Seite 8 von 10 ... 45678910
  1. #71

    AW: Vega versus GTX 1080 in Forza 7: Neuer Nvidia-Treiber zündet den Turbo

    Zitat Zitat von Nobbis Beitrag anzeigen
    Fast immer das gleiche Bild. Ein Spiel erscheint und bei AMD ist die Leistung einfach da, ohne irgend einen GameReady Treiber. Sie müssen aus Marketing Gründen natürlich auch einen Treiber nachschieben, wo zumindest in den Release Notes steht, dass das Spiel jetzt unterstützt würde (dazu zwingt sie Nvidia quasi). Nvidia muss erst rumoptimieren (bzw. vermute ich, dass sie die Leistung "frei schalten" müssen, damit sie der Anwender auch bekommt, dass ist ja nicht selbstverständlich) und zwingt den Kunden quasi den GameReady Treiber zu installieren, der auch gleich die neuesten "Du darfst das nicht, wir wollen jetzt das von Dir wissen" Funktionen mit bringt, welche natürlich nicht optional sind.

    Es gibt auch bei AMD Probleme, aber die beziehen sich meist auf Grafikfehler oder dergleichen. Ich habe letztens bei Jemanden auf einem Rechner von 2009 den 4 Jahre alten Grafiktreiber aktualisiert. Und dieser Jemand spielte auf diesem Rechner mit diesem alten Treiber völlig problemlos GTA V. Jetzt ratet mal, von welcher Firma die Grafikkarte stammte
    So ein Schmarrn. Sorry.

    Aber wie immer habt Ihr meine Erwartungen erfüllt. 7 Seiten Fanboy-Krieg. Nice.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #72
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    856

    AW: Vega versus GTX 1080 in Forza 7: Neuer Nvidia-Treiber zündet den Turbo

    Zitat Zitat von Nobbis Beitrag anzeigen
    Fast immer das gleiche Bild. Ein Spiel erscheint und bei AMD ist die Leistung einfach da, ohne irgend einen GameReady Treiber. Sie müssen aus Marketing Gründen natürlich auch einen Treiber nachschieben, wo zumindest in den Release Notes steht, dass das Spiel jetzt unterstützt würde (dazu zwingt sie Nvidia quasi). Nvidia muss erst rumoptimieren (bzw. vermute ich, dass sie die Leistung "frei schalten" müssen, damit sie der Anwender auch bekommt, dass ist ja nicht selbstverständlich) und zwingt den Kunden quasi den GameReady Treiber zu installieren, der auch gleich die neuesten "Du darfst das nicht, wir wollen jetzt das von Dir wissen" Funktionen mit bringt, welche natürlich nicht optional sind.
    Sowas von lächerlch. In der Realität sieht es anders aus. Auch AMD muss immer sehr stark optimieren. Zwar ist am Anfang oft mal die Leistung da, aber so flüssif läuft es nicht. Meist kitzelt AMD noch ein wenig FPS raus und sorgt, dass es flüssiger läuft. So einfach wie du das schreibst ist das lange nicht.

    Zitat Zitat von Nobbis Beitrag anzeigen
    Es gibt auch bei AMD Probleme, aber die beziehen sich meist auf Grafikfehler oder dergleichen. Ich habe letztens bei Jemanden auf einem Rechner von 2009 den 4 Jahre alten Grafiktreiber aktualisiert. Und dieser Jemand spielte auf diesem Rechner mit diesem alten Treiber völlig problemlos GTA V. Jetzt ratet mal, von welcher Firma die Grafikkarte stammte
    GTA V wurde am 17. September 2013 veröffentlicht. War dann dein Treiber vom Oktober 2013?
    Wir sind nicht so blöd und denken, dass GTA V ein ganz neues Spiel ist seit Anfang des Jahres. Wenn ich den Treiber vom Oktober 2013 installiere, dann läuft meine Fury auch geschmeidig in GTA.
    PC1: CPU: FX8120 (95W, @3,4GHz); GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb);
    [b]SSD:[/b ]850 Evo (250 Gb); HDD: WD10EZEX; NT: BeQuiet BQ SU7-600W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned with be quiet! Tuningaktion

  3. #73

    AW: Vega versus GTX 1080 in Forza 7: Neuer Nvidia-Treiber zündet den Turbo

    Meine Güte was was lese ich da.

    Können sich die einen wirklich nicht erinnern?
    Nicht lange her brachte NV für gefühlt jedes dämliche Spiel einen extra Treiber raus!
    "Thee way it meant to play" schätze ohne wäre es "not the way it was meant..."

    In der selben Zeit kämpfte sich AMD mit den selben Treiber für alles duch. Insgesamt (das wurde nachgewiesen!) hat sich AMD mit genereller Ausnutzung der Architektur beschäftigt, was rückblickend sogar insgesamt mehr brachte "unterm Strich".

    Fakt ist NV braucht fast durchgehend (sicher öffters) immer einen Launchtreiber.
    Gut wenn der kommt, wenn mal nicht... ist es mir auch egal.

    Nebenbei
    Ist der Unterschied zwischen Architekturverbesserungen und expliziert Spielebezogenen Anpassungen nicht klar???
    i7 5820K
    Gigabyte
    -Gaming5 (Core3D), - R9 390 G1,
    128GB SSD OCZ Vector 4 + 512GB SSD Samsung + 360GB SSD HP PCI-E

  4. #74
    Avatar von BosnaMaster
    Mitglied seit
    16.01.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Thun
    Beiträge
    554

    AW: Vega versus GTX 1080 in Forza 7: Neuer Nvidia-Treiber zündet den Turbo

    Zitat Zitat von Pleasedontkillme Beitrag anzeigen
    Meine Güte was was lese ich da.

    Können sich die einen wirklich nicht erinnern?
    Nicht lange her brachte NV für gefühlt jedes dämliche Spiel einen extra Treiber raus!
    "Thee way it meant to play" schätze ohne wäre es "not the way it was meant..."

    In der selben Zeit kämpfte sich AMD mit den selben Treiber für alles duch. Insgesamt (das wurde nachgewiesen!) hat sich AMD mit genereller Ausnutzung der Architektur beschäftigt, was rückblickend sogar insgesamt mehr brachte "unterm Strich".

    Fakt ist NV braucht fast durchgehend (sicher öffters) immer einen Launchtreiber.
    Gut wenn der kommt, wenn mal nicht... ist es mir auch egal.

    Nebenbei
    Ist der Unterschied zwischen Architekturverbesserungen und expliziert Spielebezogenen Anpassungen nicht klar???
    Mann kann es auch positiv sehen, nVidia optimiert für jedes Spiel dass nicht von Grund aus optimal läuft und findet den Fehler. Bringt damit seine Leistung auf die Strasse. Kann nötigenfalls für jedes Game optimieren, wenn es sein muss. Das ist für mich eher positiv. Mann hat die Ressourcen dazu.

    AMD sollte eigentlich von der Chip Grösse Stromaufnahme mit der 64er, die 1080 TI mindestens pulverisieren müssen. Man ist aber auf Niveau einer +- 1080 bei deutlich höherer Stromaufnahme...

    Volta ist noch nicht mal auf dem Markt, die ersten Benchs im Deep Learning waren der Kracher. So gerne ich da mehr Konkurrenz hätte, die Vega ist bis jetzt ein absolutes Fail. Preis/Leistung/Strom.





    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  5. #75
    Avatar von MiChaRiot
    Mitglied seit
    29.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    146

    AW: Vega versus GTX 1080 in Forza 7: Neuer Nvidia-Treiber zündet den Turbo

    Welches potenzial Vega haben könnte wenn die Rohleistung auch Treiberseitig auf die Straße gebracht würde...

  6. #76

    Mitglied seit
    22.03.2013
    Beiträge
    1.099

    AW: Vega versus GTX 1080 in Forza 7: Neuer Nvidia-Treiber zündet den Turbo

    Zitat Zitat von BosnaMaster Beitrag anzeigen
    Mann kann es auch positiv sehen, nVidia optimiert für jedes Spiel dass nicht von Grund aus optimal läuft und findet den Fehler. Bringt damit seine Leistung auf die Strasse. Kann nötigenfalls für jedes Game optimieren, wenn es sein muss. Das ist für mich eher positiv. Mann hat die Ressourcen dazu.

    AMD sollte eigentlich von der Chip Grösse Stromaufnahme mit der 64er, die 1080 TI mindestens pulverisieren müssen. Man ist aber auf Niveau einer +- 1080 bei deutlich höherer Stromaufnahme...

    Volta ist noch nicht mal auf dem Markt, die ersten Benchs im Deep Learning waren der Kracher. So gerne ich da mehr Konkurrenz hätte, die Vega ist bis jetzt ein absolutes Fail. Preis/Leistung/Strom.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Volta wird bestimmt interessant.
    Allerdings solltest du dich nicht zu sehr an die Benchmark Ergebnisse von Deep Learning klammern.
    Die wurden mit der GV100 erzielt.
    Die ganzen Tensor Kerne und andere deep learning Optimierungen werden es nicht auf die Consumer Chips schaffen.
    Da wäre es reine Platz- und Energieverschwendung.

  7. #77

    AW: Vega versus GTX 1080 in Forza 7: Neuer Nvidia-Treiber zündet den Turbo

    Wir sehen nun einen quasi Gleichstand in WQHD und Vorteile in FHD bei Vega.
    In UHD liegt die Vega 56 gleichauf mit der 1080.
    Für einen gezündeten "Turbo" mir persönlich zu wenig.
    Und natürlich keinen Grund für Oberwasser seitens Nvidia.
    Ein vollständiger Benchmark bei PCGH steht immer noch aus.
    Warum einen Computerbase-Artikel zitieren wenn die Experten doch hier sind?
    Sind euch AAA-Titel zu klein geworden?

  8. #78

    AW: Vega versus GTX 1080 in Forza 7: Neuer Nvidia-Treiber zündet den Turbo

    Alle Grafikkarten-Threads der letzten Wochen/Monate zusammengefasst:

    Szenario #1 (hier)
    Grüne Brille: nvidia bringt zu jedem Spiel einen Treiber, der das bestmögliche herausholt, AMD schafft das nicht.
    Rote Brille: AMD bringt die Leistung auch ohne ständige Treiberupdates. Da stimmt der Treiber schon vor dem Release der neuen Titel.

    Szenario #2 (Releasetests etc.)
    Grüne Brille: Leistung zum Launch katastrophal. AMD hängt immer weiter hinter nvidia her. Nvidia bringt die Leistung gleich zum Launch auf die Straße!
    Rote Brille: AMD alter viel besser, weil über Treiberupdates langfristig viel mehr Leistung freigesetzt wird. Nvidia stagniert nach Launch.

    Aber schön, dass man mit der selben Diskussion und Rosinenpickerei einzelner Szenarien jedes mal wieder Seite um Seite füllen kann
    Was ich anfange bring ich auch zu En

  9. #79

    AW: Vega versus GTX 1080 in Forza 7: Neuer Nvidia-Treiber zündet den Turbo

    ...schön gemacht, gut zusammengefasst!
    i7 5820K
    Gigabyte
    -Gaming5 (Core3D), - R9 390 G1,
    128GB SSD OCZ Vector 4 + 512GB SSD Samsung + 360GB SSD HP PCI-E

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #80
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    16.906

    Vega versus GTX 1080 in Forza 7: Neuer Nvidia-Treiber zündet den Turbo

    Zitat Zitat von EmoJack Beitrag anzeigen
    Grüne Brille: nvidia bringt zu jedem Spiel einen Treiber, der das bestmögliche herausholt, AMD schafft das nicht.
    Rote Brille: AMD bringt die Leistung auch ohne ständige Treiberupdates. Da stimmt der Treiber schon vor dem Release der neuen Titel.
    Eine passende Zusammenfassung.
    Was ich, ganz neutral, speziell an diesem Punkt überhaupt nicht nachvollziehen kann: Es ist schon seit vielen, vielen Jahren so, dass Nvidia häufig zum Release von AAA Games den passenden Treiber liefert. Jahrelang hat da kein Hahn nach gekräht. Und jetzt wird das aus heiterem Himmel als Kritik herausgesucht. Da verstehe ich echt die Welt nicht mehr...
    Playstation 4 Pro
    R5 1600X - MSI 1080Ti Gaming X - Asus Prime X370 Pro - Bequiet Silent Base 600
    iPhone 7 Plus Black 256 GB - iPad Pro 12.9 2017 256 GB

Seite 8 von 10 ... 45678910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •