Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    94.840
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Cyberpunk 2077: Release womöglich doch erst 2019

    CD Projekt arbeitet bereits seit geraumer Zeit an Cyberpunk 2077, jedoch gibt es in vielerlei Hinsicht noch immer keine konkreten Einzelheiten zum Spiel. Dazu zählt auch der Veröffentlichungstermin, der nach neuesten Erkenntnissen womöglich im ersten Halbjahr 2019 liegen könnte.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Cyberpunk 2077: Release womöglich doch erst 2019

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Leob12
    Mitglied seit
    18.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    6.689

    AW: Cyberpunk 2077: Release womöglich doch erst 2019

    Sie sollen sich die Zeit nehmen, die sie brauchen, passt so.
    Geändert von Leob12 (20.03.2017 um 22:26 Uhr)
    [i5-2400]__[Gigabyte H61-GA-USB3-B3]__[EKL Brocken Eco]__[8 GB Corsair XMS DDR3-1333 MHz]__[Zotac GTX 980 AMP! Extreme]__[120 GB Samsung Evo 840]__[256 GB Crucial MX100]__[1 TB Seagate HDD]__[BQ E10 500W]__[Phanteks Enthoo Pro]
    [Scythe Kaze Master]__[4x Enermax TB silence]__[Asus Xonar DG]__[Cherry MX-Brown]__[MX-Performance]__[Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm]__[Windows 8.1]

  3. #3
    Avatar von Blizzard_Mamba
    Mitglied seit
    19.01.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    4.504

    AW: Cyberpunk 2077: Release womöglich doch erst 2019

    Und wenn es 2020 kommt ist auch ok
    I7-5930k/Asus X99-S/32GB G.Skill.Ripjaw.2800/Bequiet DPP 1200W /256GB SSD/Zotac 980Ti AMP! Extreme
    R7 1700/ASUS Prime X370-Pro/16GB Vengeance LPX/Palit GTX 1070 Jetstream

  4. #4

    Mitglied seit
    21.01.2015
    Beiträge
    97

    AW: Cyberpunk 2077: Release womöglich doch erst 2019

    Vielleicht wird das Projekt ja auch erst 2077 beendet?
    Intel Xeon 1231v3 @ 4x3,4GHz | Alpenföhn Brocken 2 | KFA2 GeForce GTX 1070 EX Aktiv 8 GB
    Crucial Ballistix DDR3-1600 CL9 | Gigabyte H97-D3H
    BeQuiet! Straight Power E10 500W CM | Fractal Define R5

  5. #5

    AW: Cyberpunk 2077: Release womöglich doch erst 2019

    Gut Ding braucht Weile! Lieber so, anstatt ein Produkt auf den Markt zuwerfen, dass dann letztenendes nicht vollkommen zu überzeugen weiß, auf Grund technischer Mängel und gamedesign Fehlentscheidungen. Wie bioware gerade zeigt, unterlaufen auch erfahrenen Studios solche Fehler. Dank enormer Komplexität heutiger Games wohl ein Risiko, dass in jeder Entwicklung steckt.
    Just one of those days, I guess.

  6. #6

    Mitglied seit
    26.01.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Nutellatopia
    Beiträge
    401

    AW: Cyberpunk 2077: Release womöglich doch erst 2019

    Solange es nicht erst 2077 rauskommt ist alles im kasten sollen sich ihre zeit lassen

  7. #7
    Avatar von Standeck
    Mitglied seit
    06.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    sag ich dir wenn du errätst wer ich bin und warum ich dich foltere.
    Beiträge
    2.448

    AW: Cyberpunk 2077: Release womöglich doch erst 2019

    Zitat Zitat von angelicanus Beitrag anzeigen
    Gut Ding braucht Weile! Lieber so, anstatt ein Produkt auf den Markt zuwerfen, dass dann letztenendes nicht vollkommen zu überzeugen weiß, auf Grund technischer Mängel und gamedesign Fehlentscheidungen. Wie bioware gerade zeigt, unterlaufen auch erfahrenen Studios solche Fehler. Dank enormer Komplexität heutiger Games wohl ein Risiko, dass in jeder Entwicklung steckt.
    Um Mass Effect Andromeda als gescheitert abzuschenken ist es viel zu früh. Nur weil ein paar Kinder aufschreien ist das Game noch lange nicht hin. Hab mit der Trial meinen Spaß gehabt. Das Kampfsystem ist gut und macht Spaß, die Quests die ich machen durfte waren in Ordnung. Ich geb dem Spiel ein Chance.

    Die Entwicklung von Cyberpunk ist doch letztes Jahr erst richtig angelaufen. Laut CDPR war das Gros des Teams bis 2016 mit der Fertigstellung von Blood and Wine beschäftigt. Vor 2019 hab ich nicht damit gerechnet.
    Core i7 5960X @ 4100 Mhz @ Wakü | ASUS X99 DELUXE| GeForce GTX 1080Ti @ 2000/6000 Mhz @ Wakü| 16GB DDR4 2666 RAM |Plextor M6e 512GB|
    SSD 830 256GB | SSD840 EVO 750 GB| SanDisk SSD 1TB| HDD 2TB | HDD 1.5 TB |HDD 3TB| Steinberg UR22 Mk2 @ ADAM P11A| Acer XB280HK

  8. #8
    Avatar von BiJay
    Mitglied seit
    01.05.2012
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    373

    AW: Cyberpunk 2077: Release womöglich doch erst 2019

    Zitat Zitat von Standeck Beitrag anzeigen
    Um Mass Effect Andromeda als gescheitert abzuschenken ist es viel zu früh.
    Warum zu früh? Die Reviews sind draußen und MEA wird i.A. als das schlechteste Bioware-RPG angesehen. Das heißt zwar nicht umbedingt, dass das Spiel an sich schlecht ist, aber auf dem gewohnten Level von Bioware ist es nicht.

  9. #9
    Avatar von Rizzard
    Mitglied seit
    13.09.2008
    Ort
    G-Town
    Beiträge
    19.849

    AW: Cyberpunk 2077: Release womöglich doch erst 2019

    Bei mir wäre es nicht als "doch erst" zu sehen, wie es in der Headline steht.
    Ich hatte eh nicht vor 2018/19 damit gerechnet.
    U-Casual Gamer
    Go out and kill a few Beasts, that´s just what Hunters do.
    V has come to.


    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von TammerID
    Mitglied seit
    19.08.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Klein Nordende
    Beiträge
    893

    AW: Cyberpunk 2077: Release womöglich doch erst 2019

    Ach ich muss sagen das es mich so gar nicht stört. Das wird hauptsächlich daran liegen das es einfach noch nichts zu sehen gab.
    Ich gehe aber davon aus das es super wird und von daher darf sich CDP gerne Zeit lassen um meine Vermutung zu bestätigen.
    Nach Witcher 3 haben sie mein Vertrauen
    OS: Windows 10 CPU: Intel Core i7-4770 @ 3,40 GHz GPU: Palit GTX1080 Gamerock Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3 Ram
    Maus: Logitech G502 Proteus Core Tastatur: Logitech G910 Orion Spark Mauspad: SteelSeries 4HD Kopfhörer: beyerdynamic DT 990 250 Ohm Mikrofon: Auna MIC-900B Sound: Logitech Z623
    Zubehör: HTC Vive <3, Xbox One Controller

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •