Seite 10 von 24 ... 6789101112131420 ...
  1. #91
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    6.458

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Dann kann ich es ziemlich wahrscheinlich ja wohl knicken mit meinem Haswell i5 und der GTX 1050TI auf Hoch . Auf Mittel habe ich keinen bock, dann muss das game halt noch eine gaaanze weile warten, schade . Wie sieht es denn in mittleren Einstellungen aus ??
    AMD RyZen 5 1600X // AsRock Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac // 16GB Patriot Viper DDR4-2800 // Zotac Nvidia Geforce GTX 1050TI OC //Samsung 830 512GB SSD // BeQuiet Pure Power 10 CM 400W 80+ Silver // Kolink Satellite-Plus ITX // Windows 10

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #92

    Mitglied seit
    06.04.2009
    Beiträge
    1.456

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Haben die NPC eigentlich im Dunkeln eine andere Sichtweite? Nur aus Neugier ^^.

  3. #93

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Ist man eigentlich viel mit dem Pferd unterwegs, weil PCGH zu Pferd bencht? GameGPU.rus Benchszene ist "zu Fuß", was offfensichtlich weniger CPU-lastig ist. Die Radeons (allen voran Vegas und Polaris 10/20) schneiden dann bereits unter 1080p deutlich besser als ihre Gegenstücke ab, besonders @Ultra(+) Details. Generell habe ich allmählich das Gefühl, dass sich PCGH bei Technikartikel zu Spielen häufig (gezielt) CPU-Lastige Szenen im Vergleich zu anderen Benchmagazinen aussucht. Die Frage ist wie repräsentativ solche Szenen sind, weil es abhängig davon ist ob sie häufig oder selten anzutreffen sind.

    Edit: Ryzen scheint ja richtig abzugehen in KCD
    CPU: Ryzen 7 1700 | Mainboard: Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI | RAM: 2 x 16GB Micron VLP DDR4-2666 ECC | Cooler: Noctua NH-U9S (w/ AM4-Kit)
    GPU: Vega Frontier Edition | SSD: Samsung 960 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W | Monitor: NEC 23" FHD IPS | OS: Lose 10 Pro

  4. #94
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.257

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von Freiheraus Beitrag anzeigen
    Ist man eigentlich viel mit dem Pferd unterwegs, weil PCGH zu Pferd bencht? GameGPU.rus Benchszene ist "zu Fuß", was offfensichtlich weniger CPU-lastig ist. Die Radeons (allen voran Vegas und Polaris 10/20) schneiden dann bereits unter 1080p deutlich besser als ihre Gegenstücke ab, besonders @Ultra(+) Details. Generell habe ich allmählich das Gefühl, dass sich PCGH bei Technikartikel zu Spielen häufig (gezielt) CPU-Lastige Szenen im Vergleich zu anderen Benchmagazinen aussucht. Die Frage ist wie repräsentativ solche Szenen sind, weil es abhängig davon ist ob sie häufig oder selten anzutreffen sind.

    Edit: Ryzen scheint ja richtig abzugehen in KCD
    Ich weiß nicht, wie du Open-World-Titel spielst, aber ich würde 16 km² ungern immer zu Fuß durchqueren. Schau mal im Text, wir verlieren einige Worte zur Performance und Wahl der Testszene. Weitere, sehr interessante Skalierungsergebnisse folgen morgen um 10:15 Uhr.

    MfG,
    Raff

    P.S.: Ich fordere im Gegenzug, dass andere "Benchmagazine" transparenter werden.
    45 Grafikkarten im Test, GPU-Benchmarks 2018 sowie vieles mehr: PCGH 02/2018, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 3,0 GHz (kein SMT, undervoltet) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 16 GiB DDR4-3200 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-5820K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 16 GiB DDR4-2667 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  5. #95

    Mitglied seit
    10.01.2016
    Beiträge
    1.648

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von Freiheraus Beitrag anzeigen
    Ist man eigentlich viel mit dem Pferd unterwegs, weil PCGH zu Pferd bencht? GameGPU.rus Benchszene ist "zu Fuß", was offfensichtlich weniger CPU-lastig ist. Die Radeons (allen voran Vegas und Polaris 10/20) schneiden dann bereits unter 1080p deutlich besser als ihre Gegenstücke ab, besonders @Ultra(+) Details. Generell habe ich allmählich das Gefühl, dass sich PCGH bei Technikartikel zu Spielen häufig (gezielt) CPU-Lastige Szenen im Vergleich zu anderen Benchmagazinen aussucht. Die Frage ist wie repräsentativ solche Szenen sind, weil es abhängig davon ist ob sie häufig oder selten anzutreffen sind.

    Edit: Ryzen scheint ja richtig abzugehen in KCD
    Wie kommst du auf deine letzte Aussage? Rein aus Interesse, ich habe bisher halt nichts anderes gelesen bzw. auf Gamestar.de ist Ryzen "nur" durchschnittlich.


    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, wie du Open-World-Titel spielst, aber ich würde 16 km² ungern immer zu Fuß durchqueren. Schau mal im Text, wir verlieren einige Worte zur Performance und Wahl der Testszene. Weitere, sehr interessante Skalierungsergebnisse folgen morgen um 10:15 Uhr.

    MfG,
    Raff

    P.S.: Ich fordere im Gegenzug, dass andere "Benchmagazine" transparenter werden.
    Dann bin ich ja mal gespannt auf morgen - tatsächlich gefallen mir eure Benchmarks ja sehr gut, da alles transparent dargelegt wird - bei manchen Seiten weiß ich manchmal nicht welches Modell sie genau verwenden oder wo der Benchmark verläuft. Oder sie haben komplett "eigenartige" Ergebnisse, die dann zu falschen Rückschlüssen führen.
    AMD R7 1700X@3.8GHz@1.25V <> Asus Prime X370 Pro <> 16GB DDR4 Corsair Vengeance LPX Schwarz@3033MHz <> AMD RX 580 Sapphire Nitro+ <> be Quiet! Straight Power 500 Watt <> Win10 Pro 64bit <> Fractal Design R5

  6. #96
    Avatar von Zero-11
    Mitglied seit
    28.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    619

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Bislang nicht zur Sprache gekommen, aber zweifelsohne erwähnenswert ist die exzellente deutsche Synchronisierung des Spiels. Die aus diversen Filmen und Serien bekannten Sprecher
    Ach du Schande! Kann ich mir dann Kevin Spacey und Greg Stilson (Dead Zone, Ulfric von Skyrim) anhören. Bei deutschen Synchronsprechern gibt es einfach keine Vielfalt.

  7. #97

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.766

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von Freiheraus Beitrag anzeigen
    Ist man eigentlich viel mit dem Pferd unterwegs, weil PCGH zu Pferd bencht? GameGPU.rus Benchszene ist "zu Fuß", was offfensichtlich weniger CPU-lastig ist. Die Radeons (allen voran Vegas und Polaris 10/20) schneiden dann bereits unter 1080p deutlich besser als ihre Gegenstücke ab, besonders @Ultra(+) Details. Generell habe ich allmählich das Gefühl, dass sich PCGH bei Technikartikel zu Spielen häufig (gezielt) CPU-Lastige Szenen im Vergleich zu anderen Benchmagazinen aussucht. Die Frage ist wie repräsentativ solche Szenen sind, weil es abhängig davon ist ob sie häufig oder selten anzutreffen sind.

    Edit: Ryzen scheint ja richtig abzugehen in KCD
    Besonders die Tests von GameGpu sind für mich nicht glaubwürdig.
    Wie wollen die 26 Grafikkarten/25 Prozessoren in drei Auflösungen und auch noch mit 6 Presets testen? In der Zeit?
    Schon mal nachgerechnet wieviel Möglichkeiten/Tests das sind? Ausserdem sollte es schon mehr als 1 Run sein.
    Home&Office PC: I7 2600K || Noctua NH- D14 || GA-P67A-UD4 ||EVGA GeForce GTX 1050 Ti SSC 4GB || 16 GB G Skill Ripjaws 1600 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Evo und 500 GB HDD || Be Quiet Straight Power 10 400w

  8. #98
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    10.012

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von Freiheraus Beitrag anzeigen
    Ist man eigentlich viel mit dem Pferd unterwegs, weil PCGH zu Pferd bencht? GameGPU.rus Benchszene ist "zu Fuß", was offfensichtlich weniger CPU-lastig ist. Die Radeons (allen voran Vegas und Polaris 10/20) schneiden dann bereits unter 1080p deutlich besser als ihre Gegenstücke ab, besonders @Ultra(+) Details. Generell habe ich allmählich das Gefühl, dass sich PCGH bei Technikartikel zu Spielen häufig (gezielt) CPU-Lastige Szenen im Vergleich zu anderen Benchmagazinen aussucht. Die Frage ist wie repräsentativ solche Szenen sind, weil es abhängig davon ist ob sie häufig oder selten anzutreffen sind.

    Edit: Ryzen scheint ja richtig abzugehen in KCD
    Ich kann kein russisch und kapiere entsprechend nichts , aber deren Ergebnisse gefallen mir. Fury X unter FullHD vor GTX1070.

    Da sieht man mal wieder wieviel die Benchszene ausmachen kann.


  9. #99

    Mitglied seit
    08.02.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    66

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    ...

    MfG,
    Raff

    P.S.: Ich fordere im Gegenzug, dass andere "Benchmagazine" transparenter werden.

    Nö, die Seiten liest doch eh keiner . Hier weiß ich ganz genau was ich bekomme!

    Darum bekommt auch der Zeitschriftenladen um die Ecke, jeden Monat Geld von mir...

    Großes Lob für eure Mühe und Danke!
    Funktionierst du noch? Oder lebst du schon?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #100
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.363

    AW: Kingdom Come Deliverance im Techniktest: So hübsch war das Mittelalter noch nie

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Hat mich zuerst auch überrascht. Aber gleichzeitig liegt man kaum vor der 1070. Also aus irgendeinem Grund ist die 1080 Ti manchmal kaum schneller als eine 1070 ?

    Die Titan V zieht nochmal 30 -40% (4K) vor der 1080 Ti davon. Spannend. Somit ist sie sicher für irgendwen die 3000 wert
    Nö, laut PCGH sind es in 4k 20%.

    @PCGH, kann es sein, dass die Titan V in Full HD im CPU Limit läuft, da der Unterschied mit steigender Auflösung immer größer zwischen der 1080 Ti und Titan V wird.
    System: i7-6700k@1,125V | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 16GB G.Skill RipJaws DDR4-3200mhz | EKL Alpenföhn Olymp | KFA² GeForce GTX 1080 Ti EXOC | Crucial MX300 750gb Limited Edition | Superflower Platinum King 550 Watt | Be quiet! Silent Base 600
    Monitor: LG Electronics 27UD58-B | Tastatur: Cherry MX Board 5.0 MX-Silent-Red | Maus: Razer Taipan

Seite 10 von 24 ... 6789101112131420 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •