Seite 6 von 10 ... 2345678910
  1. #51

    AW: Kingdom Come: Deliverance: Produzent betont die Wichtigkeit des Day One Patches

    Zitat Zitat von Amon Beitrag anzeigen
    Naja, für Leute die noch eine langsame Internetverbindung haben könnte das schon eine Rolle spielen.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    Ich weiß beim besten Willen nicht, warum daraus immer so ein Drama gemacht wird. Dann können diejenigen es halt erst 3 Tage später spielen. Auch das werden sie überleben.

    Und wenn man warum auch immer, Internet mit Datenvolumen besitzt, dann ist man halt eingeschränkt. Das muss einem einfach klar sein. Auch dann gibt es auch keinen Grund für Beschwerden.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #52

    Mitglied seit
    07.03.2010
    Beiträge
    1.929

    AW: Kingdom Come: Deliverance: Produzent betont die Wichtigkeit des Day One Patches

    Zitat Zitat von FortuneHunter Beitrag anzeigen
    Bei GOG gehört dir das Spiel. Es ist kein Client nötig um es zu spielen. Du kannst das Spiel runterladen und auf eine Festplatte sichern. Sollte GOG die Tore einmal schließen hast du immer noch die Installationsdateien und kannst es weiter benutzen.

    Bei Steam kannst du es immer nur in Verbindung mit dem Steamclient benutzen. Sollte Steam mal dichtmachen, dann sind auch deine Spiele verloren, da die Steam DRM ein starten des Spiels ohne Steam in 99% der Fälle verhindert. Es gibt ein paar Ausnahmen aber die sind marginal und betreffen oft nur ältere Titel.
    Das Problem, was du für Steam beschreibst, hat GoG aber im Endeffekt auch. Sichert man die Spiele nicht, sind sie weg, sollten die Server mal endgültig offline sein.

    Übrigens...auch wenn man sich Spiele bei GoG kauft, sind sie kein Eigentum, sondern nur im Besitz des Spielers. Das ist ein Unterschied. Das Spiel gehört einem nicht.
    Ich besitze das Spiel, es ist aber nicht mein Eigentum. Ein Eigentum darf man nämlich ohne Erlaubnis anderer verändern, verkaufen, zerstören, what ever...Das ist bei Spielen nicht der Fall. Das Spiel mit all seinen Inhalten gehört dem Entwickler (geistiges Eigentum, Urheberrecht usw...you know?). Wir als Spieler besitzen das Spiel nur und haben die Lizenz, es spielen zu können, wenn wir es kaufen. Lediglich der Datenträger ist dann unser Eigentum, nicht aber der Inhalt. Ist bei Filmen, Musik und Büchern nicht anders.
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 4770
    Mainboard: Gigabyte GA-H97-HD3
    RAM: 16GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X

  3. #53

    Mitglied seit
    14.05.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    51

    AW: Kingdom Come: Deliverance: Produzent betont die Wichtigkeit des Day One Patches

    Dann kann man ja folgendes festhalten: Lieber Eigentum als Besitz als Mieten.

    Und XET ist selbstverständlich ein Philantrop der 10% spendet. Welch Großzügigkeit, welch Großmut. Lang lebe XET! (Passend zum mittelalterlichen Sprachgebrauch)
    Lieber unterstütze ich einen Newcomer, der das bisherige System aufbrechen kann als die Pseudospenden, von denen eh niemand weiß ob und wo sie ankommen. Kauf es doch bei GoG und spende 10% deines Kaufpreises direkt in eine Einrichtung in deiner Stadt. Weniger Stationen durch die das Geld fließt bedeutet auch, dass letztendlich mehr an der richtigen Stelle ankommt.
    Als näcshtes begründet man seinen Kauf von Nestle Wasser, weil sie den Menschen Brunnen bauen obwohl die Quellen von Anfang an die Einwohner der Gegend hätten verkauft werden können
    MfG Beyazid

    i7-3930k@4.40 GHz @ArcticFreezer240>DX79TO >HyperX Genesis 4x4GB-
    EVGA GTX 1070 FTW @ 2100/4400 - Intel 710 100GB/ Intel 520 120GB/ WD Red 1TB -
    Straight Power E9 580Watt - Corsair 600T White Edition // Oneplus 3T

  4. #54
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.518

    AW: Kingdom Come: Deliverance: Produzent betont die Wichtigkeit des Day One Patches

    [QUOTE=XeT;9251936]
    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen
    Ich hab's mir vorhin bei GOG gekauft. Release erst am 27.02. - das könnte ein Nachteil für den einen oder anderen sein.

    Für mich heißt das aber: abgesehen von der bekannten GOG = DRM-frei Thematik, braucht mich der Day One Patch nicht zu interessieren. Im Gegenteil, ich lasse die Steam User auch noch zwei Wochen den Beta Tester spielen und starte dann am 27. mit dem zweiten oder dritten Patch und ausgereiften Treibern durch.


    Der dicke Gabe nimmt 30% deinen Kaufpreises

    GOG wir gefeiert weil sie DRM frei verkaufen. Für diesen Vorteil muss ich aber auch immer die Dateien gespeichert haben. Denn sind die GOG-Server offline hat man genauso viel wie bei Steam wenn die Server offline sind. Wenn ich also nicht die Spieledaten sicher hat GOG keine Vorteile.

    Der Humblestore verkauft Steamversion da diese aber 10% für eine guten Zweck spenden kaufe ich dort meine Spiele. Ich verzichte somit auf rechte die ja zum Großteil nur auf dem Papier gibt oder mit viel Arbeit verbunden sind.
    Nicht aus Faulheit sondern weil ein Teil des Geldes für einen guten Zweck genutzt wird.
    Daher ist für mich Steam>GOG

    CDPR wird gefeiert weil sie sagten bei uns kosten die DLC nichts. Die DLC's die es gab waren aber völlig belanglos. Die sinnvollen DLC's benannte man einfach wie vor 10 Jahren als Expansion.
    Mir geht es nicht um den Preis des Spieles oder der DLC's es geht um die Kommunikation.

    Das gleiche Problem mit der Kommunikation hat auch Warhorse. Der Collectors Edition wurde das Handbuch gestrichen weil die kein Bock drauf hatten, eine Metal Box gibt es nicht weil es denen zu teuer ist und die Makingoff-DvD gibt irgendwann einmal.
    Und bei Steam hast das Spiel trotz Sicherung verloren. Einmal bei GoG gekauft und ich kann es auf jeden System so oft und gleichzeitig Spielen wie ich lustig bin. Dann könnte ich mir das Game mit meiner Freundin teilen und gleich den Vollpreis spenden, denn das geht, oh wunder, auch ohne Humble.

    Zu CPR...no comment. Das war die vobildlichste Addon Politik die es seit Jahren gab, aber manche bekommen ja den Hals net voll. Bitte alles Umonst!
    Wie nur 16 DLC geschenkt, die bei der Konkurrenz 2-5€ das Stück kosten würden? Was, Addons die den meisten Vollpreis Konkurrenz machen? Diese Schweine! Bis auf diese zwei extrem Umfangreichen Addons gab es keine DLCs

    Hey, jedem das Seine, du kannst Nutzen was du willst. Aber deine Argumentation ist einfach mal total seltsam
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  5. #55
    Avatar von PCGH_Raff
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    7.257

    AW: Kingdom Come: Deliverance: Produzent betont die Wichtigkeit des Day One Patches

    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Das Problem, was du für Steam beschreibst, hat GoG aber im Endeffekt auch. Sichert man die Spiele nicht, sind sie weg, sollten die Server mal endgültig offline sein.

    Übrigens...auch wenn man sich Spiele bei GoG kauft, sind sie kein Eigentum, sondern nur im Besitz des Spielers. Das ist ein Unterschied. Das Spiel gehört einem nicht.
    Ich besitze das Spiel, es ist aber nicht mein Eigentum. Ein Eigentum darf man nämlich ohne Erlaubnis anderer verändern, verkaufen, zerstören, what ever...Das ist bei Spielen nicht der Fall. Das Spiel mit all seinen Inhalten gehört dem Entwickler (geistiges Eigentum, Urheberrecht usw...you know?). Wir als Spieler besitzen das Spiel nur und haben die Lizenz, es spielen zu können, wenn wir es kaufen. Lediglich der Datenträger ist dann unser Eigentum, nicht aber der Inhalt. Ist bei Filmen, Musik und Büchern nicht anders.
    Wir wissen doch alle, was der praktische Unterschied ist. Das Rechtliche spielt da erst mal keine Rolle. Jeder, der mal den "Offline-Modus" von Steam, Uplay oder Origin nutzen wollte und dann vom Kopierschutz oder einer anderen Fehlermeldung davon abgehalten wurde, schätzt GoG-Versionen. Die dürften IMHO sogar teurer sein, eben weil man sie uneingeschränkt nutzen kann.

    MfG,
    Raff
    45 Grafikkarten im Test, GPU-Benchmarks 2018 sowie vieles mehr: PCGH 02/2018, jetzt erhältlich– kaufen, schmökern, staunen! Feedback-Forum

    Haupt-PC: AMD Ryzen 1700 @ 3,0 GHz (kein SMT, undervoltet) | Titan X (Pascal)/12G OC @ pimped Accelero Hybrid III-140 | Asus X370 Crosshair VI Hero | 16 GiB DDR4-3200 | 31" DCI-4K-LCD
    Bastel-PC: Intel Core i7-5820K @ 3,0 GHz (undervoltet) | AMD Radeon Vega Frontier Edition/16G (undervoltet) | Asrock X99X Fatal1ty Killer | 16 GiB DDR4-2667 | 31" DCI-4K-LCD
    Göttin/Retro: AMD Athlon XP @ 2,7 GHz | 3dfx Voodoo 5 6000 Rev. A-3700/128M | 8K5A3+ | 1 GiB DDR-350 | SB Live! 5.1 | 19" Röhrenmöhre

    Die einen sehen Rot, die anderen Grün. Doch der wirklich Weise ist farbenblind.


  6. #56

    Mitglied seit
    11.09.2007
    Ort
    Graz
    Beiträge
    407

    AW: Kingdom Come: Deliverance: Produzent betont die Wichtigkeit des Day One Patches

    18h 30 minuten bis zum Release
    Meh, da kann ich den Download wohl nicht vor der Arbeit starten .
    2600k 4.4Ghz@water, P8P67 deluxe, 24Gb Ram, Zotac GTX 980 Ti AMP! Omega ~1400Mhz@water, Asus VG248QE, Kone Pure , G15, Sennheiser PC151
    Am Fernseher: I5 3330, 8gb Ram, HD6670 passiv, RIP Q6600 <3

  7. #57
    Avatar von FortuneHunter
    Mitglied seit
    22.06.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Am 2. Stern rechts und dann bis zum Morgen
    Beiträge
    5.771

    AW: Kingdom Come: Deliverance: Produzent betont die Wichtigkeit des Day One Patches

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Gute Frage. GoG gehört unterstützt. Ich habe mich noch nicht festgelegt, würde es aber gerne alles in einer Bibliothek haben statt mehreren. Da GoG und Steam aber seit einiger Zeit eh "verzahnt" sind, müsste ichs bei GoG ja kaufen können und trotzdem in der Steam Library haben (ohne manuell herumzupfuschen)
    Sie sind nur umgekehrt "verzahnt". Sprich wenn der Entwickler/Publisher es zulässt bekommst du über GOG Connect das Spiel nochmal bei GOG. Darauf muss du aber speziell achten, da diese Aktionen zeitlich begrenzt sind. Meist wenn GOG einen Sale hat oder der Publisher ein älters Spiel freigibt um Werbung für eine Neuerscheinung zu machen (Zuletzt bei Syberia 3 geschehen).

    Das sind die Spiele die bisher im GOG Connect aufgetaucht sind:
    Spoiler:
    TWO WORLDS
    SHERLOCK HOLMES: SECRET OF THE SILVER EARRING
    TRINE ENCHANTED EDITION
    TO THE MOON
    FTL: ADVANCED EDITION
    VVVVVV
    SHADOWRUN RETURNS
    MOUNT & BLADE
    THE INCREDIBLE ADVENTURES OF VAN HELSING: FINAL CUT
    SAINTS ROW 2
    BREACH & CLEAR
    BREACH & CLEAR: DEADLINE
    THE WITNESS
    BRAID
    SURGEON SIMULATOR 2013
    Door Kickers
    COSSACKS ANTHOLOGY
    HOTLINE MIAMI
    OLLIOLLI
    AI WAR: FLEET COMMAND
    BALDUR'S GATE: ENHANCED EDITION
    MASTERPLAN, THE
    ZIGGURAT
    ANNO 1404: GOLD EDITION
    X: GOLD
    X REBIRTH
    DEX
    MOTO RACER
    MOTO RACER 2
    MOTO RACER 3 GOLD EDITION
    RISK OF RAIN
    VANGERS
    METRO 2033 REDUX
    FROZEN SYNAPSE
    STARBOUND
    LIMBO
    GORKY 17
    TROPICO RELOADED
    STILL LIFE
    ATLANTIS 2: BEYOND ATLANTIS
    TROPICO 3 GOLD EDITION
    DEFCON
    BALL, THE
    ETHERLORDS
    COSTUME QUEST
    STACKING
    ETHERLORDS 2
    PIXELJUNK SHOOTER
    THE WALKING DEAD: SEASON 2
    Earth 2140 Trilogy
    Earth 2150 Trilogy
    Earth 2160
    Shadowgrounds
    Darwinia
    Deponia
    Puddle
    Evoland
    Reus
    Unepic
    Brutal Legend
    Amnesia: The Dark Descent
    Shadowgrounds Survivor
    Time Gentlemen, Please! + Ben There, Dan That!
    Vertical Drop Heroes HD
    Frozen Cortex
    Men of War™
    Not a Hero
    The Walking Dead: Season 1
    Cosmonautica
    Downwell
    Deathtrap
    X2: The Threat
    Dropsy
    Tharsis
    Torchlight
    Torchlight II
    Realms of the Haunting
    Dracula 4+5
    Amnesia: A Machine For Pigs
    Deadly Premonition: Director's Cut
    Nosferatu: Wrath of Malachi
    Smugglers V: Invasion
    The Walking Dead: A New Frontier
    Hand of Fate
    SOMA
    Pathologic Classic HD
    >observer_
    Layers of Fear
    The Walking Dead: Michonne - A Telltale Miniseries
    Last Door: Season 2 Collector's Edition, The
    SKYHILL
    Darkwood
    Syberia 2
    Outlast
    Darkest Hour: A Hearts of Iron Game
    Punch Club
    The Final Station
    INSIDE
    Homeworld® Remastered Collection
    Homeworld: Deserts of Kharak
    Rogue Wizards
    Baldur's Gate II: Enhanced Edition
    Perception
    Zombie Night Terror
    Tahira: Echoes of the Astral Empire
    The Whispered World: Special Edition
    Eador. Masters of the Broken World
    Wolf Among Us, The
    The Solus Project
    Batman - The Telltale Series


    GOG-Spiele landen nicht einfach bei Steam in der Bibliothek. Schön wärs.

    Ich handhabe es inzwischen so: Ich kaufe Indies bei GOG und hoffe, dass sie in meinem Humble Monthly Bundle nochmal auftauchen, damit sie dann auch in der Steam-Bibliothek zu finden sind.
    Gamer seit 1984
    Historie: ZX81, Thompson MO5, Schneider CPC6128, Amiga 500+1200, SNES, PS1
    Aktuell: PC (siehe Profil), PS4 Slim und nVidia Shield tablet

  8. #58

    Mitglied seit
    05.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    183

    AW: Kingdom Come: Deliverance: Produzent betont die Wichtigkeit des Day One Patches

    Zitat Zitat von PCGH_Raff Beitrag anzeigen
    Rein aus Interesse: Warum bei Steam, wenn es das Spiel bei GoG gibt (besitzen statt "mieten")?

    MfG,
    Raff
    Sehr gute Frage,

    Steam ist halt seit Ewigkeiten etabliert, eine funktionierende Bibliothek meiner Spielesammlung. Ich finde es ja schon nervig das Uplay startet wenn ich AC Origins starte. Oder ich nur für Battlefield, Origin mal wieder updaten muss. Ich will nur einen Launcher.

    Steam ist auch schnell genug meine 400 Mbit komplett auszulasten, das schaffe ich wahrscheinlich wegen schlechten Routings zu keinem anderen der genannten Dienste.
    Zudem kann ich innerhalb von 2 Stunden Playtime das Spiel zurück geben wenn es denn mir doch nicht zusagt. Ich kann meiner Familie Spiele "ausleihen" und habe überall immer auf die Spiele Zugriff inkl. Spielstände.

    Falls Valve mal amok läuft, wäre das natürlich doof.. aber ganz ehrlich.. werde ich jemals nochmal ein PC Spiel aus 2010 spielen? Ich habe so noch kaum Zeit mit den neuen Titeln mitzuhalten, dass meine Xbox 360 auch schon seit Jahren staub fängt obwohl ich mir fest vorgenommen habe noch mal paar alte Spiele zu spielen.

    Also selbst wenn Steam in 10-20 Jahren mal dicht macht.. wäre es kein großer Verlust für mich. Zu mindestens keiner der die jetzigen Vorzüge überwiegen würde. Vielleicht hab ich dann auch Zeit Xbox 360 zu spielen ...



    PS: Spiele/Software besitzen wir sowieso nicht, man erwirbt nur die Nutzungslizenz. Bei GoG ist die halt auf unbestimmte Zeit, bei Steam solange halt Steam da ist.
    Geändert von cht47 (12.02.2018 um 18:26 Uhr) Grund: ps hinzugefügt
    Ryzen 5 1600X • Flare X 32GB@3200 • Crosshair VI Hero • GTX1060 • Dark Power Pro 11 650W • NZXT H440 • Samsung C32HG70

  9. #59
    Avatar von Caduzzz
    Mitglied seit
    10.11.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.472

    AW: Kingdom Come: Deliverance: Produzent betont die Wichtigkeit des Day One Patches

    Über 20gb als Day-One-Patch ist schon 'ne Hausnummer

    Kann jeden verstehen, der hier in Neuland/Deutschland darüber flucht mit seiner, mal mehr oder weniger, lahmen Internetverbindung.

    Aber für die RP Veteranen unter uns, hab ich schon mehrmals erzählt (wie so'n Opa von "damals"^^), was hab ich damals geflucht.
    Patches für Gothic, ca. 25mb groß, mit einem 56k Modem von Elsa, glaub auch noch so ein 1gb Volumenvertrag...
    DAS hat noch weniger Spaß gemacht. Da hatte man die Wahl zwischen waaa...*Pieptrüüüt* aar *trüüü*..a ..*tüüüüübing* ..arten oder warten auf Ausgabe XY von Heft XY mit CD inklusive Patch > Erscheinungsdatum in 3 Wochen

    Diesmal ist mir das relativ egal, ich lass die Kiste nach der Arbeit downloaden.


    "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben!



    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #60
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    9.434

    AW: Kingdom Come: Deliverance: Produzent betont die Wichtigkeit des Day One Patches

    Die Internetverbindungen entwickeln sich leider nicht in der selben Geschwindigkeit wie die Datenvolumen der Spiele. Zumindest in Deutschland.
    Hold the Door!

Seite 6 von 10 ... 2345678910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •