Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    98.328
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Neues Nightjar Netzteil von Silverstone: Passiv gekühlt, Platinum und klein

    Silverstone bringt Anfang Juli ein passiv gekühltes Platinum-Netzteil im SFX-L-Formfaktor auf den Markt, das Silverstone Nightjar NJ450-SXL mit einer Nominalleistung von 450 Watt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Neues Nightjar Netzteil von Silverstone: Passiv gekühlt, Platinum und klein

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    1.366

    AW: Neues Nightjar Netzteil von Silverstone: Passiv gekühlt, Platinum und klein

    Irgendwas sagt mir, dass das Ding unter den für SFX-Netzteile üblichen Umständen besser nicht allzu oft unter Volllast laufen sollte. Aber prinzipiell eine nette Sache. Kühlung durch Effizienz ist immer zu begrüßen.

  3. #3
    Avatar von butter_milch
    Mitglied seit
    28.10.2007
    Ort
    In Dir
    Beiträge
    2.204

    AW: Neues Nightjar Netzteil von Silverstone: Passiv gekühlt, Platinum und klein

    Flachkabel... könnte heißen, dass sie endlich ihre hässlich-bunten Kabel aufgegeben haben
    Intel i5 8400 | Gigabyte GeForce GTX 1060 G1 Gaming 6G | ASUS ROG Strix Z370-I Gaming | 16GB G.Skill Trident Z RGB 3200 | Samsung 960 EVO 250GB | Seagate FireCuda 2TB 2.5" | Corsair SF600 | Cryorig C7 @ Noctua NF-B9 redux-1600 PWM | Fractal Design Node 202 @ 2x Noctua NF-B9 redux-1600 PWM | iiyama ProLite XB2783HSU x2 | AKG K240 Mk II | Samson C01U | Cherry eVolution Stream XT | Razer Naga Hex

  4. #4

    Mitglied seit
    31.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    3.792

    AW: Neues Nightjar Netzteil von Silverstone: Passiv gekühlt, Platinum und klein

    Das Ding soll aufgrund hochwertigster Bauteile passiv gekühlt einen Mid Range-Gaming-PC befeuern können (für HTPC ist die Leistung um den Faktor 2-3 zu hoch dimensioniert) und dann gibt Silverstone für ein 180€-Netzteil nur 3 Jahre Garantie? Irgendetwas passt da nicht ganz zusammen.
    gRU?; cAPS
    Der Vorteil an Intelligenz ist, dass man sich auch dumm stellen kann. Umgekehrt ist das schon schwerer...
    Alle Angaben sind, wie immer, ohne Gewähr.

  5. #5
    Avatar von bastian123f
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    15.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Daheim im schönen Bayernland
    Beiträge
    2.437

    AW: Neues Nightjar Netzteil von Silverstone: Passiv gekühlt, Platinum und klein

    Könnte sehr gut für meinen Homeserver passen. Die 8 SATA-Anschlüsse würden reichen.
    PC1: CPU: FX8350 @4,2GHz; GPU: Gigabyte R9 Fury (60 CUs, 3840 Shader); MB: MSI 970A Sli-Krait; RAM: Ballistix Sport DDR3-1600MHz (4x4Gb); SSD:850 Evo (250 Gb); SSD:MX500 (500 Gb);HDD: Toshiba P300 3TB; NT: BeQuiet E11-650W; CPU-Kühler: BeQuiet Schadow Rock 2; Case: Cooltek Skall (red)
    PC2: 300 Euro eBay PC, was taugt er? tuned by be quiet! Tuningaktion

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •