Seite 9 von 16 ... 5678910111213 ...
  1. #81
    Avatar von usernamepleasehere
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.06.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Im Serverraum
    Beiträge
    228

    AW: Project Cars 2 - Mehr Realismus und noch schickere Grafik, aber wie sehen die Benchmarks aus?

    Nvidia und Intel optimiert und für AMD-Nutzer nicht spielbar. Top!
    Werde ich mir definitiv kaufen. Dabei gefällt mir das Spielkonzept gut, aber solche Entwickler möchte ich nicht unterstützen.
    Dieser Beitrag kann Spuren von Nüssen enthalten.

    Des Weiteren sind Fehler in Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung zu entschuldigen. - Der Verfasser ist vermutlich gerade betrunken.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #82

    Mitglied seit
    19.05.2013
    Beiträge
    1.881

    AW: Project Cars 2 - Mehr Realismus und noch schickere Grafik, aber wie sehen die Benchmarks aus?

    Zitat Zitat von Gizfreak Beitrag anzeigen
    Das geht aber auch nur wenn man davon ausgeht dass eine CPU von AMD und Intel pro Takt und pro Kern genau gleich schnell sind, und das bei jeder Anwendung. Wenn alles so einfach wäre bräuchten wir keine Benchmarks mehr und könnten alle Leistungsdaten aus Taktfrequenz und Kernanzahl herauslesen.
    Dennoch ist klar zu erkennen, das mal wieder mehr Kerne nichts bringen, leider!
    I7 3820@3,7GHz@1,09V , 16GB DDR3 1866 , MSI R9 390 Gaming 8G, war GTX470, GTX570, HD7950 /die große Liebe 1360MHz Gamestable, R9 290X, ASUS GTX970 STRIX (ohne Probleme!)
    Uh, mal wieder aktualisieren ;)
    I7 6700K@4,64GHz (Kern und Ring), DDR4 3596, CL16, Palit Gamerock GTX1070@2100/4500 MHz, Samsung Evo 750, Kühlung durch EKL Atlas, open air ;)

  3. #83
    Avatar von D3N$0
    Mitglied seit
    15.08.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    https://....
    Beiträge
    1.341

    AW: Project Cars 2 - Mehr Realismus und noch schickere Grafik, aber wie sehen die Benchmarks aus?

    Schade immernoch auf dem Stand des Vorgängers, aber war zu erwarten PC2 ist eben ein schneller Cashgrab seitens des Studios der dann wieder 5 DLCs erhält und schon nach dem 2. vermeldet wird, "fear not my sim friends the next big thing is coming"...

    Werds mir vllt im sale besorgen und weiterhin beim 1er und Assetto Corsa samt Unmengen an Mods bleiben
    Zitat Zitat von EchoeZ Beitrag anzeigen
    Also ich bin ihm sehr dankbar!!! Hatte vorhin jemanden am Telefon, der von seinem alten Ivy i5 auf Ryzen updaten möchte.. ich laß parallel dazu hier im Thread und riet ihm nach Wurstkuchens Post direkt ab
    "Laß die Finger davon, ein Wurstkuchen hat Probleme mit VIA Chipsätzen"

  4. #84

    Mitglied seit
    30.06.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    627

    AW: Project Cars 2 - Mehr Realismus und noch schickere Grafik, aber wie sehen die Benchmarks aus?

    Bei sowas zahlt sich aus, dass Nvidia direkt die Entwickler unterstützt. AMD macht das nicht oder zu wenig. So senken sie zwar die Kosten und können die GPUs günstiger anbieten - nur nur nutzt das nichts, wenn die Preise durch Mining in die Höhe schießen. Letztendlich steht AMD jetzt mit einer Palette teurer und vergleichsweise langsamer GPUs da und kann nichts dagegen tun. Hätte AMD mit dem "Never Settle Forever" Programm weitergemacht, ständen sie jetzt besser da. Aber hinterher ist man immer schlauer.

    Wie auch immer, ich kaufe das Spiel sowieso erst, wenn die "Vollversion" mit allen DLCs im Angebot ist. Bis dahin dürfen AMD und SM noch fleißig optimieren.
    DESKTOP I: Ryzen 7 1700 || MSI RX 480 8GB || 16 GB DDR4 (3000 MHz) || 500 GB Samsung M.2 EVO SSD
    DESKTOP II: Phenom II X4 955 @ 3,7 GHz || MSI Radeon R9 280 || 12 GB 1333Mhz RAM
    LAPTOP: Tuxedo BS1503 || Intel Core i7-4710MQ || Cucial MX100 512 GB || 16 GB RAM
    µPC: MK802 || 1 Kern (ARMv7), 1 GHz, 1 GB RAM
    SOUND: Behringer BX1800 (für Musik) | HyperX Cloud Headset (für Multiplayer)

  5. #85
    Avatar von ak1504
    Mitglied seit
    23.05.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.439

    AW: Project Cars 2 - Mehr Realismus und noch schickere Grafik, aber wie sehen die Benchmarks aus?

    Da kommen mehr wie 5 Dlc ^^
    i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

  6. #86
    Avatar von OOYL
    Mitglied seit
    08.09.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    671

    AW: Project Cars 2 - Mehr Realismus und noch schickere Grafik, aber wie sehen die Benchmarks aus?

    Ich musste auch ein wenig schmunzeln, als ich die "2" gesehen habe. Eigentlich warte ich ja darauf, dass wieder mal ein Qualitäts-Rennspiel erscheint. Mit Lizenzen für Automarken und so...
    So powerful, it's kind of ridiculous.

  7. #87
    Avatar von Gizfreak
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    138

    AW: Project Cars 2 - Mehr Realismus und noch schickere Grafik, aber wie sehen die Benchmarks aus?

    Zitat Zitat von derneuemann Beitrag anzeigen
    Dennoch ist klar zu erkennen, das mal wieder mehr Kerne nichts bringen, leider!
    Das stimmt, trotzdem wären mir richtige CPU-Benchmarks lieber als diese Kernvergleiche die mir beim CPU-Kauf wenig bringen. Zum Beispiel wie viel schneller ist ein hoch getakter 4C/8T 7700k als ein 6C/12T 1600 für über 100€ weniger? Ich kann ja auch davon ausgehen dass eine 1080 schneller ist als eine Vega 56 nur zahlt sich der Aufpreis gemessen am Preis-Leistung-Verhältnis aus?
    Intel i5 3570k @ 4,3GHz || Aorus GTX 1080 Ti @2030MHz || 256GB Crucial MX100, 960GB Crucial BX200, 2TB WD Red || BeQuiet DARK POWER PRO 11 650W, Silent Base 800 || AOC AGON AG271QX, ASUS VS248HR || Logitech G700s, G910 Orion Spectrum, G27 || Yamaha AG06, AKG K271 MKII, M-Audio BX-5 D2, t.bone SC400

  8. #88

    AW: Project Cars 2 - Mehr Realismus und noch schickere Grafik, aber wie sehen die Benchmarks aus?

    GAMEWORKS, GAMEWORKS, GAMEWORKS......

    Ich krieg langsam das kotzen, was soll dieser Gameworks Müll ?

    Ich habe mir nur die Benchmark Balken angeguckt um zu Wissen, dass GAMEWORKS einem alles verkackt.

    PC 1 war damals für mich mit meiner HD 7970 unspielbar, das Ding hatte soviel Frames wie eine GTX 660...... FHD mittlere- hohe Details = 40-50 FPS...

    Mit Tesselation auf 16 Fach im Treiber fixiert ging es wieder, aber die Nvidia Fahnen im Spiel werde ich nicht vergessen und den Performance Einbruch, wenn man die Boden Details auf Max gestellt hat..... Wieder eine aus dem Himmel Geschi****** 64 Fache Tesselation nur damit es AMD nicht kann....

    Sowas gehört eigentlich am Markt verboten.

    Diesen unoptimierten Gameworks Rotz können sie getrost in Gefängnis stecken, so Kriminell finde ich die Tatsache, dass eine GTX 1060 mit einer Vega 64 konkurieren kann.......

  9. #89
    Avatar von Prozessorarchitektur
    Mitglied seit
    12.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    521
    Beiträge
    8.503

    AW: Project Cars 2 - Mehr Realismus und noch schickere Grafik, aber wie sehen die Benchmarks aus?

    So für diejenigen die meinen das ein cpu test mit mehreren cpu Sinn machen würde bietet sich die ipc tabelle cb 11,5 werte
    auf 3ghz broadwel-e hat 1,42 das entspricht einen sandy bridge cpu 2011 mit 3,6ghz
    auf 3ghz ryzen 1,29 das entspricht einen fx8xxx 6xxx 4xxx auf 4,4ghz ohne NB oc
    die Auflösung ist 720p wohlgemerkt.
    Ob das game bei 1080p die gpu limitiert ist fraglich heißt ja im Artikel das game wäre cpu limitiert auf 1080p
    Wieso dann den test mit 720p?
    wieso steht schonwieder keine Auslastung der gpu drin. Bei den stärksten GPU gtx1080ti und rx vega64
    das würde einiges erklären.
    hier eine grobe Richttabelle

    amd ryzen @3,6ghz 1,6(2017)
    skylake @4,4ghz 2,2 @3,6ghz 1,8 (2015)
    haswel (e) @4ghz 1,8 @3,6ghz 1,6(2013)
    brodwel-(e ) @4ghz 1,9 @3,6ghz 1,7 (2015)
    ivy bridge (e) @3,8ghz 1,58 @3,6ghz 1,5 (2012)
    sandy bridge @3,7ghz 1,42 @3,6ghz 1,38 (2011)
    amd FX8 6 4xxx @4ghz 1,18 @3,6 1,06 typisches oc 4,4ghz 1,29 mit nb oc 1,38(2012)
    amd phenom2 x2 x3 x4 x6 @3,6ghz 1,10 typischer oc 3,8-4ghz 1,16-1,22 (2009) hier spielt der ramtakt auch mit rein abhängig vom NB takt die konfig ddr3 1866 und nb 3ghz war besonders ipc freudig

    kaby lake spar ich mir weil reiner refresh mit mehr Takt gegenüber skylake
    von 2011 bis 2017 ipc auf einen Kern taktbereinigt + von 30% auf 4,4ghz
    amd dagegen von 2012 bis 2017 ein + von @3,6ghz 51%
    Differenz amd intel aktuell 8%-12% bei 3,6ghz abhängig vom ramtakt
    "sickenes often ,often attends me,I'm ruled by pain.torture memories burned my brain,oh make it end,killed for nothimg killed by no one ,I was just a boy.Weak and lonely, cold and bloody. Give me a hand" von mdb.PC Spiele sind keine Wegwerfprodukte
    cI7 5820k, X99a raider, 16GB DDR4 2400, GTX1060 6GB vram Non OC
    "the things I've been through they torture me but I need them, for they are me"

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #90
    Avatar von RavionHD
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Wien
    Beiträge
    13.624

    AW: Project Cars 2 - Mehr Realismus und noch schickere Grafik, aber wie sehen die Benchmarks aus?

    Keine GTX980ti Benchmarks?

    Klar, ungefähr GTX 1070 Niveau, vermutlich etwas höher, aber je nach Spiel gibt es manchmal größere Unterschiede.

    Wäre cool wenn die auch noch kommen, gibt ja noch sehr viele mit der Karte.
    ASRock Z170 Extreme 4 || Intel Core i7 6700K || Super Palit Jetstream GTX980ti @1450Mhz 6GB GDDR5 || G.Skill RipJaws 4 schwarz DIMM Kit 16GB DDR4-3200 || BeQuiet Straight Power 10 500 Watt|| Fractal Define S|| Dell U2515H (2560*1440P)|| PS4

Seite 9 von 16 ... 5678910111213 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •