Seite 2 von 3 123
  1. #11

    Mitglied seit
    13.01.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    30

    AW: Fallout 76: Spieler-Feedback sorgt für Änderungen

    Zitat Zitat von Hornissentreiber Beitrag anzeigen
    Heise hat das Spiel auf der Xbox angespielt und was die darüber schreiben, macht wenig Hoffnung. Laut Heise ist das Spiel, mit zwei Worten zusammengefasst, leer und langweilig. Beta von Fallout 76: Einsam durch die Endzeit |
    heise online


    Das ist zwar erst die Beta, aber bis zum Release ist es ja nur noch eine Woche, der Inhalt des Spiels wird sich also nicht mehr nennenswert ändern. Wollen wir mal hoffen, dass sich das nach Release besser darstellt und nicht der nächste Traditionstitel durch zwanghafte Mehrspieler- und Online-Implementierung an die Wand gefahren wird.

    Munter bleiben!
    Hat der Typ überhaupt das Spiel gespielt? Bzw. überhaupt verstanden was Fallout 76 ist? Ich glaub da hat man die vollkommene falsche Person zum Testen abgestellt.
    Geändert von JohnCordent (08.11.2018 um 16:57 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Hornissentreiber
    Mitglied seit
    19.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.277

    AW: Fallout 76: Spieler-Feedback sorgt für Änderungen

    Zitat Zitat von JohnCordent Beitrag anzeigen
    Hat der Typ überhaupt das Spiel gespielt?
    Hast du Typ den Artikel überhaupt gelesen?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegen...aghettimonster

    Werden ignoriert: Duvar, Old-Knitterhemd, Pu244, wuselsurfer, Lelwani
    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

  3. #13

    Mitglied seit
    13.01.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    30

    AW: Fallout 76: Spieler-Feedback sorgt für Änderungen

    Zitat Zitat von Hornissentreiber Beitrag anzeigen
    Hast du Typ den Artikel überhaupt gelesen?
    Ja. Deswegen frag ich ja nach.

  4. #14
    Avatar von Hornissentreiber
    Mitglied seit
    19.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.277

    AW: Fallout 76: Spieler-Feedback sorgt für Änderungen

    Zitat Zitat von JohnCordent Beitrag anzeigen
    Ja. Deswegen frag ich ja nach.
    Du musst nicht nur lesen, du musst das Gelesene auch verstehen. Da steht in aller Deutlichkeit:
    Für unsere Preview haben wir ein paar Stunden auf der Xbox One gespielt.
    Sollte doch eigentlich deutlich sein, oder?

    Munter bleiben!
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegen...aghettimonster

    Werden ignoriert: Duvar, Old-Knitterhemd, Pu244, wuselsurfer, Lelwani
    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

  5. #15
    Avatar von Leob12
    Mitglied seit
    18.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    7.921

    AW: Fallout 76: Spieler-Feedback sorgt für Änderungen

    Zitat Zitat von JohnCordent Beitrag anzeigen
    Hat der Typ überhaupt das Spiel gespielt? Bzw. überhaupt verstanden was Fallout 76 ist? Ich glaub da hat man die vollkommene falsche Person zum Testen abgestellt.
    Fallout 76 ist ein inhaltleerer, lauwarmer Aufguss um schnell noch Kohle mit der Marke Fallout zu machen. So richtig?

    [i5-2400]__[Gigabyte H61-GA-USB3-B3]__[EKL Brocken Eco]__[8 GB Corsair XMS DDR3-1333 MHz]__[Zotac GTX 980 AMP! Extreme]__[120 GB Samsung Evo 840]__[256 GB Crucial MX100]__[1 TB Seagate HDD]__[BQ E10 500W]__[Phanteks Enthoo Pro]
    [Scythe Kaze Master]__[4x Enermax TB silence]__[Asus Xonar DG]__[Cherry MX-Brown]__[MX-Performance]__[Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm]__[Windows 8.1]

  6. #16

    Mitglied seit
    13.01.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    30

    AW: Fallout 76: Spieler-Feedback sorgt für Änderungen

    Zitat Zitat von Hornissentreiber Beitrag anzeigen
    Du musst nicht nur lesen, du musst das Gelesene auch verstehen. Da steht in aller Deutlichkeit:

    Sollte doch eigentlich deutlich sein, oder?

    Munter bleiben!
    Es ist schon ein Unterschied ob man ohne Ahnung spielt was man den da Spielt oder ob man sich mit den zu testenen Produkt auch mal ne minute beschäftig. Der Tester hat in endeffekt nur Blödsinn geschrieben weil er weder das Szenario noch das konzept des Spieles verstanden hat. Ich mein wie dumm und desinteressiert muss man sein Fallout 76 mit einen MMO oder "MMO light" zu verwechseln. Und ein Battle-Royal vergleich wird auch noch reingeschmissen. Das ist wahrscheinlich auch der knackpunkt, der Tester wollte in Call of Fallout testen und kein stink normales Fallout.

  7. #17

    Mitglied seit
    13.01.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    30

    AW: Fallout 76: Spieler-Feedback sorgt für Änderungen

    Zitat Zitat von Leob12 Beitrag anzeigen
    Fallout 76 ist ein inhaltleerer, lauwarmer Aufguss um schnell noch Kohle mit der Marke Fallout zu machen. So richtig?

    Sent from my ONEPLUS A5000 using Tapatalk
    Ja, das Spiel ist so inhaltsleer das man selbst nach über 30 Stunden immer noch neue Sachen entdeckt und dabei hat man noch nicht mal alle Bereiche der Karte besucht. Fallout 76 wurde reichhaltig mit Inhalt bedacht. Nur den muss man auch Nutzen wollen. Es gibt eine handfeste Story, Nebenquest, Events, Workshops zur Ressourcengewinnung, Verteidigung ebend dieser, ein Survial Aspekt (find ich eher Bescheiden), Massenhaft unterschiederlicher Ausrüstung, Housing ( ), und das alles alleine, zu zweit oder als Gruppe Spielbar ohne nachteile zu haben.

    Reicht das erstmal oder soll ich weitermachen.

  8. #18
    Avatar von Leob12
    Mitglied seit
    18.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    7.921

    AW: Fallout 76: Spieler-Feedback sorgt für Änderungen

    Zitat Zitat von JohnCordent Beitrag anzeigen
    Ja, das Spiel ist so inhaltsleer das man selbst nach über 30 Stunden immer noch neue Sachen entdeckt und dabei hat man noch nicht mal alle Bereiche der Karte besucht. Fallout 76 wurde reichhaltig mit Inhalt bedacht. Nur den muss man auch Nutzen wollen. Es gibt eine handfeste Story, Nebenquest, Events, Workshops zur Ressourcengewinnung, Verteidigung ebend dieser, ein Survial Aspekt (find ich eher Bescheiden), Massenhaft unterschiederlicher Ausrüstung, Housing ( ), und das alles alleine, zu zweit oder als Gruppe Spielbar ohne nachteile zu haben.

    Reicht das erstmal oder soll ich weitermachen.
    Was für Inhalte? Neue Locations mit Loot? Wow, so viel Inhalt.
    Kampfsystem ist monoton und langweilig. Grafik eher bescheiden. Story bekommt man nur über Audiotapes oder etwas Text von einem PC.
    Geil dass sowas als Vollpreis-Titel durchgeht, wirkt eher wie der drölfzigste Aufguss von einem Survival-Game eines kleinen Teams für 15-20€. Aber Hauptsache du feierst eine große Karte als massig viel Inhalt. Bethesda braucht sich keine Sorgen über Qualität machen, solange sowas wie das hier derart verteidigt wird.

    Geändert von Leob12 (09.11.2018 um 07:12 Uhr)
    [i5-2400]__[Gigabyte H61-GA-USB3-B3]__[EKL Brocken Eco]__[8 GB Corsair XMS DDR3-1333 MHz]__[Zotac GTX 980 AMP! Extreme]__[120 GB Samsung Evo 840]__[256 GB Crucial MX100]__[1 TB Seagate HDD]__[BQ E10 500W]__[Phanteks Enthoo Pro]
    [Scythe Kaze Master]__[4x Enermax TB silence]__[Asus Xonar DG]__[Cherry MX-Brown]__[MX-Performance]__[Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm]__[Windows 8.1]

  9. #19

    Mitglied seit
    13.01.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    30

    AW: Fallout 76: Spieler-Feedback sorgt für Änderungen

    Zitat Zitat von Leob12 Beitrag anzeigen
    Was für Inhalte? Neue Locations mit Loot? Wow, so viel Inhalt.
    Kampfsystem ist monoton und langweilig. Grafik eher bescheiden. Story bekommt man nur über Audiotapes oder etwas Text von einem PC.
    Geil dass sowas als Vollpreis-Titel durchgeht, wirkt eher wie der drölfzigste Aufguss von einem Survival-Game eines kleinen Teams für 15-20€. Aber Hauptsache du feierst eine große Karte als massig viel Inhalt. Bethesda braucht sich keine Sorgen über Qualität machen, solange sowas wie das hier derart verteidigt wird.

    Sent from my ONEPLUS A5000 using Tapatalk
    Wenn man sich die Zeit nimmt und die Locations nicht nur als Lootplätze sieht, Entdeckt man vielleicht das fast alle Locations eine eigene Story haben. Wenn man natürlich nur stumpf von Ort zu Ort rennt kann man das natürlich nicht erleben.
    Das Szenario und Konzept des Spieles hast du auch nicht verstanden. Die Welt spielt 25 Jahre nach einen Atomkrieg. Die Menschheit nahezu ausgelöscht. Entweder durch Tod, umwandelung in ferale Ghoule oder in Magen von irgendeiner Mutierten Kreatur. Das dünnt die mögliche NPC Zahl schonmal deutlich aus. Bevor du als Spieler diese Welt betreten kannst bricht eine Seuche aus die den Rest hinwegraft, Mensch und Ghoul. Wer soll da also etwas erzählen ausser die überbleibsel dieser Leute.
    Die Grafik ist nicht die Beste, muss sie aber nicht sein. Sie ist Stimmig und gibt das gewollte Seznario perfekt wieder. Das Kampfsystem ist genauso monoton und langweilig wie bei jeden Shooter. Oder liegt das daran das du keine 2 Stunden mit vollsprint durch die Gegend rennen kannst und hüpfend Leuten einen Kopfschuss verpassen kannst. Ich bin mir auch nicht Sicher ob du den Wert von Arbeit verstehst. Die Karte ist riesig und wurde per Hand erstellt. Nicht irgendeine prozedural erstellte Welt oder ne Arma-mod die man mit Biegen und Brechen dafür umfunktioniert hat. Das ist so als wenn man zu einen Tischler geht und dessen besten Möbel kaufen will, aber nur bereit ist 10 € zubezahlen. Der würde dir dich lächelt aus der Werkstatt führen und die Tür hinter dir zumachen.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Old-Knitterhemd
    Mitglied seit
    08.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.555

    AW: Fallout 76: Spieler-Feedback sorgt für Änderungen

    Ahso, der Atomkrieg hat alle NPCs ausgelöscht, da wird die gähnende Leere ja gleich viel spaßiger, da sie jetzt so plausibel begründet ist.

    Jetzt wo ich die "Ahnung hab", was ich da spiele, kann ich die Langeweile erst richtig zu schätzen wissen.
    Stunden wo der Unsinn waltet, sind so selten, stört sie nie!
    Schöner Unsinn, glaubt mir Leute, er gehört zur Poesie.

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •