Seite 8 von 24 ... 45678910111218 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •